Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.251.343 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: Mindfactory

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung: 04.07.2015, 17:19

Händlerbewertung für Mindfactory

:-)
  • Gesamtnote1,77 (4.23/5)
  • erfahrene User1,62

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Jul
    14
  • Aug
    14
  • Sep
    14
  • Okt
    14
  • Nov
    14
  • Dez
    14
  • Jan
    15
  • Feb
    15
  • Mär
    15
  • Apr
    15
  • Mai
    15
  • Jun
    15

Dieser Händler wurde bisher 7934 Mal bewertet
(5341 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,72
Navigation, Produktauswahl:-) 1,57
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,72
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,75
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 1,91
Preisniveau:-) 1,46
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,90
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,78
Geschäftsbedingungen:-) 1,88
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,53
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,80
Bestellvorgang:-) 1,48
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,87
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,54
Lieferzeit:-) 1,80
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,55
Kundenservice während/nach der Lieferung:-| 2,54

Hinweis des Händlers

Wir sind zwar gut, wollen aber immer noch etwas besser werden.
Haben Sie Ideen, Anregungen, Vorschläge oder Kritikpunkte? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Mitarbeiter freuen sich schon auf Sie. Auch bei eventuellen Problemen innerhalb Ihrer Bestellabwicklung werden wir immer versuchen, einen Weg zu finden, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Unsere Community steht Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Hier geht's zum Mindfactory Forum!

Jetzt noch schneller: Die Mindfactory 30-Minuten-Garantie! Während unserer Geschäftszeiten beantworten wir alle E-Mails innerhalb von 30 Minuten - garantiert!

Nehmen Sie uns beim Wort!
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr unter 04421 / 9131 010 oder per E-Mail info@mindfactory.de

Ihr Mindfactory Kundenservice-Team

Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 209 vor »
  • kanuih am 03.07.2015, 09:34
    :-{
    Tja, was soll man sagen: Ware bestellt, wegen artikel A als versandfertig zum Tag x angegeben. Ware bezahlt, immer noch als versandfertig zum Tag x angegeben. Ein Tag später: Artikel B ist auf einmal nicht mehr verfügbar, und die Bestellung ist jetzt 5 tage später versandfertig.
    Danke fürs reservieren. Nicht.
    Jetzt bummelt die Ware streik-bedingt irgendwo rum. Hinweis des Anbieters auf den Streik? Fehlanzeige.

    Zum Rest: Webseite ist OK, nix besonderes. Alles so durchschnittlich gut.
    Warum ich da einkaufe: weil die Preise gut sind.
    • Mindfactory Kundenservice am 03.07.2015, 15:48

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware nach 2 Wochen noch immer nicht erhalten.

      Hallo,
      auf diesem müssen wir uns vielmals entschuldigen, dass es beim Versand Ihrer Bestellung zu Verzögerungen gekommen ist. Der genaue Hintergrund, warum der zweite Artikel für den Versand nicht eingesetz werden konnte, kann vielseitig sein, wobei ich davon ausgehe, dass bei der Versandvorbereitung Ihrer Bestellung eine Beschädigung an der Verpackung zu erkennen war und somit dieser Artikel an unseren Vorlieferanten zum Austausch geschickt wurde. Wenn dieser Artikel dann nicht mehr in weiteren Stückzahlen am Lager ist, muss erst eine Neuanlieferung organisiert werden. Für die dadurch entstande Verzögerung entschuldigen wir uns nochmals.

      Auf die Verzögerung, durch den Streik der DHL, haben wir natürlich nur indirekt Einfluss. Da diese Problematik schon längere Zeit besteht, bieten wir unseren Kunden, neben UPS, als weitere Alternative Hermes als Versandart an.
  • Freizeitleiche am 02.07.2015, 21:29
    :-)

    Nix zu beanstanden !!!

    Gesamtnote: 1,59
    Montag online überwiesen und Mittwoch war das Paket bei mir. Die Ware war einwandfrei verpackt und es fehlte nix. Alles super, gerne wieder
  • Bambooz am 02.07.2015, 17:02
    :-{
    Wie zu erwarten war verk**kt Mindfactory mal wieder auf ganzer Länge.

    Ich habe extra drauf geachtet das alle Artikel die ich zu meiner Grafikkarte ( http://geizhals.de/a1189230.html ) in den Korb packe als Lagernd markiert sind.

    Kaum ist die Bestellung durch, der Kram bezahlt und hoppala.. was das denn?.. auf einmal is die Hälfte der Artikel grad nicht lieferbar und wird in x Tagen erwartet..

    Soviel zum Thema "Vormittags bezahlen, am nächsten Tag da" wie es in vielen wohl geschönten Bewertungen steht (Das MF ihre eigenen Bewertungen auf den Shopseiten zensiert ist ja schon länger bekannt).

    Ich darf mich jetzt mit "voraussichtlich versandfertig am 07.07.2015" rumschlagen ... und "versandfertig" heißt noch lange nicht "losgeschickt"..
    Das Datum hat sich im Übrigen auch noch verschoben, denn ursrpünglich wars der 6.7. ...

    Ich könnt kotzen..

    was auch geil war.. hatte Arctic Ceramique 2x im Korb weil Sonderpreis 4,59eur für 25g Spritze, also insg. 9,18eur. Wollt grad alles bezahlen, kam 'ne Meldung das sich der Preis gerade geändert hat und nun 7,90eur/Stk. bzw. 15,80eur insgesamt kostet.. kam ich mir dann "etwas" verar***t vor..

    "Lustigerweise" ist der Lockvogelpreis jetzt gerade wieder bei 4,59eur..

    Die scheinen nachts zwar Versandkosten wegfallen zu lassen, aber dafür willkürlich Preise etwas hochzusetzen..
    Zu allem Überfluss ist die Grafikkarte ist jetzt 1 Tag später auch noch rund 9eur billiger.. grrr

    Hab früher (2007-2010) immer gern dort bestellt.. mittlerweile ist das allerdings nur noch ein Rezept für Disaster.

    Leider gabs die Grafikkarte die ich mir ausgesucht hatte eben nur bei Mindfactory (und deren Klon-Shops Drive City & Compuland, die alle das gleiche mit ein paar Cent Preisunterschied verkaufen) mit annehmbarem Preis und der nächstbeste andere Shop der die Karten Lieferbar hatte kostete direkt 20-30eur mehr. Mittlerweile frag ich mich ob ich nicht einfach hätte etwas mehr bezahlen sollen, um dafür die Karte jetzt schon im Rechner zu haben.

    Muss allerdings dazu sagen das die Bestelländerung via Email (wegen vergessenem Artikel) supi geklappt hat.. aber das wars dann leider auch schon wieder mit den positiven Aspekten :|

    Sehe übrigens gerade das 2 Artikel die ich bestellt habe *garnicht mehr* lieferbar sind, also nicht nur "nicht lagernd".. Bin kurz davor die komplette Bestellung zu canceln.. keinen Bock mehr :(
    • Mindfactory Kundenservice am 02.07.2015, 18:26

      Reaktion des Händlers
      Re: Vom Favoriten zu Quälerei

      Sehr geehrter Kunde,
      wir können Ihre Verärgerung verstehen. Leider kann es systemtechnisch dazu kommen, dass zum Zeitpunkt der Bestellung der Artikel als lagernd angezeigt wird und im gleichen Zeitfenster mehre Kunden diesen Artikel bestellen, dieser Artikel ( wenn die Stückzahl bei 1-2 Stück als Lagermenge angezeigt wird ) den ersten Bestellern zugeordnet wird. Da liegt daran, dass das System nicht sekündlich aktualiert. Hierfür können wir uns nur bei Ihnen entschuldigen.

      Bezüglich der Preisangaben möchte ich Ihnen mitteilen, das speziell zum Zeitpunkt des Midnight Shopping, ein erhötes Bestellaufkommen vorhanden ist. Da unsere Preise in einem Tagespreissystem eingebettet sind, können sich die Preise, sobald eine Charge des Artikels abverkauft ist, ein neuer Preis zum Tragen kommen kann. Ich denke dieses können Sie nachvollziehen, da auch wir Dollarschwankungen, etc. unterliegen und somit schon bei leicht geänderten Einkaufspreisen, die Angebotspreise entsprechend korrigieren müssen. Diese geschieht in der Regel automatisch.

      Wir denken, dass Sie sich über einen längeren Zeitraum die Preise für gewisse Artikel angesehen haben und mir zustimmen, dass sich auch tagsüber die Preise einmal nach oben als auch nach unten bewegen.
      Wie gesagt, dieses liegt daran, dass wir unseren Kunden immer die besten Preise anbieten möchten und aufgrund der sehr knappen Kalkulation, sofort auf Preisschwankungen reagieren müssen.
  • capra am 02.07.2015, 16:31
    :*)

    Besser denn je!

    Gesamtnote: 1,05
    Grafikkarte MSI GTX 960 4G im Midnightshopping bestellt und Lieferung innerhalb eines Tages. Perfekt!

    Die Grafikkarte selbst ist top.
  • DaScOuTLa am 02.07.2015, 12:40
    :-{
    Habe hier schon oft bestellt und nun das erste mal für meine Firma. Hardware für zwei mini PC's im wert von ~550€ und auch privat 2 Tage später für ~350€ mal wieder hardware bestellt.... leider war der ram in den pc's für die firma nicht kompatibel und ich wollte ihn zurückschicken. Der Herr vom Service hat die Annahme aber nun verweigert da für Unternehmer kein Widerrufsrecht besteht! Ich habe Ihn darauf hingewiesen das man bei einem guten Kunden auch mal aus Kulanz eine Ausnahme machen kann. Antwort... er hat seine Vorgaben und dies ist nicht möglich!

    Bisher habe ich noch nie etwas zurückschicken müssen...ist dort guter Kunde und dann sowas.... war definitiv meine letzte Bestellung in dem Laden und ich kann Firmen wirklich nur davon abraten hier zu bestellen!
    • Mindfactory Kundenservice am 02.07.2015, 13:05

      Reaktion des Händlers
      Re: Service auch bei Stammkunden = Null !!!

      Sehr geehrter Kunde,
      wie Sie sicherlich wissen, gewähren wir bei jedem Endkunden in der 14 tätige Widerrufszeit eine Rücknahme ohne wenn und aber. Bei Firmenkunden gehen wir davon aus, dass man sich im Vorfel, explizit über die zu bestellenden Artikel informiert hat.
      Meistens handelt es sich in diesen Fällen auch um Artikel, welche speziell bestellt wurden. Warum in Ihrem Fall eine Rücknahme von Seiten der Reklamationsabteilung verwehrt wurde, kann ich an dieser Stelle nicht beurteilen. Ich denke Sie haben dafür Verständnis. Generell kann ich aber bestätigen, dass wir immer im Sinne unserer Kunden zu handeln und für beide Seiten eine einvernehmliche Lösung zu finden.
  • mp75 am 02.07.2015, 09:12
    :-)
    wie immer:
    - Geldeingang wird schnell der Bestellung gutgeschrieben
    - prognostiziertes Versanddatum stimmt
    - Verpackung i.O.

    > ohne Einschränkung weiterzuempfehlen
  • SCVentura am 01.07.2015, 13:03
    :*)

    Alles bestens

    Gesamtnote: 1,29
    Nicht zum ersten mal bei Mindfactory bestellt und auch nicht zum letzten mal.
    Empfehle ich gerne weiter.
    Sehr guter Händler!
    Danke
  • Marianp am 01.07.2015, 12:23
    :-)
    Ich habe bisher 2 mal bei Mindfactory bestellt.

    Bei der ersten Bestellung war ich sehr zufrieden. Eine telefonische Anpassung der Bestellung verlief vollkommen unkompliziert. Das Servicepersonal wirkte kompetent. Die empfangenen Artikel waren unbeschädigt und hatten keine Gebrauchsspuren. Top!


    Ich habe nun wiederholt bei Mindfactory bestellt. Alle Artikel waren zum Zeitpunkt der Bestellung lagernd. Ich habe die Überweisung als Zahlungsart ausgewählt. Eine Bestellbestätigung incl. Zahlungsaufforderung erhielt ich wenige Minuten später. Dementsprechend habe ich auch die Überweisung direkt danach durchgeführt. so weit, so gut.
    11 Stunden später erhielt ich eine email mit dem Hinweis, dass einer der bestellten Artikel nicht mehr verfügbar ist. Bei Anruf der Kundenhotline hat mich ein freundlicher Mitarbeiter darüber informiert, dass Artikel erst bei Abschluss der Bezahlung reserviert werden.
    Man könnte argumentieren, dass ich mich als Kunde bereits vorher über die Vertragsbedingungen informieren könnte. Ich zitiere hierzu die Vertragsbedingungen von der Webseite:

    "2. Vertragsschluss

    [...]Über den Button "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie uns gegenüber ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab. Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Bestellbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung aufgeführt wird und die über die Funktion "Drucken" ausgedruckt werden kann. Die Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt bei Zahlung per Vorkasse/Banküberweisung, Rechnung, giropay, eps, Nachnahme oder Express-Nachnahme nicht bereits mit dieser Bestellbestätigung zustande, sondern erst mit Versand einer separaten E-Mail mit einer Auftragsbestätigung oder der Lieferung der Ware.[...]"

    Ich habe es als logisch angesehen, dass, wenn auch bei der Bestellung noch kein Vertragsabschluss vorliegt, wenigstens der georderte Artikel für ein oder zwei Tage reserviert wird - Dem ist aber nicht so. (für den Zeitraum der Transaktion) Zur Reservierung von Artikeln konnte ich bei den AGB's keine Infos finden.

    Dass ein Kaufvertrag unabhängig von der Zahlweise erst nach Eingang der Bezahlung vorliegt, ist logisch. Ich kann jedoch nicht akzeptieren, welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Im Endeffekt wird man indirekt dazu genötigt, Zahlungsarten wie Paypal oder Sofortüberweisung zu wählen, möchte man einen Artikel verlässlich erhalten. Hierdurch entstehen jedoch Zusatzkosten. Je nach Methode 0,9% (Sofortüberweisung) oder 0,95% (Paypal) des Rechnungsbetrages. In meinem Fall wären es 9€ gewesen.
    Die 9€ sind jetzt nicht so dramatisch. Mir geht es allerdings ums Prinzip und den unnötigen Aufwand, den man dadurch hat. Man möchte sich doch als Kunde darauf verlassen können, dass man den Artikel erhält, wenn er augenscheinlich verfügbar ist. In diesem Sinn zählt für mich auch das Argument der Servicehotline nicht, man hätte schlechte Erfahrungen mit Reservierungen bei nicht erfolgten Überweisungen und dem damit verbundenen Aufwand gemacht. Solche Dinge lassen sich doch heutzutage automatisieren.
  • o0o am 01.07.2015, 12:04
    :*)

    Alles ok

    Gesamtnote: 1,05
    Bestellung klappt problemlos. Lieferzeit angemessen. Nur die Website ist etwas überfrachtet mit Hinweisen zu anderen Produkten und dadurch etwas unübersichtlich. Aber erträglich.
  • SashK5 am 01.07.2015, 08:17
    :-)
    Ein Superhändler, der immer günstig ist und zuverlässig verschickt. Leider dauert es manchmal ein bißchen länger mit dem Versand.
  • ArminMohring am 01.07.2015, 07:19
    :-)

    Sehr guter Händler

    Gesamtnote: 1,55
    Habe 4x8GB DDR4-2133 RAM von Cruical gekauft.
    Der einzige Fehler war, daß der RAM als Single Rank gelistet war und tatsächlich hat er zwei RAM Bänke.
  • F0erster am 30.06.2015, 20:18
    :*)
    Viele Kleinteile einer Wasserkühlung bestellt. Trotzdem Versand nach 1 Tag und kein Teil hat gefehlt oder wurde falsch geliefert. Mindfactory bleibt einer meiner Top-Händler.
  • sHR00m am 27.06.2015, 17:35
    :-|
    Normalerweise bin ich gewohnt, dass Versandkosten bei einer Bestellung von mehreren hundert Euro wegfallen, was hier allerdings nicht der Fall war. Nun gut, es gibt ja schliesslich einen Midnight Rabatt, den ich nicht genutzt habe.

    Ich entschied mich dann für den UPS 24h Express Versand für 15 Euro und musste am nächsten Tag leider feststellen, dass keines der Pakete eintraf, obwohl ich vormittags bestellt habe und alle Produkte als "lagernd" gekennzeichnet waren.

    Man muss ihnen zu gute halten, dass das Sortiment gross und die Preise überwiegend niedrig sind aber ich finde es irreführend, so einen Tarif anzubieten, wenn man die Ware auch für den halben Preis zum gleichen Zeitpunkt zugestellt bekommt.

    Das mag bei vielen Kunden nicht ins Gewicht fallen aber ärgerlich ist es für mich allemal.
    • Mindfactory Kundenservice am 29.06.2015, 14:49

      Reaktion des Händlers
      Re: Gute Preise, Abstriche beim Versand.

      Hallo,
      wir können uns an dieser Stelle nur entschuldigen. Das hätte definitiv nicht passieren dürfen, weil alle Bestellungen die per Express-Versnd vor 16:00 Uhr bei uns eingehen und alle Artikel lagernd sind, am nächsten Tag zugestellt werden müssen.
      Das es in diesem Ausnahemfall nicht geklappt hat, ist mehr als ärgerlich.
      Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen den zu viel gezahlten Betrag erstatten können.
      Schon jetzt vielen Dank für Ihre kurze Mitteilung.

  • Dray am 26.06.2015, 23:00
    :-|

    War schon mal besser

    Gesamtnote: 2,80
    So, hab jetzt ca. 4x was bei Mindfactory bestellt, 3 Bestellungen verliefen ohne Probleme, bis auf die etwas hohen Versandkosten.

    ABER bei der vierten Bestellung hab ich mit dem Support handeln müssen. Und der ist auch wenn man knappe 5€ für 'Service Level Gold' rüberrückt echt schlecht.

    Als Kontext, ich hatte zuvor mehrere Bestellungen mit warenwert von 70-350€ und da war es noch kein Problem dass ich nicht volljährig bin oder dass etwas plötzlich nicht mehr lagernd war/nicht am nächsten Tag versandt wurde.

    So, vierte Bestellung, Warenwert 550€, bezahlt und alle Artikel - laut Website - LAGERND. 2 Tage später, nichts rührt sich, mein Artikel ist plötzlich nicht mehr lagernd, aber der Bestellstatus besagt das alle Artikel lagernd sind und reserviert wurden. Merkwürdig.
    Ich dachte, der Support könnte Abhilfe beschaffen, zur Bestellzeit waren die Artikel lagernd, diese hingegen wurden, wie service level gold mit ihrem next-day-shipping wirbt, NICHT versandt. Was sagte der Support? Eine eher frech rüberkommendes 'Es muss vom Erziehungsberechtigten bestätigt werden. Sie wurden informiert.' keine weitere Information, ich dachte, es wäre transaktionsbezogen und es besteht eine Sperre bei dieser, nach einem Gespräch mit einem Erziehungsberechtigtem und dem netbanking-helpdesk stellte sich heraus, dass es gar nichts damit zu tun hat.
    So, ich nahm an, dass es sich um eine ausgedachte ausrede handelte und schrieb den support erneut an, um zumindest den Preis angepasst zu bekommen auf aktuellen stand (Bei Bestellung knapp 360€, zur zeit der email etwa 349€), da ich ja an sich für next-day-shipping bezahlt habe und während der Bestellung alle Artikel lagernd waren. Falsch gedacht, es wurde wieder nur gelabert von entweder einer Stornierung oder warten - preis anpassen geht anscheinend nicht und 'bei erneutem Bestellen muss wieder ein Erziehungsberechtigter die Bestellung bestätigen'.
    Ich entschied mich für eine Stornierung und fragte die voraussetzungen für ein verlangen der Bestätigung eines Erziehungsberechtigten, da ich keine Lust hatte, 11€ für warten und blöd angeschnauzt werden zu zahlen.
    Die Stornierung ist laut Mail in bearbeitung, auf die Frage wegen der bestätigung erhielt ich nie eine Antwort, was sie sich darunter überhaupt vorstellen ist mir auch unklar, soll derjenige ans Telefon gehen und zustimmen? Ihnen eine Unterschrift faxen?

    Ich persönlich werde nicht mehr bei einem Händler einkaufen, der so unfreundlich mit deren Kunden umgeht und dann auch noch Fragen unbeantwortet lässt.
    • Mindfactory Kundenservice am 27.06.2015, 12:24

      Reaktion des Händlers
      Re: War schon mal besser

      Hallo lieber Mindfactory-Kunde,
      für die Unannehmelichkeiten möchten wir uns auf diesem Wege vielmals entschuldigen und Ihnen eine kurze Erläuterung geben, warum der Vesand nicht sofort erfolgen konnte. Da Sie von Ihren angegeben Altersdaten noch nicht voll geschäftsfsfähig eingestuft wurden, müssen wir eine Bestätigung eines Erziehungsberechtigen erhalten. Diese Information haben wir Ihnen per Mail am Tag der Bestellung geschickt. Da wir keine Freigabe erhalten haben, konnten wir keinen Versand vornehmen. Dieses hat, wie Sie sicherlich verstehen werden, dazu geführt das der Versand der Ware, trotz des Service-Level-Gold Status, nicht sofort erfolgen konnte.
      Das bei Ihnen der Eindruck entstanden ist, dass unser telefonischer Support unfreundlich und nicht hilfreich ist, kann ich nur entschuldigen, aber ich denke Sie haben Verständnis, dass wir den Auftrag nicht zur Auslieferung frei geben können, wenn Sie uns anrufen, sondern in solchen Fällen benötigen wir, wie bereits beschrieben, die Freigabe eines Erziehungsberechtigen.

      Bezüglich Ihres Wunsches einer Preisanpassung möchten wir Ihnen mitteilen, dass immer der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung zum Tragen kommt. Da wir unsere Artikel zu Tagespreisen führen, können die Preise durchaus auch einmal sowohl nach oben als auch nach unten schwanken. Wir liefern grundsätzlich zum Bestellpreis, auch wenn der Artikel im umgekehrten Fall in der Zwischenzeit teurer werden sollte.

  • CE-H am 24.06.2015, 23:07
    :-)
    Ich habe schon einige Male bei Mindfactory bestellt, zuletzt eine 4TB externe Festplatte von Intenso, aber davor auch schon zahlreiche Bauteile für den PC (CPU, Arbeitsspeicher, Grafikkarte, usw.).

    Mindfactory hat sehr oft den günstigsten Preis und wenn nicht, stehen sie meist an zweiter oder dritter Stelle, was auch dazu führt, dass man z.B. bei der Zusammenstellung eines PCs nicht alle Bauteile woanders bestellen muss, sondern es meist günstiger ist, alles bei Mindfactory zu bestellen, da man dann nicht zig mal Versandkosten zahlen muss.

    Die Lieferzeit reichte von blitzschnell bis normal. Einmal hatte ich das Problem, dass ein Artikel nicht mehr da war, der bei der Bestellung noch als verfügbar gekennzeichnet war, aber dann wurde ich sofort per email informiert und es wurden mir verschiedene Optionen erläutert, sodass ich am Ende doch alles bekommen habe, was ich wollte.

    Die Bezahlmöglichkeiten sind vielfältig und im Forum kann man sich auch gut beraten lassen, wenn man möchte.

    Das Design der Seite ist noch gut, aber etwas unübersichtlich und etwas in die Jahre gekommen, aber das kann man gut verschmerzen.

    Einige Artikel gehen scheinbar weg, wie warme Semmeln, sodass dort die Verfügbarkeit manchmal nicht perfekt ist.

    Alles in allem werde ich definitiv auch weiterhin bei Mindfactory bestellen, solange die Preise weiterhin so gut sind.
  • makikatze am 24.06.2015, 10:53
    :*)
    Die Bestellung bei Mindfactory.de ist erst einmal unglaublich einfach und für Technikliebhaber sehr gut gelöst, da sich einzelne Teile bereits vorher durch die gute Übersicht vergleichen lassen, ohne sie in extra Fenstern nebeneinander öffnen zu müssen. Die Bestellung per Vorkasse wurde so schnell bearbeitet, dass das Geld noch nicht mal wirklich von meinem eigenen Konto weg war, da wurde mein Paket auch schon versendet. Und angekommen ist es auch gleich noch am nächsten Tag. Problemlose Bestellung, gute Übersicht und in den meisten Fällen die günstigsten Preise im ganzen Netzt, TOP!

    Lediglich die Bezahlmöglichkeiten sind etwas eingeschränkt. Bis auf Vorkasse haben alle Zahlmöglichkeiten (PayPal, giropay, Sofortüberweisung) zusätzlich eine Gebühr, die man entrichten müsste. Und die Finanzierung verlangt natürlich nach Zinsen, wenn auch nicht nach einer zusätzlichen Gebühr seitens Mindfactory. Aber da Mindfactory einen guten Ruf besitzt, sollte man ihnen auch bei Vorkasse vertrauen können.
  • ganztoll am 22.06.2015, 23:33
    :-|
    Ich war jahrelang zufriedener Kunde bei Mindfactory, trotz "interessanter" Preisanpassungen exakt um Mitternacht. Dann entfallen die Versandkosten und "rein zufällig" sind Artikel plötzlich gerne mal 10 € teurer als Sekunden zuvor.
    Den Vogel schoß der Laden jedoch ab, als ich letztes Jahr eine WD HDD bestellt habe. Trotz Werbung mit "WD Shop im Shop" wurde mir anstelle einer HDD für Endverbraucher eine OEM Version ohne Garantie seitens WD geliefert. Diese habe ich natürlich umgehend reklamiert und erhielt als Ersatz wieder eine OEM Version ohne Endkundengarantie. Auch diese habe ich reklamiert und ließ mir den Kaufpreis erstatten, weil ich mich kein drittes Mal verschaukeln lassen wollte.
    Rund 8 Monate später wollte ich mir nun einen neuen Monitor gönnen. Also auf der Webseite in den Warenkorb gelegt, angemeldet und gewundert, daß der Warenkorb plötzlich wieder leer war. Den Monitor erneut aufgerufen und gestaunt, daß er jetzt nicht mehr lieferbar sein soll. Zuerst hatte ich meinen Cookie- und Spamfilter im Verdacht. Also probeweise mit einem anderen Browser versucht. Webseite aufgerufen, Monitor ist sofort lieferbar. In den Warenkorb gelegt, angemeldet und oh Wunder: der Warenkorb ist wieder leer und der Monitor nicht mehr lieferbar. Irgendwann fiel mir dann direkt beim Anmelden winzig und unscheinbar auf der Seite der Vermerk "gesperrt" unter meinem Namen auf. Ah ja. Es ist also nur für mich nichts lieferbar. Mit Kunden, die auf ihr gutes Recht bestehen und keine OEM Ware akzeptieren, möchte man wohl lieber nichts zu tun haben.
    Interessehalber habe ich per Mail angefragt, womit die Sperre begründet wird. Außer einem Textbaustein, man werde sich sofort darum kümmern, kam jedoch keinerlei Reaktion mehr.
    Bei einem derartigen Geschäftsgebaren fehlen einem einfach die Worte. Gut, daß es genügend Alternativen gibt.
    • Mindfactory Kundenservice am 23.06.2015, 16:31

      Reaktion des Händlers
      Re: bodenlose Frechheit: liefert wiederholt OEM HDDs und sperrt dann kommentarlos das Kundenkonto

      Hallo,
      wir verstehen Ihre Verägerung. Wie von unserer Seite bereits in diesem Forum mehrfach geschrieben, Sperren wir keine Kunden wegen Rücksendungen, da dieses in keinem Fall unser Interesse ist.
      Bezüglich Ihrer Anfrage an uns, haben wir noch um eine Information gebeten, aber leider bis dato noch keine Rückinfo von Ihnen erhalten.
      Bitte senden Sie uns doch bitte eine kurze Antwort und die Problematik mit Ihrem Account final bearbeiten zu können.
      Hierfür schon jetzt vielen Dank.
  • DasUrgestein am 21.06.2015, 14:31
    :*)

    Toll - wie immer

    Gesamtnote: 1,15
    Bestellung am 9. um 0 h 30 aufgegeben (midnight-shopping), vormittags Versandmitteilung bekommen und am 10. bereits geliefert - besser geht's nicht!
  • slasher am 17.06.2015, 20:49
    :-)
    Nicht immer ist der günstigste auch der Beste Shop. Bei Mindfactory trifft beides meistens zu. Weiter so!

    Danke
  • matti32 am 16.06.2015, 15:56
    :-)

    Konto gesperrt!

    Gesamtnote: 2,02
    Hallo,

    da sendet man einen Artikel wegen nicht korrekter Funktion zurück und es wird einem das Konto gesperrt. Soll man jetzt auf defekten Produkten sitzen bleiben, das 14tägige Rückgaberecht nicht ordnungsgemäß nutzen dürfen? Am Versand wurde ja auch nicht gespart, habe den Versand normal bezahlt und sogar bei der Rücksendung war ich damit einverstanden, 4,90€ zu zahlen. Andere Shops machen das ab 40€ Warenwert umsonst!
    Und bevor ihr mir jetzt kommt, ich solle mich an info@bla bla wenden. Das habe ich getan und da wurde mir mitgeteilt, dass man kein Interesse mehr an einer Geschäftsbeziehung mit mir hat. Dabei kann ich meine Rücksendungen an einer Hand abzählen!

    Soviel zum Thema "Der Kunde ist König". Aber das ist bei mf und co. scheinbar nur Floskel.

    Überlegt euch gut, dort zu bestellen!
    • Mindfactory Kundenservice am 17.06.2015, 18:13

      Reaktion des Händlers
      Re: Konto gesperrt!

      Hallo,
      das wir von Seiten der Geschäftsführung nur in absoluten Ausnahmefällen, die Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden beenden, möchten wir an dieser Stelle deutlich hervorheben.
      Zu dieser Entscheidung bedarf es schon sehr viel und wird nicht wegen normaler Rücksendungen entschieden.
  • Photon am 16.06.2015, 08:14
    :*)
    Ich musste die Bestellung um einige Artikel ergänzen, was sehr unproblematisch geklappt hat, zudem kam die Lieferung sehr schnell.
  • SimZ am 15.06.2015, 17:12
    :*)

    Alles bestens !

    Gesamtnote: 1,27
    Sehr guter Preis, super Verfügbarkeit, schneller Versand. Da kaufe ich gerne ! Na dann bis zum nächsten Mal.
  • guy.brush am 11.06.2015, 18:31
    :*)
    Bestellt wurden CPU, Mainboard und RAM - die Lieferung erfolgte einen Tag nach der Bestellung (und das ganze auch noch versandkostenfrei, da ich es im Rahmen dieses "Midnight-Shoppings" gekauft hatte, und nach 0 Uhr die Versandkosten wegfallen), da gibt's nichts zu meckern. Die Verpackung war ordentlich und alles ist heil angekommen.

    An der Website stört indes etwas der futzlig kleine Font und das "Design" mit diesem furchtbar penetranten AMD/-whatever-Wallpaper (=> AdBlock), aber ansonsten kann ich über MF nichts negatives sagen. :)
  • EC149 am 11.06.2015, 14:37
    X-P
    Nach x Jahren als Kunde bei MF und mehreren Tausend Euro die ich dort -sehr gerne- ausgegeben habe, musste ich gestern leider feststellen dass mein Kundenkonto gesperrt wurde.
    Nach einer Anfrage beim Kundenservice wurde mir nur mitgeteilt, dass die Sperrung bestehen bleibt und auch nicht weiter begründet wird.
    Was ich noch dazu sagen sollte ist, dass ich in all meinen Jahren als Kunde nur ein einziges Mal etwas reklamiert hatte (eine Position einer Bestellung kam defekt an und wurde damals auch problemlos ausgetauscht), aber ansonsten lief immer reibungslos an. Jetzt habe ich mich jedoch tatsächlich gewagt nach all meinen Bestellungen zum ersten Mal von meinem Widerrufsrecht gebrauch zu machen und 67% meiner Bestellung zurückzuschicken. Dies wurde wohl nicht gerne gesehen und mein Konto, wie oben erwähnt, ohne weitere Begründung gesperrt.
    Ich kann verstehen, dass Kunden die extrem viel zurückschicken mit der Zeit gesperrt werden, aber einen Kunden nach xxxx€ Umsatz nach dem ersten Widerruf zu sperren, ist völlig unverständlich und die falsche Unternehmensstrategie.
    Früher hätte ich Mindfactory wohl immer sehr gerne weiterempfohlen, aber ein solcher "Service" ist einfach katastrophal.
    • Mindfactory Kundenservice am 11.06.2015, 17:58

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenkonto wird nach Jahren als Kunde gesperrt

      Sehr geehrter Kunde,
      ich denke hier handelt es sich um ein mögliches technisches Problem, da wir keine Kunden wegen einer Rücksendung und oder eines Widerrufs sperren. Dieses passiert wirklich nur in extremen Ausnahmesituatione, wie z.B. bei Betrugsversuchen, etc.
      Dieses liegt in Ihrem Fall definitiv nicht vor und daher möchte ich Sie bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um eine Klärung der Problematik zu finden. Hierfür schon jetzt vielen Dank.
  • pr0fi am 11.06.2015, 13:54
    :*)
    Alle Artikel wie beschrieben. Wirklich sehr schnelle Lieferung durch den Gold-Service für 5€ extra. Ich bin sehr zufrieden!
  • derich0815 am 11.06.2015, 11:11
    :*)

    Sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1,20
    In letzter Zeit habe ich zwei mal bei Mindfactory bestellt, die erste Lieferung kam innerhalb des erwarteten Zeitraums, die Ware war gut verpackt und alles war wie erwartet, auf das zweite Paket warte ich schon seit mehreren Tage, was allerdings nicht an Mindfactory liegt, sondern am Poststreik.
  • Ingo Habicher @FB am 10.06.2015, 17:10
    :*)

    schnell, problemlos

    Gesamtnote: 1
    Habe eine Palit GeForce GTX 770 bestellt. Kauf und Versand absolut problemlos und auch wirklich schnell. Absolut empfehlenswert - gerne wieder!
  • IDukeI am 10.06.2015, 09:50
    :-|
    Tja, da will man des Nachts was Hübsches bestellen und plötzlich nichts verfügbar.
    Verwundert sieht man dann, dass das Kundenkonto gesperrt wurde, so nach 7 Jahren fröhlichen Einkaufens.
    Ja, dieses Jahr habe ich einen Artikel tatsächlich einmal widerrufen. Diese Dreistigkeit meinerseits muss dann natürlich auch sofort mit einer Kontosperrung bestraft werden.
    Natürlich kann sich ein Händler aussuchen mit wem er handelt, ebenso wie der potentielle Käufer.
    Aber eine Sperrung aufgrund einer RMA Aktion nach mehreren Jahren diverser Bestellungen halte ich für sehr kundenunfreundlich.
    Keine (automatisierte) Information über diese Sperrung an den Kunden zu schicken, damit dieser darüber Bescheid weiß und reagieren kann halte ich auch für sehr kundenunfreundlich.
    Das man sich vor Personen schützen möchte welche das Widerrufsrecht ausnutzen kann ich verstehen, pauschale Sperrungen eher nicht.
    Das man sich an die info@.... wenden kann ist mir klar, sieht man ja auch in den ganzen Foren, was mich der Annahme der pauschalen Sperrung bestärkt.

    Alles in allem bin ich nun doch sehr enttäuscht über Mindfactory und musste dies hier entsprechend kundtun.
    • Mindfactory Kundenservice am 10.06.2015, 12:06

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenkonto nach 7 Jahren gesperrt

      Hallo Mindfactory-Kunde,
      wir verstehen Ihre Verärgerung. An dieser Stelle kann ich nicht sagen, wo im Moment das Problem liegt, aber wir können Ihnen versichern, dass wir keine Kunden sperren, wenn vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht wird.
      Ich denke hier wird es sich um eine andere, wahrscheinlich technische, Problematik handeln.
      Bitte setzen Sie sich mit in Verbindung, um eine schnell Lösung des Problems finden zu können.

      Schon jetzt vielen Dank.
  • Houdini am 09.06.2015, 07:13
    :-)

    Kann man wieder machen!

    Gesamtnote: 1,94
    Ich habe schon meinen PC bei Mindfactory gekauft und kaufe auch noch klein Teile und Zubehör da weil sie einfach am besten sind. Manchmal hört man aber auch sehr viel negatives was einen dann abschreckt. Trotz aller dem kaufe ich immernoch dort.
  • Robmans am 08.06.2015, 10:46
    Seit 2010 bin ich hier Kunde gewesen und habe bis jetzt nur einmal etwas zurückgeschickt und einmal eine Annahme verweigert. Die letzten beiden Bestellungen in jeweils einer Höhe von knapp 2000€ wurden behalten.

    Also eigentlich meiner Meinung nach nicht negativ auffällig und trotzdem wurde nach meiner letzten Bestellung in Höhe von ca. 2000€ vor knapp 2 Wochen einfach mein Konto gesperrt.
    Auf Nachfrage warum und wieso hieß es per Email einfach ich sollte es doch akzeptieren Grund wird nicht genannt ???

    Sorry so geht man nicht mit seinen Kunden um oder brauche ich ein Jahresumsatz von mehreren 10000€ um nicht rauszufliegen? Sorry ich hab mir alle möglichen Gedanken gemacht warum und wieso aber ich kam nicht auf die Idee so das man sich eben solche Sachen ausmalt....
    • Mindfactory Kundenservice am 08.06.2015, 16:58

      Reaktion des Händlers
      Re: Seit Jahren Kunde nun ohne Grund Konto gesperrt

      Hallo,
      bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir prüfen gerne ob es sich um einen Fehler in Ihrem Account handelt, den wir dann sehr schnell beheben können, da wir wegen einer Retoure sicherlich keinen Kunden sperren.
      Schon jetzt vielen Dank.
1 2 3 4 209 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen