Bewertung dieses Beitrags: -100%
26. Januar 2013 04:37

Re: hl1 findet man nicht mal mehr auf dem grabbeltisch für 5€

der ganze unsin hier von valve nervt eh nur noch, hier kann
anscheinend niemand weit denken.

bei linux fehlt die ganze infrastruktur, einfach nur spiele portieren
bringt genau nichts.

es fehlen brauchbare treiber für die grafikkarten.
es fehlt eine alternative für DirectX, OpenGL ist ja immer jahre
hinten nach.

bei diesen sachen müßte valve zuerst mal ansetzen, sonst wird das
nichts...

Anzeige