16. November 2012 15:39

Re: Zukunftsstudie vs. Ist-Studie oder Behauptungen ohne Beweise...

JokerGermany schrieb am 16. November 2012 15:06

> Soweit ich weiß ging es hier um München?!
> Du hast eine Behauptung aufgestellt die du bisher nicht beleg(t/en)
> (hast/konntest)!

> Aber ich lasse mich mal drauf ein:
> OK, das eine ist eine faktische Quelle mit dingen die schon geschehen
> sind und nachträglich bewertet wurde.

> Das andere ist eine Schätzung für die Zukunft die wohl das Optimum
> schätzt 
> (und noch dazu von fähigen Umsetzern ausgeht)

> Welche Quelle hat mehr gewicht?

In dem von Dir geposteten Artikel werden die Personalkosten nicht mit
berücksichtigt. Man hat nur die restlichen Kosten gerechnet.
Ude will nächstes Jahr Ministerpräsident werden. Die CSU hat etwas
gesucht was in seiner Amtszeit nicht gut gelaufen ist und dabei LiMux
gefunden.
Daher entstand der Artikel. Er wurde kurz nach der Anfrage der CSU
über den Projektfortschritt veröffentlicht.


Anzeige