Anzeige

Mac & i

News

Blackberry zahlt wechselwilligen iPhone-Nutzern bis zu 550 US-Dollar

Wechselangebot: Blackberry zahlt iPhone-Nutzern 550 US-Dollar

Der einst mächtige Mobilfunkhersteller hat in den USA und Kanada eine "Tradeup"-Kampagne gestartet. Wer sein Apple-Handy abgibt und zum Passport wechselt, erhält einen dreistelligen Betrag.

Spotify: Neuer Familientarif nicht für Telekom-Kunden

Spotify

Über eine neue Gruppenoption lässt sich bei dem Musik-Streaming-Dienst viel Geld sparen. Wer Spotify über seinen Mobilfunkvertrag bei der Telekom bezieht, kann die Option aber derzeit nicht nutzen.

Apple Maps: Top-IT-Manager geht zu Uber

Apple Maps: Top-IT-Manager geht zu Uber

Apple hat bereits im Oktober Brad Moore verloren, wie jetzt bekannt wurde. Der Kartenexperte war als "Senior Engineering Manager" für alle Apple-Maps-Varianten auf Mobilgeräten, im Auto, auf dem Mac und der kommenden Apple Watch zuständig.

Neuer Videostreamingdienst startet in Deutschland

Neuer Videostreamingdienst startet in Deutschland

Wuaki.tv, ein "europaweites Angebot für Video on Demand" von Rakuten, ist in Deutschland gestartet. Wie bereits auf der IFA angekündigt, wird der Dienst auch Videos in 4K-Auflösung anbieten.

IT-Marktforscher: iPad-Verkäufe schrumpfen 2014 erstmals

iPad Air 2

Das Wachstum bei den Tablets verlangsamt sich signifikant – und bei Apples iPad geht der Absatz im Vergleich zum Vorjahr sogar zurück. Das PC-Geschäft stabilisiert sich laut IDC hingegen etwas.

Artikel

Die besseren Mac minis

Nachdem wir den günstigsten Mac mini mit 1,4 GHz bereits in Mac & i Heft 6/2014 vorstellen konnten, reichen wir nun – wie versprochen – einen Test der beiden besseren Konfigurationen nach.

Test: Pixelmator fürs iPad

Die Bildbearbeitungs-App war der Star auf Apples Pressekonferenz. Seit einigen Tagen ist die iPad-Version nun zu haben.

Anzeige