5. Februar 2013 08:59

Re: Es ist Propaganda

> Aber sie waren an der Entscheidungsfindung intensiv beteiligt,

gottseidank nicht

> incl. Ballmers Auftritt in München

weil ein außenstehender Wirtschaftsboss versucht eine öffentliche
Verwaltung zu beeinflussen, denn Balmer war NICHT als z.B. Berater
einezogen, ist er nicht an der Entscheidungsfindung beteiligt

> Machst du es dir nicht etwas einfach?

Nein, ich versuche die Dinge nur so zu sehen wie sie mir beruflich
täglich begegnen und wo ich einfach zur Kenntnis nehmen muß das eine
strikte Trennung zwischen werbenden Aussagen und Sachaussagen im
normalen Geschäftleben zunehmend weniger besteht und es meine Aufgabe
ist, beide Dinge auseinanderzuhalten.

> Wenn der Presales mit
> so einem Gutachten in der Tasche in der Stadt deines Vertrauens 
> aufläuft, gehst du dann davon aus, dass dieser abwinkt: Ach, ist
> doch nur Werbung?

Ja, davon gehe ich aus, weil ich nicht so arrogant bin städtische
Verantwortlich grundsätzlich für dümmer zu halten als inhalötlich
ähnliche Verantwortlich in der privaten Wirtschaft, welche sich
ebenfalls mit 'geschickten' Avancen von MS zu befassern haben und
diese bewerten müssen.

Anzeige