Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.218.594 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: Mindfactory

Wechseln zu: Österreich, EU

Letzte Aktualisierung: 31.03.2015, 17:56

Händlerbewertung für Mindfactory

:-)
  • Gesamtnote1,77 (4.23/5)
  • erfahrene User1,62

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Mär
    14
  • Apr
    14
  • Mai
    14
  • Jun
    14
  • Jul
    14
  • Aug
    14
  • Sep
    14
  • Okt
    14
  • Nov
    14
  • Dez
    14
  • Jan
    15
  • Feb
    15

Dieser Händler wurde bisher 7805 Mal bewertet
(5268 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,72
Navigation, Produktauswahl:-) 1,58
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,76
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,71
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 1,95
Preisniveau:-) 1,45
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,84
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,76
Geschäftsbedingungen:-) 1,85
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,54
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,81
Bestellvorgang:-) 1,49
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,91
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,58
Lieferzeit:-) 1,81
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,59
Kundenservice während/nach der Lieferung:-| 2,51

Hinweis des Händlers

Wir sind zwar gut, wollen aber immer noch etwas besser werden.
Haben Sie Ideen, Anregungen, Vorschläge oder Kritikpunkte? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere Mitarbeiter freuen sich schon auf Sie. Auch bei eventuellen Problemen innerhalb Ihrer Bestellabwicklung werden wir immer versuchen, einen Weg zu finden, der alle Beteiligten zufrieden stellt.

Unsere Community steht Ihnen ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite. Hier geht's zum Mindfactory Forum!

Jetzt noch schneller: Die Mindfactory 30-Minuten-Garantie! Während unserer Geschäftszeiten beantworten wir alle E-Mails innerhalb von 30 Minuten - garantiert!

Nehmen Sie uns beim Wort!
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr unter 04421 / 9131 010 oder per E-Mail info@mindfactory.de

Ihr Mindfactory Kundenservice-Team

Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 206 vor »
  • Creativemen am 31.03.2015, 14:30
    :-{
    Habe mehrfach bei der Fa. Mindfactory, die verschiedensten Komponenten für Computer bestellt. Bisher war ich immer sehr zufrieden. Nunmehr gab eine Grafikkarte der Fa. ASUS (Herstellergarantie 3 Jahre) nach nicht einmal 2 Jahren ihren Geist auf - und der Ärger begann.

    Im Grunde weiß ein jeder, dass man ohne Grafikkarte keinen PC betreiben kann, es sei denn, man besitzt eine CPU, wo eine GPU integriert ist.

    Seit nunmehr 20 Tage befindet sich meine GRAKA zur Reparatur. Bei der Nachfrage nur ausweichende Antworten.
    Eine RMA Nummer gibt es nicht. Die Wartezeit, laut schriftlicher Mitteilung von Mindfactory beträgt 4-8 Wochen.
    Dem Hersteller- hier die Fa. ASUTEK - interessiert die Sache auch nicht sonderlich.
    ASUTEK verweist auf den Händler - hier die Fa. Mindfactory - und Mindfactory auf den Vorlieferant.
    Absolut mangelhafter Service und Garantieleistung der Fa. Mindfactory, wie auch die des Herstellers ASUTEK.
    Ehrlicher wäre es, die Käufer darauf hinzuweisen, 2 Grafikkarten oder Mainboards etc. gleichzeitig zu kaufen.
    Falls dann nach 6 Monate die Sachen ihren Geist aufgeben, man auf die zweite GRAKA oder das zweite Mainboard etc. zurückgreifen kann.

    Meine Überlegung ist, den ACCOUNT bei der Fa. Mindfactory/VibuOnline zu löschen und nichts mehr zu bestellen.
    Auch zur Fa. ASUTEK ist mein Vertrauen erheblich gesunken.
    • Mindfactory Kundenservice am 31.03.2015, 17:05

      Reaktion des Händlers
      Re: Schlechter Service - mangelhafte Garantie

      Hallo,
      wir als Versandhandel sind bemüht, im Falle einer Reklamation, eine zügige Abwicklung im Sinne unserer Kunden zu realisieren.
      Da wir keine Hersteller sind, müssen wir in so einem Fall mit unserem Vorlieferaten in Kontakt treten. Leider haben wir nur bedingt Einfluss auf die Angaben der Termierung, da jeder Hersteller unterschiedlichen Abläufe und somit auch teilweise längere Bearbeitungszeiten für die Bearbeitung benötigen.
      Dieses hat aber keinen Einfluss auf die Gewährleistung, da eine Garantie immer von Seiten des Herstellers gegeben wird.

      Wir können uns somit nur für die etwas längere Bearbeitungszeit entschuldigen und sichern Ihnen zu, die Reklamation so schnell wie möglich zu klären.
  • yarvis am 30.03.2015, 11:04
    :-)
    Ich habe als Händler bei Mindfactory bestellt und hatte, wie auch aus der Bewertung zu erkennen, etwas Startschwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit dem zuständigen Mitarbeiter vom Vertrieb.

    Glücklicherweise konnten wir alle rechtlichen Formalitäten und Fragestellung nach einigen Anlaufschwierigkeiten doch noch lösen. Danach sind alle weiteren Schritte umgehend und zu meiner vollsten Zufriedenheit umgesetzt worden.

    Der Artikel war im sehr hochpreisigen Segment und deshalb wollte ich eine schnelle und sichere Abwicklung, auch ggü. meinem Kunden. Ich kann den Shop nur empfehlen.

    Top-Seller :)
    lg
    HF
  • Joshku am 29.03.2015, 15:25
    :*)
    Alles super geklappt. Geld überwiesen und am nächsten Tag E-mailbestätigung Ware versendet.Paypal wäre vieleicht noch eine Option im Shop. Super,Super gern wieder.
  • haraldkl am 28.03.2015, 09:17
    :-)
    Ich hatte diverse Komponenten bestellt, die auch schnell, vollständig und ordentlich verpackt ankamen. Doch leider funktionierte das gelieferte MSI Mainboard von Anfang an nicht. Nach einigen Versuchen, ob es an etwas anderem liegen könnte, habe ich es mit Fehlerbeschreibung zurückgeschickt und direkt ein neues, diesmal funktionierendes zurück bekommen. Vielen Dank, für die prompte und problemlose Behandlung dieses Vorgangs.
  • nok am 27.03.2015, 11:57
    :-)
    Hab schon öffter bestellt und immer ist alles korrekt abgelaufen,trotz Vorkasse.
    Wass ich allerdings vermisse sind die Bezahlmöglichkeit per Kreditkarte und Per Lastschrift.
  • Relacibo am 24.03.2015, 15:41
    :-)
    Der Händler hat die Bestellung zufriedenstellend bearbeitet und sie abgeschickt, sobald alle Komponenten auf Lager waren. Der Preis lag dabei insgesamt um etwa 70€ niedriger als bei amazon.
  • janosch2377 am 24.03.2015, 11:51
    :-)
    Bestellung, Auswahl, Lieferung und Preise sind gut. Bei den Zahlungsmitteln hätte ich mir mir noch mehr Auswahl gewünscht. Im Ganzen aber empfehlenswert.
  • epaw am 24.03.2015, 02:13
    :-)
    Seit gefühlten 100 Jahren bestelle ich schon bei Mindfactory. Den Kundenservice habe ich noch nicht gebraucht, weil immer alles klappte und die Ware in Ordnung war. Ich hoffe, dass Sie dieses Niveau noch lange halten können. Das einzige, was noch fehlt, ist die Möglichkeit, über PayPal oder einem ähnlichen EZV bezahlen zu können. Die Zahlungsempfangsgebühren dürften wegen mir extra berechnet werden, falls es das ist, was Sie davon abhält. mfG
  • Saempel am 23.03.2015, 12:16
    :*)
    Also Mindfactory ist vom Service um einiges besser als Hardwareversand!
    Das einzige was mich stört ist das man nur UPS nehmen kann wenn man in Österreich ist!
  • GofX am 23.03.2015, 10:41
    :*)

    Schnelle Rückabwicklung

    Gesamtnote: 1,25
    Auch wenn dieses Mal zwischen uns leider kein Geschäft zustande gekommen ist, so habe ich doch durchaus eine positive Erfahrung mit dem Service gemacht, die ich euch gerne mitteilen möchte.

    Shop, Verfügbarkeit, Bestellvorgang, Versandinformation, Verpackung: alles gut, so wie man es hier kennt.

    Dann das Problem: die Hardware ging nach zwei Tagen kaputt und nach einiger Internetrecherche fand ich heraus, dass es sich wohl um einen Designfehler des Produktes handeln soll, da das gleiche Problem massenweise auch bei anderen Käufern aufgetreten ist.

    Ich wollte also vom Kauf zurück treten und verzichtete auf einen Austausch, da anzunehmen war, dass auch ein neu geliefertes Gerät relativ zeitnah den Geist aufgibt.

    Mindfactory bietet die Möglichkeit an, komplette Rücksendeunterlagen als PDF zu downloaden und so klebte ich den selbst gedruckten DHL-Versandschein auf das Paket und brauchte es nur bei meiner Postfiliale abzugeben - kostenfrei.

    Am nächsten Tag erhielt ich bereits eine E-Mail über den Erhalt der Rücksendung und es wurde um eine kurze Bearbeitungszeit gebeten. Innerhalb von 24 Stunden erhielt ich die gewünschte Gutschrift mit der Bitte, ich solle meine Bankdaten bekannt geben, sollte ich eine Rücküberweisung wünschen. Ich gab meine Bankdaten bekannt und nach fünf Minuten kam schon die Bestätigungsmail. Offensichtlich werden dort Mails schnell bearbeitet.

    Zwei (!) Arbeitstage später hatte ich schon das Geld auf meinem Konto.

    Respekt, Mindfactory!

    Ich bin schon einigen anderen Händlern wegen meinem Geld hinterher gerannt und so problemlos und schnell wie bei euch habe ich es noch nicht erlebt.

    Einen kleinen Wermutstropfen hatte die ganze Aktion dann doch, aber dafür kann Mindfactory nichts:
    Der "kostenlose" Versand der Rücksendung wurde hinterher vom Gesamtbetrag abgezogen. Aber so ist das BGB - es ist also gesetzlich in Ordnung, so zu handeln. Statt 269,- EUR gab es eben nur 264,- EUR zurück, da man als Käufer die Kosten einer Rücksendung übernehmen muss.
  • Sergeant999 am 20.03.2015, 15:31
    :*)
    Besser uns schneller geht es nicht!!! Ihr schlagt sogar noch Amzon !!! PERFEKT!
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
    Füllwort
  • Max.P am 19.03.2015, 10:30
    :-)
    Abgesehen von fehlenden Informationen bzgl. eines VGA -> DVI Adapters (passt jetzt leider nicht) hat alles super funktioniert.
  • Battle Field @FB am 18.03.2015, 17:26
    X-P

    Schlechter Service

    Gesamtnote: 5
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Meine Grafikkarte hatte schon immer ein leichtes klackern bei einer scheinbar bestimmten Lüfter Geschwindigkeit. Daraufhin hatte ich den Support bezüglich dieses Problems angeschrieben. Da ich nicht mehr häufig gezockt habe und die Grafikkarte somit die Lüfter Geschwindigkeit nicht mehr erreicht hat, die zum Klackern geführt hatte, ließ ich Zeit vergehen und wollte nun die Grafikkarte einschicken. Jetzt redet sich Mindfactory mit einem angeblich insolventen Zulieferer raus und verweist mit Stumpfen Sätzen auf den Hersteller. Überhaupt kein Support.

    Danke Mindfactory, dass ihr so Kundenfreundlich seid, um mir erst zu schreiben ich solle die Karte einschicken - unter Nennung des Fehlers - um mir dann die Karte stumpf zurückzusenden.
    /Ironie off
    • Mindfactory Kundenservice am 18.03.2015, 17:57

      Reaktion des Händlers
      Re: Schlechter Service

      Wir können leider diese Grafikkarte nicht für Sie abwickeln, da unser Vorlieferant nicht mehr extistent ist. Aus diesem Grunde haben wir Sie gebeten, sich direkt an den Hersteller zu wenden, da eine Abwicklung in diesem Ausnahmefall nicht von unserer Seite möglich.

      Ein Garantieanspruch kann in Ihrem speziellen Fall nur, wie geschrieben, vom Hersteller übernommen werden.
      Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • iddqd83 am 18.03.2015, 07:15
    :-)

    Sehr guter Shop!

    Gesamtnote: 1,31
    Die fehlende Möglichkeit per PayPal zu bezahlen und eine extra Gebühr für alle anderen Zahlungsarten erscheint mir nicht mehr ganz zeitgemäß. Ansonsten gibt es allerdings von meiner Seite nichts zu bemängeln: Guter, schneller und meist ungeschlagen günstiger Shop!
  • Jason Debosse @FB am 17.03.2015, 14:22
    :*)
    Ich habe mir das NZXT s340 Gehäuse, die Corsair H100i Wasserkühlung, 2 Kaltlichtkathoden und 2 140mm Lüfter von Enermax bestellt. Und direkt nach Bestellung kam der Hinweiß das 2 Pakete geschickt werden und somit die Lieferzeiten unterschiedlich sein können. Am nächsten Tag sind die Sachen angekommen (beide gleichzeitig) und alles war sehr gut verpackt und vor allem sicher. Mindfactory kann ich nur Empfehlen.
  • Kubus8191 am 17.03.2015, 11:28
    :*)

    Alles wunderbar.

    Gesamtnote: 1
    Unkomplizierte und schnelle Lieferung der bestellten Artikel. Paket gut verpackt. Es gab nichts besonderes auszusetzen. So wie mans haben will.
  • EXP am 17.03.2015, 05:52
    :*)
    War schon sehr oft Kunde bei MF und bin immer wieder erfreut über die positive Abwicklung der Bestellungen. Dieses Mal wurde auch ein Widerruf nötig. Auch dessen Abwicklung erfolgt vorschriftsmäßig.
  • TheGrine am 16.03.2015, 20:11
    :-)
    Hat alles soweit gepasst, nur kurzzeitige Verwirrung über Verfügbarkeit, hat sich aber schnell aufgeklärt...

    Danke Mindfactory!
  • Lade Balken @FB am 12.03.2015, 20:44
    :*)

    Ganz großes Lob

    Gesamtnote: 1,22
    Die Ware ist sicher verpackt und die Lieferung ist schnell.
    Ich bin mit allem mehr als zufrieden es gab noch nie schwirigkeiten.
    Werde noch öfters bei euch bestellen das steht fest.
  • MJ87 am 12.03.2015, 15:20
    X-P
    Ich habe insgesamt ca. 5 mal bei mf bestellt und bin doch sehr überrascht, dass sie hier so viele positive Bewertungen kriegen. Meine Erfahrungen waren eher das Gegenteil.

    Was bei mf wirklich gut ist, ist der schelle Versand (sofern denn der Artikel auch lagernd ist) und, dass man ab und zu echt Schnäppchen findet.

    Das war's dann aber in meinen Augen auch mit den positiven Aspekten.


    Folgende unschöne Erfahrungen habe ich bei den Bestellungen gemacht.


    #1 Der Liefertermin eines Artikels wurde ungefähr 5 Tage lang immer einen Tag nach hinten verschoben (gut, es kann immer mal vorkommen, dass es Probleme mit den Lieferanten gibt). Ich habe mir dann irgendwann den Artikel woanders bestellt, da ich nicht wusste, wie lange sich die Lieferung noch verzögern wird und mf das scheinbar auch nicht genau wusste.
    Irgendwann traf der Artikel dann plötzlich bei mf ein. Ich habe sofort eine mail bzgl. Stornierung geschrieben. Mir wurde daraufhin mitgeteilt, es könne nicht mehr storniert werden, da der Artikel schon für den Versand fertiggemacht wurde.
    Habe den Artikel dann umgehend zurückgeschickt, nachdem ich ihn erhalten hatte.

    #2 Einen Artikel per Widerruf zurückgeschickt. Ungefähr zwei Tage später kam der Artikel zurück mit dem Hinweis, das Zubehör würde fehlen. In den Karton geguckt - Zubehör war da (Artikel wurde also grundlos wieder zurückgeschickt). Also beim Service angerufen und noch mal hin geschickt. Diesmal schafft es die zuständige Person dann die Rücksendung richtig zuzuordnen oder zu wissen, wo sich bei dem Artikel das Zubehör befindet.

    Diese beiden Erlebnisse waren zwar ein wenig ärgerlich, aber sie waren für mich jetzt nicht furchtbar tragisch. Hätte ich locker verzeihen können. ABER JETZT KOMMT DER HAMMER:

    #3 Mainboard und anderen Artikel am Freitag bestellt. Beide Artikel sollten ab Donnerstag der nächsten Woche lieferbar sein. Zu meiner Überraschung erhielt ich die Artikel aber schon am Dienstag, obwohl sich die Anzeige im shop nicht veränderte und die Lieferung also scheinbar noch gar nicht bei mf eingetroffen war.
    Das kam mir schon ein bisschen komisch vor. Als ich dann das Mainboard anguckte, wurde mir klar, dass es sich um RETOURWARE handelte.
    Der antistatische Beutel war lieblos von der falschen Seite über das Mainboard gezogen worden (also Öffnung an der linken statt an der rechten Seite). Das dies nicht normal ist, wusste ich, da ich schon mehrere dieser Mainboards vor und nach dieser Bestellung verbaut habe.
    Außerdem befanden sich deutliche Fingerabdrücke auf dem Audio-Interface und anderswo.
    Das Board war also definitiv schon mal ausgepackt gewesen. Also hab ich das Board zurückgeschickt.

    #4 Habe bei Recherchen im Internet gesehen, dass mf viele User sperren lässt, wenn sie öfters Artikel zurückschicken. Vor ein paar Tagen habe ich mich aus Neugier mal wieder bei mf eingeloggt. Und tada: Ich bin natürlich auch gesperrt. Aber das hätten sie sich echt sparen können, denn bei dem Laden würde ich ohnehin nichts mehr bestellen!!!
    • Mindfactory Kundenservice am 14.03.2015, 11:19

      Reaktion des Händlers
      Re: Absolut nicht kundenfreundlich. Bei fast jeder Bestellung gab's Probleme.

      Hallo,
      zu Ihrem Beitrag möchten wir gerne Stellung nehmen:
      1. Wir als Vesandhändler sind auf die Informationen unserer Vorlieferanten angewiesen. Diese Daten, speziell die zu den Lieferterminen, versuchen wir selbstverständlich jederzeit zu aktualisieren. Das es in Ausnahmefällen zu mehrfachen Verschiebungen des Liefertermins kommen kann, können wir nur entschuldigen, aber wir haben darauf nur indirekten Einfluss.
      Das wir eine Bestellung nich mehr aufhalten können, wenn diese bereits im Versand sind und an DHL übermittelt wurden, sollte nachvollziehbar sein.
      2. Diesen Fehler unserer Reklamationsabteilung können wir nur entschuldigen, auch wenn für Sie keine Kosten hierfür entstanden sind.
      3.Beim Mainboard hat es sich nicht Retoureware gehandelt, denn Retourware sind defekt Artikel, welche wir selbstverständlich nicht in Umlauf bringen. Das es durch Fehl- oder Falschbestellung zu Rückläufern kommt, ist im Versandhandel ein ganz normaler Ablauf. Diese Artikel werden bei uns jedes mal nach dem Wareneingang auf Beschädigungen, etc. überprüft. Dass wir dazu die Verpackungen nochmals öffnen müssen und in die Hand nehmen, ist notwendig, um Defekte, etc. auszuschliessen.
      4. Das wir uns erlauben, aufgrund von hohen Retourenquoten von Kunden, diese für pauschale Bestellung zu sperren, sollte nachvollziehbar sein. Diese werden von uns individuell geprüft und in den meisten Fällen wirder frei gegeben.
      Wenn wir einzelne Kunden für Bestellungen nicht wieder frei geben, sollte den gesperrten Kunden selber zu denken geben.
  • dj-rob am 11.03.2015, 23:19
    :-{

    Vorsicht vor Mindfactory

    Gesamtnote: 3,62
    Versucht, sich aus der Gewähleistungspflicht zu stehlen, indem man dem Kunden defekte Ware unterschiebt, und dann diesem die Schuld gibt.
    • Mindfactory Kundenservice am 14.03.2015, 12:09

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht vor Mindfactory

      Hallo,
      wie Sie dem Forum entnehmen können, sind wir sehr kulant, wenn es um die Gewährleistung geht.
      Das wir diese nur gewähren können, wenn es sich um Produktfehler handelt.

      Für Beschädigungen, welche vom Kunden verursacht wurde, haben wir keinen Einfluss und können diese somit auch nicht akzeptieren.

      Dafür sollte man Verständnis haben.
  • Ch_Z am 11.03.2015, 21:31
    :*)
    dies ist nun meine zweite Bestellung und wieder lief alles Problemlos ab.
    Diesmal war die Lieferzeit 2 Tage, aber auch das ist selbstverständlich sehr gut.

    Ware war einwandfrei und wieder ausreichend verpackt.

    Zum Kundendienst kann ich wieder nichts sagen, da ich diesen bisher nicht benötigt habe.

    Auf Basis des bisher erlebten kaufe ich hier gerne wieder.
  • e_li am 11.03.2015, 12:22
    X-P
    Ich kaufte vor einem Jahr ein ASUS-Motherboard. Als dieses nun nicht mehr funktionierte und ich es daraufhin an Mindfactory einschickte bekam ich es mit dem Hinweis zurückgeschickt, dass die Pins am Prozessorsockel verbogen sind und daraufhin die Garantieleistung verweigert wurde.

    Die Pins waren nicht verbogen und Mindfactory hätte es auch ganz einfach über die Herstellergarantie von ASUS abwickeln können, welche ich leider als Endkunde nicht nutzen kann.

    Also schickte ich das Board erneut ein. Kurze Zeit später erhielt ich es zurück. Nun waren wirklich mehrere Pins verbogen. Ich weiß nicht, wer die Pins verbogen hat, vermute aber mal, dass es nicht der Postbote war.

    Googelt einfach mal nach "mindfactory verbogene pins" ...
    • Mindfactory Kundenservice am 14.03.2015, 12:14

      Reaktion des Händlers
      Re:

      Hallo,
      Ihr Aussage verwirrt uns ein wenig. Die Pins waren bereits bei Ihrer ersten Rücksendung verbogen, so dass eine Abwicklung leider nicht erfolgen konnte, sonst hätten wir selbstverständlich einen Austausch vorgenommen.
      Das Sie der Meinung sind, dass wir nach der erneuten Retournierung die Pins bei uns im Haus verbogen haben sollen, ist für uns nicht nahvollziehbar.
  • Daniel Ziegler @FB am 11.03.2015, 07:39
    :*)

    super

    Gesamtnote: 1
    Alles super gelaufen. immer wieder gerne. hat alles super gepasst. alles wie beschrieben und lieferung ging super fix
  • Frankskw am 11.03.2015, 07:22
    X-P
    Schlechtester Service, den ich je in einem online-Versand erlebt habe. Zunächst war ich ganz angetan, von dem zügigen Versand. Leider war der Artikel defekt und ich habe ihn reklamiert. Das funktioniert aber gar nicht. Ohne permanente schriftliche Aufforderung passiert gar nichts. Das Service-Telefon braucht man nicht anzurufen, das ist dauerbesetzt. Per email bequemte man sich dann der Sache nachzugehen. Erst war die Rücksendung nicht angekommen und ich mußte ihnen die Kopie des Retourenbelegs zusenden. Können die ja auch selbst, dafür gibt es doch die Sendungsnummer und die Sendungsverfolgung (Beschäftigungstherapie nenne ich sowas). Dann mussten sie prüfen. Nach einer Woche habe ich mal wieder schriftlich nachgefragt, wie weit sei denn mit ihrer Prüfung sind. Daraufhin gabs die salomonische Auskunft die Reklamation unter Vorbehalt zu akzeptieren. Ersatzlieferung unbestimmt. Aussage, wenn er wieder auf Lager ist. Was heißt das? Das muß man selbst herausfinden. Habe ich gemacht. Wartezeit 4 Wochen, nach Terminierung im online-shop. Erst wartet man mit der Bearbeitung der Reklamation bis der Artikel abverkauft ist, dann kann man ja irgendwann nachliefern. Macht ja nichts, das Geld hat man ja schon. Kein Wort der Entschuldigung, oder des Bedauerns. Völlig inakzeptabel. Never ever mindfactory.
    • Mindfactory Kundenservice am 14.03.2015, 12:27

      Reaktion des Händlers
      Re: Schlechtester Service eines online Versands

      Wir sind immer an einer schnellen Abwicklung einer Reklamation unserer Kunden interessiert. Für die Wartezeit in der Hotline der Reklamationsabteilung möchten wir uns vielmals entschuldigen, aber Aufgrund der Grippewelle, konnte eine Annahme Ihres Anrufs nicht so zügig erfolgen, wie es sein sollte.
      Das es bei der Rücksendung durch DHL zu Problemen kam, ist natürlich ärgerlich, aber darauf haben wir nur indirekt Einfluss und sind dabei auf die Hilfe unserer Kunden angewiesen, um diese Probleme schnellstmöglich zu beheben.
      Wie Sie richtig geschrieben haben, haben wir Ihnen eine Ersatzlieferung zugesagt. Das wir diesen Artikel dann erst erneut bestellen müssen und es dabei zu längeren Lieferzeiten kommen kann, ist ärgerlich, aber auch darauf haben wir nur bedingt direkte Möglichkeiten einer Beeinflussung, da auch unsere Vorlieferanten die Produkte neu beschaffen müssen .
  • Quentin Hoffmann @FB am 11.03.2015, 06:09
    :-)

    MSI GTX 980 4G

    Gesamtnote: 1,57
    nach erfolgreicher Rückgabe der 970 an Mindfactory, direkt die 980 bestellt, wurde schnell geliefert, butterweich nichts zu meckern, wenn alles so bleibt kauf ich hier gerne wieder
  • mhartung am 10.03.2015, 12:00
    :*)
    Aus meiner Sicht einer der besten Onlineshops für Computerbedarf in Deutschland. Hervorragende Webseite mit breiter Auswahl, sehr gute Reaktionszeiten und soweit ich es jemals in Anspruch nehmen musste, auch ein guter Service im Problemfall. Notwendige RÜcksendungen wurden schnell bearbeitet und mitunter kulant behandelt.

    Mehr kann ich von einem Versandhändler einfach nicht erwarten.
  • timbru am 10.03.2015, 11:12
    :*)
    Sehr schneller Versand nach der Eingangsbestätigung (Vorkasse), Artikel war sofort auf Lager, Verpackung gut. Alles gut gelaufen.
    (bestellt wurde ein Intel i7-5820k)
  • SI am 09.03.2015, 01:36
    :-{
    Ich habe am Sonntag 6 Artikel bei mindfactory bestellt. Alles bis auf ein Artikel waren auf lager und der letzte sollte am dienstag eintreffen. Direkt bezahlt per vorkasse.

    Zwei tage spaeter kam eine bestaetigung ueber zahlungseingang, zu dem zeitpunkt hiess es dann am Donnerstag wird die Bestellung versand.

    Als ich Freitag immer noch nichts gehoert habe hab ich mal nachgeguckt und ein Artikel war als "nicht lieferbar" aufgelistet, aber es kam keine benachrichtigung an das sich die bestellung verzoegert. Beim support angerufen und mir wurd angeboten artikel entfernen aus der bestellung oder warten, aber die lieferzeit waere nicht bekannt es koennte wochen dauern....
    • Mindfactory Kundenservice am 10.03.2015, 17:55

      Reaktion des Händlers
      Re: Artikel plotzlich nicht mehr lieferbar, keine benachrichtigung

      Hallo,
      die von Ihnen bestellten Artikel haben sich in einem unserer Aussenläger befunden. Leider ist es bei einem Artikel zu einem Buchungsfehler gekommen, so dass wir Ihre Bestellung nicht in dem gewünschten Zeitfenster zur Auslieferung bringen konnten.
      Wir haben uns bemüht, diesen Artikel erneut zu beschaffen, aber noch keinen aktuellen Liefertermin von Seiten unserer Vorlieferanten erhalten.
      Ich denke Sie haben Verständnis, dass eine Neubeschaffung manchmal einen Tag länger dauert als gewünscht.
      Sobald uns diese Information vorgelegen hätte, wären Sie entsprechend von uns informiert worden.
      Da zum Zeitpunkt Ihres Anrufs dieser aktualisierte Termin noch nicht vorlag, konnte auch keine genaue Information von unserem Team aus dem Kundensupport gegeben werden.

      Wir entschuldigen uns vielmals und hoffen, Ihnen unsere Leistungsfähigkeit bei einer neuen Bestellung unter Beweis stellen zu können.
  • micha_x am 08.03.2015, 22:23
    X-P

    So nicht!

    Gesamtnote: 4,03
    Standige Lieferverzögerungen trotz angeblicher Lagerware. Bestellung via Nachnahme, dennoch wurde keine Teilieferung angeboten. Wartezeit über 9 Tage, bis auch der letzte kleine Speicherchip lieferbar war. Übrigens wurde im Onlinshop ein Bestand von 26 Stück ausgewiesen.
    Kundenservice insgesamt total schlecht. Erst nach 8 eMails wurde der Inhalt korrekt gelesen. Die Bankverbindung lag beispielsweise vor, dennoch wurde Sie von 5 verschiedenen Mitarbeitern separat angefragt. Da weiß die "linke Hand nicht was die rechte" tut. Einzig allein die Preise sind gut. Wäre das nicht der Fall, wäre der Laden in 6 Monaten pleite!!!
    • Mindfactory Kundenservice am 10.03.2015, 18:54

      Reaktion des Händlers
      Re: So nicht!

      Hallo,

      für die Wartezeit können wir uns nur entschuldigen, da bei einem von Ihnen beschriebenen Warenbeständ von 26 Stück keine Wartezeit entstehen kann. Lag es an dem Chip oder war eine anderer Artikel als "verfügbar" oder "lieferbar" gekennzeichnet?
      Ein Frage hätte ich noch zu den Bankdaten. Wie Sie geschrieben haben, hatten Sie die Bestellung als Nachnahme getätigt, so dass wir keine Bankdaten von Ihnen benötigen.

      Wir würden uns freuen, wenn Sie uns noch einmal kontaktieren, um Ihren spezifischen Fall noch einmal besprechen zu können.

      Schon jetzt vielen Dank.
1 2 3 4 206 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen