Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.406.231 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: redcoon.de

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung: 29.04.2016, 22:11

Händlerbewertung für redcoon.de

:-|
  • Gesamtnote2,59 (3.41/5)
  • erfahrene User1,40

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Apr
    15
  • Mai
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15
  • Sep
    15
  • Okt
    15
  • Nov
    15
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16

Dieser Händler wurde bisher 3208 Mal bewertet
(2129 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,25
Navigation, Produktauswahl:-) 2
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 2,78
Produktinformation, Aufbereitung:-| 2,38
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-| 2,38
Preisniveau:-) 1,93
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,96
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 2,03
Geschäftsbedingungen:-| 2,72
Website-Performance/Ladezeiten:-) 2,05
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|2,81
Bestellvorgang:-) 2,06
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 3,23
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-| 2,68
Lieferzeit:-| 2,87
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 2,14
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,90

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

wir sind stets bemüht, Ihre Aufträge zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abzuwickeln.

Sollte dennoch etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt werden, dann stehen Ihnen gerne unsere Customer-Care-Mitarbeiter (Email: service@redcoon.de bzw. Tel. 0 60 21 / 8 671 671) oder Frau Emmerich (Email: rueckmeldung@redcoon.de) zur Verfügung.

Bitte scheuen Sie sich nicht diese Möglichkeiten zu nutzen, da Ihr Feedback über Verbesserungsmöglichkeiten von uns konstruktiv und positiv als Chance verstanden wird und die meisten Probleme geklärt weden können.

Ihr redcoon Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

« zurück 1 2 3 4 5 6 10 vor »
  • neogeo2be am 30.07.2013, 13:47
    X-P
    Schlechte Artikelbezeichnungen so das man Anrufen muss um welches Produkt es sich denn nun handelt. Und dann wird noch während des Bestellvorgangs der Preis nach der Auskunft um 33% angehoben. Nachdem er vorher 3 Tage konstant war.
    Sorry aber so nicht.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 04.08.2013, 09:37

      Reaktion des Händlers
      Re: Fehlerhafte Artikelbezeichungen und Preisänderungen während der Bestellung

      Sehr geehrter Kunde,
      falls Ihnen die Produktbeschreibung auf unserer Homepage nicht aussagekräftig genug ist, so können Sie jederzeit mehr Details zu einem Produkt auf der jeweiligen Herstellerhomepage ersehen.
      Unsere Preise sind tagesaktuell und können sich somit jederzeit erhöhen oder auch reduzieren. Die Preisgestaltung richtet sich nach Lieferant, nach Abnahmemenge, nach EK-Preis und nach Angebot und Nachfrage. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Anfallende Transaktionsgebühren (für Paypal usw.) werden nicht von uns in Rechnung gestellt, sondern vom jeweiligen Zahlungsanbieter. Aufgrund unserer sehr knapp kalkulierten Verkaufspreise können diese Kosten nicht subventioniert werden.
      Wir bieten als "Aktion" manche Artikel versandkostenfrei an. Allerdings können wir dieses Angebot nicht prinzipiell für unser komplettes Produktsortiment anbieten. Die Versandkostenhöhe richtet sich bei Postware nach Einkaufswert und bei Speditionsware nach Gewicht.
      Kundenzufriedenheit ist uns wichtig.
      Wir bedauern, dass Sie mit Redcoon unzufriedens sind.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr redcoon ServiceTeam
  • Maxx922 am 01.07.2013, 10:58
    :-{
    Meine zweite Bestellung:
    An dem Gerät war bei Lieferung ein Stift des Stromsteckers abgebrochen.
    Habe eine Retourenauftrag im Webshop gestellt.
    Bis heute (14 Tage danach) weder eine Antwort noch sonst eine Reaktion. Auch auf meinen Anruf gab es keine Unterstützung - ich wurde auf einen Rückruf vertröstet, der nie erfolgt ist.
    Habe jetzt selber einen neuen Stecker angebracht, womit meine Garantie erloschen ist.
    Fazit: Bei Problemen ist Redcoon eine Katastrophe. Ich werde den Shop in Zukunft meiden (s. auch meine andere Bewertung).
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 05.07.2013, 21:55

      Reaktion des Händlers
      Re: Bei Defekt keine Reaktion

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Weiterhin kann eine Sendung auf dem Transportweg beschädigt werden. Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Wir haben Ihre Reklamation am 23.6.2013 erhalten betreffend Anforderung eines Retourenscheines zwecks Rücksendung aufgrund eines Defektes. Normalerweise erhält der Kunde umgehend einen Retourenschein. Wir bedauern, dass in Ihrem Fall bedauerlicherweise die Weiterbearbeitung nicht erfolgt ist. Wir können uns hierfür nur in aller Form bei Ihnen entschuldigen.
      Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig.
      Wir haben Ihnen heute per Email als Wiedergutmachung und als Entschuldigung nun einen Warengutschein in Höhe von 10,00 Euro zukommen lassen, den Sie jederzeit bei einem Ihrer nächsten Einkäufe bei uns einlösen können.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die entstandenen Unannehmlichkeiten und hoffen, dass wir Sie trotz des Ärgers weiterhin zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns noch einmal die Gelegenheit geben, unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
      MFG Ihr Redcoon Beschwerdemanagement
  • Maxx922 am 01.07.2013, 09:58
    :-{
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Artikel bestellt, der laut Homepage "sofort verfügbar" war.
    Nach 5 Tagen eine E-Mail bekommen, dass sich der Wareneingang um weitere 5 Tage verzögert.
    Nach 7 weiteren Tagen immer noch keine Lieferung oder Benachrichtigung.
    Auf telefonische Nachfrage keine Antworten oder neuen Liefertermin bekommen. Redcoon wollte sich telefonisch bei mir zurückmelden.
    Nach 2 weiteren Tagen (ohne telefonische Rückmeldung) dann die Bestätigung, dass der Artikel jetzt abgewickelt wird. Bis Eintreffen des Artikels vergingen 3 weitere Tage.
    Fazit: Falsche Lieferzeiten, keine Infos hierzu, Kundenservice sehr schlecht! Das war meine letzte Bestellung bei Redcoon!
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 01.07.2013, 15:46

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferzeit unerträglich

      Sehr geehrter Kunde,
      auch wenn Sie mit Status "sofort lieferbar" bestellt haben, kann es passieren, dass parallel zeitgleich mehrere Kunden den gleichen Artikel bestellen und somit die Ware ausverkauft ist und wir eine Nachorder machen müssen. Weiterhin kann auch mal vorkommen, dass ein Artikel schneller vergriffen ist, als das Update des Lieferstatus im Shop zu sehen ist.
      Wir bedauern, dass es bei Ihrer Bestellung zur Lieferverzögerung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Durch unvorhergesehene Ereignisse wie unter anderem hohe Nachfrage, Lieferschwierigkeiten des Lieferanten können leider Verzögerungen entstehen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen. Sie haben mittlerweile Ihre Ware erhalten.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Bitte entschuldigen Sie die Lieferverzögerung und damit verbundenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • BOB52 am 05.06.2013, 16:18
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem, letzte Woche Dienstag hat sich mein alter Staubsauger verabschiedet. Daraufhin habe ich mir einen neuen Bestellt (bei Redcoon) und gleich noch eine Seagate Festplatte die ich für Backup`s usw. nutzen wollte. Als das Paket am Freitag kam habe ich die Festplatte natürlich getestet, nach etwa 2 Minuten (beim erstellen eines Backup des Systems) fing die Platte an Stark zu Vibrieren und das Laufgeräusch war wirklich Krass. Also wollte ich die Platte Umtauschen und schickte sie am Montag zurück. Heute nun kam eine E-Mail in der mir Mitgeteilt wurde das die Festplatte die Sie erhalten haben eine andere Seriennummer hat als jene die Sie (Angeblich) an mich Versand haben. Das ist großer Bockmist da ich weder die Festplatte vertauscht noch die Seriennummer verändert habe. Natürlich habe ich darauf hin bei Redcoon angerufen und wollte das klären, aber dort sagte man mir nur "Wir machen keine Fehler" und ich müsse halt mit der Defekten Platte klar kommen. Ich bin wirklich Enttäuscht, ich habe dort schon meinen Fernseher und andere Elektronik gekauft und das jetzt war mein erster Garantiefall und dann so was. Für die Zukunft ist für mich klar das ich dort nie wieder Einkaufen werde und das ich es Niemanden empfehlen kann.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 11.06.2013, 11:33

      Reaktion des Händlers
      Re: Kein Umtausch Defekter Ware!

      Sehr geehrter Kunde,
      selbstverständlich kann ein Kunde einen Artikel innerhalb der 14-Tage-Frist an uns kostenfrei zurücksenden und umtauschen. Bei einem Defekt innerhalb der 6 Monate nach Kauf bieten wir entweder die Reparaturabwicklung über uns an oder in den meisten Fällen steht je nach Hersteller eine Servicewerkstatt bzw. ein Herstellerservice zur Reparaturabwicklung zur Verfügung. Die Händlergewährleistung beträgt 24 Monate.
      Sie haben bei uns am 29.5.2013 eine Seagate-Festplatte erworben. Am 1.6.2013 haben Sie uns Ihren Umtauschwunsch mitgeteilt. Leider haben Sie uns eine Seagate-Festplatte zurückgeschickt, deren Serien-Nr. eindeutig darauf hinweist, dass diese Seagate-Festplatte nicht über uns gekauft wurde. Aufgrund dessen haben wir Ihrem Umtauschwunsch nicht stattgeben können. Wir bitten Sie deshalb, sich an den Händler zu wenden, über den Sie die Festplatte tatsächlich bezogen haben. Ansonsten können Sie sich auch direkt an den Herstellerservice von Seagate wenden zwecks Garantieabwicklung ( http://support.seagate.com ). Danke im Voraus für Ihr Verständnis.
      Ihre Reklamation und Bewertung ist somit nicht gerechtfertigt, da die Seagate-Festplatte definitiv (lt. Serien-Nr.) nicht über uns erworben wurde.
      Wir bedauern, Ihnen keine andere Nachricht geben zu können.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • bittewenden am 02.06.2013, 14:35
    :-{
    ich habe am 11. Dezember 2012 bei „redcoon“ ein Telefon bestellt und dieses am 13. Dezember 2012 erhalten. Da es sich bereits am 04.02.2012 nicht mehr aufladen ließ und mir nicht gegenwärtig war, dass „redcoon“ über eine eigene Service-Werkstatt verfügt habe ich mich zunächst direkt an den Hersteller gewandt. Der Sony-Kundendienst teilte mir mit, dass ich das Gerät gern einschicken könnte. Allerdings würde hinsichtlich des Kaufnachweises innerhalb der Herstellergarantie ein Kaufbeleg mit „IMEI-Nummer“ gefordert. Mein Kaufbeleg wies leider keine „IMEI-Nummer“ auf, so dass ich an „redcoon“ wandte.



    Statt einer Rechnung mit ausgewiesener „IMEI-Nummer“ zur Veranlassung einer unabhängigen Geräteprüfung habe ich am 05.02.2013 einen Rücksendeschein erhalten. Am 08.02.2013 ist das Gerät nachweislich bei „redcoon“ mit der Bitte um Austausch oder Ersatzartikel eingegangen. Am 28.02. erhielt ich nach wochenlangem Warten eine Email mit einem Kostenvoranschlag bezüglich einer Reparatur über ein Gerät welches angeblich am 21.02.2012 bei „redcoon“ eingegangen sein soll. Hierin wurde mir mitgeteilt, dass ein Herstellergarantieanspruch aufgrund eines angeblich unautorisierten Fremdeingriffs ausgeschlossen sei. Zudem wurden eine Displayreparatur und ein Refurbishment-Zuschlag veranschlagt. Der Email lag weiterhin ein Schadenbild bei, welches nach Auskunft eines unabhängigen Technikers im Wesentlichen eine deformierte Dichtung zeigt.



    Da ich dieses Telefon weder geöffnet habe noch ein Problem mit dem Display vorlag – habe ich am 01.03. per Email und Einschreiben den naheliegenden Verdacht geäußert, dass:



    - es sich bestenfalls hierbei nicht um das Gerät handelt, dass ich gekauft und lediglich aufgrund eines Problems beim Aufladen wieder eingeschickt habe,

    - ich ein Neugerät bestellt und bezahlt, jedoch Gebrauchtware erhalten habe,
    [snip]



    Weiterhin habe ich in diesem Schreiben unter Hinweis darauf, dass meines Erachtens zunächst die Händlergewährleistung greift, eine Frist - bis zum 08.03.2013 zur Auslieferung eines funktionstauglichen „Sony Xperia Go schwarz“ mit den bei Kauf zugesicherten Eigenschaften oder die Erstattung des Kaufpreises - gesetzt.



    Diese Frist wurde ignoriert - am 26.03.2013 erhielt ich dann endlich mein angeblich repariertes Gerät. Leider musste ich bereits am 28.03.2013 feststellen, dass der Fehler nicht behoben wurde. Das Gerät ließ sich immer noch nicht aufladen. [snip] Am 28.03. also 2 Tage nach Geräteempfang wurde ich durch das Gerät aufgefordert das Ladekabel anzuschließen, da der Akku fast leer war. Nach Anschluss des Ladekabels zeigte mir das angeblich reparierte Gerät eine Fehlermeldung. Offensichtlich wurde erkannt, dass der USB-Anschluss genutzt werden sollte – es wurde jedoch nicht erkannt, dass es sich hierbei um das Aufladegerät handelte. Zu den Gerätemeldungen ist es mir diesmal gelungen Bilder anzufertigen. Am 30.03. wurde das Gerät insofern mit dem Vermerk entweder Rückzahlung, Austausch oder Ersatzartikel zurückgeschickt. Am 11.4. erhielt ich einen Kostenvoranschlag hinsichtlich eines beabsichtigten Platinentauschs - also Abweisung von Garantie- und/oder Gewährleistungsansprüchen diesmal aufgrund einer angeblich mechanischen Beschädigung des USB-Anschlusses. Daraufhin habe ich mich am 11.4. nochmals an „redcoon“ gewandt, das Bildmarterial beigefügt und den Verkäufer eine Frist zur Auslieferung eines funktionstauglichen Gerätes oder Kaufpreiserstattung zum 19.04. gesetzt.



    Da nun offensichtlich zunächst nichts mehr passierte - bin ich am 14.05. per Einschreiben mit Rückschein und Email mit der Begründung, des Fristablaufs zur zweiten Nacherfüllung und der meines Erachtens hinlänglich gegebenen Gelegenheit der Nacherfüllung (04.02.2013 bis 14.05.2013) vom Kaufvertrag zurückgetreten. Ich habe redcoon zu Rückzahlung des Kaufpreises bis spätesten 22.05.2013 aufgefordert.



    Statt des Geldeinganges erhielt ich wider erwartend am 30.05.2013 die Mitteilung, dass das Gerät nunmehr repariert ist. Ich habe noch am selben Tag mitgeteilt, dass ich keine Auslieferung mehr wünsche und mit Verweis auf den Rücktritt die Kaufpreisrückerstattung erwarte. Meine Mitteilung ignorierend wurde der Artikel trotzdem versand und ist gestern per Ersatzzustellung meiner Nachbarin übergeben worden.



    Ich habe das Päckchen nicht geöffnet und frage mich: muss ich den Artikel annehmen oder kann ich diesen ungeöffnet zurückgehen lassen und auf eine Kaufpreisrückerstattung bestehen?



    Ich habe inzwischen selbstverständlich kein Interesse mehr an einem Artikel der praktisch seit Dezember 2012 bezahlt, sich jedoch über den gesamten Zeitraum lediglich 7 Wochen in meinem Besitz befand. Zudem habe ich schon aufgrund des bereits getätigten, scheinbar unendlichen, vor allem nervenaufreibenden Schriftverkehrs, den haarsträubenden Diagnosen und den Begründungen zur Ablehnung irgendwelcher Ansprüche kein Vertrauen darin, dass diese „vielleicht“ erfolgte Reparatur zielführend gewesen sein könnte. Ich hoffe nunmehr nur noch darauf, dass die Anwälte das Problem zu meiner Zufriedenheit lösen können - da der Kunde offensichtlich nur zahlt und leider im Problemfall nicht zählt.







    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals aus rechtlichen Gründen editiert
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 05.06.2013, 11:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenservice im Gewährleistungsfall unzumutbar

      Sehr geehrter Kunde,
      die Fachabteilung hat Ihren Vorgang geprüft. Hierzu möchten wir Ihnen folgendes mitteilen:
      Mit gesonderter E-Mail erhalten Sie nun einen Rücksendeschein für das Sony Mobiltelefon. Wenn Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist, werden wir Ihnen den Kaufpreis erstatten.
      Wir handeln hier allerdings ausdrücklich auf Kulanzbasis ohne Anerkennung jeglicher Rechtspflicht.
      Beide bisher durchgeführte Reparaturen haben wir ebenfalls auf Kulanzbasis für Sie durchführen lassen, da in beiden Fällen kein Gewährleistungs- oder Garantieanspruch bestanden hat.
      In beiden Fällen hat der Hersteller am Telefon einen Fremdeingriff festgestellt.
      Hier Gründe für einen Vertragsrücktritt zu sehen, sind absolut nicht gegeben. Rechtliche Voraussetzungen für einen Vertragsrücktritt bestehen nicht. Jegliche Fristsetzung müssen wir als gegenstandslos betrachten.
      Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Wir entschuldigen uns für die für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • JuristischePerson am 29.04.2013, 14:01
    :-{
    Am 23.03.2013 bestellte ich den Liebherr TP 1434-20 bei Redcoon. Obwohl Redcoon nicht das günstigste Angebot hatte, wählte ich diesen Shop, da ich bereits gute Erfahrungen mit Redcoon gemacht habe.

    Leider wurde ich diesmal enttäuscht.

    Nach der Bestellbestätigung erhielt ich eine automatisch generierte Mail über eine Lieferverzögerung. Diese erhielt ich 2 mal im Abstand von etwa einer Woche.
    Am 10. April wurde der Kühlschrank mit der Spedition geliefert. Beim ausladen ist mir schon die beschädigte Verpackung aufgefallen und mein verdacht bestätigte sich schließlich. Der Kühlschrank hatte auf Grund von mangelhafter verpackung, eine Delle in der Tür.

    Kurze Rede langer Sinn; Nach weiteren Verzögerungsmitteilungen und einer Googletranslate- version von einer automatisch generierten Entschuldigungsmail, wurde am 20.04.13 der Kühlschrank geliefert.

    Und die Moral von der Geschicht: Billig hat seinen Preis und Redcoon ist auch nur ein 0815 Shop mit schwankendem Service.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 10.05.2013, 21:19

      Reaktion des Händlers
      Re: So geht Billig! Aber wie geht Service?

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass es bei Ihrer Bestellung zur Lieferverzögerung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Durch unvorhergesehene Ereignisse wie unter anderem hohe Nachfrage, Lieferschwierigkeiten des Lieferanten können leider Verzögerungen entstehen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Warenausgang Ihrer Bestellung war am 6.4.2013.
      Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. Leider kann es - wie in Ihrem Fall - zu einem Transportschaden kommen.
      Wir bieten im Normalfall eine zügige und reibungslose Abwicklung. Der Kunde hat bei einem Transportschaden die Möglichkeit, entweder einen Preisnachlass anzufragen oder die Ware kostenfrei zurückzusenden und einen Austausch anzufordern oder das Guthaben zurückerstatten zu lassen.
      Wir haben die Abholung veranlasst und es wurde am 17.4.2013 eine neue Sendung an Sie herausgeschickt.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • kaufrausch247 am 22.04.2013, 21:04
    X-P
    Wir haben am 28.12.2012 den Bluray-Player 'LG ELECTRONICS BP620' und waren anfangs mit dem Bestellablauf durchaus zufrieden. Alles klappte...

    ... bis das Gerät nach einem Monat leider nicht mehr funktionierte. Lediglich das Boot-Logo von LG war beim Start des Gerätes noch zu sehen, keine weiteren Lebenszeichen des Players.

    Also schickten wir das Gerät Mitte Februar (14.02.2013) an redcoon.de... damit fing der Ärger dann an:

    - Erst auf unsere Rückfrage gab es nach knapp zwei Wochen später (26.02.2013) eine Info-E-Mail, dass die Rücksendung endlich eingetroffen sei.

    - Dann ging eine gewisse Zeit des Scheigens ins Land... Mitte März (24.03.2013) haben wir dann per E-Mail nachgefragt, wie denn der Stand zur Reperatur ist und erhielten keine Antwort!

    - Am 14.04.2013 haben wir nochmals eine Anfrage-E-Mail zum Gerät mit Bitte um Rückantwort gesendet. Darin haben wir auf mögliche rechtliche Schritte unsererseits verwiesen. Leider auch wieder keine Reaktion!

    Inzwischen ist fast Ende April und wir kommen an den Punkt, wo redcoon mein Gerät viel viel länger hat, als wir es überhaupt in Betrieb hatten.

    Das ist kein Service am Kunden! Eine Reperaturzeit von mehr als zwei Monaten finden wir unzumutbar. Zudem kommuniziert redcoon mit dem Kunden nicht oder nicht ausreichend; dies ist nicht professionell und einfach nicht in Ordnung. Mal sehen wie lange redcoon uns noch hinhält...

    Wir glauben nicht, dass wir nochmals bei redcoon etwas bestellen werden, wenn wir dies hier überstanden haben... :-(


    • Redcoon Beschwerdemanagement am 27.04.2013, 19:24

      Reaktion des Händlers
      Re: Übler Kundenservice bei Reperaturfall

      Sehr geehrter Kunde,
      sollte eine Defekt innerhalb von 6 Monaten nach Kauf auftreten, dann bieten wir normalerweise die Abwicklung über uns an, d.h. der defekte Artikel kann zwecks Sachmangelprüfung an uns eingeschickt werden. In diesem Fall werden wir nach Eingang den defekten Artikel direkt zwecks Sachmangelprüfung an den Herstellerservice bzw. an die Servicewerkstatt weiterleiten. Wird der Mangel bestätigt, werden wir selbstverständlich unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen. Selbstverständlich versuchen wir, jede Reklamation schnellstmöglich zur Kundenzufriedenheit zu bearbeiten. Sollte eine Reparatur über den Hersteller erfolgen, wird diese als Nachbesserung im Rahmen der Händlergewährleistung anerkannt. Bei den meisten Herstellern steht sogar eine Servicewerkstatt zur Verfügung.
      Sie haben sich für die Abwicklung über uns entschlossen. Gerne haben wir Ihnen hierfür die Rücksendeformalitäten zukommen lassen für die kostenlose Einsendung zu uns. Alle Retouren unterliegen einer Prüfung, bevor die Ware eingebucht werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung, dass die Bearbeitungszeit länger als gewohnt gedauert hat.
      Leider gab es Verwechslungen bei Ihrem Reparaturauftrag. Aufgrund dessen hat sich der Vorgang und die Abwicklung verzögert. Hierfür bitten wir um Entschuldigung.
      Wir haben Ihnen den Kaufpreis am 25.4.2013 auf das von Ihnen benannte Konto erstattet.
      Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Wir entschuldigen uns abschließend für die verzögerte Reparaturabwicklung und damit verbundenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam

  • stevios am 11.04.2013, 20:21
    :-{
    Habe am 25.03.2013 einen Fernseher Panasonic TX-P55STW50 zum Preis von knapp 1.200 € bestellt, der als "sofort lieferbar" deklariert war. Der Versand ist angeblich am 27.03.2013 erfolgt. Seit dem 28.03.2013 steht das Gerät angeblich am "Stützpunkt STP123", was immer das heißen mag. Seitdem passierte nichts mehr. Seit dem 05.04.2013 telefoniere ich täglich mit Redcoon. Immer wieder lange Warteschleife, ausbleibende Rückrufe etc. Direkte Kontaktaufnahme mit dem Lieferdienst nicht möglich. Angeblich sollte am 08.04.2013 die Zustellung erfolgen. Telefonisch fragte ich nach, ob auch einen Werktag früher zugestellt werden könnte, da mir der Termin nicht so gut passte; war natürlich nicht möglich. Nachdem ich jemanden organisiert hatte, der (ganztags!) am 08.04.2013 das Gerät in Empfang hätte nehmen können, stellte ich an diesem Tag fest, dass plötzlich in der Sendungsverfolgung der 09.04.2013 al Lieferdatum eingetragen war. Ein erneuter Warteschleifen- und Rückrufmarathon ergab: "Einer unserer Mitarbeiter hat versehentlich einen neuen Termin mit der Spedition vereinbart." Verärgert habe ich auch für den 09.04.13 jemanden organisiert, der (ganztags!) empfangsbereit war. Natürlich wurde auch an diesem Tag kein Gerät angeliefert. Erneuter Anruf, Warteschleife, Antwort: "Wir prüfen und melden uns." Keine Reaktion. Nochmaliger Anruf, Warteschleife, Antwort:"Wir haben noch kein Feedback von der Spedition." Wieder kein Rückruf. Statt dessen irgendwann eine E-Mail: "Es tut uns wirklich ausserordentlich leid, dass Sie Ihr bestelltes Produkt B369859 "Panasonic TX-P55STW50 - 3D-Plasma" noch nicht erhalten haben. Wir haben Ihre Reklamation umgehend an die zuständige Spedition weitergeleitet, diese hat uns nun informiert, dass man sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen wird. Für die Verzögerung und die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form auch im Namen der Spedition bei Ihnen entschuldigen." Bis zum jetzigen Zeitpunkt weder von Redcoon noch von der Spedition ein Anruf. Ich werde morgen den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären, das Gerät woanders kaufen und Redcoon die Mehrkosten in Rechnung stellen. Nie wieder Redcoon!
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 15.04.2013, 11:11

      Reaktion des Händlers
      Re: Keine Lieferung, kein Rückruf, keine Info, statt dessen Warteschleife -> Redcoon

      Sehr geehrter Kunde,
      wir haben den Artikel B369299 Samsung SSG-4100GB/XC - 3D Act am 27.3.2013 mit der DHL ausgeliefert. Der Artikel B369859 Panasonic TX-P55STW50 - 3D-Pla wurde am 26.3.2013 verschickt. Die Zustellung erfolgt mit der Spedition DHL2MH. Im Normalfall kontaktiert die Spedition den Kunden zwecks Klärung eines Zustelltermins. Wir bedauern, dass Sie bisher keine Rückmeldung von der Spedition erhalten hat. Wir haben die Spedition kontaktiert und um umgehende Klärung des Sachverhaltes gebeten. Wir haben mittlerweile Rückmeldung erhalten. Der Zustelltermin ist für den 17.4.2013 avisiert. Die Spedition hat uns zugesichert, dass diese sich in jedem Fall bei Ihnen noch einmal melden wird.
      Wir sind stets bemüht, den Vorgang schnellstmöglich und zu Ihrer Zufriedenheit zu klären. Kundenzufriedenheit ist uns wichtig.
      Wir gehen davon aus, dass die Reklamation sich nun geklärt hat und Sie nun bald Ihren bestellten Artikel zugestellt bekommen haben.
      Wir entschuldigen uns noch einmal für die entstandenen Unannehmlichkeiten betreffend der Zustellschwierigkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Kaju am 31.03.2013, 17:06
    :-{
    Lieferzeiten habe nicht gestimmt und wurden immer wieder verzoegert. Wenn ich nicht weiss, wann ein Produkt wieder geliefert wird sollte ich das auch so sagen. Ich vermute, dass mit Absicht kuerzere Lieferzeiten angegeben werden, um Kunden zu gewinnen.
    Wartezeiten bei der Hotline sind unverschaemt. Habe immer ueber eine halbe Stunde gewartet. Positiv anzumerken ist, dass es eine normale Festnetznummer ist. Auf Emailantworten wartete ich auch immer laenger als 24h Stunden und meist waren die Antworten nicht sehr hilfreich.
    Musste das Porto fuer die Ruecksendung eines 800 Euro Artikels innerhalb der 14 Tage selbst tragen. Was gegen geltendes Recht verstoesst. Mein Hinweis auf diesen Sachverhalt blieb selbstverstaendlich unbeantwortet.
    Insgesamt doch sehr unserioes. Werde hier in Zukunft daher nicht mehr bestellen.

    • Redcoon Beschwerdemanagement am 20.04.2013, 14:01

      Reaktion des Händlers
      Re: Sehr schlechter Kundenservice sonst gut

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, wenn bei Ihrer Bestellung zur Lieferverzögerung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen. Aktuell kommt es leider bei unserer Hotline zu längeren Wartezeiten aufgrund eines sehr hohen Aufkommens. Hierfür bitten wir um Verständnis. Unsere Mitarbeiter arbeiten fast rund um die Uhr, um dem hohen Aufkommen gerecht zu werden. Wir werden zeitnah Neueinstellungen vornehmen, um Ihr Abhilfe zu schaffen.
      Alternativ können Sie gerne unser Serviceteam auch per Email unter service@redcoon.de erreichen. Die Bearbeitung beträgt hier im Normalfall 1 bis 2 Werktage.
      Aktuell können wir Ihre Reklamation nicht nachvollziehen, dass Sie lt. Ihrer Aussage bei Rücksendung innerhalb der 14-Tage-Frist selbst die Einsendekosten tragen müssen. Leider liegen uns von Ihnen keine Kontaktdaten vor. Sonst hätten wir den Vorgang gerne geprüft. Wir senden prinzipiell bei Rücksendewunsch innerhalb der 14-Tage-Frist gerne bei Anforderung einen Retourenschein zu (für Postware) bzw. beauftragen bei Speditionsware gerne die kostenlose Abholung. Ausnahme besteht nur bei Geschäftskunden, die innerhalb der 14-Tage-Frist einen Artikel wegen Nichtgefallen zurücksenden möchten. In diesem Fall muss der Kunde selbst die Rücksendekosten tragen. Aber in allen anderen Fällen nicht.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Johannes_S am 27.03.2013, 17:18
    :-{
    Folgende Kamera wollten wir für unseren Urlaub bestellen: Panasonic Lumix DMC-FZ150
    Ware war auch als sofort lieferbar deklariert und der Bestellvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. In der Bestätigungsmail war die Kamera ebenfalls als sofort lieferbar ausgewiesen.
    Nach einem Tag wurde die Kamera aus dem Sortiment genommen und war nicht mehr bestellbar. Da wir noch keine Versandnachricht bekommen hatten, wurde ich mistrauisch und habe versucht bei redcoon anzurufen. Nach einer 30 minütigen Warteschleife wurde mir dann mitgeteilt, dass redcoon nur 5 Stück auf Lager hatte, aber 50 Bestellungen eingegangen sein und die Kamera aus diesem Grund nicht mehr ausgeliefert wird. Eine Benachrichtung von redcoon selber hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekommen!
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 13.04.2013, 19:14

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellte und sofort verfügbare Ware wird nicht ausgeliefert

      Sehr geehrter Kunde,
      auch wenn Sie mit Status "sofort lieferbar" bestellt haben, kann es passieren, dass parallel zeitgleich mehrere Kunden den gleichen Artikel bestellen und somit die Ware ausverkauft ist und wir eine Nachorder machen müssen. Weiterhin kann auch mal vorkommen, dass ein Artikel schneller vergriffen ist, als das Update des Lieferstatus im Shop zu sehen ist. Wir hoffen auch hier auf Ihr Verständnis. Danke.
      Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Ihrem Wunsch entsprechend wurde Ihre Bestellung storniert und das Guthaben wurde auf Ihr Paypal-Konto zurückerstattet.
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen. Aktuell kommt es leider bei unserer Hotline zu längeren Wartezeiten aufgrund eines sehr hohen Aufkommens. Hierfür bitten wir um Verständnis. Unsere Mitarbeiter arbeiten fast rund um die Uhr, um dem hohen Aufkommen gerecht zu werden. Wir werden zeitnah Neueinstellungen vornehmen, um Ihr Abhilfe zu schaffen.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die Lieferverzögerung und der entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • AMPAREX am 21.03.2013, 11:22
    :-|
    Ich war eigentlich immer mit redcoon zufrieden. Nun mußte ich bereits zum zweiten Mal auf eine angeblich verfügbare Ware lange warten. Beim ersten Mal habe ich zwei Monate gewartet, beim zweiten Mal nach 4 Wochen Wartezeit auf ein angeblich verfügbares Produkt storniert. Was bringt ein guter Internetauftritt mit guten Preisen und umfangreichem Sortiment, wenn die Ware dann nicht wie angegeben verfügbar ist?
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 04.04.2013, 14:28

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsche Angaben zu Lieferbarkeit

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass es bei Ihnen zum zweiten Mal zu einer Lieferverzögerung gekommen ist.
      Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Auch wenn Sie mit Status "sofort lieferbar" bestellt haben, kann es passieren, dass parallel zeitgleich mehrere Kunden den gleichen Artikel bestellen und somit die Ware ausverkauft ist und wir eine Nachorder machen müssen. Weiterhin kann auch mal vorkommen, dass ein Artikel schneller vergriffen ist, als das Update des Lieferstatus im Shop zu sehen ist. Wir hoffen auch hier auf Ihr Verständnis. Danke.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Wir würden uns freuen, wenn wir Sie weiterhin zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam - Beschwerdemanagement -
  • chrisba am 16.03.2013, 16:22
    :-{
    Zuerst einmal das Positive: Den vielen Bewertungen bezüglich Preise, Lieferzeiten etc. kann ich nur zustimmen.
    Aber, wenn man sich auf Gewährleistung (nicht Garantie!) beruft, zeigt sich das andere Gesicht des Händlers.
    Ich hatte einen Dokumentenscanner gekauft, der von Anfang an einen Pixelfehler hatte. Bei scannen von Dokumenten kann man den Fehler vernachlässigen, aber scannen von Fotos geht garnicht.
    Mein Fehler war, ihn nicht gleich zurück zu schicken da ich das Gerät dringend für Dokumente benötigte. Der Hersteller des Gerätes gibt nur 12 Monate Garantie, ich hatte aber die 24 Monate Gewährleistung im Hinterkopf. Da war ich wohl etwas zu naiv.
    Ein Anruf beim Service von redcoon und mir wurde kurz und bündig gesagt, die Garantie ist abgelaufen und Gewährleistung geht nicht, da ich es nicht beweisen kann. Die gleiche Auskunft erhielt ich auch nochmals auf eine Anfrage per email.

    Mein Fazit:
    Das billigste Angebot lohnt sich nur wenn keine Probleme auftreten. Aber wer weiß das schon vorher. Ich werde jedenfalls nur noch beim größten Online-Händler A***** kaufen, da hatte ich solche Schwierigkeiten noch nicht, auch wenn der Artikel etwas teurer ist.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 02.04.2013, 13:30

      Reaktion des Händlers
      Re: Gewährleistung - ein Fremdwort

      Sehr geehrter Kunde,
      der Händler haftet innerhalb der gesetzlichen 24monatigen Händlergewährleistung ausschließlich für Mängel, welche nachweislich schon bei Gefahrübergang (Lieferung) innerhalb der 6 Monate ab Kauf bestanden. Dies ist hier nicht der Fall. Sie haben Ihr Gerät am 9.8.2011 über uns erworben und erstmalig haben Sie einen Defekt/Mangel am 6.2.2013 gemeldet.
      Tritt ein Mangel/Defekt erst nach Ablauf von 6 Monaten nach Kaufdatum auf, dann erfolgt die Abwicklung im Rahmen der Herstellergarantie. Die Herstellergarantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Je nach Hersteller beträgt die freiwillige Herstellergarantie ca. zwischen 1 und 5 Jahre. Beim Hersteller Fujitsu beträgt die Herstellergarantie nur 1 Jahr.
      Eine Garantiereparatur über den Herstellerservice ist nicht als Nacherfüllung im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung zuzurechnen, wenn kein Nachweis dafür vorliegt, dass der reklamierte Mangel bei Gefahrübergang bereits bestanden hat.
      Wir hoffen, dass mit dieser Information die Abwicklung im Servicefall besser verständlich ist.
      Wir bedauern, Ihnen keine andere Nachricht geben zu können.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • CMAS am 16.03.2013, 12:15
    X-P
    Habe ein Sony Tablet bestellt, welches einen Mangel hatte, nach freundlicher telefonischer Nachfrage, wurde mir angeboten, das das Gerät ausgetauscht wird. Bis hier hin alles gut. Doch dann beginnt das Martyrium.
    Gem. Sendungsverfolgung ist das beanstandete Gerät seit 48 Stunden im Besitz von Redcoon. Gem. Ihrem System ist es aber noch nicht eingegangen. Somit viele Sinnlose Mails und Telefonate ohne das bisher was passiert ist.
    Wenn Ich mir so die Unannehmlichkeiten betrachte, wäre es für mich als Kunde einfacher und schneller gewesen, die beanstandete Ware einfach zu Widerrufen und Zeitgleich eine NEUE zu bestellen.„

    Schade, so geht’s nicht!!!

    • Redcoon Beschwerdemanagement am 02.04.2013, 13:28

      Reaktion des Händlers
      Re: Schade, so geht’s nicht!!!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war (Defekt). Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten.
      Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Aufgrund einem hohem Arbeitsaufkommen ist unsere Retourenabteilung aktuell leider im Rückstand. Alle Retouren unterliegen einer Prüfung, bevor die Ware eingebucht werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung, dass die Bearbeitungszeit länger als gewohnt dauern kann.
      Ihre Retoure wurde mittlerweile eingebucht und Ihr Austauschauftrag wurde am 20.3.2013 an Sie verschickt.
      Wir haben auf Ihre Anfragen immer zeitnah reagiert.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die verzögerte Abwicklung und die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Wir freuen uns, dass Ihre Reklamation mittlerweile zu Ihrer Zufriedenheit geklärt werden konnte.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • shopBewerter01 am 27.02.2013, 14:39
    X-P

    Nie wieder

    Gesamtnote: 5
    Ich habe den Saugroboter Roomba 780 bestellt. Dieser wurde recht schnell geliefert, war aber leider defekt. Daraufhin habe ich beim Support den Retourenschein angefordert, den Saugroboter zurückgeschickt und um ein Ersatzgerät gebeten. Gemäß DHL Tracking ist das Paket am 16.02.2013 bei redcoon angekommen. Bisher habe ich noch keine Eingangsbestätigung seitens redcoon bekommen und beim Nachhaken in der Hotline wurde ich "um Geduld" gebeten. Das ursprüngliche Bestelldatum liegt nun mehr als zwei Wochen zurück, dennoch habe bis jetzt noch kein funktionierendes Gerät erhalten ...

    • redcoon.de am 09.03.2013, 16:00

      Reaktion des Händlers
      Re: Nie wieder

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten.
      Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Aufgrund einem hohem Arbeitsaufkommen ist unsere Retourenabteilung aktuell leider im Rückstand. Alle Retouren unterliegen einer Prüfung, bevor die Ware eingebucht werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung, dass die Bearbeitungszeit länger als gewohnt gedauert hat.
      Ihre Retoure wurde am 27.2.2013 eingebucht. Wir haben Ihnen am Folgetag, 28.2.2013, einen Austausch neu herausgeschickt.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die verzögerte Retoureneinbuchung und die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • P4H am 18.02.2013, 20:18
    :-{
    Ich habe am 14.01.2013 einen Bluray Player bestellt.
    Die Bestellbestätigung und Shop sagten vorraus: versandfertig: 2 Tage

    Wir sprechen von einem mehrfach verfügbaren Produkt was ausläuft.
    Dann kam eine Verzögerungsbenachrichtigung für den 30.01.13 am 16. und am 23.01. noch einmal. Ärgerlich aber soweit ok. Am 31.01. wird dann mal eben die Lieferung auf den 28.02.13 verschoben. 6 Wochen soll ich warum bitte warten? Auf Anfrage hin war man so nett und erstattet mir die Versandkosten. Am 01.02. weisst mich eine Sachbearbeiterin daraufhin, dass das Nachfolgegerät in der selben KW ankommt. Ok, jetzt habe ich zwei Wochen gewartet und die Versandkosten geschenkt bekommen, also warte ich auf die 9. KW, habe es nicht eilig und freue mich aufs Nachfolgemodell. Am 15.02. also 4 Wochen später, erhalte ich eine Lieferung. Es ist aber der falsche, der alte Player, wie telefonisch mitgeteilt. Auf Rückfrage am 15.02. ergibt sich:

    Sachbearbeiter 1: Möchte die Vorgangsnummer haben, obwohl die Redcoon Mail weitergeleitet. Wieder angefragt, man ist ja Tapfer.

    Sachbearbeiter 2: "AUF-B-20027960 wurde an Sie am 14.02.2013 verschickt". Als ob ich das am 15.02. nicht wüsste ...
    Nochmal angefragt und wieder darauf hingewiesen, dass das falsche Gerät geliefert wurde. Mit der original mail im Anhang wo ich ausdrücklich ein anderes Gerät stattdessen haben möchte. Das habe ich per Mail ja am 01.02. mitgeteilt.


    Sachbearbeiter 3: "Wir haben das Modell Panasonic DMP-BDT 220 schwarz
    schneller bekommen.
    Deswegen haben wir es Ihnen zugeschickt.
    Wenn Sie mit dem Gerät nicht zufrieden sind, dann können wir
    das Modell in ein anderes umtauschen."
    Wieso schickt man mir ungefragt etwas zu was ich nicht bestellt habe??? Daraufhin ->

    Sachbearbeiter 4: "Entschuldigen Sie bitte, es hat sich herausgestellt, dass die Ware Panasonic DMP-BDT 221 Silber nicht mehr lieferbar
    ist. Aus diesem Grund haben wir Ihnen diese Ware zugeschickt." Die Antwort vom 17.02. Das ist der selbe Sachbearbeiter dem ich schriftlich mitgeteilt habe das ich ein anderes Gerät stattdessen haben möchte.

    Warum man so unverschämt ist, einem ungefragt, ohne Rücksprache dann einfach irgend einen Artikel zusendet, ist mir unerklärlich. Und jetzt will man einem weiss machen, dass das neue Modell nicht mehr lieferbar ist. Bei zwei Mitbewerbern ist es sogar auf Lager. Da entsteht auch der Eindruck: Hauptsache man konnte beim Kunden, den Kunden zwar voll ignorierend, aber immerhin das Auslaufmodell doch noch loswerden.

    Aus 2 Tagen bestätigter Lieferzeit wurden also: 6 Wochen Wartezeit, Versandkosten Erstattung, Rücksendung des nicht angeforderten Artikels und Löschung meines Kundenkontos sobald ich das Geld wieder habe. Hoffentlich muss ich diesmal nicht wieder solange auf die Erstattung warten.

    Ich war jetzt Jahrelang Kunde bei Redcoon, aber jetzt reicht es einfach.
    • redcoon.de am 02.03.2013, 21:26

      Reaktion des Händlers
      Re: Zweite Bestellung dieses Jahr wurde zum Martyrium

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass es zur mehrmaligen Lieferverzögerung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Manchmal kann es vorkommen, dass der ursprüngliche bestellte Artikel nicht mehr vom Lieferanten geliefert werden kann und ein Nachfolgemodell geliefert wird. Normalerweise sind die meisten Kunden darüber erfreut, ein Nachfolgemodell zum gleichen Preis zu bekommen, zumal die neueren Modelle bessere und teilweise auch mehr Funktionen bieten.
      Falls es hier widersprüchliche Aussagen und Kommunikationsmissverständnisse in unserem Hause Ihnen gegenüber gegeben hat, möchten wir uns natürlich dafür entschuldigen.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot.
      Bitte entschuldigen Sie die Lieferverzögerung und die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • @ppl3ju1ce am 16.02.2013, 12:26
    X-P
    Hallo Geizhals Community,

    ich muss euch einfach mal von meiner immer noch laufenden Odysee mit dem Händler Redcoon erzählen. Am 28.12.2012 habe ich mir einen neuen Panasonic VT50 55" Fernseher bestellt. Dieser wurde am 9.Januar 2013 durch den DHL Zweimannservice geliefert. Soweit so gut. Nun hatte mir das Gerät nicht so ganz gefallen und ich wollte es zurückschicken. Also hatte ich direkt am nächsten Tag (10.Januar 2013) morgens bei der Hotline angerufen um das Gerät zurückzuschicken bzw. abholen zu lassen. Auch das schien zu klappen.

    Als sich eine Woche später noch niemand gemeldet hatte zum abholen des Gerätes, hab ich noch einmal angerufen und dort wurde mir wieder versprochen das das Gerät abgeholt wird. Doch auch dann, kam wieder nichts zurück bzw. Rückmeldung wegen einer Abholung.

    Nach mehreren Anrufen und Faxen wurde der Fernseher am 06.02 (also fast einem Monat später!!) endlich abgeholt. Bis heute habe ich jedoch keinerlei Rückmeldung von Redcoon bekommen wann ich endlich mein Geld zurückerhalte. Also warte ich schon seit über eineinhalb Monate auf mein Geld (fast 2000€) und das kann nicht sein. Vor allem bin ich sehr gespannt ob ich das komplette Geld wieder zurück bekomme. Da das Gerät einmal ausgepackt war bzw. der Preis für das Gerät in der Zwischenzeit um über 300€ gefallen ist.

    Wie schon in der Titelzeile geschrieben, einmal und nie wieder. Da habe ich wirklich etwas besseres erwartet Redcoon! Ihr könnt euch gerne melden bei mir um das ganz doch noch sauber über die Bühne zu bekommen.
    • redcoon.de am 02.03.2013, 21:52

      Reaktion des Händlers
      Re: Einmal Redcoon und nie wieder!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass es anfangs Probleme mit der Abholung durch die DHL2MH gab. Das Serviceteam hatte die Abholung am 9.1. und am 24.1.2013 veranlasst. Gerne haben wir aufgrund Ihrer erneuten Reklamation die Spedition kontaktiert. Die Abholung konnte danach geklärt werden.
      Aufgrund einem hohem Arbeitsaufkommen ist unsere Retourenabteilung aktuell leider im Rückstand. Alle Retouren unterliegen einer Prüfung, bevor die Ware eingebucht werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung, dass die Bearbeitungszeit länger als gewohnt gedauert hat.
      Ihre Retoure wurde mittlerweile eingebucht und das Guthaben wurde Ihnen auf Ihr benanntes Konto erstattet.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die verzögerte Retoureneinbuchung und die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • RuShY am 13.02.2013, 14:12
    :-|
    Kann bei der eigentlichen Abwicklung nicht viel bemängeln. Nur finde ich es schon hart für ne Kamera 8,- Versand zu berechnen und dann 1,5 Tage zu warten bis man das verfügbare Produkt dem Versandpartner übergibt. Bei solchen Versandkosten, sollte es ein Shop es hinbekommen eine Bestellung, welche morgens eingeht (ca. 10.00 Uhr), auch am selben Nachmittag noch zu versenden.
    • redcoon.de am 02.03.2013, 21:37

      Reaktion des Händlers
      Re: Langsamer und teurer Versand

      Sehr geehrter Kunde,
      wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir gewährleisten im Normalfall einen Warenausgang bei Zahlungseingang innerhalb von 24 bis max. 48 Stunden. Falls Sie eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden möchten, so können wir Ihnen die Option "Express" gegen Aufpreis empfehlen.
      Die Versandkostenhöhe richtet sich bei Postware nach dem Warenwert und bei Speditionsware nach Gewicht. Sicherlich bieten wir als "Aktion" Artikel zeitweise ohne Versandkosten an. Dies können wir allerdings aufgrund unserer knapp kalkulierten Preise nicht prinzipiell machen. Hierfür bitten wir um Verständnis.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir danken Ihnen für Ihre Bestellung.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • malte_dc am 08.02.2013, 11:44
    :-{

    Sehr unzufrieden

    Gesamtnote: 3,44
    Mittlerweile sind 2 Fernseher verschickt worden, da der erste nicht angekommen ist. Der zweite Fernseher ist aber auch nicht angekommen. Es gibt so gut wie keine Beratung oder Unterstützung bei der Service-Hotline. Man hängt jedes Mal mind. 10min in der Warteschleife. Trotz Zusage, dass man Infos bekommt (per mail usw) kommt nichts. Den Auftrag habe ich storniert und werde nie wieder bei redcoon bestellen.
    • redcoon.de am 16.02.2013, 15:48

      Reaktion des Händlers
      Re: Sehr unzufrieden

      Sehr geehrter Kunde,
      wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Warenausgang Ihrer Bestellung war am 24.1.2013. Leider ist diese Sendung in Verlust geraten. Wir haben hier eine Nachforschung eingeleitet. Unabhängig vom Ausgang der Nachforschung haben wir Ihnen am 5.2.2013 eine neue Sendung verschickt. Unglücklicherweise ist auch diese Sendung in Verlust geraten. Wir bedauern dies natürlich sehr. Allerdings liegt dies nicht in unserem Einflussbereich, wenn eine Sendung in Verlust geraten ist.
      Wir können Ihnen immer erst eine Statusmeldung per Email geben, sofern ein Vorgang abschließend geklärt werden konnte. Das Ergebnis der Nachforschung lag zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor.
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen.
      Aktuell kommt es leider auch bei unserer Hotline zu längeren Wartezeiten (durchaus mindestens 20 Minuten) aufgrund eines sehr hohen Aufkommens. Hierfür bitten wir um Verständnis. Danke. Gerne können Sie auch alternativ unser kompetentes Serviceteam über Email erreichen.
      Ihr Guthaben wurde Ihnen am 14.2.2013 auf Ihr benanntes Konto erstattet.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns noch einmal die Gelegenheit geben, unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • VoltsSigns am 01.02.2013, 10:06
    :-{

    Rundum billig....

    Gesamtnote: 3,27
    Habe am 17.01 das Tablet bei redcoon bestellt. War soweit auch zufrieden bis es zu einem Softwarefehler kam und sich das Gerät ins Nirvana geschossen hat und nichts mehr ging. Nach den ersten 23 Minuten Warteschleife bei redcoon ist mit einem Rücksendeaufrag das Gerät zurück (am 24.01). Am 25.01 07:33 ist laut DHL das Paket bei redcoon angekommen. Auf eine Eingangsbestätigung warte ich bis heute...

    Nach dem ich dann jetzt nun schon eine Woche auf ein Lebenszeichen warte habe ich nach 3 weiteren Anrufen und weiteren insgesamt 49 Minuten Warteschleifen redcoon mitgeteilt, dass ich statt einem Austauschgerät mein Geld zurück will.

    Mal sehen wie schnell das nun geht.

    Das Tablet selbst ist toll. Hab es mir inzwischen bei Amazon gekauft. Zustellung ging genauso schnell und der Preis ist Identisch!

    Vielleicht sollte man Gelder nicht in Marketing und Werbung sondern bei der Dienstleistung einplanen. Dann wären es zumindest 4 Sterne für die Bewertung geworden.

    Aber so ist das wie es gelaufen ist unter aller sau. Und da es meine erste Bestellung bei redcoon war, macht das keinen guten Eindruck und lässt zukünftige Einkäufe wegbleiben.

    • redcoon.de am 08.02.2013, 19:25

      Reaktion des Händlers
      Re: Rundum billig....

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Wir bedauern, dass Ihr Artikel nach kurzer Zeit einen Defekt aufwies. Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Wir haben Ihre Retoure am 5.2.2013 eingebucht. Aktuell kommt es zu einem hohen Aufkommen in der Retoure und deshalb auch zu Verzögerungen bei der Einbuchung. Unsere Mitarbeiter arbeiten fast 24 Stunden und mit Hochdruck daran, das erhöhte Aufkommen zu bewältigen. Ihr Guthaben wurde Ihnen auf Ihre Kreditkarte erstattet.
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen. Aktuell kommt es leider auch bei unserer Hotline zu längeren Wartezeiten (durchaus mindestens 20 Minuten) aufgrund eines sehr hohen Aufkommens. Hierfür bitten wir um Verständnis. Danke.
      Wir reagieren auf die große Kundenresonanz und den Erfolg unserer Werbekampagne mit Neueinstellungen von Mitarbeitern.
      Leider können wir getätigte Produktbewertungen auf unserer Homepage nur veröffentlichen, wenn diese eine Bewertung ausschließlich zum Produkt (d.h. Funktionsweise, Handhabung o.ä.) ist. Sonstige Bewertungen zum Service, zum Händler o.ä. sind unrelevant in einer Produktbewertung und deshalb werden diese auch nicht veröffentlicht. Sie können allerdings Bewertungen zum Service oder zum Händler auf den gängigen Portalen (wie z.B. Geizhals ) tätigen, wie Sie es bereits getan haben.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Blowfly am 30.01.2013, 22:57
    X-P
    Tja ich wollte das HTC OneX+ ja eigentlich hier bestellen.
    Ist aber wohhl witzlos mit solchen Diskrepanzen in der Lieferzeit...
    • redcoon.de am 08.02.2013, 19:10

      Reaktion des Händlers
      Re: In Geizhals verfügbar und im Shop 2 Wochen Lieferzeit

      Sehr geehrter Kunde,
      auf Preissuchmaschinen oder sonstigen Portalen wird darauf hingewiesen, dass sich die Angaben seit der letzten Aktualisierung beim Händler geändert haben können und alle Angaben sind ohne Gewähr. Relevant und verbindlich sind die Angaben auf unserer Homepage www.redcoon.de oder www.redcoon.at.
      Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser kompetentes Serviceteam jederzeit telefonisch oder per Email zur Verfügung.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • FreeOfCorruption am 22.01.2013, 10:47
    :-{
    WMF KULT black - Handmixer

    Leider bin ich schon bei der ersten Bestellung enttäuscht worden.

    Der Bestellvorgang, die Bezahlung - PayPal - und die Lieferung gingen unkompliziert und schnell über die Bühne.

    Aber der Karton war bereits schon mal geöffnet und an einer Ecke gestaucht. Ich habe Neuware bestellt und offensichtlich Gebrauchtware geliefert bekommen.

    Die Service-Hotline ist auch nach 15 Minuten Wartezeit nicht erreichbar.

    Mein Rücksende"antrag" - wurde auch noch nicht bearbeitet.
    Warum muss ich eigentlich einen Antrag auf Rücksendung stellen?
    • redcoon.de am 23.01.2013, 19:56

      Reaktion des Händlers
      Re: Neuware bestellt, Gebrauchtware bekommen, Hotline nicht erreichbar :-(

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden beim Warenausgang stichprobenartig Pakete geöffnet bzw. geprüft. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Wir überprüfen dies beim Warenausgang sehr genau, aber wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
      Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Wir haben Ihnen mit separater Email den Retourenbegleitzettel zugeschickt für die kostenlose Rücksendung. Sobald Ihre Retoure eingetroffen ist , erfolgt die Rückerstattung Ihres Guthabens auf Ihr Paypal-Konto (wie gewünscht, wegen Kaufrücktritt).
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen.
      Aktuell kommt es leider immer noch bei unserer Hotline zu längeren Wartezeiten (durchaus mindestens 20 Minuten) aufgrund eines sehr hohen Aufkommens. Weiterhin kann die Email-Bearbeitung aktuell auch ca. 2 Werktage dauern. Hierfür bitten wir um Verständnis. Danke. Unsere Mitarbeiter arbeiten fast rund um die Uhr, um dem hohem Aufkommen gerecht zu werden.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • D+RB am 18.01.2013, 09:30
    X-P
    So lange alles glatt geht, kein Problem mit redcoon. 7 x dort eingekauft, beim 8. war's halt ein klassischer DOA (dead on arrival), ein defekter Canon Pixma ix6550, bei dem sich gar nix rührte. Kann vorkommen.

    Auf Anruf bei redcoon (nur kurz in der Warteschleife einer regulären Festnetznummer)kam die Zusicherung, sofort einen neuen ix6550 zu schicken (Austausch), den man am Lager habe, und just habe die Mitarbeiterin auch schon einen reseviert. Sobald der defekte Drucker zurückgeschickt und im Servicelager eingegangen sei, werde man den Austausch versenden, und prompt kam per E-Mail auch ein DHL-Retoure-Schein.

    Also Drucker am Liefertag wieder zurückgeschickt, laut Sendungsverfolgung wurde er am nächsten Tag zugestellt. Bis heute, eine Woche später, hat redcoon den Eingang noch immer nicht bestätigt, geschweige denn das Austauschgerät geliefert. Letzte Auskunft (auf Anfrage) ist bis jetzt eine Mail, in der "höflich um noch ein bisschen Geduld" gebeten wird, bis die Retoure "eingebucht" sei, man werde dann "schnellstmöglich ... die Ersatzbestellung [?!] verschicken". Das ist nun auch schon ein paar Tage her. Auf die Aufforderung, eine konkrete First zu nennen, kam nichts mehr.

    Das ist alles sehr seltsam, denn die Rechtslage ist ja eindeutig. (Bezahlt wurde übrigens per Vorkasse.) Jedenfalls sehr ärgerlich, sich diesen Tanz und den offenbar völlig inkompetenten "Service" anzutun, um's mal milde auszudrücken. So lieber nicht mehr.

    • redcoon.de am 25.01.2013, 19:43

      Reaktion des Händlers
      Re: bodenlose Garantiefallabwicklung -- lieber nicht mehr

      Sehr geehrter Kunde,
      wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Wir überprüfen dies beim Warenausgang sehr genau, aber wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
      Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14-Tage-Frist ein Gerät kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Wir haben Ihre Retoure am 21.1.2013 eingebucht. Leider kommt es aktuell aufgrund einem erhöhtem Aufkommen zu einer verzögerten Einbuchung der Retourenware. Unsere Mitarbeiter arbeiten fast rund um die Uhr, um dem hohen Aufkommen gerecht zu werden. Ihr Austausch wurde Ihnen am 22.2.2013 verschickt.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und die verzögerte Abwicklung.
      Wir würden uns freuen, Sie weiterhin zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • notting am 10.01.2013, 19:44
    :-{
    Wenn man bei Geizhals auf den Link zu Redcoon von Samsung NP-300E5C-A05DE klickt, steht dort in der Produktbeschreibung "Tastatur Island Keyboard, 104 Tasten". Hm, das riecht nicht nach dt. Tastaturlayout, also E-Mail-Anfrage -> auch nach 4 Werktagen keine Antwort. Angerufen -> erst ewig in der Warteschleife gehängt (immerhin normale Festnetznr. und habe hier passende Flat) -> die Techniker, die mir das sagen können, sind nur zu Uhrzeiten erreichbar, wo ich wg. der Arbeit nicht zu Hause bin - und meine Mittagspause will ich nicht ewig in einer Warteschleife verbringen, mal ganz davon abgesehen, dass ich keine Festnetz-Flat für's Handy habe und dass dann eben entspr. kostet.

    Zudem muss man laut Webseite bei Kreditkartenzahlung im Gegensatz zu div. anderen Internet-Seiten, wo ich schon per Kreditkarte bezahlt habe, einerseits Transaktionsgebühren zahlen und sich bei einem von Verbraucherschützern stark kritisierten Verfahren registrieren -> http://www.heise.de/security/meldung/Verbraucherschutzzentrale-warnt-vor-3D-Sich
    erheitsverfahren-bei-Kreditkarten-1322375.html (hab zwischenzeitlich nichts gegenteiliges mehr gehört)

    Gut: Giropay als transaktionskostenfreie, schnelle Alternative zur problematischen Sofortüberweisung (http://www.heise.de/security/meldung/Daten-und-Verbraucherschuetzer-kritisieren
    -sofortueberweisung-de-1252044.html bzw. in den meisten Fällen dürfte letzteres meines Wissens ein Verstoß gegen die Bank-AGB sein, weil Zugangsdaten bei Dritten eingegeben werden - ist zumindest mein letzte Wissensstand zu dem Thema).

    Lastschrift mit nachvollziehbarem Limit (im Vergleich zu anderen Versendern) wäre noch ein Stückchen besser, ist aber leider bei Computer-Versendern selten (aber z. B. bei Amazon.de und bei div. Elektronik- und Klamottenversendern kein Thema, wenn nicht sogar Privatkunden auf Rechnung bestellen können).
    • redcoon.de am 16.01.2013, 20:44

      Reaktion des Händlers
      Re: Schon vor dem Kauf einen schlechten Eindruck bekommen

      Sehr geehrter Kunde,
      unsere Produkte, die wir vertreiben, sind normalerweise für den deutschen Markt bestimmt. Um unseren Kunden beste Preisgarantie geben zu können, kaufen wir dort ein, wo es am günstigsten ist. Für Sie entsteht dadurch natürlich keinerlei Nachteil. Die Ware ist baugleich. Sie erhalten in jedem Fall ein fabrikneues, originalverpacktes Gerät mit voller Herstellergarantie. Sollte es sich um ein EU-Produkt handeln, so wird dies auf unserer Homepage auch so als Hinweis ausgewiesen.
      Wir bitten um Verständnis, dass es bei der telefonischen Hotline zu Wartezeiten kommt aufgrund einem erhöhtem Aufkommen insbesondere wegen dem zurückliegenden Weihnachtsgeschäft und der zurückliegenden Feiertage.
      Wir haben allerdings unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen.
      Unser technischer Support ruft Sie gerne zurück in der Zeit zwischen 8 und 19 Uhr.
      Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Transaktionsgebühren (für Paypal usw.) nicht von uns in Rechnung gestellt werden. Die Kosten werden vom jeweiligen Zahlungsanbieter berechnet. Aufgrund unserer sehr knapp kalkulierten Verkaufspreise können diese Kosten nicht subventioniert werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Aktuell bieten wir Kauf auf "Rechnung" nur für registrierte Geschäftskunden an. Für Endkunden stehen allerdings mehrere Zahlmöglichkeiten zur Verfügung (Vorkasse, Nachnahme, Click, Paypal, Kreditkarte, Giropay, Sofortüberweisung).
      Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Wir würden uns freuen, Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.
      Gerne können Sie sich bei Fragen an unser kompetentes Serviceteam (telefonisch, per Email oder Chat) wenden.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • berni_81 am 28.12.2012, 17:29
    :-{
    Es ist unglaublich wie dreist Händler sein können. Man sollte meinen, wenn man in Deutschland einen Artikel kauft, der laut Modellnummer für Deutschland bestimmt ist auch ein solches bekommt. Tatsache ist jedoch, das dieser Händler speziell in meinem Fall eines LG Fernsehers 47LM760S in der Produktbeschreibung unter den Produktdetails noch einen Satz untermischt den jeder völlig überliest - "Bei diesem Gerät kann es eventuell zu eingeschränkten Multimediafunktionen kommen." Dieser Satz soll heißen, sie bestellen ein Produkt mit eingeschränkter Funktion, da es in Ihrem Land weder verkauft werden sollte noch vom Hersteller supportet wird. Sie nennen es EU Modell, der Hersteller aber meint, nur an der Seriennummer kann man erkennen um was es für ein Modell sich wirklich handelt. Da ich im System nur Osteuropäische Länder auswählen kann, bleiben mir landesspezifische Funktionen wie die SmartTV App Welt verwehrt. Glücklicherweise geht das meiste, was man so benötigt. was nicht geht fällt einem erst nach den 14 Tagen auf, telefoniert sich durch teure Hotlines und ärgert sich dann über die Dreistigkeit solcher Läden.
    Als langjähriger Amazon Besteller, wollte ich einem anderen Shop auch eine Chance geben, aber ich wurde eines besseren belehrt. Von 4 Bestellungen liefen 3 schief. Bei TV kam ein Ostblockmodell, beim Bluray Player kam ein UK Modell (engl. Stecker!!), beim Ersatz TV 1 Woche ohne DHL Statusänderung.
    Die Kundenbetreuung ist ebenfalls auf Dreistigkeit geschult. Man versucht dem Kunden immer klar zu machen, dass sie doch keinen Fehler begangen haben. Man soll eben richtig lesen. Und wenn ein Modell aus einem anderen Land kommt und dann noch mit dem falschen Stromanschluss, möchte man so freundlich sein und einem mit einem Adapterstecker wieder glücklich zu machen!!!

    Nie wieder Redcoon!!
    • redcoon.de am 04.01.2013, 14:23

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht - Re-Importware

      Sehr geehrter Kunde,
      unsere Produkte, die wir vertreiben, sind normalerweise für den deutschen Markt bestimmt. Um unseren Kunden beste Preisgarantie geben zu können, kaufen wir dort ein, wo es am günstigsten ist. Für Sie entsteht dadurch natürlich keinerlei Nachteil. Die Ware ist baugleich. Sie erhalten in jedem Fall ein fabrikneues, originalverpacktes Gerät mit voller Herstellergarantie.
      Wir bedauern, dass Sie beim bestellten Artikel B379656 Bluray-Player ein EU-Produkt erhalten haben, obwohl Sie ein DE-Modell bestellt haben. Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware erhalten haben, die bei uns im Warenausgang verwechselt wurde. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Wir überprüfen dies beim Warenausgang sehr genau, aber wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
      Der bestellte Artikel B372682 LG Fernsehgerät ist eindeutig auf unserer Homepage als EU-Modell gekennzeichnet. Wir haben auf unserer Homepage auch darauf hingewiesen, dass bei diesem Gerät es eventuell zu eingeschränkten Multimediafunktionen kommen kann.
      Bei Nichtgefallen kann natürlich innerhalb der 14-Tage-Frist jederzeit Ware zurückgeschickt werden zwecks Umtausch oder Rückerstattung des Guthabens.
      Sie haben beide Artikel zurückgeschickt. Nach Eingang der Retoure haben wir Ihr Guthaben auf Ihr Paypal-Konto erstattet.
      Wir haben unsere kostenpflichtige Hotline umgestellt. Sie können nun unser kompetentes Serviceteam telefonisch zu den ortsüblichen Tarifen unter der Tel.-Nr. 06021 / 8 671 671 erreichen.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir möchten uns abschließend für die entstandenen Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns noch einmal die Gelegenheit geben, unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Jimmy123 am 25.12.2012, 11:31
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Da bestellt man mehrere Oral B Triumph 5000 für Weihnachten.
    Ein Produkt einer deutschen Firma von einem deutschen
    Versender zu einem Preis, den Saturn in seinen
    lokalen Geschäften für die nahezu identische
    Trizone 5000 ebenfalls anbietet.

    Und was wird draus:


    Nach geschlagenen 3 Tagen kommt erst die
    Bearbeitungsbestätigung in Form der Packetnummer
    nachdem ich telefonisch nachfrage.

    Dann dauert es weitere 3 Tage bis DHL das Packet
    endlich übergeben wird (laut Sendungsverfolgung).

    Aber das war noch längst nicht der Gipfel.
    In der "schlabrig" verpackten Kiste liegen doch tatsächlich
    Versionen, die für den polnischen Markt bestimmt sind (PL).
    Polnische Texte wohin man schaut. Eine deutsche
    Bedienungsanleitung? Fehlanzeige. Dass das Produkt
    dadurch mangelhaft ist, ist eine Sache, aber ich fühle
    mich von denen zielgerichtet getäuscht.

    Wenn ich polnischen Krempel kaufen will, dann
    bestelle ich in Polen zu polnischen Preisen.
    Die sind überdies nochmal erheblich niedriger.

    NIE WIEDER!!!
    • redcoon.de am 11.01.2013, 19:51

      Reaktion des Händlers
      Re:

      Sehr geehrter Kunde,
      die Auslieferung erfolgt aus unserem Lager in Deutschland. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage kam es bei der Logistikabwicklung und beim Warenausgang zu Verzögerungen. Aufgrund dessen konnte es teilweise auch zu Zeitverzögerungen in der Paketverfolgung kommen.
      Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie Ware in einer unzureichenden Verpackung erhalten haben. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geprüft. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Durch jeden Kundenhinweis versuchen wir, unseren Qualitätsstandard neu zu überprüfen und zu verbessern.
      Unsere Produkte, die wir vertreiben, sind normalerweise für den deutschen Markt bestimmt. Um unseren Kunden beste Preisgarantie geben zu können, kaufen wir dort ein, wo es am günstigsten ist. Für Sie entsteht dadurch natürlich keinerlei Nachteil. Die Ware ist baugleich. Sie erhalten in jedem Fall ein fabrikneues, originalverpacktes Gerät mit voller Herstellergarantie. Es kann auch vorkommen, dass keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt. Einige Hersteller sind dazu übergegangen, keine gedruckte Bedienungsanleitung mehr zu produzieren. Je nach Hersteller senden wir selbstverständlich unseren Kunden in diesem Fall eine deutsche Bedienungsanleitung (teilweise auch in Kopie) auf Kundenwunsch gerne nach. Ansonsten kann der Kunde jederzeit die deutsche Bedienungsanleitung auf der Homepage des Herstellers kostenfrei herunterladen.
      Jeder Kunde kann bei Nichtgefallen einen Artikel innerhalb der 14-Tage-Frist an uns kostenfrei zurücksenden und umtauschen oder das Guthaben erstatten lassen.
      Kundenzufriedenheit ist uns wichtig. Wir bedauern, dass wir Sie als Kunde nicht zufrieden stellen konnten.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • rxtc am 17.12.2012, 14:25
    :-{
    Hatte mir bei Redcoon eine Samsung 830 SSD 256GB in der Notebook-Kit Version zu 168,90 Euro ausgesucht. Lieferstatus sowohl im Preisvergleich als auch auf der Redcoon-Website war "Sofort lieferbar", also gleich bestellt und sofort per Paypal bezahlt. Sechs Stunden später eine Mail von Redcoon, der Artikel wäre nicht mehr lieferbar und meine Bestellung wäre storniert.
    Klar, kann ja mal vorkommen. Ich schaute also noch mal im Preisvergleich nach einem anderen Anbieter, da war Redcoon aber immer noch gelistet, auf der Redcoon Website kostete die Platte jetzt plötzlich 249 Euro, ebenfalls "Sofort lieferbar". Ich rief also bei Redcoon an und bestand auf Lieferung der Platte zum bestellten Preis. Nein, die Platte sei nicht mehr lieferbar, die Preisänderung könne man sich nicht erklären und schwupps, war das gesamte Listing der Platte bei Redcoon im selben Moment verschwunden. Neuer Auftragstatus: "Ihr Auftrag wurde wunschgemäß storniert." - Ein Hohn...
    Hinzu kommt, dass ich bei der ursprünglichen Bestellung zuerst mit Kreditkarte zahlen wollte. Neben den üblichen Angaben wie Name, Kreditkartennummer und Ablaufdatum wurde auch die Prüfziffer auf der Rückseite der Karte abgefragt. Alles wurde von mir korrekt und brav eingegeben und abgeschickt, was augenblicklich mit einer sofortigen Sperre meiner Kreditkarte quittiert wurde. Beim Anruf bei Mastercard Deutschland stellte sich dann heraus, dass entgegen den sogar bebilderten Angaben auf der Website nicht die genannte Prüfziffer, sondern der sog. SecureCode verlangt wurde, den man erst bei Mastercard separat beantragen muss. Ich hatte wegen dieses Ladens also auch noch Ärger wegen der Sperrung und dem ganzen Prozedere einer erneuten Freischaltung meiner Kreditkarte.
    Gleichwertige Alternativen, wie z.B. das Nachfolgemodell Samsung 840 Pro, wurden mir nicht angeboten, auch einen Gutschein für den ganzen Ärger bot man mir nicht an - ich könne mir ja irgendwas Anderes bei Redcoon kaufen. Nein danke, und auch in Zukunft nicht mehr!
    • redcoon.de am 29.12.2012, 15:28

      Reaktion des Händlers
      Re: Chaotische Bestands- und Preisdaten & Ärger bei Kreditkarten-Zahlung

      Sehr geehrter Kunde,
      es kann durchaus vorkommen, dass ein Artikel schneller vergriffen ist, als das Update des Lieferstatus im Shop zu sehen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider mussten wir Ihnen mitteilen, dass das von Ihnen bestellte Produkt vom Lieferanten nicht mehr geliefert werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung und hoffen auf Ihr Verständnis. Sie wurden darüber informiert, dass der Auftrag aufgrund der vorgenannten Gründe storniert wurde. Ihr Guthaben wurde auf Ihr Paypal-Konto erstattet. Kurz danach konnte der Artikel von einem anderen Lieferanten geliefert werden. Ihrem Wunsch entsprechend haben wir Ihre Bestellung wieder aktiviert (Artikel zum gleichen Preis) und die Ware wurde an Sie am 19.12.2012 verschickt.
      Wir möchten darauf hinweisen, dass Angaben auf den Preissuchmaschinen nicht unbedingt auf dem aktuellen Stand sind. Hierauf wird auf den Portalen ausdrücklich hingewiesen ("Die Preise und Versandkosten können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler verändert haben.").
      Wir bedauern, dass Sie Probleme mit Ihrer Kreditkartenzahlung hatten.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot. Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten.
      Wir möchten uns abschließend für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.
      Wir würden uns freuen, Sie weiterhin zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute für 2013.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • raini68 am 16.12.2012, 18:02
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Wegen der angezeigten Lieferbarkeit eines Artikels im Shop habe ich
    bestellt und mit paypal bezahlt - 4 Tage später kam eine Mail das sich die Lieferung des Artikels im 3!! Wochen verzögert.
    Hier wird dem Kunden Verfügbarkeit vorgegaukelt um ein Geschäft zu machen.
    Nie wieder Redcoon
    • redcoon.de am 22.12.2012, 13:13

      Reaktion des Händlers
      Re: Verfügbarkeit im Shop entspricht nicht der Wirklichkeit

      Sehr geehrter Kunde,
      wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Es liegt nicht in unserem Bestreben, unseren Kunden irgendwelche Lieferterminverfügbarkeiten "vorzugaukeln", nur um Geschäfte zu machen.
      Wir entschuldigen uns für die Lieferverzögerung.
      Wir bedauern, dass wir Sie als kunde nicht zufriedenstellen konnten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • vgs2003 am 12.11.2012, 12:21
    :-{
    Ich hatte an einem Samstag 3 x den gleichen Artikel bestellt. Eine Bestellung wurde ausgeführt und die anderen beiden nicht. Montags fragte ich nach, wo denn der Grund dafür liegt. Mir wurde als Auskunft gegeben, dass Doppelbestellungen vorlagen und diese halt einfach storniert werden. Nachdem ich sagte, dass aber alles okay sei, wollte man die Bestellugenn ausführen. Letztlich bekam ich dann am gleichen Tag die Nachricht, dass die Ware nun nicht mehr lieferbar sei und auch nicht mehr reinkommt. Vielen Dank! :-( Am Sonntag war schließlich noch alles lieferbar!
    • redcoon.de am 20.11.2012, 23:36

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellungen einfach storniert!

      Sehr geehrter Kunde,
      auch bei einem Status "sofort lieferbar" kann es vorkommen, dass es zu einem Ausverkauf eines Artikels kommen kann, zumal wenn zur gleichen Zeit mehrere Kunden den gleichen Artikel bestellen. In diesem Fall müssen wir eine Nachorder machen.
      Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Leider mussten wir Ihnen mitteilen, dass das von Ihnen bestellte Produkt vom Lieferanten nicht mehr geliefert werden kann. Wir bitten Sie um Entschuldigung und hoffen auf Ihr Verständnis.
      Wir verkaufen bzw. bieten Produkte an, die wir bei unserem Großhändler ordern. Leider kann es vorkommen, dass unser Großhändler auch keine Ware vom Hersteller mehr beziehen kann, da die Produktion für diesen Artikel eingestellt wurde. Hierauf haben weder der Großhändler noch wir als Online-Handel einen Einfluss.
      Leider konnten wir Ihnen auch keine passende Alternativen anbieten. Aufgrund dessen wurden Ihre Aufträge storniert. Die Rückerstattung eines Guthabens wurde auf Ihr Paypal-Konto veranlasst.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot. Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten.
      Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • aN71m4773r am 17.10.2012, 19:35
    X-P
    Trotz des guten Rufes und meiner bisherigen Erfahrung, wurde ich übermäig enttäuscht.
    Auf einer Fail Skala wäre es Fail Hoch 8

    Dies erläutere ich anhand meines Bestellvorganges.

    Ich bestellte und bezahlte sofort mit Paypal den Kaufbetrag für mein

    Asus eee pad und Kobo Glo + 4€ für die Option Teillieferung.

    Nach wenigen Tagen fragte ich nach, weshalb mein Asus Tablet noch nicht versandt wurde, und bekam die Nachricht.

    Da das Kobo glo bald verfügbar wäre, würden beide Artikel zusammen versandt.

    Bei Tag der Bestellung war die Wartezeit für das Kobo Glo bei 5 Tagen angegeben, dass dies vermutlich nicht stimmt, war mir von vornherein bewusst, da man sich Niemals bei solch gefragten Neuerscheinungen auf eine pünktliche Lieferung verlassen kann.

    Am angegebenen Tag an dem der Kobo GLo verfügbar hätte sein sollen kam morgends um 7 die Eilnachricht: Kobo glo erst vorraussichtlich am, 7.11. verfügbar.

    Schon mindestens 1 Tag vorher sollte der Shop wissen, ob seine Lieferung, bereits an ihn Versandt wurde, nicht aber am angegebenen Liefertag morgends um 7.

    Da ich bereits für eine Teillieferung bezahlt habe, bat ich redcoon darum, mein eee pad noch am selbigen Tag seperat zu versenden und bekam die Antwort:

    Ihre Bestellung wurde noch nicht gesplittet.
    Bitte teilen Sie uns mit, ob wir die gesamte Bestellung
    stornieren sollen.

    Ich frage mich, was dass soll! Kann die Bestellung nicht gesplittet werden, da schon ein unsichtbares Kobo Glo im verschlossenen Versandpaket eingepackt war, oder weil ich für eine Teillieferung bezahlt habe, Redcoon aber nicht weiß, wie sie ein Tablet in 2 Hälften teilen?

    Ich habe genug von Redcoon und werde niewieder dort bestellen.
    • redcoon.de am 23.10.2012, 11:48

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsche Verfügbarkeitsangaben. Inkompetenter Support,

      SgK,
      wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Sie haben einen Teillieferwunsch gewählt. Leider konnten wir diesem ebenfalls nicht stattgeben, da die Lieferung sich hier verzögert hat. Selbstverständlich haben wir Ihnen die Kosten von 4 € hierfür erstattet.
      Auf Ihrem Wunsch hin wurde die Bestellung am 17.10.2012 storniert und das Guthaben wurde Ihnen am 18.10.2012 auf Ihr benanntes Konto zurückerstattet.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • mung am 11.09.2012, 20:39
    :-{
    Preis sehr gut, Gratis-Versand. Deshalb habe ich bestellt. Nach 8 Tagen dann die Info, dass die Ware anders als angegeben nicht lieferbar ist, neuer Termin 1 Monat später. Da wäre mein Virenschutz aber bereits abgelaufen. Deshalb Stornierung. Zumindest diese hat problemlos geklappt, auch prompte Rückerstattung des Kaufpreises. Habe dann woanders bestellt, dort wurde die Ware am nächsten Tag verschickt... - Solche Fehler beim Lagerstand müssen eigentlich nicht sein. Wenn trotzdem ein solcher Fehler auftritt, erwarte ich eine umgehende Info und nicht erst 8 Tage später.
    • redcoon.de am 13.09.2012, 23:03

      Reaktion des Händlers
      Re: Norton Internet Security 2013 Update nicht lieferbar

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern sehr, dass es zur Lieferverzögerung bei Ihrer Bestellung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Selbstverständlich hat jeder Kunde die Möglichkeit, falls ihm die Wartezeit zu lange dauert, sich auf unserer Homepage eine Alternative zu suchen und die Bestellung ändern zu lassen oder die Bestellung kostenfrei stornieren zu lassen.
      Ihrem Wunsch entsprechend wurde der Auftrag am 11.9.2012 storniert und das Guthaben wurde Ihnen auf Ihr Paypal-Konto zurückerstattet.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
« zurück 1 2 3 4 5 6 10 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen