Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.332.147 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: redcoon.de

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung: 09.02.2016, 02:31

Händlerbewertung für redcoon.de

:-|
  • Gesamtnote2,29 (3.71/5)
  • erfahrene User1,40

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Feb
    15
  • Mär
    15
  • Apr
    15
  • Mai
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15
  • Sep
    15
  • Okt
    15
  • Nov
    15
  • Dez
    15
  • Jan
    16

Dieser Händler wurde bisher 3199 Mal bewertet
(2121 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)2,06
Navigation, Produktauswahl:-) 1,78
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 2,61
Produktinformation, Aufbereitung:-) 2,19
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 2,07
Preisniveau:-) 1,83
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,82
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,78
Geschäftsbedingungen:-| 2,53
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,96
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|2,45
Bestellvorgang:-) 1,84
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-| 2,60
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-| 2,35
Lieferzeit:-| 2,58
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,78
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,53

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

wir sind stets bemüht, Ihre Aufträge zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abzuwickeln.

Sollte dennoch etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgewickelt werden, dann stehen Ihnen gerne unsere Customer-Care-Mitarbeiter (Email: service@redcoon.de bzw. Tel. 0 60 21 / 8 671 671) oder Frau Emmerich (Email: rueckmeldung@redcoon.de) zur Verfügung.

Bitte scheuen Sie sich nicht diese Möglichkeiten zu nutzen, da Ihr Feedback über Verbesserungsmöglichkeiten von uns konstruktiv und positiv als Chance verstanden wird und die meisten Probleme geklärt weden können.

Ihr redcoon Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 82 vor »
  • knipser66 am 02.02.2016, 13:31
    :-{
    Ich habe eine Melitta Kaffemaschine bei redcoon bestellt, die innerhalb von 7 Tagen geliefert werden sollte. Nach 2 Tagen kam die erste Nachricht, dass sich die Lieferung um ca. 3 bis 4 Wochen verzögert. Okay, der Preis war gut, also habe ich geduldig gewartet. Zwischenzeitlich kam immer wieder die Nachricht mit dem gleichen Versanddatum. Nach dem angegebenen Versanddatum kam nichts mehr. Still ruht der See! Lt. Webseite wäre die Ware in 7 bis 8 Tagen wieder verfügbar. Okay, also nochmal warten. Der einer Woche stand dann der Zähler auf 2 bis 3 Tagen. Eine weitere Woche später war bei mir noch keine Sendung eingetroffen. Ein kurzer Blick auf die Webseite. 1 bis 3 Monate Lieferzeit! In Worten MONATE!!!! Also Reißleine gezogen und um Rückerstattung des gezahlten Betrages gebeten. redcoon hat akzeptiert und nach meiner Bankverbindung gefragt. Okay, also Bankverbindung gesendet. 1 Tag später erhielt ich die Nachricht, dass die Email mit der Bankverbindung versehentlich gelöscht wurde. Also nochmal senden! Weitere 3 bis 4 Tage war das Geld dann endlich wieder auf meinem Konto. Schön, dass ich redcoon 7 Wochen kostenlos mein Geld zur Verfügung stellen durfte. Viel Spaß beim Bestellen!!!
  • eepioneer am 27.01.2016, 16:52
    :-|
    Ich kaufte ein Samsung-Smartphone bei Redcoon. Die Lieferung war schnell aber Rechnung hatte keine IMEI-Nummer aufgedruckt. Eigentlich IMEI-Nummer ist absolut notwendig für Garantieansprüchen wie steht auf Samsung Website (http://www.samsung.com/de/support/warranty/). Ich wollte Redcoon eine korrigierte Rechnung mit einer gültigen IMEI-Nummer erstellen. Vor allem ich mußte vielmals erklären warum es nötig ist. Danach, ich kontaktierte Kundendienst fast jeden Tag für drei Wochen um die gleiche Antwort zu hören, " Bitte warten Sie noch einen Tag, ..." . Auch nicht jeder Kundenbetreuer ist freundlich.

    Meine Frage ist: wenn Redcoon hat keine Kompetenz für eine einfache Rechnung zu erstellen, wie gut Support in Gewährleistung Fälle kann man erwarten?

    Ich bin sehr enttäuscht und kann Redcoon leider nicht weiterempfehlen.
  • usmu am 24.01.2016, 10:43
    X-P
    12.01.16 Handy bestellt und per Kreditkarte beahlt. Angabe: "Versandfertig in 2 Tagen".
    13.01.16 Bestätigung erhalten. "Versand in 3-4 Tagen"
    16.01.16 Verzögerungsmitteilung "Wareneingang am 19.01.16"

    Daraufhin haben wir eine Lieferanmahnung mit Fristsetzung an redcoon gesandt.

    20.01.16 Die Unverbindliche Antwort von redcoon: "Wir rechnen mit der nächsten Lieferung Ende KW 3." (Das wäre dann der 24.01.16)

    Daraufhin haben wir den Auftrag storniert.

    23.01.16 der Kaufpreis wurde dem Kreditkartenkonto wieder gutgeschrieben.

    Das Handy wurde sclussendlich dort, wo die Notebooks billiger sind, bestellt und war am nächsten Tag im Haus.

    Das Verhalten von redcoon, Vorkasse entgegenzunehmen ohne über die Ware zu verfügen, unrichtige Lieferzeitangaben auf der Website anzugeben ist ebenso unseriös wie unprofessionell.

    redcoon - kann mit diesem Geschäftgebaren nicht weiterempfohlen werden. Andere Hädler setzen die Messlatte, was Zuverlässigkeit und Seriosität betrifft. !


  • sambie am 19.01.2016, 18:07
    :-{
    Irgendwie muss man sich als Händler was einfallen lassen um Kunden zu ködern.
    Die Masche ist einfach ,es werden Angebote gemacht die vom Preis gut sind und laut
    Webseite sollte es auch verfügbar sein aber denkste,nach paar Tagen kommt eine
    Mail die Auskunft gibt das der Artikel nicht verfügbar ist und man muss paar Wochen warten bis die nächste Lieferung eintrifft. Redcoon kann dann bessere Preise machen wenn sie erst mal eine Sammelbestellung beisammen haben aber auf Basis
    der Gutgläubigkeit der Kunden. Das heißt sie Ködern bis sie etliche zusammen haben und bestellen dann erst. Nach der Mail schaute ich auf die Website und da steht seit Tagen immer noch verfügbar also das ist Vortäuschung falscher Tatsachen und ich habe das jetzt nicht zum ersten mal erleben müssen ist also Routine dort. Sie haben jedenfalls einen Kunden weniger weil man seine Ware sowieso nicht bekommt.
  • ausBW am 17.12.2015, 05:03
    :*)
    Besonders gut gefällt mir an diesem Shop das große Angebot an B-Ware, das dort zu täglich fallenden Preisen und versandkostenfrei angeboten wird. Mit der gebührenfreien Zahlung auf Rechnung hat man die Möglichkeit, diese Produkte 14 Tage lang zu testen und bei Nichtgefallen kostenlos an Redcoon zurückzuschicken. Auch PayPal ist bei redcoon gebührenfrei. Die B-Ware wird detailliert auch mit Fotos beschrieben. Durch die täglichen fallenden Preise, kann man sich seinen Wunschpreis fast selbst aussuchen.
    Einen Marantz PM7005 Verstärker bspw. habe ich dort für 335€ unter Neupreis gekauft( 464€ statt 799€). Der Verstärker ist wie neu, ohne jegliche Gebrauchsspuren und hört sich fantastisch an. Aber auch Neuware wird teils zu erheblich reduzierten Preisen angeboten, ein Beats Pro für 229€ oder eine Marantz MCR-610 für 339€ neu und versandkostenfrei bekommt man so auch nur bei redcoon.de. Neuware ist auch wirklich immer neu, d.h. immer original verpackt und versiegelt. Die Ware ist trotz versandkostenfreier Lieferung immer sehr gut verpackt und kommt bei nachmittäglichen Bestellungen immer am nächsten Tag.
    Bei Fragen, sehr netter Kundendienst und schnell erreichbar.
    In der Summe finden sich diese positiven Aspekte meiner Meinung nach nur bei redcoon, deshalb von mir, auch wegen schlechter Erfahrungen anderswo, eine klare Empfehlung für diesen Shop.

  • ArturoAlvaro am 15.12.2015, 02:18
    X-P
    Bestellt habe ich am 04.12.2015 eine Headset Halterung von Hama Lieferung sollte in 7 bis 8 Werktagen da sein hieß es.
    Am 14.12.2015 dann die diese E-Mail Leider ist der Artikel kurzfristig vergriffen - Nachschub ist aber unterwegs Sobald die nächste Lieferung am 11.01.16 eintrifft, schicken wir Ihnen eine Versandbestätigung.
    Fast 1.Monat Lieferzeit, Unglaublich obwohl das Artikel Verfügbar war!
    Absolute Frechheit.
  • Eife am 06.12.2015, 11:19
    :*)
    Nach Lieferung eines Kobo E-Book Readers stellte sich heraus, dass dieser diverse Epubs nicht anzeigte. Problemloser Umtausch. Nachdem das Austauschgerät den selben Fehler aufwies umgehend Geld zurück erhalten. Eine weitere Bestellung (AVM Powerline Adapter) wurde schnell erledigt. Die Ware was ok.
    Amazon-like Service. Ich bin voll zufrieden.
  • Redcoonärger am 04.12.2015, 09:53
    X-P
    Lieferung, Schnelligkeit und Verpackung wie immer gut.
    Service ganz schlecht!
    Hochwertige Nikon-Digitalkamera wird trotz gravierendem Fehler (Blitzlicht mit Fehlfunktionen, Kamera blockiert) nach 15 Tagen nicht mehr umgetauscht!
    Ist nicht zu empfehlen!
  • acroin am 25.11.2015, 17:30
    :*)

    keine Probleme

    Gesamtnote: 1,23
    Habe hier einen Samsung Smart TV gekauft. Die Lieferung war nach 3 Tagen da und gewohnt sehr gut verpackt. Kundenservice kann ich allerdings nicht bewerten da nicht benutzt wurde.
  • xebak am 23.11.2015, 12:02
    X-P

    Ich habe einen Ferseher der Firma SHARP gekauft, 70 Zoll, 2.000 EUR (!). Das Ding hing 12 Monate an der Wand bevor es den Geist aufgab. 14 Monate alt, wollte ich bei REDCOON die Gewährleistung einfordern.
    Aber weil das Gerät B-Ware war wollte REDCOON keine 2 Jahre Gewährleistung mehr übernehmen. Das OLG Hamm entschied in 2014, dass B-Ware keine Gebrauchtware ist und deshalb auch keine Gewährleistungskürzung erfahren darf.

    REDCOON's Antwort an meinen Anwalt war: Selbst wenn wir die 2 Jahre einhalten müssten, wäre nach 6 Monaten die Beweislastumkehr eingetreten und da ich jetzt beweisen müsste, dass der Fehler schon zum Übergabezeitpunkt bestand, was ich natürlich nicht kann....

    Tja, anstatt nach einer einvernehmlichen Lösung zu suchen,wird man auf die gesetzlichen Gegebenheiten verwiesen.
    Der Gedanke, dass es einfach ein Unding ist, dass ein 2.000 EUR teures Fernsehgerät nur 14 Monate lebt, kommt hier niemandem. An Kulanz denkt hier kein Mensch. Es geht einzig und allein um die Vermeidung von Gewährleistungskosten. Und ob das auf Lasten des Kunden geht ist REDCOON offensichtlich egal.

    Der Kunde ist also mal wieder der Leidtragende. Es wird einem Schrott angedreht und der Gesetzgeber lässt den Verkäufer solchen Mists auch noch gewähren. Von wegen Verbraucherschutz...
    In Frankreich wurde kürzlich ein Gesetz verabschiedet, das die Verbreitung von Produkten aus "geplanter Obsoleszenz" verbietet.
    Bleibt zu hoffen, dass diese Denkhaltung europaweit Schule macht.

    Es gibt meines Wissens auch noch Händler/Portale bei denen man innerhalb der 2 Jahre Gewährleistungsfrist eben NICHT auf die Beweislastumkehr verwiesen wird.

    Bitte lesen Sie sehr sorgfältig die Bewertungen des Händlers Ihres Vertrauens. Und scheuen Sie sich nicht davor auch mal 30 EUR mehr für ein Produkt auszugeben, wenn Sie dafür davon ausgehen können, wie ein Kunde behandelt zu werden.




  • icewitch am 22.11.2015, 09:30
    :-|
    Der gelieferte Drucker war bereist nach 6 Monatne defekt. Von redcoon erfolgte keien Antwort auf das Beschwerde mail. Stattdessen wurde es ungelesen gelöscht
  • Telse am 17.11.2015, 13:46
    :-)

    Gerne wieder

    Gesamtnote: 1,60
    Problemlose Abwicklung meiner Bestellung. Zeitnahe Lieferung. Anschluss und Entsorgung der Altgeräte ist in Eigenleistung erfolgt (wie vereinbart)
  • Mi_Sp am 09.11.2015, 15:42
    :-|
    Ich habe am 03.11.15 bei Redcoon das Sony Xperia Z2 für den Preis von 281,99
    € gesehen.Ich rief die Hotline an, um mir bestätigen zu lassen, daß es sich um
    Neugeräte handelt. Als die Hotline mir ein Neugerät zusagte, habe ich bestellt.

    Nach PayPal-Zahlung ging die Lieferung per DHL sehr schnell und einfach.
    Ware war neu und ich freute mich über den guten Preis.

    Doch dann bekam auch ich eine kurze unangenehme Mail:
    [...]Hiermit erklären wir rechtsverbindlich die Anfechtung des
    Vertrages über den Kauf des Sony Xperia Z2 Black – Smartphone zu einem
    Kaufpreis von 281,99 €.[...]

    Mit in der Email gab es einfach eine neue Rechung mit dem Hinweis, wenn ich die
    Ware nicht zurückschicken möchte, solle ich noch 100Euro nachzahlen. Also
    Telefon raus und den Kundendienst kontaktiert. Außer dem üblichen Blah,Blah &
    Entschuldigung keine Kulanz, kein Entgegenkommen.

    Ich hatte bereits eine Folie auf das Display geklebt, da ich matte Oberflächen
    bevorzuge. Auf die Frage, wer mir diese Folie erstatten würde, bekam ich als
    Antwort, da ich diese nicht bei Redcoon bestellt hätte, wäre das wohl mein
    Problem. Guter Service sieht da anders aus. Schließlich ist es ja nicht meine
    Schuld, daß das Gerät zurück soll.

    Auch ich habe mich im Netz informiert, ob ich das Gerät zurückschicken muss. Es
    sieht wohl so aus, als ob dies rechtens ist, allerdings war der Preis nicht wirklich
    komplett weit von jeder Norm. Und ob das nun gebrauchte Telefon die
    381,99Euro einbringt, glaube ich nicht.

    Für mich ist dies das letzte Mal Redcoon, schon vorher gab es Ärger mit der
    Nichtlieferbarkeit von Geräten, langen Wartezeiten. Dies ist nun der Schlußstrich.

    Ich kann nur allen potentiellen Käufern raten, sucht euch einen anderen
    Lieferanten.

    PS: Ich habe damals auch besagte EMail Adresse mit der Kundenzufriedenheit
    angeschrieben, außer einer (fast automatischen) Antwort des Bedauerns (ohne
    Lösung wie Erstattung / Kulanz) passierte nicht viel. Insofern gebe ich nicht viel
    auf die Anmerkungen, die unter alle negativen Beurteilungen von Redcoon
    geschrieben werden. Es passiert da nichts, auch wenn die Worte noch so
    verständnisvoll sind ...
  • Geizilla am 05.11.2015, 21:03
    :-{
    Ich habe einen Artikel bestellt und direkt per Vorkasse bezahlt. Der Artikel war vor und nach meiner Bestellung "in 3 Tagen versandfertig".

    Die Bestätigung des Zahlungseingangs erfolgte einen Tag nach meiner Bestellung.
    Einen weiteren Tag später schickte Redcoon eine Verzögerungsbenachrichtigung nach der sich die Lieferung um einen ganzen Monat verzögern sollte. Bei Überprüfung der Website steht dort jedoch derzeit "in 4 Tagen versandfertig".

    Es deutet alles sehr darauf hin, dass hier mit Kampfpreisen geworben wird die sich nur rentieren wenn man das Geld der Kunden lang genug arbeiten lässt oder wenn der Kunde mehr als einen Artikel kauft. In meinem Fall wurde ich offenbar als unrentabler Kunde eingestuft und auf eine Warteliste gesetzt.
  • Dohmen am 19.10.2015, 00:06
    :-|
    Nachdem auch die zweite Serverin-Kaffeemaschine (KA 5700 Cafe Caprice) nach relativ kurzer Zeit denn Geist aufgegeben hat, habe ich mich wieder an redcoon gewendet.

    Severin selbst hält sich übrigens raus:
    Wir beliefern Redcoon mit abgegoltener Garantie.
    Das heisst, Redcoon ist innerhalb der ersten 2 Jahre für sämtliche Garantie-
    und Serviceleistungen selbst zuständig.
    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Redcoon.
    (Unglaublich, sowas habe ich noch nie erlebt.)

    Die erste Rücksendung hat zwar geklappt, aber ich musste die Kosten für die Rücksendung selbst bezahlen, was ich schon ziemlich unverschämt fand.

    Nachdem auch die zweite Kaffemaschine die Funktion eingestellt hat, reagierte redcoon folgendermaßen:
    Auf was wir Sie besonders hinweisen:
    Erfolgt hier eine Reparatur durch den Herstellerservice, ist uns diese nicht als Nacherfüllung im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung zuzurechnen. Bei Ablehnung einer Garantieleistung durch den Hersteller kann es zur Berechnung einer Überprüfungspauschale, der Erstellung eines Kostenvoranschlages oder einer Rechnung kommen. Diese eventuell anfallenden Kosten sind in diesem Fall durch Sie zu begleichen. Rücksendekosten gehen zu Lasten des Absenders.

    Ganz sicher werde ich nie wieder bei redcoon etwas bestellen.
  • DerMarki am 08.10.2015, 23:46
    :-)
    Bisher wurden alle Versprechen eingehalten. Habe vor allem bei Schnäppchen zugeschlagen. Diese waren oftmals sogar vom Porto befreit :)
  • aaron_k am 02.10.2015, 15:12
    X-P
    Ich habe ein Handy bestellt, welches auf der Webseite von redcoon als Vorrätig ausgezeichnet wurde.
    Nach einem Telefonat mit der Hotline (ein Tag nach der Bestellung) wurde mir gesagt, dass das Produkt nicht mehr erhältlich sei und dass ich auf eine Warteliste für das Produkt stehe. Das Produkt würde in ein paar Tagen geliefert werden und es auch nicht sicher, ob ich das Produkt dann auch erhalten werde. Sie können mir auch nicht sagen, wie viele Leute vor mir auf der Warteliste stehen.
    Das Geld haben sie selbstverständlich gerne angenommen.
    Auf der Webseite von redcoon sieht das Ganze nach Nutzerfehler aus, da unter „Mein Konto“ die Zahlung tagelang als „Ausstehend“ angezeigt wird, obwohl redcoon die Zahlung erhalten hat. War auch der Grund, warum ich ein Tag nach der Bestellung dort angerufen habe, obwohl die Auszahlung seitens Paypal bestätigt wurde.
    Diese Vorgehensweise kann ich und werde ich nicht tolerieren!
    Bestellung wurde storniert. Ein Kunde weniger.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 06.10.2015, 10:30

      Reaktion des Händlers
      Re: redcoon gibt Artikel als vorrätig an, obwohl das Produkt nicht vorrätig ist

      Hallo Aaron K, gerne helfen wir dir weiter. Hierzu bitten wir dich (wie auch schon auf anderen Portalen geschrieben) uns deine Bestelldaten an Kundenzufriedenheit@redcoon.de zu senden. MfG dein redcoon Team
  • Maclifestylegeschädigter am 02.10.2015, 12:15
    :-)

    Ein gutes Gefühl...

    Gesamtnote: 1,40
    ... bleibt als Eindruck nach mehreren Bestellungen trotz kleinerer Unzulänglichkeiten.

    Der Lagerbestand ist nicht immer aktuell.
    Die telefonische Service-Hotline war gut zu erreichen, freundlich und hilfsbereit, bei E-Mails dauerte es etwas länger, bis reagiert wurde.
    Reklamationen wurden zeitnah und korrekt bearbeitet.
    Für Rücksendungen entstehen keine Kosten.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:38

      Reaktion des Händlers
      Re: Ein gutes Gefühl...

      Lieber Kunde, vielen Dank aber für Ihre positiven Worte. Seien Sie versichert, dass diese uns sehr erfreuen und bestärken, auch in Zukunft alles zu tun, um unseren Kunden ein schönes Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Besten Dank. Das redcoon Team
  • knurps am 28.09.2015, 22:06
    :-{
    In mehreren Fällen musste ich die Bestellung stornieren, da die Ware nicht rechtzeitig zugesteltl werden konnten. Für eine Bestellung warte ich nun seit 4 Wochen auf die Gutschrift.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Lange Lieferzeiten, keine Reaktion

      Lieber Kunde, wir bedauern sehr, dass Sie mit der Abwicklung nicht zufrieden waren. Gerne würden wir den Vorgang genauer prüfen. Bitte lassen Sie uns eine Email mit Angabe der Auftrags- oder Kundennummer unter kundenzufriedenheit@redcoon.de zukommen. Besten Dank. Das redcoon Team

  • M.B. (1) am 24.09.2015, 08:09
    :-{
    Ich habe vor Kurzem einen Staubsauger bei redcoon bestellt, doch nicht mit allem ausgeschriebenen Zubehör erhalten. Mehrmalige Schriftwechsel mit dem Kundenservice führten immer wieder zum selben Ergebnis. Angeblich sei der Hersteller des Staubsaugers schuld und hätte das Zubehör aus dem Lieferumgfang genommen und redcoon könne somit gar nichts tun.
    Das Zubehör stand jedoch im redcoon-Onlineshop in der Beschreibung und im Lieferumfang, war im Shop sogar abgebildet und selbst auf der Originalverpackung war das Zubehör aufgeführt.

    Habe daraufhin den Hersteller des Staubsaugers direkt kontaktiert und dieser teilte mir mit, das besagte Zubehörteil sei selbstverständlich Teil des Lieferumfangs. Der Hersteller bot sogar die Nachsendung des Zubehörs an, was für den redcoon Kundenservice eine unmögliche Aufgabe darstellte.

    Habe den Kauf bei redcoon widerrufen und den Staubsauger bei Amazon bestellt. Die Lieferung erfolgte hier wie erwartet zuverlässig und vollständig mit allem Zubehör.
    Der Widerruf bei redcoon bereitet jetzt jedoch den nächsten Ärger. Auf meinen schriftlichen Widerruf bei redcoon erhielt ich zunächst die Antwort, dass mein Anliegen aufgrund des erhöhten Kontaktvolumens mehr Zeit als üblich in Anspruch nehmen kann. Ein paar Tage später erhielt ich dann den Rücksendeschein per Mail, in der u.a. folgender Satz zu lesen war: "Natürlich ist es bei redcoon kein Problem, gekaufte Ware zurückzugeben." Das Zurückgeben der Ware war in der Tat kein Problem, aber sein Geld zurückzuerhalten schon!

    Ich habe nach Erhalt des Paketscheins unverzüglich und innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen die Retoure aufgegeben. Redcoon hingegen hat bis heute die Frist verstreichen lassen und kein Geld zurückerstattet. Auf meine Mail an den Kudenservice mit dem Hinweis, dass Ihre gesetzliche Erstattungsfrist abläuft, kam als Anwort, dass die Bestellung doch wunschgemäß rückabgewickelt wurde - aha mit Wareeingang bei redcoon ist der Widerruf also anscheinend abgeschlossen, Rückerstattung des Kaufpreises nicht so wichtig?!
    Ferner stand in der Mail, dass ich doch bitte meine Bankverbindung für die Rückzahlung mitteilen möchte. Der Kunde muss also nach 14 Tagen erst aktiv werden, nachhaken und dann scheint man sich (oder gibt auch nur vor - mal abwarten) zu bewegen und erfragt erstmal Bankverbindungen, zögert alles immer weiter hinaus und mal sehen was noch alles kommt.

    Alles in allem kann meiner Erfahrung nach bei redcoon von Kundenservice keine Rede sein. In meinem Fall wurde der Einfachheit halber einfach gelogen oder aber Umwissenheit und mangelnde Motivation führten zu diesen falschen Aussagen bzgl. des Zubehörs. Trotz mehrfachen Kontakts mit dem "Servicecenter" und Verweis auf die Fakten sowie Herstelleraussagen war man an der Lösung meines Problems nicht interessiert.
    Im Falle eines Widerrufs wird dann ebenso wenig Energie in die Bearbeitung gesteckt. Von sich aus wird man bei redcoon nicht aktiv solange die eigene Ware brav zurückgesendet wurde. Die Erstattung von Kundenleistungen muss man stattdessen noch aktiv einfordern. Bleibt abzuwarten ob und wann ich meine Geld wiedersehe...
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:42

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware unvollständig - schlechter Kundenservice - Widerruf sehr langwierig

      Lieber Kunde, wir bedauern sehr, dass Sie mit der Abwicklung nicht zufrieden waren. Gerne würden wir den Vorgang genauer prüfen. Bitte lassen Sie uns eine Email mit Angabe der Auftrags- oder Kundennummer unter kundenzufriedenheit@redcoon.de zukommen. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden mit uns und unseren Produkten zufrieden sind. Sollte das jedoch einmal nicht der Fall sein, sind wir froh über jeden Hinweis. Wir nehmen die Wünsche und Anregungen unserer Kunden sehr ernst, und versuchen diese soweit es uns möglich ist natürlich auch umzusetzen. Uns liegt viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir bemüht sind unseren Service ständig zu verbessern. Besten Dank. Das redcoon Team

  • messmi_i am 01.09.2015, 14:00
    :-)

    alles in Ordnung

    Gesamtnote: 1,69
    Die Bestellung und Lieferung einer elektrischen Zahnbürste verlief zügig und reibungslos. Mit dem Produkt (Philips HX 6932 bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Vielen Dank!
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:44

      Reaktion des Händlers
      Re: alles in Ordnung

      Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre positiven Worte. Seien Sie versichert, dass diese uns sehr erfreuen und bestärken, auch in Zukunft alles zu tun, um unsere Kunden zufrieden zu stellen. MfG Ihr redcoon Team
  • panecondoin am 19.08.2015, 16:10
    :-{
    Erfahrung beim (später wieder stornierten) Kauf eines Kühlschrankes:

    Preise sehen toll aus, immer ein bisschen günstiger als die Konkurrenz, aber:

    +Lagerbestände werden nicht korrekt angezeigt
    +kurz nach der Bestellbestätigung kommt Verzugsnachricht von DREI Wochen
    +Kundenservice leicht überheblich

    Gerät wieder storniert. Anderer Händler war um Lääääääängen besser...
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:45

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht bei den Angaben zu Lagerbestand

      Lieber Kunde, wir geben die Verfügbarkeit so genau wie möglich an. Wir sind dabei allerdings auf die Aussagen unserer Lieferanten angewiesen. Bitte verlieren Sie nicht das Vertrauen in redcoon und geben Sie uns die Gelegenheit Ihnen bei Ihrer nächsten Bestellung zu beweisen, dass wir es besser können. MfG Ihr redcoon Team
  • Mr.Stylo am 19.08.2015, 12:40
    :-)
    Wenn man sich die Bewertungen der letzten Monate ansieht, kann einem ja Angst und Bange werde. Habe trotzdem bestellt und bei mir ist alles gut abgelaufen. Zum Kundenservice bei einer evtl. Beanstandung kann ich nichts sagen.

    1. Sontagabend einen Monitor (Dell U2515H) bestellt, der laut Shop verfügbar war.

    2. Montag Nachmittag wurde er mit DHL versendet.

    3. Dienstag stand das gute Stück bei mir.

    Bin zufrieden, der Ablauf war schnell, die Sendungsnummer wurde mir mitgeteilt und das Wichtigste für mich: der Monitor kam in ungeöffneter Originalverpackung. Endlich mal keine Retourware erhalten, wie das beim Onlinekauf leider oft der Fall ist.





  • MHerr am 29.07.2015, 15:39
    :-{
    Knapp zwei Jahre nach Kauf ging mein Apple TV leider kaputt. Laut Apple support liegt ein Hardwaredefekt vor und ich sollte mich an den Händler wenden, bezüglich Gewährleistung.
    Redcoon teilte mir mit, dass sie nicht von einem anfänglichen Mangel des Produkts ausgehen und eine Reparatur ablehnen. Sollte ich beweisen können, dass der Mangel bereits beim Kauf vorlag, würde man seinen Pflichten nachkommen. Auf meine Nachfrage, dass andere Händler wesentlich kulanter reagieren, wurde mir geantwortet, dass Redcoon als Online Händler gar keine Möglichkeit zur Repartur hätte. Seltsam, wie schafft es denn die Konkurrenz trotzdem? Es scheint kein grosser Wert auf Kundenbindung gelegt zu werden.
    Da bin ich froh, dass nur mein Apple TV und nicht mein teures Macbook den Geist aufgegeben hat...
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 11:55

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenservice fragwürdig

      Lieber Kunde, für die Garantie ist immer der Hersteller eines Gerätes zuständig, nicht dessen Händler. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers und fällt unterschiedlich aus. Apple gibt auf seine Geräte 12 Monate Garantie. Die Reparatur ist nur in den von Apple verifizierten Fachwerkstätten möglich. MfG Ihr redcoon Team
  • Andreas769 am 25.07.2015, 19:36
    :-)
    Die Ware war entgegen der Angabe im Shop nicht lieferbar. Es wurde mir aber schnell mitgeteilt, die Stornierung war kein Problem und das Geld (Zahlung per Kreditkarte) hatte ich innerhalb weniger Tage wieder auf meinem Konto. Also insgesamt habe ich einen guten Eindruck von Redcoon.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 12:04

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware nicht lieferbar, aber gute Kommunikation

      Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre netten Worte und Ihr Verständnis. Gerne beweisen wir Ihnen bei Ihrer nächsten Bestellung, dass wir es besser können. MfG Ihr redcoon Team
  • muhli am 19.07.2015, 22:21
    :-|
    Ganz einfach daran, wie lange die Bearbeitung einer Retoure oder eines Widerrufs dauert.
    Nun, wenn man sich die Bewertungen der letzten Monate von redcoon so ansieht, erkennt man sofort wo es hapert.
    Anfragen per Mail werden in der Regel erst nach mehr als zwei Tagen beantwortet. Alles andere sind Auto E Mails.
    Rückzahlungen erfolgen leider nur teilweise und zögerlich.
    Die Hotline ist erst nach langer Warteschelife erreichbar.
    Sowas kenne ich eigentlich nur noch aus den Anfängen des E Commerce in den 90ern und dachte, dass wir 2015 solche Servicewüsten hinter uns haben.

    Schade
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 07.10.2015, 12:02

      Reaktion des Händlers
      Re: Woran erkennt man eine seriöse Firma im Online Business ?

      Lieber Kunde, wir bitten zu bedenken, dass sich unsere Kunden, die mit uns und unserem Service zufrieden sind in den seltensten Fällen melden. In der Regel schreibt der, der unzufrieden ist. Wir nehmen die Wünsche und Anregungen unserer Kunden sehr ernst, und versuchen diese soweit es uns möglich ist natürlich auch umzusetzen. Uns liegt viel daran, Sie als zufriedenen Kunden zu behalten und Sie können versichert sein, dass wir bemüht sind unseren Service ständig zu verbessern. Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Bestellung beweisen, dass wir es können. MfG Ihr redcoon Team
  • matus am 19.07.2015, 18:08
    X-P
    Verlauf:
    Tag 1: Kunde bestellt bei Redcoon einen B-Ware Kühlschrank per Nachnahme.
    Tag 2: Redcoon schreibt per Email, die Ware wurde an die Spedition ausgeliefert, die sich telefonisch melden werde.
    Tag 8: Kunde schreibt eine Email an Redcoon mit einer Lieferstatusanfrage.
    Tag 9: Spedition meldet sich beim Kunden und vereinbart einen Liefertermin am Tag 12 zwischen 9 und 14 Uhr.
    Tag 12: Die Ware kommt erst um ca. 14:30 an. Kunde kann die Ware nicht mehr entgegennehmen, weil der vereinbarte Liefertermin nicht eingehalten wurde.
    Tag 14: Kunde schreibt eine Email an den Spediteur mit der Bitte um einen erneuten Liefertermin.
    Tag 19: Kunde ruft den Spediteur an mit einer Lieferstatusanfrage. Spediteur gibt an, die Ware wurde bereits von Redcoon "zurückgefordert" und sei nicht mehr vor Ort.
    Tag 21: Kunde schreibt eine Email an Redcoon mit der Bitte um Aufklärung.
    Tag 26: Kunde wendet sich telefonisch an Redcoon mit einer Lieferstatusanfrage. Der Kundenservicemitarbeiter könne die Anfrage nicht beantworten, da bei der Bestellung 15 Einträge vorhanden seien und er keine Zeit habe, diese zu lesen. Der Mitarbeiter verspricht, dass Redcoon den Kunden zurückrufe, um den Bestellstatus zu klären.
    Tag 29: Im Internetshop von Redcoon erscheint ein B-Ware Kühlschrank mit identischer Produktnummer und Fehlerbeschreibung wie der am Tag 1 gekauften.
    Tag 30: Das Angebot des Vortags ist im Internetshop nicht mehr vorhanden.
    Tag 31: Kunde wendet sich telefonisch an Redcoon mit einer Lieferstatusanfrage. Die Kundenservicemitarbeiterin sagt, die Bestellung wurde an Tag 30 erneut ausgeliefert und der Kunde solle sich nochmal an Tag 33 melden, falls sich der Spediteur wegen einer Terminvereinbarung nicht gemeldet haben sollte.
    Tag 33: Kunde wendet sich telefonisch an Redcoon mit einer Lieferstatusanfrage. Die Kundenservicemitarbeiterin sagt, die erste Lieferung sei vom Spediteur zurückgeschickt worden, weil der Kunde die Warenannahme verweigert habe. Redcoon habe die Ware an einen weiteren Interessenten verkauft. Die Ware könne nicht mehr geliefert werden. Diese Information sei erst an Tag 32 dokumentiert worden. Kundenservice sichert eine Bestätigung per Email zu, dass die Ware nicht mehr geliefert wird.
    Tag 33: Die versprochene Email kommt an. Das ist die erste und einzige nicht-automatisierte Kontaktaufnahme seitens Redcoon.

    Beobachtungen:
    1. LKW Fahrer/ Spedition ruft nicht an, dass er sich verspätet.
    2. Spediteur und Redcoon widersprechen sich hinsichtlich der Gründe, wieso die Ware zurückgeschickt wurde.
    3. Redcoon handelt eigenmächtig und vermeidet weitestgehend den Kontakt mit dem Kunden.
    4. Redcoon verkauft bereits verkaufte Einzelware ohne die vorige Bestellung abzuschließen bzw. ohne den Kunden davon in Kenntnis zu setzen.

    Abschließende Bewertung:
    1. eigenmächtiges Handeln von Redcoon
    2. fehlender Service Kunden gegenüber
    3. mangelnde Kommunikation auf unterschiedlichsten Ebenen und mangelnde Kommunikationsbereitschaft

    Empfehlung: Kaufen sie ihre Ware besser bei einem anderen Anbieter.
    • Redcoon Beschwerdemanagement am 21.07.2015, 15:06

      Reaktion des Händlers
      Re: Redcoon verkauft B-Ware Kühl- und Gefrierkombination (Einzelstück) ein zweites Mal ohne die Bestellung des Erstkäufers auszuführen.

      Lieber Kunde, wir bedauern sehr, dass es bei Ihrer Bestellung zu Problemen kam. Bitte setzen Sie sich noch einmal unter kundenzufriedenheit@redcoon.de mit uns in Verbindung. Gerne überprüfen wir den Vorgang noch einmal. Ihr redcoon Team
  • moritzell am 06.06.2015, 12:49
    :-)
    Habe eine Nikon D750 bei redcoon gekauft und war sehr zufrieden mit dem Preis und der eigentlichen Abwicklung.
    Jedoch wurde die Ware erst sehr spät letztendlich an DHL übermittelt, was den Versand leider unnötig verzögert hat.
    Die Verpackung war ebenfalls nicht sonderlich gut: Lediglich ein bisschen Pappe/Papier hat die Originalverpackung nicht wirklich sicher geschützt.
  • drzoun am 20.05.2015, 15:35
    :-)
    Zwei Bestellungen und darauf folgende Retouren klappten bei Redcoon ohne Probleme. Auch die Erstattung lief mit der angegebenen zeitlichen Verzögerungen ordentlich ab.
  • PrashAltF4 am 09.05.2015, 17:52
    :*)

    Einer der besten

    Gesamtnote: 1
    Die Auswahl könnte mal wieder ein wenig wachsen, aber vom Prozess = Auswählen - Warenkorb - Merkzettel -Wunschliste - Zahlungsmöglichkeiten - Bestellung -Lieferung+Geschwindigkeit

    der beste Shop den ich kenne !

    Danke Redcoon !!!
1 2 3 4 82 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen