21. November 2012 02:46

Re: Deutsche Behörden sollte es verboten werden....

pickupguy schrieb am 21. November 2012 02:36

> Und? Es muss ja auch nicht unbedingt bereits bestehende freie
> Software genutzt werden. Wenn alle Verwaltungen in der gesamten EU
> ein gemeinsames Linux einsetzen, was denkst du wie schnell es
> plötzlich die gesamte von dir angesprochene Software auch für Linux
> gibt? Bei Ausschreibungen zur Entwicklung von Software hat derjenige,
> der den Zuschlag bekommen will, natürlich auch den Quellcode unter
> freier Lizenz mitzuliefern. Und schon existiert auch in diesem
> Bereich eine Open-Source-Lösung.

In welchem Zeitraum willst Du hier planen? So eine EU-Ausschreibung
dauert gut und gern 2 Jahre, unter umständen auch noch länger.

Die Ausschreibungen sind an Budgets geknüpft, ich vermute es wird
wenig Firmen geben die für so ein mageres Budget ihren Firmenerfolg
offenlegen.

Davon abgesehen wäre noch zu klären welchen Vorteil OpenSource im
allgemeinen haben soll. Für offene Standards bin ich, aber warum
OpenSourceSoftware?

> Klar, in den ersten Jahren wird das ganze erstmal deutlich mehr
> Kosten verursachen.

Und das ist durch welche Begründung ggü. dem Steuerzahler vertretbar?

Anzeige