Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.408.097 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: Jacob Elektronik direkt

Zeige Angebote verfügbar in

Letzte Aktualisierung: 04.05.2016, 23:20

Händlerbewertung für Jacob Elektronik direkt

:-)
  • Gesamtnote1,93 (4.07/5)
  • erfahrene User1,66

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Mai
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15
  • Sep
    15
  • Okt
    15
  • Nov
    15
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16

Dieser Händler wurde bisher 2242 Mal bewertet
(1542 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,84
Navigation, Produktauswahl:-) 1,72
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 2,05
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,94
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-| 2,28
Preisniveau:-) 1,87
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,52
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,61
Geschäftsbedingungen:-) 1,84
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,76
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,99
Bestellvorgang:-) 1,64
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 2,11
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 2,04
Lieferzeit:-) 1,96
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,48
Kundenservice während/nach der Lieferung:-| 2,71
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 59 vor »
  • BlackOak am 02.05.2016, 12:49
    :*)
    Die Lieferzeiten sind stets sehr kurz.
    Die Verfügbarkeitsangaben im Shop haben bisher auch immer gestimmt und der Service nach dem Kauf ist auch in Ordnung.
  • gnu19 am 29.04.2016, 20:48
    :*)
    alles super gelaufen, unkomplizierte Bezahlung, sehr schnelle Lieferung: Freitag um die Mittagszeit bestellt und Samstag früh das Paket in der Hand gehabt ;-)
  • DeeSeL am 29.04.2016, 11:46
    :-)

    Warum GLS?

    Gesamtnote: 2,01
    Soweit war alles positiv verlaufen.

    Ein negativer Punkt gibt es aber schon. Der Versand wurde über GLS abgewickelt. Da lief mal alles schief. Habe bisher mit GLS auch noch nie positive Erfahrungen machen dürfen. Hätte ich vorher mal genau geschaut, welches Unternehmen eingesetzt wird. Für mich ist dies ein Grund nur Artikel zu bestellen, auf die ich im Notfall auch wochenlang warten kann. Bei der hier bewerteten Bestellung bin ich selber zum Depot gefahren (~80km Fahrweg) und habe mir den Artikel abgeholt.

    So ist der Händler zu empfehlen, allerdings nicht mit GLS.
  • Carmen19 am 29.04.2016, 00:26
    :*)

    Alles bestens

    Gesamtnote: 1
    Gestern bestellt, heute bekommen. Produkt funktioniert einwandfrei. Keine Versandkosten und auch sonst habe ich nirgendwo eine billigere Alternative gefunden. So macht online shopping Spaß
  • MarcellusWallace am 28.04.2016, 21:08
    :*)

    Raid Controller

    Gesamtnote: 1,23
    Gestern bestellt, heute da! Von Bestellung bis Auslieferung ständig über den aktuellen Status informiert worden. So macht onlineshopping Spaß!
  • jasmin22 am 28.04.2016, 18:28
    :*)

    Sehr guter Service

    Gesamtnote: 1,09
    Ich habe das erste Mal bei Jacobs Elektronik bestellt und bin sehr zufrieden. Die Ware kam innerhalb von nur 2 Tagen. Ich hatte versehentlich doppelt per PayPal bezahlt und selbst die doppelte Zahlung kam prompt zurück. Der Kundenservice war sehr freundlich. Habe auf der Suche nach anderen Produkten auch immer wieder bei Jacobs Elektronik reingeschaut, um dort zu bestellen. Leider ist die Produktauswahl noch nicht so groß, sonst hätte ich sicher das ein oder andere bei diesem Versand bestellt.
  • Achim Haubelt @FB am 28.04.2016, 14:49
    :*)
    Von Beginn an wurden wir sehr gut beraten und es wurde auf unsere Wünsche eingegangen.
    Preise sind immer im günstigen Bereich, so haben wir alle verschiedenen Zubehörteile hier zusammen bestellt.
    Abends bestellt und kaum zu glauben am nächsten Tag kamen alle Bestellungen bereits an. Schneller geht es nicht.

    Alles war sehr gut verpackt und genau so wie es beschrieben und abgebildet war.

    Die Betreuung war von der Hilfe bei der Auswahl bis nach dem Wareneingang bei uns immer angenehm begleitend. Hier spürt man der Kunde ist hier wirklich "König".

  • popelfranz am 27.04.2016, 15:15
    X-P

    Amateure!

    Gesamtnote: 4,52
    Lieferzeit war falsch angegeben. Ware war nicht "sofort" lieferbar, sondern sollte erst Tage später beim Händler eingehen.

    4 Nachfragen nach dem erhalt der Ware, wurden auch nach mehrmaligem Hinweis nicht annähernd beantwortet. In diesen Nachrichten hieß es immer, wann der Händler die Ware erwartete. Mich als Kunde interessiert aber ausschließlich, wann ich die Ware erhalten werde. Hat der Händler nicht verstanden. Der Kunde will seinen Liefertermin und nicht den des Händlers wissen. Amateure.

    Bestellung wurde storniert!
    • Jacob Elektronik am 28.04.2016, 14:11

      Reaktion des Händlers
      Re: Amateure!

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung hatte der Lieferant noch 4 Stück auf Lager, daher war die Angabe korrekt. Als wird diese dann für Sie bestellen wollten, waren die leider schon vergeben und wir haben keine mehr bekommen. Das kann leider immer mal passieren, denn die Lieferanten liefern auch an andere Händler. Wir haben daher Ware bei einem anderen Lieferanten zugekauft, wobei wir hier die Ware teurer einkaufen als wir Sie verkaufen. Da dies unser Fehler war, nehmen wir die Extrakosten natürlich auch auf unsere Kappe. Der erwartete Liefertermin ist heute. Ob Sie die Ware wollen oder nicht, überlassen wir natürlich Ihnen. Für die Umstände und den Ärger können wir uns nur vielmals entschuldigen.
  • jeff.j.jefferson am 26.04.2016, 21:08
    X-P
    zweimal habe ich versucht dort macbooks zu bestellen. jedes mal war alles sofort verfügbar. aber dann prüfen die jedes mal für 48h meine kreditkarte.

    beim ersten mal war angeblich alles auf lager, aber das lager hat nicht geliefert. beim zweiten mal sprang die lieferzeit nach prüfung auf 4-8 wochen. vom waren reservieren hat dort noch nichts gehört.

    aber witzigerweise hat man immer gleich am bestelltag die kreditkarte belastet und dann aber zwei tage benötigt um rauszufinden, dass alles ok ist.

    bei euch bestell ich nichts mehr.
    • Jacob Elektronik am 28.04.2016, 14:40

      Reaktion des Händlers
      Re: diesen laden hab ich gefressen

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Ware für 3500 € ausliefern können, wenn die Kreditkartentransaktion nicht versichert ist. Leider war dies bei Ihnen nicht der Fall, denn es gab Abweichungen in der Adresse und so könnte American Express jederzeit das Geld wieder einziehen und wir stünden mit leeren Händen da. Das möchten wir aber nicht. Da Sie jedoch eine Firma sind, bestellen Sie doch einfach auf Rechnung. Ist Ihre Bonität gut, gibt es auch keine Probleme. Für die Umstände und den Ärger bitten wir natürlich dennoch vielmals um Entschuldigung.
  • Prophatt am 21.04.2016, 09:49
    X-P
    Shop hat massive Fehler, Verfügbarkeiten falsch - Rückabwicklung mit hohen Einlagerungsgebühren - keine Kulanz obwohl wahrscheinlich Fehler vom System - eine einzige Geduldsprobe
    • Jacob Elektronik am 22.04.2016, 11:44

      Reaktion des Händlers
      Re: Verfügbarkeiten falsch - Shop fehlerhaft - Rücknahme mit Kosten verbunden

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Von massiven Fehlern ist uns jetzt nichts bekannt, aber gerne möchten wir dies natürlich prüfen, denn ein fehlerfreier Shop ist uns natürlich sehr wichtig. Wenn Sie uns dazu weitere Informationen über die Probleme schicken könnten, wären wir Ihnen sehr dankbar.

      Als gewerblicher Kunde steht Ihnen leider kein Widerrufsrecht zu. Wenn wir daher eine Rücknahme anbieten, ist dies für uns mit Kosten verbunden, denn unsere Lieferanten nehmen nichts zurück. Da es hier noch nicht einmal um 5 Euro geht, lässt sich aber bestimmt eine Möglichkeit finden. Bitte schicken Sie daher bitte genauere Infos, was an der Beschreibung „wahrscheinlich“ nicht gestimmt haben soll, dann werden wir bestimmt eine Lösung finden.
  • FlameX am 19.04.2016, 15:50
    :-{
    Ich hatte am Freitag um 10:30 ein Netzteil bei Jacob Elektronik bestellt. Keine Produktbilder, keine hilfreichen Informationen, aber egal, ich hatte meine Recherchen vorher gemacht und wollte das Ding nur so schnell wie möglich haben. Daher habe ich bei Jacob gute 5 Euro (10%) mehr bezahlt als bei einem anderen Händler, weil das NT als "auf Lager" markiert war.

    Bezahlung ging danke Paypal wie üblich schnell von der Hand, der ganze Vorgang hat keine 10 Minuten gedauert. Währrend der Bestellung wurde sogar noch versprochen, dass eine Lieferung bis Montag möglich sei.
    Bestätigung über Bestelleingang kam schnell, aber eine Bestätigung über den Zahlungseingang kam erst 10 Stunden nach der Bestätigung von Paypal, also kurz vor 22:00 Uhr. Daher erwartete ich nicht, das NT noch am Montag zu erhalten.

    Noch weniger erwartet habe ich aber die Mail, die ich dann Montags um 15:00 erhielt:

    "leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Artikel "Seasonic ["...] nicht mehr lieferbar ist - es wurden 1 Stück aus der Bestellung entfernt. Der Artikel wurde vom Hersteller abgekündigt oder ist im Großhandel nicht mehr zu beziehen und wird daher nicht mehr lieferbar sein.
    Diese Information haben wir soeben vom Zulieferer bzw. Hersteller erhalten."

    Starkes Stück. Und das wurde noch stärker, als mir dann Seasonic auf Nachfrage bestätigte, dass das NT sehr wohl noch vertrieben, und auch zu Distributoren und Händlern geliefert wird. Auf Nachfrage bei Arbeitskollegen hatten die wohl auch schon mehrmals ähnliche Probleme.

    Die Rückzahlung über Paypal erfolgte immerhin noch am selben Tag, was über den Fakt, dass der Kunde und insbesondere der geizhals-Nutzer mit fälschlichen Verfügbarkeitsdaten angelogen wird, zumindest ein bisschen hinwegtröstet.
    • Jacob Elektronik am 22.04.2016, 11:23

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Am 15.4. hat noch ein anderer Kunde bestellt und der Artikel war leider nur noch einmal auf Lager und der ursprüngliche Lieferant konnte im Anschluss keine weitere Ware mehr liefern. Es mag gut sein, dass es das Netzteil noch irgendwo gibt, unsere Lieferanten haben es leider nicht mehr im Programm. Für diesen Umstand und für den Ärger möchten wir uns daher vielmals entschuldigen.
  • dr.somm am 19.04.2016, 10:48
    X-P
    Ich habe vor einer Woche eine angeblich "sofort lieferbare" Ware bestellt und bezahlt - geliefert wurde diese aber nie.

    Meine zwei (!) Support-Anfragen blieben unbeantwortet, erst nach einem Käuferschutz-Antrag per PayPal reagierte Jacob Elektronik - und stornierte kurzerhand meine Bestellung. Als Grund gab Jacob Elektronik an: "Durch den PayPal Konflikt wurde uns das Geld leider entzogen."

    Hier hab ich das erste und letzte Mal bestellt.
    • Jacob Elektronik am 22.04.2016, 11:30

      Reaktion des Händlers
      Re: Ware nie geliefert, Support reagiert nicht

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ihre Anfrage von Freitag, 16:47 Uhr wurde am Montag, 9:40 Uhr von Frau Ochs beantwortet. Die zweite Anfrage am Montagmittag, 14:04 Uhr hatte den gleichen Inhalt wie die erste Anfrage und wurde daher nicht nochmals beantwortet.

      Der Inhalt der Mail war, dass sich der Liefertermin um ca. 1-2 Tage verzögert. Am 19.4. um 0:17 Uhr meldete PayPal den Konflikt und hat im gleichen Zug das Geld eingezogen. Wir bitten um Verständnis, dass es ohne Geld keine Lieferung geben kann. Dies steht bei PayPal auch ausführlich erklärt, wenn Sie einen Konflikt eröffnen. So wurde die Bestellung leider storniert. Für die Umstände und den Ärger bitten wir dennoch vielmals um Entschuldigung.
  • Helfendorfer am 15.04.2016, 18:57
    :*)
    Ich habe konkret nach einem bestimmten Produkt (Sangean WFT-3, Internet+DAB+FM-Radio) gesucht und bin dann über einen Preisvergleich bei Jacob Elektronik gelandet. Der Händler war mir aber auch schon vorher bekannt.

    Die Bestellabwicklung lief tadellos, die Lieferung erfolgte sehr schnell und die Ware war sehr gut verpackt.
  • Rabbit70 am 08.04.2016, 16:42
    :-)
    Habe hier in letzter Zeit verschiedene Artikel bestellt. Eine Bestellung ist wohl untergegangen (wurde ohne Probleme erstattet), aber ansonsten wird immer schnell und zuverlässig geliefert.

    Sehr positiv ist der Service. Kontaktanfragen werden genau beantwortet, da wird teilweise sogar der Hersteller um Rat gefragt - vorbildlich! Auch nach der Bestellung wird schnell geholfen. Die Erreichbarkeit ist tadellos.

    Die gelieferte Ware ist immer sehr gut verpackt und auch sonst einwandfrei.
  • Andyx89x am 04.04.2016, 17:32
    :*)

    Hat alles gepasst

    Gesamtnote: 1,17
    Hab mir eine TitanX gekauft ,ist relativ schnell gekommen.
    Hat zwar alles bischen gedauert hab aber vor dem Osterwochenende bestellt muss ich dazu sagen .
    Verpackung war sehr gut hab noch nie etwas so gut verpackt gesehn.
    (nicht so wie bei Amazon)
    Wenn sie jetzt noch funktioniert bin ich vollkommen zufrieden.
  • Dillemille am 01.04.2016, 13:13
    X-P
    Hallo,
    Ich habe am 6.3 bei Jacob Elektronik einen GamerStuhl bestellt. Angegeben waren 2 Tage Lieferzeit, am 3. Tag habe ich nachgefragt wo der Stuhl denn ist, da ich weder eine versandmitteilung, noch irgendwo auf der Jacob Seite irgendwas von meinem Auftragsstatus erfahren konnte. Am 11.3 kam die Ware dann endlich an. Nach Aufbau habe ich einen Defekt festgestellt und diesen mit Bildern per Mail an Jacob gemeldet. Daraufhin sollte ich den Stuhl zurück schicken, also wieder abbauen(wofür man mindestens 2 Mann braucht). Und das schwere Paket ab zur Post und zurück an Jacob. Nun haben wir den 1. April man kann mir bis jetzt nichtmal sagen wie es weiter geht, nur das der Artikel zur Zeit geprüft wird. Absolute Frechheit da kauft man ein Stuhl für über 200€ und der Service geht gegen null! Fast einen Monat her seit der Bestellung und ich habe immernoch keinen Stuhl !


    Ein unzufriedener Kunde !
    • Jacob Elektronik am 01.04.2016, 13:52

      Reaktion des Händlers
      Re: Frechheit, langer Versand, kein Kundenservice Finger Weg!!

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Rücksendung ging bei uns ein und ging dann umgehend an den Lieferanten zurück, mit der Bitte um Austausch. Wir haken nun natürlich dort nach und werden uns dann direkt bei Ihnen melden. Für Ihren Ärger und Ihre Unzufriedenheit möchten wir uns schon jetzt bei Ihnen entschuldigen.
  • ijw am 31.03.2016, 00:05
    X-P
    am 26.12.2015 habe ich ein Fujitsu Mainboard D3402-B Industrial Micro ATX und weitere Rechnerkomponenten für einen NAS bestellt. Am 05.01.2016 kamen alle Teile an bis auf das Netzteil, das kam erst am erst am 09.01.2016.

    Der zusammengebaute Rechner hat nicht funktioniert und keinen Mucks von sich gegeben. Dies habe ich am 10.01.2016 bei Jakob mit einer genauen Fehlerbeschreibung reklamiert .
    Bis zum 14.01.2016 hatte Jakob nicht reagiert, und ich habe nochmal den Defekt reklamiert.
    Am 19.01.2016 reagierte nach nochmaliger Reklamation Jakob mit der Forderung alles nochmal zu beschreiben.
    Am 21.01.2016 hat Jakob noch weitere Informationen angefordert.
    Am 29.01.2016 sollte ich das defekte Board an Jakob zurück schicken, welches erst angeblich am 27.01.2016 bei Jakob eingetroffen ist.
    Am 22.02.2016 wurde ich informiert, dass das Board an den Hersteller geschickt wurde und das Board ein "mechanische Beschädigung" aufweist, sprich es war ein Pin im Prozessorsockel verbogen. Für Eine Versand und Reparaturpauschale würde man den Defekt beheben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das Board richtig behandelt habe und den Prozessor richtig eingebaut habe, konnte das leider nicht beweisen und stimmte der Reparatur am 24.02.2016 zu.

    Bis zum 20.03.2016 habe ich keine Information über den Status bzw. Auslieferung des Boards von Jakob erhalten und beschwerte mich erneut.

    Am 21.03.2016 wurde ich nur aufgefordert, die Reparaturrechnung zu begleichen. Die Schuld für die Abwicklung wurde dem Servicepartner für die Reparatur gegeben.

    Am 24.03.2016 habe ich dann ein funktionierendes Motherboard von Jakob erhalten.

    Es hat dann drei Monate gedauert, bis ich den Rechner aufbauen konnte. Nicht zu kommunizieren und Probleme nicht proaktiv im Sinne des Kunden anzugehen, zeugt nicht von einer Servicekultur. Jakob ist nicht der günstigste Webanbieter und ich hatte mir dafür mehr Service und Support erhofft, was aber enttäuscht wurde. Ich werde zumindest zukünftig nicht mehr bei Jakob einkaufen.
    • Jacob Elektronik am 01.04.2016, 16:09

      Reaktion des Händlers
      Re: Eigentlich ein treuer Kunde aber die letzte Bestellung war ein Disaster

      Vielen Dank für die Rückmeldung. Durch die mechanische Beschädigung, welche leider nicht durch die Herstellergarantie abdeckt wird, kam es leider zu einigen Verzögerungen, denn es gab immer wieder Nachfragen und Verzögerungen seitens des Servicepartners, welcher das Board letztendlich wieder repariert hat. Auch wegen der Kostenübernahme. Auf die Dauer der Reparatur haben wir leider keinen Einfluss, dafür bitten wir um Verständnis. Für die Umstände und die Verzögerung möchten wir uns aber natürlich dennoch vielmals entschuldigen.
  • djbodo am 21.03.2016, 12:01
    :*)

    Guter Händler

    Gesamtnote: 1,10
    schnelle Lieferung und die Bezahlmöglichkeiten sind sehr gut. Das Sortiment ist sehr umfangreich und für jeden etwas dabei. Ich werde regelmäßig fündig ;-)
  • Nathom am 12.03.2016, 11:07
    :*)
    Schneller Versand, leider nicht immer mit Trackingcode. Große verfügbare Warenauswahl. Schneller Versand, leider nicht immer mit Trackingcode. Große verfügbare Warenauswahl.
  • Giantursus am 07.03.2016, 15:45
    :*)

    alles wie gewünscht

    Gesamtnote: 1,12
    Da gibts nicht viel zu schreiben.
    bestellt, bezahlt und geliefert.!

    Da ich das erste mal bei diesem Shop bestellt habe und auch noch keine Reklamation hatte/habe bezieht sich meine Bewertung nur auf die Bestellung und Lieferung.
  • CosmicAlien am 07.03.2016, 13:56
    :*)
    Gutes Sortiment, auch ausgefallene Artikel, bisher hat alles geklappt.
    Lieferzeit & Preise stimmen, auch die Verpackung (der Wettbewerb schwächelt da)
  • UniMa am 07.03.2016, 13:43
    X-P
    Bestellablauf, Lieferservice und Erreichbarkeit im Servicefall sehr gut. Jedoch habe ich mir als Firmenkunde mit einem nicht zu verachtenden jährlichen Umsatz bei Jacob Elektronik bzgl. der Abwicklung bei Reklamation etwas mehr Kulanz und Entgegenkommen erhofft. Hierbei ging es um die Rücknahme eine fälschlich aufgegebenen Bestellung, weil von unserer Seite statt den gewünschten Druckerpatronen Druckerbildeinheiten bestellt wurden.

    Leider in diesem Fall völlig unflexible Mitarbeiter die nicht gewillt sind für den Kunden eine akzeptable Lösung zu finden, sondern strikt nach Ablaufplan arbeiten.

    Erst muss man mit Spannung abwarten, ob eine Rücknahme überhaupt möglich ist. Dann die Info: ist möglich, allerdings nur gegen Einlagerungsgebühr und erst mal nur für eine Druckerbildeinheit.

    Dann die Info, bitte mit der Rücksendung abzuwarten, bis für die zweite reklamierte Bildeinheit eine Rücknahebestätigung da ist.

    Diese Information seitens Jacob Elektronik war leider falsch und führte zu einem Verfall der Reklamation, die ich als Kunde ja zu verantworten hätte, da ich die Ware ja nicht fristgerecht zurück gesendet hatte. Leider wurde bei Jacob nicht dokumentiert, dass es die Aussage gab, ich solle mit dem Rücksenden warten, bis die zweite Reklamation bestätigt sei .
    Insofern, keine Rücknahme mehr möglich, da könnte ja jeder kommen und sowas behaupten.

    Danke an Jacob Elektronik, ich werde zukünftig vermeiden hier zu bestellen, wenn sich eine Alternative finden lässt
    • Jacob Elektronik am 14.03.2016, 09:59

      Reaktion des Händlers
      Re: Reklamationen nicht

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das eigentliche Problem ist, dass gewerbliche Kunden kein Recht auf Widerruf besitzen, denn auch wir haben bei unseren Lieferanten kein Recht auf Widerruf. Daher haben wir entweder die Möglichkeit die Kosten, entstanden durch Ihren Fehler, selbst zu tragen oder die Reklamation abzulehnen. Sicher übernehmen wir sehr viel auf Kulanz, aber alles geht leider nicht. Dass Ihnen dies in diesem Fall nicht zusagt, können wir natürlich nachvollziehen. Aber wir bitten auch um Verständnis, dass wir in Ihrem Fall leider keine Rücknahme anbieten konnten.
  • Kare am 06.03.2016, 00:10
    X-P
    Hallo,

    ich hatte einen Artikel in Onlineshop ausgewählt und richtig bestellt.
    Die Bestellung wurde bestätigt und dann jedoch falsch beliefert.
    Nach meinem Einwand hörte ich einen Tag gar nichts und bekam anschließend eine Vertragsauflösung.
    Die Firma hat sich beim folgenden Mailverkehr überhaupt nicht Kundenfreundlich gezeigt.

    Reck
    • Jacob Elektronik am 08.03.2016, 15:11

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellter Artikel war nicht mehr verfügbar, deshalb wurde ein anderer gesendet

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Leider kam es zu einer Falschlieferung aufgrund einer Verwechslung der Produkte. Eine Nachlieferung war leider nicht möglich, so dass wir Ihnen das Geld wieder erstattet haben. Für die Umstände und den Ärger möchten wir uns daher vielmals entschuldigen und lassen Ihnen als kleine Wiedergutmachung noch einen Gutschein zukommen.
  • Tom1288 am 04.03.2016, 11:50
    :*)

    Großartig!

    Gesamtnote: 1
    Habe mir am 1.3. in der früh um 8 Uhr eine Pebble Uhr bei Jacob bestellt, am nächsten Tag war die Bestellung da! Und wegen Zahlung mit Paypal musste ich auch keine Versandkosten zahlen. Auch die Verpackung war nicht so sinnlos wie zum Teil bei anderen shops bisher.

    -> Fazit: Sehr zufrieden, vom Service her endlich mal ein kleinerer Shop der mit Amazon mithalten kann!
  • Puck_die_Stubenfliege am 29.02.2016, 16:26
    :-|

    Mal topp, mal Flopp

    Gesamtnote: 2,99
    Das ist nicht meine erste Bewertung von Jacob hier. Bisher war ich sehr zufrieden mit Jacob, weswegen ich dort auch wieder bestellt hatte, als noch ein paar Komponenten fehlten.

    Die jüngste Bestellung allerdings lief leider anders als die davor: Ich hatte sicherlich etwas exotischere Komponenten (für Rackserver) bestellt, und war erfreut, dass diese bei Jacob alle als innerhalb von 2 Tagen lieferbar ausgewiesen waren (bzw. hatte meine Bestellung danach gerichtet). Nachdem ich nach 3 Tagen gar nichts von der Bestellung gehört hatte und sich in der Bestellübersicht im Shop die Teile für meine Bestellung nur langsam ansammelten, hatte Jacob die Komponenten wohl nicht selbst auf Lager, sondern musste sie erst bestellen. Vermutlich waren die 2 Tage Lieferfrist im Shop also eine (optimistische?) Schätzung der Lieferzeit.

    Kann ja mal passieren, wobei andere Shops ein deutlicheres System haben, um auf Artikel hinzuweisen, die sie selbst erst bestellen müssen. Was aber, wie ich finde, gar nicht geht, ist, dass auf meine Nachfrage per E-Mail nach 3 Tagen, was passiert sei und wann ich mit Lieferung rechnen könne, überhaupt nicht reagiert wurde.

    Schade. Das ist nicht der Kundenservice, mit dem ich gerechnet hatte.
    • Jacob Elektronik am 03.03.2016, 11:25

      Reaktion des Händlers
      Re: Mal topp, mal Flopp

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Bestellung bestand auch 8 Positionen und leider hat es 5 Tage gedauert, bis alle Artikel komplett waren. Ein Lieferant hat trotz angegebener Verfügbarkeit deutlich länger gebraucht. Dafür können wir uns nur vielmals entschuldigen.

      Das mit der Anfrage müssen wir klären. Das darf natürlich nicht passieren. Auch dafür können wir uns nur vielmals entschuldigen.
  • Wolfgang Kiener @FB am 29.02.2016, 13:12
    :-{

    Widerrufsrecht

    Gesamtnote: 3,69
    Mein Kauf wurde aus nicht ersichtlichen Gründen als Firmenkauf deklariert und das Widerrufsrecht verweigert. Rückgabe ist nur mit einer Einlagerungsgebühr von 25% möglich.
    • Jacob Elektronik am 03.03.2016, 10:46

      Reaktion des Händlers
      Re: Widerrufsrecht

      Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wenn Sie im Shop bestellen, ist es das erste was wir fragen: Ob Sie Geschäftskunde oder Privatkunde sein wollen. Diese Wahl treffen Sie ganz alleine. Des Weiteren haben Sie als Rechnungsadresse „Firma CS….“ angegeben. Es gibt daher keine Unklarheiten.

      Als Geschäftskunde hat man Privilegien, aber auch Pflichten und als Privatkunde darf man z.B. widerrufen. Einen Wechsel hin und her, wie man es gerade braucht, ist leider nicht möglich. Unsere Lieferanten bieten uns solch eine Option leider auch nicht an. Auch wir müssen bei unberechtigter Rückgabe eine Wiedereinlagerungsgebühr bezahlen. Daher bitten wir um Verständnis und aufgrund der Umstände natürlich auch um Entschuldigung.
  • [KoC]Marlboro am 26.02.2016, 01:38
    :*)
    Aufgrund von Lieferengpässen des Lieferanten war die Bestellung erst nach 2-3 Tagen da. Aber immer noch schnell als bei manch anderen Shops, trotz Kauf auf Rechnung!

    Kundenservice war sehr nett und bat mich noch um ein bis zwei Tage Geduld.
    Innerhalb dieser Zeit kam dann auch das Paket an.

    Zum Speicher selbst braucht man eigentlich nicht zu sagen.
    Kingston gibt lebenslange Garantie und ist immer die erste Wahl.
    Daher eine klare Kaufempfehlung!
  • Giantursus am 25.02.2016, 21:12
    :*)

    Zack Zack

    Gesamtnote: 1,17
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Gestern bestellt, heute da.
    In der Bestellbestätigung wurde mir mitgeteilt das mit einer Lieferzeit von 2-4 Werktagen zu rechen sei da der Artikel durch einen Zulieferer versand wird.
    Bezahlen mit PayPal oder Amazon

    Das Einsehen des Lieferstatus ist ohne Registrierung oder Zahlung über Amazon nicht möglich.
    Da ich mit Paypal bezahlt habe, habe ich kein Kundenkonto angelegt und somit konnte ich den Lieferstatus nicht einsehen.
    (Ich hätte mir wohl ein Kundenkonto einrichten können, dafür war ich dann aber doch zu faul... und ich bekomme deswegen auch hoffentlich keine Werbemails die ich umständlich abbestellen müsste)
    Allenfalls hätte es noch eine Versandbestätigung per Mail geben können.

    Ansonsten ist so gelaufen wie man es sich vorstellt.
  • AS967 am 22.02.2016, 15:06
    :-)

    Ruckgabe/Rücksendung

    Gesamtnote: 2,10
    Wir haben schon einiges hier bestellt.
    So auch zwei hochwertige Grafikkarten für CAD-Arbeitsplätze. Nun benötigten wir eine einfache Grafikkarte für einen Office-Rechner. wobei mir ein Fehler bei der Bestellung unterlaufen ist. Nun wurde uns die Rückgabe verwehrt, da die Bestellung als Geschäftskunde erfolgte. Sicherlich ist alles rechtens, Kulanz sieht jedoch anders aus.
  • heiden98 am 15.02.2016, 20:43
    :-)
    Immerhin ein hoeherpreisiger Bildschirm, aber gegenueber dem Gorilla vom suedamerikanischen Fluss wg Aktion deutlich gespart. Lieferung per UPS.
    Alles gut, gerne wieder.
1 2 3 4 59 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen