Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.152.190 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: redcoon.de

Wechseln zu: Österreich, EU

Letzte Aktualisierung: 26.11.2014, 16:22

Händlerbewertung für redcoon.de

:-)
  • Gesamtnote1,56 (4.44/5)
  • erfahrene User1,38

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Nov
    13
  • Dez
    13
  • Jan
    14
  • Feb
    14
  • Mär
    14
  • Apr
    14
  • Mai
    14
  • Jun
    14
  • Jul
    14
  • Aug
    14
  • Sep
    14
  • Okt
    14

Dieser Händler wurde bisher 3142 Mal bewertet
(2082 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,50
Navigation, Produktauswahl:-) 1,39
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,51
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,67
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 1,80
Preisniveau:-) 1,35
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,49
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,40
Geschäftsbedingungen:-) 1,56
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,30
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,60
Bestellvorgang:*) 1,29
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,61
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,58
Lieferzeit:-) 1,60
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,35
Kundenservice während/nach der Lieferung:-) 2,15

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

wir sind stets bemüht, Ihre Aufträge zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abzuwickeln.

Sollte dennoch etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt werden, dann stehen Ihnen gerne unsere Customer-Care-Mitarbeiter (Email: service@redcoon.de bzw. Tel. 0 60 21 / 8 671 671) oder Frau Emmerich (Email: rueckmeldung@redcoon.de) zur Verfügung.

Bitte scheuen Sie sich nicht diese Möglichkeiten zu nutzen, da Ihr Feedback über Verbesserungsmöglichkeiten von uns konstruktiv und positiv als Chance verstanden wird und die meisten Probleme geklärt weden können.

Ihr redcoon Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

« zurück 1 2 3 4 5 6 9 vor »
  • stricky345 am 21.05.2012, 16:43
    X-P
    Ich habe mir die Xbox 360 Star Wars Edition bestellt, da Redcoon zu Zeit der Bestellung diese für 349 € angeboten hat.

    Die Freude war groß als nach einer schnellen Lieferung das Paket bei mir eintraf.

    Leider hielt diese nicht lange vor, als ich feststellen musste, dass mir eine UK-Version der Xbox zugeschickt wurde.
    Die Verpackung war augenscheinlich originalverpackt, so weisen aber einige Details daraufhin, dass diese jedoch schon geöffnet wurde (evlt. sogar schon ein Rückläufer). In der Verpackung befand sich ein relativ billig wirkender Stromkabeladapter, um das englische Stromkabel an das deutsche Stromnetz anzuschließen. Diese Tatsache werte ich als größten Hinweis auf das Öffnen der Verpackung, da mir kein Fall bekannt ist, bei dem ein Adapter zum Grundlieferumfang Microsofts gehört.
    Leider war nirgendswo in der Produktbeschreibung für mich ersichtlich, dass es sich um eine englische Version der Xbox handelt.

    Ich habe eine Reklamation eingreicht und den Artikel zurückgesendet. Ein Ersatzartikel wurde mir versprochen. Heute holte ich das Paket von der Post ab und stellte zu meiner Verärgerung fest, dass mir anscheinend der selbe Artikel nocheinmal geschickt wurde.
    Diesmal wurde nicht versucht den Anschein einer Originalverpackung zu erwecken, da das Klebesiegel durchgeschnitten war, Teile der Inhalte verknickt waren und sich der selbe Stromadapter in der Verpackung befand. Ledeglich das UK-Kabel wurde ausgetauscht.

    Spätestens in meiner Reklamations-Email hätte man mitteilen können, dass sich das Angebot nur auf die UK-Version bezieht, aber die tatsächliche Vorgehensweise von redcoon.de ist einfach beleidigend.
    Normalerweise schreibe ich nicht schnell negative Bewertungen, aber noch nie habe ich mich so offensichtlich für dumm verkauft gefühlt.


    Fazit: Ich werde nie wieder dort einkaufen und gebe lieber 50 Euro mehr bei der Konkurrenz aus!
    • redcoon.de am 29.05.2012, 11:53

      Reaktion des Händlers
      Re: Noch nie einen so schlechten Service erlebt

      Sehr geehrter Kunde,
      gerne habe ich Ihr Anliegen geprüft.
      Wir bedauern natürlich sehr, dass Sie nun zum zweiten Mal Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war. Dies sollte natürlich nicht vorkommen. Hierfür können wir uns nur entschuldigen. Wir versuchen, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Dies gelingt uns oft, aber leider nicht immer. Fehler können leider passieren. Natürlich sollte nicht der gleiche Fehler zweimal vorkommen.
      Vielen Dank für Ihren Hinweis, dass in Ihrer Ersatzlieferung lediglich nur das Stromkabel ausgetauscht wurde.
      Durch jeden Kundenhinweis versuchen wir, unseren Kundenservice zu optimieren.
      Wir haben mittlerweile das Guthaben am 24.5.2012 auf das von Ihnen benannte Konto zurückerstattet. Der Vorgang ist damit abgeschlossen.
      Abschließend möchten wir uns in aller Form für die entstandenen Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.
      Wir würden uns freuen, wenn Sie uns trotzdem eine neue Chance geben, unsere Leistungsfähigkeit zu beweisen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Chewie am 24.04.2012, 00:01
    :-{
    Leider war der Samsung UE40D6500 Osteuropa Ware. Dies war im Shop so leider nicht als solche gekennzeichnet. Deutsche Version ist UE40D6500VSXZG, die Lieferung war UE40D6500VSXXH Version.
    Kein Deutsches Handbuch, VSXXH Firmware auf dem Gerät.
    Zum Glück gibt es Mittel und Wege die Firmware auf dem Gerät umzustellen. Für den normalen Käufer ist aber nicht zumutbar!
    • redcoon.de am 26.04.2012, 11:38

      Reaktion des Händlers
      Re: Samsung UE40D6500 leider Osteuropa Ware

      Sehr geehrter Kunde,
      gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft.
      Eine kurze Erklärung:
      Unsere Produkte, die wir vertreiben, sind normalerweise für den deutschen Markt bestimmt. Um unseren Kunden beste Preisgarantie geben zu können, kaufen wir dort ein, wo es am günstigsten ist. Für Sie entsteht dadurch natürlich keinerlei Nachteil. Die Ware ist baugleich. Sie erhalten in jedem Fall ein fabrikneues, originalverpacktes Gerät mit voller Herstellergarantie. Es kann auch vorkommen, dass keine deutsche Bedienungsanleitung beiliegt. Je nach Hersteller senden wir selbstverständlich unseren Kunden in diesem Fall eine deutsche Bedienungsanleitung bei Kundenwunsch gerne nach. Ansonsten kann der Kunde jederzeit die deutsche Bedienungsanleitung auf der Homepage des Herstellers kostenfrei herunterladen.
      Unabhängig davon haben Sie laut Ihrer Bestellung den Artikel Samsung UE40D6500 - 3D LED TV bestellt. Dieser Artikel ist eindeutig ein EU-Produkt. Auf der Produktbeschreibung wird darauf hingewiesen.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für eventuelle Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Wir danken Ihnen für die Bestellung und das damit entgegengebrachte Vertrauen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Light-Hunter am 18.04.2012, 22:03
    :-{

    Unzumutbare Lieferzeit

    Gesamtnote: 3,47
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Habe eine einfache Creative Soundblaster PCI-Card bestellt. Der Preis ist/war in Gegensatz zu anderen Shops sehr günstig.



    Allerdings werde ich in der Zukunft von Bestellungen in diesem Shop Abstand nehmen: Die Lieferzeiten sind unzumutbar!



    Über eine Woche (>7 Tage) auf die Soundkarte - obwohl verfügbar! - zu warten ist nicht zumutbar.



    Ähnliches zwei Wochen zuvor mit einer Tastatur + Maus.



    Weiter keine klare Angaben im Shop, dass es sich bei der Soundkarte um eine "Verpackungsfreie" OEM-Version handelt.
    • redcoon.de am 08.05.2012, 10:41

      Reaktion des Händlers
      Re: Unzumutbare Lieferzeit

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie mit Redcoon unzufrieden sind.
      Gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft.
      Sie haben am 11.4.2012 Ihre Bestellung getätigt. Wir garantieren normalerweise einen Warenausgang ab Bestellzeitpunkt innerhalb von 24 Stunden. Leider gab es in Ihrem Fall eine kurze Verzögerung in der Logistikabwicklung und Warenausgang war letztendlich am 13.4.2012. Wir bitten Sie um Verständnis, dass bei hohem Auftragsvolumen der Warenausgang ab Bestellzeitpunkt gegebenenfalls bis zu 48 Stunden dauern kann.
      Bei dem von Ihnen bestellten Artikel Creative Sound Blaster 5.1 handelt es sich um eine "Bulk-Version" (Hinweis auf der Homepage). Diese Version ist eine verpackungsfreie OEM-Version.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die Verzögerung in der Logistikabwicklung und die dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Wir danken Ihnen für die Bestellung.
      MFG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Digger1983 am 03.04.2012, 21:03
    :-|
    Es wurde groß bei Geizhals mit der Zahlungsmöglichkeit PayPal geworben.
    Auf der eigenen Seite wurde mit einem Großen Banner an der Seite PayPal hervorgehoben.
    Aber wohl nur ausgewählte Kunden "dürfen" mit PayPal bezahlen!
    Selbst nach mehrmaligem Neuversuch (mit Registrierung) keine Chance!
    Das finde ich doch sehr irreführend.

    • redcoon.de am 05.04.2012, 13:10

      Reaktion des Händlers
      Re: Bezahlung per PayPal nur für ausgewählte Kunden ???

      Sehr geehrter Kunde,
      Sie reklamieren, dass Ihre Paypal-Zahlung nicht geklappt hat.
      Bitte beachten Sie, dass bei "Paypal" oder "Click" immer vorher eine Registrierung und das Anlegen eines Benutzerkontos bei den Zahlungsanbietern erforderlich ist. Weiterhin muss ein Guthaben von Ihnen dort hinterlegt sein.
      Weiterhin kann es sein, dass Ihre versuchte "Paypal"-Zahlung nicht geklappt hat, weil von Ihnen auf dem Rechner Sicherheitseinstellungen aktiviert sind, die eine Zahlungsabwicklung blockieren.
      Ebenso könnte der Grund sein, dass Sie keinen aktuellen Browser mehr nutzen.
      Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben.
      Wir würden uns freuen, wenn wir Sie vielleicht bei Ihrer nächsten Bestellung als neuen und zufriedenen Kunden begrüßen dürfen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • norberto am 02.04.2012, 14:56
    X-P
    Bestellt wurde ein Kopfhörer Beyerdynamic DT 770 pro.
    Lieferzeit bei Bestellung am 6.2.: 4 Werktage.
    Bestätigter Zahlungseingang: 8.2.
    Erste Terminverschiebung kam am 9.2. auf 8.3.
    Zweite Terminverschiebung kam am 23.2. auf 22.3.
    Aussage heute 2.4.: unbestimmter Liefertermin ...
    Da fühlt man sich als Kunde doch sehr gut aufgehoben,
    mein Tip: Finger weg von diesem shop
    äußerst unzuverlässig
  • steinske am 30.03.2012, 16:17
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Absolut negativ!

    Dieses Vorgehen habe ich noch nie im online Geschäft erlebt.



    Um mein Recht auf ein 14tägiges Rückgaberecht für ein Ipad 2 auszuüben werde ich aufgefordert:



    Wir möchten Sie bitten die im Anhang befindliche eidesstattliche Versicherung ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück zu senden, die bestätigt das Sie sichmit dem Gerät nicht registriert haben.



    - eidesstattliche Versicherung gegenüber einer Firma?



    Ist dies eine Methode das Rückgaberecht auszuhöhlen?



    Nie wieder Redcoon!



    Jetzt bleibt nur noch den Vorgang abzuwickeln. Eine Sache für den Rechtsanwalt bzw. aufgrund des obskuren Vorgehens für die Öffentlichkeit und Verbraucherzentrale!!!



    Steinske





    Edit: 23.04.2012 aufgrund der Deaktivierung / Redcoon Kontakt


    Sehr geehrtes Redcoon-Team,
    es steht außer Zweifel, dass die Ware im einwandfreien Zustand zurückgesendet werden soll und die 'Rechte' am Produkt nicht eingeschränkt sein dürfen durch Produkt-Registrierungen.
    Ein Hinweis auf die 'De-Registrierung' wurde von ihrer Seite beim ersten 'Schrift-Kontakt' nicht vorgenommen. Nachdem ich von mir aus die 'De-Registrierung' vorgenommen habe und ihren Service per Screenshot informiert habe, wurde nicht darauf eingegangen.
    Erst bei erneutem Schriftverkehr mit der Ankündigung diesen Vorgang publik zu machen kam folgende Antwort:
    'Da Sie die Registrierung gelöscht haben, brauchen Sie uns keine eidesstattliche Versicherung zuschicken.
    Lassen Sie uns bitte wissen, ob Sie einen Umtausch oder die Rückzahlung wünschen.' Hier scheint intern die nächste Eskalationsstufe gegriffen zu haben?
    Dieses Vorgehen zeigt, dass erst durch Einschüchterung (ich musste noch nie in meinem Leben eine 'eidesstattliche Versicherung' abgeben; ich bin mir auch immer noch sicher, dass dieses Vorgehen nicht rechtsgemäß ist) die Ware beim Kunden zu belassen.

    Der vorfall hat sich geklärt, insofern, dass ich einen Kratzer im Display gefunden habe, von dem ich nicht ausschließen konnte, dass ich diesen selbst verursacht habe und somit, dass Gerät behalten habe. Dies ändert aber trotzdem nichts an der Vorgehensweise von redcoon bzgl. einer eidesstattliche Versicherung.

    Deshalb habe ich auf die Nachfrage von redcoon auf diesen Artikel nicht reagiert!

    Meine Meinung über redcoon hat sich indes nicht geändert!!!
  • Chesstom am 26.02.2012, 14:01
    X-P
    Nachdem ich mit der ersten Box und mit redcoon.de arge Probleme hatte, wurde mir nach zwei Wochen ein neues Gerät geliefert.
    Was innerhalb der zwei Wochen alles geschehen ist, wissen die Götter.
    Nun stimmte der Lieferumfang - 2x DVB-C Tuner,1TB Festplatte - mit meiner ursprünglichen Bestellung überein. Allerdings musste ich nachdem Auspacken feststellen, dass die linke Seite total verkratzt ist. Auch wurde der Deckel nicht fachmännisch montiert, und weist zwischen Unterboden und Deckelkante auf beiden Seiten ein extrem grosses Spaltmass auf.
    Insgesamt hatte ich den Eindruck eine Clone-Box vor mir zu haben.
    Das alles ist mir eine neue Bewertung wert.
    Zu keinem Zeitpunkt wurde der Kaufvertrag seitens redcoon.de eingehalten und mir eine mangelfreie Sache geliefert. Normalerweise sieht der Gesetzgeber eine Rückabwicklung der Sache Zug um Zug vor. Also erst das Geld zurück, dann gibt es die Ware zurück. Ein Urteil vom OLG Düsseldorf liegt mir hier vor.
    Ich weisse hier nochmals auch auf den §439 BGB Nacherfüllung hin.
    (1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

    (2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

    Wie es auch aussieht kann ich mich wieder auf eine 2-3 Wöchige wartezeit einstellen, weil die Box nicht mehr verfügbar ist. :-((
    Zum heulen mit dem Verein.

    Zum Glück habe ich noch die erste Dreambox, und kann somit noch fernsehen.
    • redcoon.de am 06.03.2012, 12:33

      Reaktion des Händlers
      Re: Neue Dreambox 7020 HD,neues Glück. Es wurde noch schlimmer!

      Sehr geehrter Herr Wöhrle,
      zunächst einmal möchten wir uns bei Ihnen dafür entschuldigen, dass Sie bei der ersten Lieferung Ware erhalten haben, die eine Falschlieferung war.
      Weiterhin möchten wir uns dafür entschuldigen, dass Sie bei der zweiten Lieferung Ware erhalten haben, die nicht einwandfrei war.
      Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. Sollte das jedoch einmal nicht der Fall sein, sind wir froh über jeden Hinweis , um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden.
      redcoon versendet grundsätzlich originalverpackte A-Ware. Im Rahmen der Qualitätskontrolle werden stichprobenartig Pakete geöffnet, um den Inhalt zu überprüfen. Alle Beanstandungen darüber hinaus nehmen wir sehr ernst, denn natürlich möchten wir, dass unsere Kunden mängelfreie Ware erhalten. Leider können wir nicht ausschließen, dass Sie durch eine Verwechslung in unserer Versandabteilung Ware erhalten haben, die nicht für Kunden bestimmt war. Wir überprüfen dies beim Warenausgang sehr genau, aber wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
      Wir können Sie gut verstehen, dass Sie verärgert sind, weil sich dadurch die Abwicklung verzögert hat. Wir können leider erst die Ware erneut verschicken, wenn beide Retouren bei uns eingebucht sind. Ihr Artikel ist allerdings auf Lager und ist Ihnen bereits zugeteilt und reserviert.
      Uns liegt viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können sicher sein, dass wir ständig daran arbeiten, unseren Service zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für die Unannehmlichkeiten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Kev In @FB am 22.02.2012, 21:18
    :-{
    Guten Tag liebe Gemeinde!
    Was ich mit dem redcoon-shop erlebt habe ist echt der wahnsinn und ich kann es mir auch wirklich nicht verkneifen diese Erfahrung mit euch zu teilen!

    Empfohlen von einem ehemaligen bekannten aber sowas von enttaeuscht!

    Am 6. Dezember hat meine Freundin mir als Weihnachtsgeschenk einen weißen PS3 Controller bestellt, der zu dem Zeitpunkt und auch 3 Tage darueber hinaus noch als Verfuegbar ausgeschrieben war.

    Genau aus diesem Grund hat sie dann auch letztendlich bestellt aber was dann folgte habe ich selbst bei eBay oder unserioesen Shops icht erlebt. Der Artikel war naemlich doch nicht auf Lager aber haetten wir da nicht nachgehakt, weiß Gott ob wir ueberhaupt eine benachrichtigung bekommen haetten.

    Die erste Verzoegerungsbenachrichtigung von Redcoon kam dann auch erst am 28. Januar, ueber 1 1/2 Monate nach bestellvorgang - das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Darauf folgten 2 weitere und dann wars das. Der letzte Stand war dann, das der Artikel zum 18. FEBRUAR wieder geliefert und versandt wird.

    Auch auf Emails im bezug auf "entschaedigung fuer sie ueberlange Wartezeit" kam nur eine Systemmeldung raus wo man uns mit Versandkostenerstattung troesten wollte.

    Heute, 2 1/2 Monate nach Bestellung habe ich dann zum wiederholtenmale die kostenpflichtige Hotline kontaktiert um zu erfahren, dass der Artikel bis auf weiteres nicht verfuegbar ist und ich habe die bestellung storniert.

    Es wurde weder auf eine Hotlinekostenerstattung eingegangen noch wurde uns ein Ausweichmodell angeboten oder eine rabattierung o.ä.

    Fazit:

    Sehr sehr ungenuegender Kundenservice, schlechter Online Auftritt im bezug auf Verfuegbarkeit und Produktpflege und dort werden wir nie wieder bestellen!
    • redcoon.de am 23.02.2012, 15:58

      Reaktion des Händlers
      Re: Mehr als Ungenuegender Kundenservice und Verfuegbarkeit

      Sehr geehrter Kunde,
      leider kann es vorkommen, dass parallel zur gleichen Zeit mehrere Kunden diesen Artikel bestellen und der Artikel ausverkauft ist. In diesem Fall müssen wir eine Nachorder machen. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten uns für die Lieferverzögerung entschuldigen.
      Selbstverständlich kann der Kunde bei Lieferverzögerung jederzeit auf unserer Homepage nach einer Alternative schauen und die Bestellung ggfs. ändern lassen. Weiterhin steht es dem Kunden frei, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Bestellung zu stornieren.
      Sie haben mittlerweile die Bestellung storniert. Wir bedauern dies natürlich sehr. Ihr Guthaben wird Ihnen auf Ihr benanntes Konto zurückerstattet.
      Sie haben auch die Möglichkeit, unser Serviceteam über Chat oder Email zu erreichen, falls Sie die kostenpflichtigen Hotlinegebühren sparen möchten.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Chesstom am 11.02.2012, 10:10
    :-|
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Ich habe eine DM 7020 HD mit zwei DCB-C Tunern bestellt. Mit der Bezahlung ung der Lieferung ging alles Problemlos von der Hand.

    Allerdings musste ich denn feststellen, dass ich einen Sat.- und einen Kabeltuner erhalten habe.

    Diesen Umstand habe ich dann am Freitag Abend vor einer Woche telefonisch (auch noch kostenpflichtig 01505..) reklamiert. Die Dame am telefon bedauerte dies, und wollte den Tuner gleicht am selben Tag noch losschicken. Parallel sollte ich noch ein Formular mit der Seriennummer der Box unterschrieben zurückschicken. Dies habe ich dann auch am WE getan. Am Montag kam die Betätigung dass die Mail bearbeitet wird usw.
    Das wars! Bis heute (nach einer Woche) habe ich nichts mehr von der Fa. gehört und den Tuner habe ich auch nicht bekommen.
    Ich wurde quasi am Telefon belogen (kostenpflichtig) un per mail hingehalten. Ich kann nur hoffen, dass kein Garantiefall mit der Box eintritt. Fall's doch, dann gute Nacht.
    Eigentlich ein klare Note 6. Da nützt auch nix der tolle Bestellvorgang.
    • redcoon.de am 16.02.2012, 13:13

      Reaktion des Händlers
      Re: Mit der Bestellung und Lieferung lief alles Super, aber dann....

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.
      Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot.
      Gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft.
      Sie haben am 3.2. reklamiert, dass Sie einen falschen Tuner im Lieferumfang erhalten haben. Ihre Eidesstattliche Versicherung haben wir am 5.2. dankend erhalten. Wir haben zwischenzeitlich intern geklärt, dass Sie uns nun kein Foto mit dem Aufkleber senden müssen. Gerne können Sie den falschen Tuner an uns zurücksenden und wir senden Ihnen bei Retoureneingang den korrekten Tuner nach. Bitte setzen Sie sich diesbezüglich mit unserem Serviceteam telefonisch, per Email oder über Chat in Verbindung zwecks Abwicklung der Rücksende- und Austauschformalitäten. Vielen Dank im Voraus.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Comstex am 31.01.2012, 22:37
    :-{
    Nach der telefonischen Bestätigung der Verfügbarkeit der Waren (9 x SNOM300) habe ich die Waren per Fax bestellt und gleich die Zahlungsbestätigung geschickt. Die Waren hatte ich ganz schnell gebraucht und nach 2 Tagen habe ich mich erkundigt, ob die Waren verschickt worden sind. Die Ansage war die Zahlungseingang ist noch nicht sichtbar :-(. Am dritten Tag die Ansage die Zahlung ist da, aber die Waren sind nicht vollständig lieferbar!!!! Nur 6 Stück da und die 3 Stück nicht mehr lieferbar!!!! Also viel Ärger und Stress. Muss man nicht haben.
    • redcoon.de am 02.02.2012, 13:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Verfügbarkeit bestätigt, Vorkasse bezahlt und die Waren doch nich da!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass wir einen Teil (3 Stück) Ihrer bestellten Artikel nicht mehr liefern konnten.
      Sicherlich war beim Zeitpunkt Ihrer Bestellung die Ware aktuell auf Lager. Leider können wir die Ware nicht reservieren. Erst nach Zahlungseingang wird die Ware dem Kunden "zugeteilt". Deshalb kann es vorkommen, dass die Ware dann verkauft ist und eine Nachorder gemacht wird oder die Ware komplett ausverkauft ist. In Ihrem Fall waren nach Buchung des Zahlungseingangs aktuell nur noch 6 Stück B188678 snom auf Lager und diese wurden Ihnen dann zugeteilt und am Folgetag direkt verschickt. Leider waren 3 Stück nicht mehr lieferbar. Ihr Guthaben wurde Ihnen zurückerstattet.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • EgonOlsen74 am 30.01.2012, 19:08
    :-|
    Lautsprecher Heco Victa Center 101 Schwarz im November 2011 bestellt (lt. Webseite Lieferzeit 1 Woche).
    Drei Wochen gewartet, dann kam die 1. Verzögerungsbenachrichtigung.
    Es folgten zwei weitere im Abstand von 1- 1,5 Wochen.
    Dann endlich Ausliefung im Januar 2012.
    Die gesamte Zeit über stand auf der Webseite weiterhin Lieferzeit 1 Woche.
    Soviel zur Korrektheit von Lagerstand u. Lieferzeit bei redcoon.de.
    • redcoon.de am 01.02.2012, 11:36

      Reaktion des Händlers
      Re: Aus 1 Woche Lieferzeit wurden 2 Monate

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern sehr, dass es zur Lieferverzögerung bei Ihrer Bestellung gekommen ist. Bei einer Lieferterminangabe "1 Woche versandfertig" ist die Ware aktuell nicht auf Lager. Wir erhalten hier eine unverbindliche Lieferterminangabe vom Lieferanten. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Wir möchten uns dieser Stelle ausdrücklich für die Lieferverzögerung entschuldigen.
      Ihre Ware hat am 4.1.2012 unser Haus verlassen.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • ReneBLN am 19.01.2012, 13:25
    X-P
    Ich bestellte ein 47PFL7606H Philips TV Gerät zu dem von redcoon angepriesenen Preis. Dieser Auftrag wurde dann jedoch wieder von redcoon storniert, da es sich wohl um einen Irrtum handelt. Auch gleich mit Juristischen Hinweis: "Aufgrund dieser Anfechtung sind wir lt. § 119 BGB zur Lieferung des Artikels zu dem fehlerhaft angegebenen Preis nicht verpflichtet." Wenn ich möge kann ich ja zu über 300 Euro Aufschlag den selben Artikel kaufen. Entschuldigung, aber das ist doch eine Frechheit. Fazit: redcoon macht Werbung mit Billigpreisen, hält diese dann aber nicht ein. NIE WIEDER!"
    • redcoon.de am 26.01.2012, 13:19

      Reaktion des Händlers
      Re: NIE WIEDER redcoon macht Werbung mit Billigpreisen, hält diese dann aber nicht ein. NIE WIEDER!

      Sehr geehrter Kunde,
      Sie haben am 18.01.12 auf www.redcoon.de den Philips 47PFL7606H im Set 4 zum Preis von 708,71 € zzgl. Versandkosten bestellt. Leider ist uns bei der Preisangabe und der Modellangabe im Set ein Irrtum unterlaufen. Der tatsächliche Setpreis beträgt 1.028,71 € zzgl. Versandkosten.
      Wir entschuldigen uns für die falsche Preisauszeichnung. Aber wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.
      Wir haben Ihnen mit Email vom 19.1.2012 um 11:28 Uhr einen Tag nach Bestellung) mitgeteilt, dass der Preis versehentlich falsch ausgezeichnet war und wir deshalb die Bestellung anfechten. Wir sind lt. § 119 BGB zur Lieferung des Artikels zum fehlerhaft angegebenen Preis somit nicht verpflichtet.
      Da Sie kein Interesse mehr an dieser Bestellung haben, wurde Ihre Bestellung (AUF-B-5813812) somit storniert. Eine Rückzahlung des Guthabens ist nicht erforderlich, da die von Ihnen gewählte Zahlart "Nachnahme" war.
      Wir bedauern Ihren Kaufrücktritt und entschuldigen uns abschließend für die Unannehmlichkeiten.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam


  • delux111 am 17.01.2012, 18:59
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Nach drei monate habe noch nicht mein gekaufte artikell!!!zwei mal müste ich massagegerät zürück schicken weil redcoon geräte funktionieren nur 10-20 tage umtauschen geht bei dise händler nicht!!! wer kauft hier ist selber schuld!!!!
    • redcoon.de am 19.01.2012, 16:28

      Reaktion des Händlers
      Re: sehr schlechte erfahrung!!!!unglaublich aber es gibt auch so in Österreich!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass Sie mit Redcoon unzufrieden sind.
      Wir haben gerne Ihr Anliegen geprüft.
      Ihr erstes Gerät Medisana war leider defekt. Sie haben uns den Defekt am 11.11.2011 mitgeteilt. Wir haben Ihren defekten Artikel am 17.11.2011 bei uns in der Retoure erhalten. Am 29.11.2011 haben wir Ihnen einen neuen Artikel herausgeschickt. Wir bedauern, dass auch dieser Artikel einen Defekt aufweist. Sie haben uns den zweiten Defekt am 23.12.2011 gemeldet. Wir haben Ihre Retoure am 4.1.2012 erhalten. Der defekte Artikel wurde zur Nachbesserung/Reparatur an die zuständige Werkstatt weitergeleitet.
      Die rechtlichen Voraussetzungen für einen Kaufrücktritt sind nicht erfüllt und einen Austausch können wir Ihnen aus folgenden Gründen leider nicht anbieten:
      - Ihre Meldung über einen Defekt lag außerhalb der 14 - Tage - Frist (Rechnungsdatum: 29.11.2011, Meldung Defekt: 23.12.2011)
      - Es handelt sich hier um einen Hygieneartikel
      Der Händler ist in diesem Fall berechtigt, 2 Verbesserungsversuche durchzuführen. Erst nach 2 erfolglosen Reparaturversuchen kann ein Antrag auf Wandlung (Austausch) gestellt werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Danke.
      Wir haben Ihnen am 4.1. und 12.1.2012 mitgeteilt, dass eine Reparatur ca. 3 bis 4 Wochen dauern kann.
      Wir bitten Sie um etwas Geduld. Danke im Voraus.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • Charismo am 27.12.2011, 13:58
    :-{
    Wichtig bei Preisvergleichen zu Wissen, aber von Redcoon bewußt verschwiegen, um Kunden nicht vom Kauf abzuschrecken:

    Anlieferung erfolgt wirklich nur bis Bordsteinkante, der Rest wird nicht gemacht (also nicht denken "ich geb denen 30 Euro" und dann machen die das schon - es ist auch nur ein Fahrer, der das ausliefert, also kein kräftiges Team. "Ich darf das gar nicht! ... Letztens ist wieder jemand ausgerutscht...").

    Damit hatte ich nicht gerechnet, jetzt steht das Teil (samt Palette!) vor dem Haus, und ich darf sehen wie ich das hochbekomme. Wäre weniger problematisch, wenn man es VOR dem Kauf weiß.
    • redcoon.de am 29.12.2011, 18:35

      Reaktion des Händlers
      Re: Bei Preisangaben beachten: Lieferung nur bis Bordsteinkante.

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Leider haben Sie uns nicht Ihre Kontaktdaten bekannt gegeben. Gerne wären wir auf Ihre Anliegen individuell eingegangen.
      Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass wir keinesfalls "bewusst" bei den Kunden verschweigen, dass die Anlieferung bis zur Bordsteinkante erfolgt. Sie können dies auf unserer Homepage jederzeit nachlesen.
      Wir können Ihnen leider die Anlieferung von Großgeräten nur bis zur "Bordsteinkante" anbieten. Dies ist bei den meisten Online-Händlern so üblich. Die Speditionsmitarbeiter sind deshalb auch nicht verpflichtet, die Ware auf Kundenwunsch in die Wohnung oder an die Anschlussstelle zu transportieren. Wir bitten Sie hier um Verständnis.
      Wir bieten allerdings bei den meisten Großgeräten einen Zusatzservice gegen entsprechenden Aufpreis. Auf unserer Homepage unter dem Punkt "Infocenter" / "Bestellung und Kontakt" / "Auslieferung von Großgeräten" können Sie den entsprechenden Hinweis ersehen, dass die Anlieferung nur bis zur "Bordsteinkante" erfolgt. Ebenso finden Sie unter diesem Punkt "Liefer- und Aufstellservice" auch die Preise für den von uns angebotenen Zusatzservice.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend für entstandene Unannehmlichkeiten.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • tluzat am 20.12.2011, 21:45
    :-|
    Nach Rücksprache mit dem Service und Bestätigung per E-Mail wurde mir eine falsche Umdrehungsgeschwindigkeit (7200rpm) für die bestellten Festplatten gegeben.

    Diese kamen in einem fast von alleine zerfallenden Karton an, 4 Tage nach Sofortüberweisung (wobei das Paket vmtl. erst 3 Tage danach rausgegangen ist), aber immerhin selber unbeschädigt.

    Die Festplatten haben nur 5400rpm und gehen von daher zurück. Die Bitte um Rückruf - denn für eine 01805er-Nummer zahlen wollte ich nicht - wurde ebenso überlesen wie die Frage ob nicht eine andere Abwicklung, z.B. Austausch gegen Modelle mit entsprechenden Daten, möglich wäre. Aber Vorsicht: Wenigstens ein anderes Festplattenmodell im Shop war ebenfalls mit zu hoher Geschwindigkeit, abweichend von den Herstellerangaben, ausgewiesen!

    Ich hoffe Rückversand und Überweisung funktionieren nun zügig, denn die angeblich angehängte Freewaymarke, die ich dann noch ausdrucken darf für den kostenlosen Versand, fehlt noch. Zudem wurde mir gesagt:

    "Schicken Sie uns noch Ihre Bankdaten zu, damit
    die Rückzahlung Ihrem Konto gutgeschrieben sein könnte."

    Wie darf ich das interpretieren? Insgesamt ärgerlich auf einem Markt, bei dem es um Preis _und_ Servicequalität geht.
    • redcoon.de am 23.12.2011, 13:18

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsche Auskünfte durch Service und auf Webseite

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass es Kommunikationsmissverständnisse und Fehler gegeben hat, wofür wir uns selbstverständlich bei Ihnen entschuldigen möchten.
      Am 20.12.2011 haben wir Ihnen bereits per Email mitgeteilt, dass es einen Fehler in unserem Tool gegeben hat. Wir haben Ihnen die kostenlose Rücksendung des Artikels angeboten. Hierfür haben Sie eine Rücksendewertmarke erhalten. Sobald die Retoure bei uns eingegangen ist, erhalten Sie entweder einen Austausch oder die Rückerstattung des Guthabens. Bitte vermerken Sie dies auf dem Rücksendeschein, welche Variante Sie wünschen. Danke. Im Falle eines Erstattungswunsches benötigen wir bitte Ihr Bankverbindung, da die Bankdaten bei uns nicht gespeichert werden. Danke.
      Zu Ihren Kritikpunkten noch eine kleine Anmerkung:
      Warenausgang Ihrer Bestellung war am 17.12.2011 (einen Tag nach Ihrer Bestellung). Die Zustellung mit der DP war am 20.12.2011 erfolgreich. Von unserer Seite aus ist die Bestellung innerhalb von 24 Stunden herausgegangen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Einfluss auf die Zustelldauer durch die DP haben.
      Am 20.12.2011 haben Sie uns zum ersten Mal über Chat kontaktiert. Ihr Anliegen wurde umgehend bearbeitet. Am 20.12. und am 21.12.2011 haben wir Ihnen eine Rücksendemarke verschickt und Sie darüber auch immer per Email informiert.
      Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • cdlmb am 14.12.2011, 11:01
    :-|
    Wie normal: Bestellung getätigt, Ware angeblich sofort lieferbar/auf Lager. Ist auch wichtig bei einem Weihnachtsgeschenk.
    Wenn aber am nächsten Tag eine Mail kommt, dass der Artikel dann doch nicht mehr auf Lager ist (schwupps, am Vortag bei Bestellung und Überweisung des Kaufpreises per Sofortüberweisung war er doch noch da) und man sich dann doch bis zur nächsten voraussichtlichen (!) Lieferung bei redcoon 3 Tage vor Weihnachten (ob das Geschenk dann Heiligabend da ist bleibt also ungewiß) gedulden soll, dann fragt man sich, wieso überhaupt Angaben im Webshop gemacht werden...
    • redcoon.de am 17.12.2011, 12:10

      Reaktion des Händlers
      Re: Sofort Verfügbar - aber erst ab nächste Woche

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass wir das von Ihnen bestellte Produkt nicht innerhalb der ursprünglich avisierten Lieferzeit liefern konnten. Bei Zeitangaben auf unserer Homepage handelt es sich um die voraussichtliche Verfügbarkeit der Ware in unserem Lager. Bei Zeitangaben "sofort lieferbar" ist normalerweise die Ware auch auf Lager. Allerdings kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass parallel mehrere Bestellungen für den gleichen Artikel eingehen und die Ware ausverkauft ist und in diesem Fall eine Nachorder erforderlich wird. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Danke.
      Wir möchten uns dieser Stelle ausdrücklich für die Lieferverzögerung entschuldigen.
      Ihr Auftrag AUF-B-5644431 befindet sich aktuell nun in der Logistikabwicklung und wird am Mo. 19.12.2011 unser Haus verlassen.
      Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Wir danken Ihnen für die Bestellung und das damit entgegengebrachte Vertrauen in unser Unternehmen.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • circul am 11.12.2011, 00:41
    :-{

    3 Wochen hingehalten

    Gesamtnote: 3,94
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Habe einer Sat-Receiver Clarke-Tech ET 9000 bestellt. Anfangs hieß es, er sei nach 3 Tagen versandfertig. Immer wieder kamen Mails, daß er wohl bei der nächsten Lieferung mitkommt. Irgendwann habe ich dann mal wieder angefragt und da wurde mir mitgeteilt, daß er nun doch nicht lieferbar sei. Der Receiver sei ein Auslaufmodell.
    Positiv: auf Mails wurde schnell reagiert, Rückzahlung versprochen.
    • redcoon.de am 15.12.2011, 10:51

      Reaktion des Händlers
      Re: 3 Wochen hingehalten

      Sehr geehrter Kunde,
      bei einer Lieferterminangabe "3 Tagen versandfertig" ist die Ware aktuell nicht auf Lager. Wir erhalten hier eine unverbindliche Lieferterminangabe vom Lieferanten.
      Wir bedauern sehr, dass unser Lieferant Ihre bestellte Ware nicht mehr liefern konnte. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage , wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Selbstverständlich bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen betreffend Liefertermine machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Wir möchten uns dieser Stelle ausdrücklich für die Lieferverzögerung entschuldigen.
      Ihr Auftrag wurde storniert. Die Rückerstattung Ihres Guthabens wurde am 8.12.2011 auf Ihr benanntes Konto veranlasst.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • jovie am 07.12.2011, 09:45
    X-P
    Mit Paypal und Trusted Shop zu werben, aber dafür Gebühren zu nehmen, finde ich nicht in Ordnung. Das verzerrt auch die Preisangabe in Vergleichsdatenbanken und führt so den Kunden in die Irre.
    Paypal ist auch für den Händler eine sichere Sache, und das Angebot der TS-Garantie bringt Kunden eher dazu, bei redcoon zu kaufen.
    • redcoon.de am 13.12.2011, 15:21

      Reaktion des Händlers
      Re: Paypal -und Trusted Shop-Gebühren

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern sehr, dass Sie mit den Transaktionsgebühren bei der Zahlungsart Paypal und mit den Gebühren beim Abschluss eines Käuferschutzes bei TSHOP nicht zufrieden sind. Wir möchten an dieser Stelle allerdings darauf hinweisen, dass diese Kosten nicht von uns in Rechnung gestellt werden. Die Kosten werden vom jeweiligen Zahlungsanbieter bzw. von Trusted Shop berechnet.
      Aufgrund unserer sehr knapp kalkulierten Verkaufspreise können diese Kosten nicht subventioniert werden.
      Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Wir bedanken uns für Ihre Bestellung bei redcoon und freuen uns über Ihr Vertrauen.
      Gerne würden wir Sie wieder bei uns als Kunde von Redcoon begrüßen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • DeepBlue am 05.12.2011, 09:40
    :-{

    eher nicht

    Gesamtnote: 3,37
    Ich hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach bei redcoon bestellt und war zufrieden. Die Abwicklung meiner letzten Bestellung über 4 Artikel hat meine Meinung jedoch völlig verändert. Die Kritikpounkte im Einzelnen:
    - unzureichende oder falsche Informationen zu den Lieferzeiten beim Kauf;
    - als Bezahlmöglichkeit lediglich verschiedene Varianten von Sofortbezahlungen oder Nachnahme - so wird das Konto oder die Kreditkarte sofort über den vollen Auftragswert belastet unabhängig vom Liefertermin (so man keine NN wünscht)
    - katastropahler Informationsgehalt auf dem Kundenkonto - nach der Auslieferung des 1. Artikels von vier wurde der gesamte Auftrag als realisiert ausgewiesen, was sich auch nach mehreren Nachfragen nicht geändert hat;
    - der letzte Artikel soll jetzt kommende Woche - rd. 3 Wochen nach Auftragserteilung geliefert werden - Informationen zum LT nur nach persönlicher Nachfrage
    - aber bereits heute wurd ich gebeten, meine Meinung zum Kundenservice zu äußern - was ich hiermit gern getan habe.
    • redcoon.de am 07.12.2011, 13:12

      Reaktion des Händlers
      Re: eher nicht

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Portalbewertung.
      Leider hat es Probleme bei der Abwicklung und dem Versand Ihrer Bestellung AUF-B-5511535 gegeben. Wir entschuldigen uns für die verzögerte Abwicklung und Lieferverzögerung.
      Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage , wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen.
      Wir bitten Sie um Verständnis, dass bei Bestellung die Zahlung direkt erfolgt, unabhängig vom Liefertermin. Nur bei der Zahlart "Nachnahme" erfolgt die Zahlung erst bei Lieferung direkt an den Spediteur.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • magicteddy am 28.11.2011, 16:28
    :-|
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Abwicklung & Ware wie sie sein soll, einwandfrei.

    Was mir aber absolut auf den Senkel geht ist diese Bewertungsbettelei!
    Macht einfach Euren Job & fertig, gute Leistung spricht sich rum.
    Was würde ein Chef sagen wenn der Arbeitnehmer bei jeder Kleinigkeit "... war ich gut?" fragen würde?

    -andreas
    • redcoon.de am 01.12.2011, 16:45

      Reaktion des Händlers
      Re: Abwicklung wie sie sein soll

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Wir freuen uns, dass Sie mit der Abwicklung und der Ware zufrieden sind.
      Bitte entschuldigen Sie, dass wir unsere Kunden im Nachgang einer Bestellung nach einem Feedback (Bewertung) fragen. Dieser Hinweis ist uns sehr wichtig. Denn dadurch können wir unseren Kundenservice immer wieder optimieren.
      Selbstverständlich steht es jedem Kunden frei, darauf zu reagieren und eine Bewertung abzugeben. Dies ist auf "freiwilliger" Basis.
      Wir bedanken uns für Ihre Bestellung und Ihr Vertrauen.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • grunk am 11.11.2011, 16:32
    :-|
    Es gab bei meiner Bestellung ein Problem bei der Kreditkartenzahlung. Obwohl ich alle Daten korrekt eingegeben hatte, war eine Zahlung mit Kreditkarte nicht moeglich, weshalb ich den laengeren Bestellweg ueber Vorkasse waehlen musste. Hierdurch sind mir auch extra Kosten entstanden.

    Um den Vorgang aufzuklaeren, habe ich mich zunaechst bei meinem Kreditinstitut erkundigt. Hier sagte man mir, dass ueberhaupt keine Anfrage zur Abbuchung gestellt wurde.

    Also versuchte ich, die Hotline von Redcoon zu erreichen. Nachdem ich minutenlang in der teuren Warteschleife gehangen bin, merkte ich, dass man auf der anderen Seite ueberhaupt kein Interesse an der Aufklaerung hatte. Auf meinen Hinweis, dass redcoon es ja im eigenen Interesse tun koennte, weil sie ja wohl auch wollen, dass Zahlung per Karte funktioniert, wurde ich dann schliesslich doch zu einer Dame in der Buchhaltung durchgestellt.

    Es wurde mir versprochen, dem Fall nachzugehen, und ich sollte noch eine Mail mit naeheren Angaben zur Zahlung schreiben.

    Mein Display kam uebrigens ordnungsgemaess bei mir an, wenn auch die Lieferzeit nicht gerade flott war. Aber das Produkt war unbeschaedigt, es funkioniert, und ich habe genau das bekommen, was ich wollte. Nur eben auf einem sehr nervenaufreibenden Weg.

    Bis heute, mehr als 3 Monate spaeter, habe ich noch keine Rueckmeldung zu dem Vorfall bekommen.

    Mein Fazit ist, dass ich bei diesem Laden nicht mehr bestellen werde. Selbst, wenn Amazon 5 Euro teurer ist, rechtfertigt das gesparte Geld nicht eine Bestellung bei Redcoon. Nicht nur, dass die 5 Euro locker in der Hotline draufgegangen sind, sondern auch die Nerven, die das gekostet hat. Schade.
    • redcoon.de am 18.11.2011, 17:15

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferung OK, persoenlicher Service mies und desinteressiert.

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Portalbewertung.
      Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem persönlichen Kundenservice unzufrieden waren.
      Wir danken Ihnen für den Hinweis, denn nur dadurch können wir immer wieder unseren Kundenservice optimieren.
      Wir haben Ihr Anliegen geprüft.
      Ihre Kreditkartenzahlung für den Auftrag AUF-B-5239950 hat leider nicht funktioniert. Wir können hierfür leider keine Gründe nennen. Bitte klären Sie dies mit Ihrem Kreditkarteninstitut. Vielen Dank.
      Auf Ihrem Wunsch hin haben wir den Auftrag auf "Nachnahme" umgestellt. Leider fällt bei Nachnahme immer eine Nachnahmegebühr von 4,99 Euro zusätzlich zu den Versandkosten an. Allerdings wären auch für andere Zahlarten zusätzliche Gebühren angefallen:
      Zahlarten:
      € 4,99 bei Nachnahme
      1,95 % des Auftragwertes bei PayPal
      keine Gebühr bei Sofortüberweisung
      1,5 % des Auftragwertes bei ClickandBuy
      keine Gebühr bei Banküberweisung (im Voraus)
      keine Gebühr bei Finanzierung
      1,45 % des Auftragwertes bei Kreditkarte
      Sie hätten nur bei den Zahlarten "Sofortüberweisung", "Vorkasse" keine Gebühren zahlen müssen. Bei einer Kreditkartenzahlung wären ebenfalls Gebühren in Höhe von 1,45 % des Auftragswertes angefallen.
      Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass diese Kosten nicht von uns in Rechnung gestellt werden. Die Kosten werden vom jeweiligen Zahlungsanbieter berechnet. Aufgrund unserer sehr knapp kalkulierten Verkaufspreise können diese Kosten nicht subventioniert werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
      Wir entschuldigen uns dafür, wenn es bezüglich der Kommunikation Missverständnisse mit unserer Servicemitarbeiterin gegeben hat.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten. Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Produkt.
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Redcoon ServiceTeam
  • panicpixel am 11.11.2011, 13:08
    :-{

    Liefer-Verschlepper

    Gesamtnote: 3,65
    Das ist jetzt schon das zweite mal, dass ich mich von redcoon getäuscht fühle. Diesmal wollte ich ein Telefon da bestellen, kaum ein anderer Händler hatte dieses Modell lieferbar, und ich wollte es verschenken. Also glaubte ich redcoons Lieferbarkeit von drei Werktagen. 11 Werktage später kam dann das Telefon an, genau an dem Datum, was die anderen Shops auch vorher angekündigt hatten. Mittlerweile hatte ich aus Frust schon woanders bestellt, und der Shop hat seine Termine exakt eingehalten, so hatte ich dann zeitgleich zwei Pakete. Und mit einem Laptop ist mir das ganze vorher genau so passiert, allerdings mit noch längerer Lieferverzögerung.

    Achso, stornieren ging bei Redcoon dann angeblich auch nicht mehr, einen vollen Tag bevor das Paket bei denen aus dem Lager ist.

    Meiner Meinung nach versucht sich Redcoon mit nicht einhaltbaren Lieferversprechen hier einen Vorteil zu erschleichen, und Shops, die ehrlich mit ihren Zeitangaben umgehen sind im Nachteil. Bei Redcoon werde ich deshalb nie wieder bestellen, das ist einfach nicht ok.
    • redcoon.de am 18.11.2011, 16:25

      Reaktion des Händlers
      Re: Liefer-Verschlepper

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern sehr, dass es bei Ihrer Bestellung zur Lieferverzögerung gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage, wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir können Sie gut verstehen, dass Sie verärgert sind. Allerdings sind wir keine "Lieferverschlepper" und keinesfalls wollen wir andere Shops "benachteiligen".
      Sie können nicht nachvollziehen, warum Sie Ihren Auftrag nicht mehr stornieren konnten. Dies hat folgenden Hintergrund: Ihr Auftrag AUF-B-5383821 befand sich am 20.10.2011 um 15:09 Uhr in der "Logistikabwicklung". Ab diesem Status kann ein Auftrag nicht mehr storniert werden. Wenn ein Auftrag in der "Logistikabwicklung" ist, dann ist die Ware bereits verpackt und der LKW wird auch mit anderen Artikeln beladen. Wir bitten Sie hier um Verständnis, dass wir hier keine einzelnen Artikel/Kartons mehr aus dem LKW entladen können. Am 21.10.2011 war dann der definitive Warenausgang Ihrer Bestellung. Ab diesem Status hat der beladene LKW unser Gelände verlassen.
      Selbstverständlich kann ein Kunde jederzeit innerhalb der 14 Tage vom Kauf zurücktreten bzw. die Ware zurücksenden oder umtauschen. Wenn eine Bestellung bereits auf dem Versandweg ist, kann der Kunde ohne Kosten die Annahme verweigern. In diesem Fall kommt die Ware wieder an uns zurück. Sobald dann die Retoure bei uns eingetroffen ist, erfolgt die Rückerstattung des Guthabens bzw. wenn ein Kunde einen Austausch wünscht, wird ein Austausch herausgeschickt.
      Ihre Retoure ist bei uns am 25.10.2011 eingetroffen.
      Wir entschuldigen uns dafür, dass die Rückerstattung des Guthabens sich verzögert hat. Wir haben heute an die Buchhaltung die Rückerstattung Ihres Guthabens von 42,80 Euro auf Ihr Paypal-Konto veranlasst.
      Wir bedauern Ihren Kaufrücktritt.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      Wir würden uns freuen, wenn Sie uns noch einmal eine Chance geben, unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • ScreePales am 22.10.2011, 19:48
    :-|
    Ich habe bei redcoon eine Festplatte (Samsung 1TB USB3.0). Es war der dato günstigste Preis den ich finden konnte und die Händlerbewertungen stimmten auch. Der Bestellvorgang lief reibungslos und ich habe die Ware schnell bezahlt.
    Dann folgte das Warten. Obwohl die Ware als versandbereit in 2-3 Tagen gekennzeichnet war, kam erst mal nichts. Am 4. Tag folgte die erste Entschuldigungsmail: Auf Grund von Lieferverzögerungen solle ich mich eine Woche gedulden. Noch nicht so schlimm dachte ich mir. (Das Produkt war jedoch immernoch als versandbereit tagen gekennzeichnet)
    Nach dieser Woche kam... keine Festplatte, sondern eine 2. Verzögerungsnachricht. Wieder wurde um eine woche geduld gebeten. Langsam war ich ein bischen genervt. Die verfügbarkeit des Produktes änderte sich in den folgendent Tagen, mal auf 2-3, mal auf 4-5 Tage. Auch nach einer Woche kam nichts, keine Email, keine Festplatte.
    Die Festplatte verschwand sogar zeitweise aus dem Angebot von redcoon. Ich machte mir schon gedanken vom kauf zurückzutreten, schickte aber erstmal eine Email.
    Einen Tag später (3 oder 4 Tage nach ablauf der letzten Wartefrist) kamen dann mehrere Emails. Eine Antwort, mit der Versandbestätigung und eine reguläre Versandbestätigung mit verweis auf die Paketverfolgung.
    Das Paket war jedoch am selben Tag (3 Stunden VOR beiden Emails) bei mir angekommen. Die Organisation hinter dem Versand ist also mehr als lückenhaft.

    Fazit:
    Günstige Preise, aber nichts für ungeduldige Leute
    • redcoon.de am 27.10.2011, 11:32

      Reaktion des Händlers
      Re: Günstig aber lange Lieferzeiten

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Wir bedauern sehr, dass es mehrmals zu Lieferverzögerungsmeldungen gekommen ist. Wir sind stets bemüht, schnell und zuverlässig zu liefern. Wir veröffentlichen unsere Liefertermine auf unserer Homepage , wie uns diese unsere Lieferanten angeben. Leider können auch unsere Lieferanten nicht immer die zugesagten Liefertermine einhalten und dadurch kommt es auch bei uns zu Lieferverzögerungen. Wir können Sie gut verstehen, dass Sie verärgert sind. Selbstverständlich bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Wir möchten uns dieser Stelle ausdrücklich für die Lieferverzögerung entschuldigen.
      Aus EDV-technischen Gründen kann es vorkommen, dass der Kunde zeitverzögert die Versandbestätigung mit Verweis auf die Sendeverfolgungs-Nr. erhält. Wir entschuldigen uns, wenn es bei Ihnen diesmal zu einer Mitteilungsverzögerung gekommen ist.
      Uns liegt sehr viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir stets bemüht sind, unseren Service ständig zu verbessern.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die Lieferverzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • a2d205 am 06.10.2011, 09:36
    :-|
    Lieferungen werden immer langsamer, seit Metroübernahme nur noch ein Schatten zu damals. Alle Lieferungen werden immer langsamer und bestätigen geht immer schnell, aber danach wartet man sich nen Wolf.
    Habe den direkten Vergleich gemacht, mit Rubart,Dormund - Lieferung in 1 Tag, RedCoon dagegen 3 Tg. länger !!!
    Bald nicht mehr Hoflieferant bei uns.
    • redcoon.de am 13.10.2011, 11:45

      Reaktion des Händlers
      Re: schnell war vor Firmenübernahme - langsam werden sie ne

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Portalbewertung.
      Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service und Lieferung unzufrieden sind.
      Die Zugehörigkeit zur Metro-Gruppe hat sicherlich nichts mit unseren Lieferterminen zu tun.
      Bei Zeitangaben auf unserer Homepage handelt es sich um die voraussichtliche Verfügbarkeit der Ware in unserem Lager. Selbstverständlich bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Die Auslieferung mit der DP dauert im Normalfall 2 Werktage ab Warenausgang. Die Auslieferung mit einer Spedition dauert im Normalfall etwas länger aufgrund der Logistik, d.h. ca. 3 bis 4 Werktage.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir danken Ihnen für Ihren Hinweis, denn nur dadurch können wir unseren Kundenservice optimieren.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten.
      Wir würden uns freuen, Sie weiterhin zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu können.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • mvs69 am 05.10.2011, 17:57
    :-|
    Bei Retoure der Ware wurde eine Eidesstattliche Versicherung verlangt, was aufgrund von Garantieanspruch eine Frechheit ist.

    Am Ende zwar Geld zurückbekommen aber ich werde mir nicht noch einmal diesen Stress geben.
    • redcoon.de am 13.10.2011, 11:56

      Reaktion des Händlers
      Re: Für mich keine Option mehr

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Portalbewertung.
      Wir bedauern, dass Sie mit unserem Service unzufrieden sind.
      Bei einer Retoure - insbesondere bei Notebooks, PCs - wird immer unseren Kunden eine Eidesstattliche Versicherung geschickt, in der uns die Kunden bestätigen, dass das Gerät noch nicht registriert wurde. Weiterhin versenden wir Eidesstattliche Versicherungen bei Fehlteilen in einer Lieferung oder eben bei defekter Lieferung. Für unsere Kunden bedeutet dies ein minimaler Zeitaufwand. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns vielmals bei Ihnen entschuldigen.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • omron am 02.10.2011, 16:14
    :-|
    Ich habe einen Monitor von Dell bestellt, Versandfertig nach 2 Tagen.
    Als ich nach 2 Tagen nichts von Redcoon gehört habe Nachfrage per Mail.
    Antwort: Liefertermin verschiebt sich um 2 Wochen da keine Ware im Haus.

    Nächsten Tag habe ich meine Bestellung storniert und bin woanderes einkaufen gegangen.

    Einen Tag später kam die nächste Mail von Redcoon:

    "Wir haben die Ware früher beschafft und die Bestellung
    wurde schon unserer Logistik zum Versand gemeldet.
    Deswegen können wir Ihre Bestellung nicht mehr stornieren.
    Falls Sie die Ware nicht behalten möchten, verweigern Sie bitte die
    Annahme. Die Ware wird dann an uns zurückgeschickt."

    Was für ein Chaos, Versandkosten scheinen keine Rolle zu spielen. Ob der Ware der doppelte Transport unbedingt guttut wage ich zu bezweifeln.



    • redcoon.de am 13.10.2011, 12:12

      Reaktion des Händlers
      Re: Korrektheit der Angaben im Shop, Lagerbestand u. Lieferfähigkeit

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Portalbewertung.
      Wir bedauern, dass wir das von Ihnen bestellte Produkt nicht innerhalb der ursprünglich avisierten Lieferzeit liefern konnten. Bei Zeitangaben auf unserer Homepage handelt es sich um die voraussichtliche Verfügbarkeit der Ware in unserem Lager. Selbstverständlich bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir keine festen Zusagen des Liefertermins machen können, da wir selbst nur unverbindliche Auskünfte von unseren Großhändlern bekommen.
      Wir haben Ihren Stornierungswunsch sehr bedauert. Im Normalfall können wir einen Auftrag direkt im System stornieren. Aber wenn sich ein Auftrag schon in der Logistikabwicklung befindet, können wir diesen nicht mehr stoppen. In diesem Fall bieten wir unseren Kunden bei Stornowunsch die Möglichkeit, die Annahme zu verweigern. Die Ware geht dann direkt an uns zurück. Dem Kunden fallen selbstverständlich keinerlei Kosten an.
      Kundenzufriedenheit ist für uns das oberste Gebot.
      Wir danken Ihnen für Ihren Hinweis, denn nur dadurch können wir unseren Kundenservice optimieren.
      Wir sind immer bemüht unseren Kunden einen schnellen und reibungslosen Service zu bieten.
      Wir entschuldigen uns abschließend noch einmal für die Verzögerung und dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.
      MfG Ihr Redcoon ServiceTeam
  • TommyAusHamburg am 30.08.2011, 14:51
    :-{
    am 12.08.2011 bestellte ich bei Redcoon ein Sony Vaio VPC-CA1S1E Notebook welches ich hier bei Geizhals rausgesucht habe. Redcoon bot dieses Notebook ca. 80 Euro günstiger an als andere Shops. Hier war das Notebook ohne Handyvertrag gelistet und auch auf deren Seite ließ sich nicht erkennen, dass zu dem Notebook ein Handyvertrag mitgeliefert wird. Hätte ich das gewusst, hätte ich natürlich nicht bei Redcoon bestellt.

    Ich bestellte also das Notebook und überwies am selben Tag den Rechnungsbetrag.

    Am 16.08.2011 wurde mir per Mail mitgeteilt, dass ein o2-Mobilfunkvertrag aktiviert wurde. Ich viel aus allen Wolken. Ich schaute auf Geizhals nach ob ich was übersehen hatte, da war RedcoonŽs Angebot allerdings schon aus der Geizhals-Liste verschwunden. Statt dessen tauchte das Notebook auf der Redcoon-Seite nun 2 mal auf: Einmal zum Normalpreis ohne Mobilfunkvertrag und einmal leicht reduziert mit Mobilfunkvertrag. Allerdings war diesmal auf Grund eines großen o2-Banners eindeutig zu sehen, dass dem Notebook ein Mobilfunkvertrag zugehört. Einen solchen unübersehbaren o2-Banner gab es zum Zeitpunkt meiner Bestellung nicht!

    Ich schaute daraufhin in die Bestellbestätigung vom 12.08.2011 und siehe da, hinter der Produktbeschreibung stand das Kürzel "Hot 2". Das hatte ich nicht gesehen. Aber schön dreist fand ich es dennoch hinter so einem Kürzel ein Mobilfunkvertrag zu verstecken. Wutentbrannt rief ich bei Redcoon an um die Bestellung zu stornieren. Eine Dame teilte mir mit, dass Geizhals ein Fehler unterlaufen war auf Grund dessen das Notebook falsch verlinkt wurde. Ebenso teilte Sie mir mit, dass die Bestellung storniert wird und kein Mobilfunkvertrag zu Stande kommt. Das Paket verließ am selben Tag dennoch das Lager.

    Am 17.08.2011 verweigerte Ich die Annahme des Paketes. In einer Email informierte ich Redcoon über die Sachlage und bat um Rücküberweisung des Rechnungsbetrages.

    Einen Tag darauf, am 18.08.2011 erhielt ich von Redcoon eine Mail in der mir mitgeteilt wurde, dass ich eine automatische Benachrichtigung über den Retoureneingang erhalte und, sobald die Retoure eingeht, die Rückzahlung veranlasst und das Geld innerhalb von 2-3 Tagen meinem Konto gutgeschrieben wird.

    Am selben Tag erhielt ich eine weitere Mail in der der Eingang der Retoure bestätigt und ich gefragt wurde, ob die Bestellung storniert oder erneut versendet werden soll. Ich bat am 19.08.2011 per Mail um Stornierung.

    Am 25.08.2011 erhielt ich eine Rechnung von o2 in Höhe von 33,22 Euro für den Zeitraum vom 16.08.2011 bis 19.08.2011. Daraufhin rief ich wieder bei Redcoon an. Der Herr teilte mir mit, die Rücküberweisung weiterzuleiten. Bezüglich dem Problem mit o2 konnte er mir nicht weiterhelfen.

    Am selben Tag wandte ich mich noch einmal schriftlich an Redcoon mit der Bitte mir das Geld zurückzuüberweisen und eine Stornierung des Mobilfunkvertrages bei o2 zu veranlassen.

    Nachdem ich die Sachlage auch o2 schriftlich mitteielte und dort anrief stornierte man die erste Rechnung, bestätigte mir aber auch, dass der Vertrag weiterhin läuft und ich von nun an monatlich Rechnungen erhalten werde. Nur Redcoon könne den Vertrag beenden, habe sich bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht an 02 gewandt. Ebenso teilte man mir mit, dass ich bei einer Online-Bestellung ein 2-Wöchiges Rückgaberecht habe und Mobilfunkverträge davon nicht ausgenommen sind. Das heißt, alles was Redcoon machen muss ist sich an o2 zu wenden, denen mitzuteilen dass ich von einem Wiederuf gebrauch gemacht habe und der Vertrag wird storniert. Gleichzeitig rat man mir bei weiteren Verzögerungen einen Rechtsbeistand aufzusuchen.

    Nach Eingang der Retoure sind nun 10 Werktage (!!!) vergangen in denen es Redcoon weder geschafft hat sich an o2 zu wenden um den Vertrag zu stornieren, noch mein Geld zurückzuüberweisen, ja noch nicht einmal sich schriftlich mit mir in Verbindung zu setzen um die Sache zu klären! Sowas hätte ich von einer Firma mit so guter Bewertung hier auf Geizhals nicht gedacht.

    Ich warte diese Woche noch ab. Wenn sich Redcoon weiterhin tot stellt kontaktiere ich einen Anwalt.

    Mit freundlichem Gruß
  • derbär am 25.07.2011, 10:56
    :-|
    Bestellt war ein TV von LG 47LW650S. Den habe ich zwar in annehmbarer Zeit erhalten aber schon die Verpackung ließ von außen erkennen, der war schon einmal geöffnet worden und anschließend laienhaft mit Tesa zugeklebt worden, ein Ende war offen. Im Inneren setzte sich der miserable Verpackungszustand fort, Styroporteile waren ausgebrochen bzw beschädigt. Offensichtlich ein Retourenrückläufer der so einfach weiter geschickt wurde. Von den aufgedruckten 7 Partybrillen fehlten 2.
    Das TV-Gerät selbst war zwar in Ordnung aber meine Kaufentscheidung für Redcoon habe ich bedauert.
    Gruß derbär
    • redcoon.de am 28.07.2011, 14:23

      Reaktion des Händlers
      Re: Neues Gerät gekauft, Retourenrückläufer erhalten

      Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir können Ihnen versichern, dass es sich nicht um einen Rückläufer oder um einen B-Ware-Artikel handelt. Alle angebotenen Geräte sind neu und originalverpackt. Nach Ihren Ausführungen gehen wir davon aus, dass die Kartonage von dem Transportunternehmen nach verklebt wurde, damit die Ware in einem einwandfreien Zustand ausgeliefert werden konnte. Schade, dass wir von Ihnen diesbezüglich keine Reklamation mit entsprechenden Fotos erhalten haben. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns in aller Form. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichem Gruß, Ihr redcoon-Team

  • Mr_Cleaner am 06.05.2011, 11:08
    :-{

    Absoluter Besch...

    Gesamtnote: 3,65
    Ich musste jetzt schon zum zweiten mal feststellen, das der Lagerbestand nicht der Warheit entspricht.
    Jedesmal habe ich ein Produkt bestellt in dem Glauben das es wie angepriesen zugestellt wird.
    Beidemale ist dann der voraussichtliche Liefertermin um Wochen verschoben worden.

    Aus meiner Sicht sind das 100% unzuverlässigkeit.
    Und das nicht erst seitdem es zur Metro Gruppe gehört.
    Für mich ist dieser Laden gestorben.
    • redcoon.de am 18.05.2011, 09:01

      Reaktion des Händlers
      Re: Absoluter Besch...

      Sehr geehrter Kunde, vorab möchten wir uns vielmals für die Ihnen hierdurch entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen! Es liegt wirklich nicht in unserem Interesse unsere Kunden mit Lieferverzögerungen zu verärgern. Als Sie bestellten, war die Ware noch nicht lagernd, deshalb gaben wir "jetzt vorbestellen" an. Dies bedeutet, dass wir die Ware noch nicht auf Lager haben und so mit eine Wartezeit von ca. 4 Wochen gerechnet werden muss. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihr redcoon-Team
  • HWidmann am 28.04.2011, 16:37
    :-|
    Vor sechs Wochen hatte ich eine Nikon Coolpix P7000 Schwarz EU-Model - Digitalkamera gekauft. Da es sich um ein EU-Modell handelt, war ich mir im klaren, dass ich keine Kamera für den deutschen Markt bekäme. Ich bekam aber nicht nur nicht eine Kamera aus dem deutschen Markt, sondern auch zwei polnische Anleitungen. Eine deutsche Anleitung: Fehlanzeige.

    Nach vier Erinnerungs-eMails bekam ich nun gestern (nach sechs Wochen!!!) meine "gebundene" deutsche Anleitung. Jedoch scheint sie eine Eigenproduktion zu sein (beidseitg bedruckte Fotokopien verleimt).

    - Egal - Hauptsache ich habe jetzt mein Nachschlagewerk.
    • redcoon.de am 28.04.2011, 17:51

      Reaktion des Händlers
      Re: Nun habe ich meine gebundene deutsche Anleitung

      Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Feedback. Die Nikon Coolpix P7000 Schwarz EU-Model - Digitalkamera ist ein EU-Modell (europäisches Modell), das identisch ist mit den für den deutschen Markt produzierten Geräten. Sie haben ein deutsches Bedienmenü und erhalten auch das passende Zubehör. Die Bedienanleitung in deutscher Sprache ist entweder auf der beiliegenden CD oder kann von der Homepage des Herstellers herunter geladen werden. Wir bitten Sie, die Verzögerung Ihrer Anfrage zu entschuldigen. Mit freundlichem Gruß, Ihr redcoon-Team
« zurück 1 2 3 4 5 6 9 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen