10. November 2012 15:49

Re: Hoffentlich kommt bald Gnome 4 für den PC

Mate ist klasse, kann ich nur bestätigen und hoffe, daß auch das
weiterntwickelt wird.
Ich habe es mir folgendermaßen eingerichtet.
oberes  Panel: Das "klassische" Gnome Menü.
Unteres Panel: Das "Mate Menü" + Fensterliste.

Ich habe nun also 2 unterschiedliche Satrtmenüs mit unterschiedlichen
Fähigkeiten, welche sich durch ihre Anordnung auf den Panels nicht
ins Gehege kommen.

Suche ich ein Programm mittels Namenseingabe im Mate Menü, wird es 
bei vorhanden sein gestartet,
bei nicht vorhanden sein zur Installation angeboten, 
ist es auch in den Paketquellen nich existent, wird die Internetsuche
oder die Suche im eigenen Computer angeboten.

Fazit: Einfach pfiffig!!!


Anzeige