Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.064.291 Produkten

Preisvergleich (Deutschland) » Händlerbewertung: Conrad.de

Wechseln zu: Österreich, EU

Letzte Aktualisierung: 21.04.2014, 15:48

RSS Händlerbewertung: Conrad.de

(bewerten)

Dieser Händler wurde bisher 262 Mal bewertet (183 gültige Bewertungen)

Gesamteindruck: :-| (Note: 2,87 oder 3.13/5)
Letzte 3 Monate: :-| (Note: 2,93)
Letzter Monat: :-) (Note: 1,87)

Bewertungen von erfahrenen Usern: :-| (Note: 2,51)

Die Gesamtbewertung im Detail:

Teil 1: Zufriedenheit mit der Web-Präsenz bzw. dem Online-Shop

Navigation, Produktauswahl::-) (Note: 2,09)
Sortiment, Verfügbarkeit::-| (Note: 3,06)
Produktinformation, Aufbereitung::-| (Note: 2,29)
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen)::-| (Note: 2,77)
Preisniveau::-| (Note: 2,41)
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit::-| (Note: 2,30)
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung)::-) (Note: 2,18)
Geschäftsbedingungen::-| (Note: 2,43)
Website-Performance/Ladezeiten::-) (Note: 2,14)

Teil 2: Zufriedenheit mit der Abwicklung des Bestellvorgangs bzw. der Transaktion und der Lieferung

Bestellvorgang::-| (Note: 2,52)
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand)::-{ (Note: 3,44)
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung::-{ (Note: 3,50)
Lieferzeit::-{ (Note: 3,51)
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang::-| (Note: 2,58)
Kundenservice während/nach der Lieferung::-{ (Note: 3,54)


Kommentare zu den Bewertungen (wichtiger Hinweis):


nur positive Bewertungen anzeigen, nur negative Bewertungen anzeigen, alle Bewertungen anzeigen

1 2 3 4 7 vor »

207) "Diese Bewertungen verstehe ich nicht...keine Probleme bisher *toi toi toi*"

Ich bin jetzt seit Ende 2012 Kunde bei Conrad und habe bisher zwar nur 8 Bestellungen aufgegeben, davon 1 Storniert, was super funktioniert hatte, aber Probleme gab es bisher nie bei Conrad *toi toi toi*.
Das Letzte was ich bestellt hatte, war eine externe Festplatte, sie wurde geliefert und kam gut verpackt hier an, die Bezahlung ging auch ohne Probleme. Anschließend, hatte ich eine elektrische Zahnbürste bestellt, auch diese kam gut verpackt hier
Was will man mehr?
Gut einziger kleiner Kritikpunkt, welcher aber verständlich ist, kann die Lieferzeit sein, aber es ist nicht so, dass man Monate wartet, sondern vielleicht ein Werktag mehr.
Also ich kann Conrad sehr empfehlen, wer sich dennoch nicht traut zu bestellen, es gibt in ganz Deutschland Filialen, dort kann man sich auch mal ein Bild von dem großen sortiment machen.

Hiraki  am 01.04.2014, 09:10

206) "Klaglos"

Ich habe mir ein iPhone 4s mit 64 gb bestellt - erste Hürde: Lieferungen von Conrad.de nur innerhalb von Deutschland. Problem mit Logoix gelöst...

Natürlich musste ich zuerst Logoix Kundenkonto anlagen und aufladen - aber: Auslieferung von Conrad.de war so fix, dass iPhone früher bei Logoix eingetroffen ist als meine Banküberweisung aus Österreich!!

Achtung:
Wird Artikel in Deutschland in Warenkorb gegeben und österreichische Lieferadresse ausgesucht, wird in den österreichischen Shop weitergeleitet - und hier hätte das Telefon anstatt Euro 421 ca. Euro 820 gekostet!

Fazit:
wenn auch mit einem kleinen Hürdenlauf verbunden: mir sind bis auf die gelisteten Probleme keine negativen Sachverhalte aufgefallen. Gerne wieder!

passatturbo  am 22.03.2014, 10:08

205) "Bestellung bei Conrad! Wie bitte??? (Kennt Ihr noch die TV-Sendung? Das wäre eine Story für die...)"

- 20.9.2013
Ich bestellte ein paar Kleinigkeiten bei Conrad im Wert von 33,14 Euro.
Alle Artikel waren auf Lager und sofort lieferbar. Bei Vorabbezahlung bot man mir an, die Versandkosten zu erlassen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung (bin seit über 34 Jahren Kunde bei Conrad), machte ich diesen schwerwiegenden Vertrauensfehler!
Zahlte und hoffte auf eine schnelle Lieferung.

Hier der Mailverkehr in Auszügen:
23.9. Conrad: Die Artikel wurden versandt (Keine Trackingnummer dabei)
26.9. Anfrage an Conrad, nach Trackingnummer, da Sendung immer noch nicht eingetroffen ist (Case ID:12221431)
27.9. Antwort von Conrad: "Laut DHL befindet sich Ihre Warensendung gerade in Bearbeitung. Demzufolge werden Sie Ihre Sendung in den nächsten 1-3 Werktageb ehalten.
Sollten Sie bis dahin keine Lieferung erhalten haben, möchten wir Sie um eine entsprechende Mitteilung bitten.
Umgehend werden wir Ihnen die gewünschte Ware erneut zukommen lassen und gleichzeitig Nachforschungen über den Verbleib der ersten Sendung anstellen.
Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe." (Warensendung! Bei den hohen Versandkosten!? Ich warte dringend auf die Teile!!!)
2.10. Erneute Anfrage bei Conrad nach Lieferung (Case ID 12267981), brauche die Ware dringend und besorge sie mir sonst anderweitig. Bitte um Stornierung und Geld zurück.
4.10. Antwort von Conrad: "Wir haben heute eine Nachforschung nach dem Verbleib der Ware zu Rechnung Nr. 9616107880 in die Wege geleitet.
Nach Erhalt des Ergebnisses kommen wir auf die Angelenheit zurück." (Nachforschung bei einer Warensendung! soso!!!)
14.10. Anfrage an Conrad (Case ID:12362725): Ich wünsche erneut die Rückforderung der Zahlung, da Ware nicht angekommen ist.
16.10. 13:46 Mail von Conrad: "Eine Überprüfung Ihres Kontos zeigt, daß der Betrag in Höhe von 33,14 Euro bereits am 23.09.2013 eingegangen ist. Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da."
16.10. 14:26 Meine Antwort: "Sehr geehrte Frau xxx, dass sie mein Geld haben, ist mir bekannt! Ich habe eine Rückzahlung gefordert, da ich keine Ware erhalten habe...."
16.10. 14:32 Antwort von Conrad: "Der Betrag ist bereits am 23.09.2013 auf Ihrem Kontoauszug ersichtlich. Wir haben den Betrag umgehend zurückgezahlt.
Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da. " (Natürlich existiert keine Zahlungseingang von Conrad auf meinem Bankkonto )
16.10. 14:53 Meine Antwort: "Sehr geehrte Frau xxx, am 23.9. haben Sie mir eine Nachricht geschickt, dass die Ware an mich versandt wurde. Auf meinem Konto ist bis heute keine Rückzahlung von Ihnen eingegangen! Erklären Sie mir doch bitte mal, warum Sie die Ware am 23.9. an mich versandt haben wollen, keine Trackingnummer nennen wollen/können und angeblich zeitgleich das Geld an mich zurücküberweisen? Das macht doch alles keinen Sinn! Fakt ist: Die Ware ist nicht da, die Bestellung storniert und auf die Rückzahlung von Ihnen warte ich immer noch!"
16.10. 15:07 Mail von Conrad: "... vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Zu unserem Bedauern konnten wir die bestellten Artikel nicht mehr stornieren, da sie sich bereits in unserer Logistik zur Auslieferung bzw. bereits auf dem Weg zu Ihnen befinden. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, die Annahme des Paketes zu verweigern, falls Sie nach wie vor kein Interesse mehr an Ihrer Bestellung haben. Sobald die Retoure bei uns eingetroffen ist, wird der Betrag auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und zur Rückzahlung angewiesen."
16.10. 15:23 Meine Antwort: "...die Bestellung ist bereits seit dem 2.Oktober bei Ihnen storniert, da ich die Ware nicht erhalten habe! Ihre Hinhaltetaktik wird immer wilder: Vor ein paar Minuten haben Sie behauptet, ich hätte das Geld bereits am 23.9. auf meinem Konto zurückerhalten, und nun wollen Sie die Ware nochmals rausgeschickt haben???"
16.10. 15:49 Conrad: "Bitte Entschuldigen Sie das ganze Durcheinander. Die Bestellung wurde anscheinend nicht wie gewünscht storniert, sonst wäre diese nicht in unserer Logistik. Es ist uns leider nicht möglich, die Bestellung noch zu stoppen. Bitte verweigern Sie die Annahme der Sendung, und sobald das Paket in unserem Hause angekommen ist veranlassen wir schnellstmöglich die Rückzahlung."
19.12. Erneuter Versuch zu meinem Recht zu kommen: "Letzte Mahnung!!! Sehr geehrte Damen und Herren, auch diese neue Sendung ist nicht bei mir eingetroffen. Ich muss leider bezweifeln, dass es überhaupt eine Zweitsendung gab, denn Ihr Logistiksystem weist keine weitere Lieferung an mich aus. Es ist weder die Erst- noch die Zweitlieferung bei mir eingetroffen. Auch die geforderte und mir rechtlich zustehende Rückzahlung ist nicht erfolgt. Ich sehe mich daher gezwungen, in der nächsten Woche mit Ihrem unseriösen Verhalten an die breite Öffentlichkeit zu gehen, wenn nicht das Geld vollständig auf meinem Konto eingetroffen ist!"
27.12. Conrad: "...Die Nachforschung bei DHL nach dem Verbleib der Sendung 9616107880 über euro 33,14 ist noch nicht abgeschlossen. Wir werden Ihnen den Betrag über euro 33,14 mit dem nächsten Zahllauf zurück erstatten und möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen."
4.3.2014 Natürlich ist bis heute keine Rückzahlung an mich erfolgt. Vertrauen in diese Firma? Seriosität? Nach dieser Story? Entscheidet selbst, ob Ihr dieser Firma Euer Vertrauen schenken wollt!

Gibt es noch mehr geprellte Conrad-Kunden? Man könnte dahinter ja schon fast Systenm vermuten?

3d  am 04.03.2014, 12:58
 
Reaktion des Händlers: "Re: Bestellung bei Conrad! Wie bitte??? (Kennt Ihr noch die TV-Sendung? Das wäre eine Story für die...)"

Hallo und vielen Dank für Ihre offenen Worte! Sie haben absolut recht und wir müssen offen zugeben, so etwas absolut schon fast peinliches für unser Haus haben wir noch nie erlebt! Zuerst einmal möchten wir uns bei Ihnen für diesen unprofessionellen Ablauf bei Ihnen entschuldigen. Wir werden daraus sicherlich unsere Konsequenzen ziehen. Die Ware wurde als Warensendung an Sie verschickt, dadurch ist leider keine Sendungsverfolgung möglich. Nachdem der Nachforschungsantrag bei der Post ohne Ergebnis blieb, wurde der von Ihnen bereits gezahlte Betrag zur Rücküberweisung freigegeben. Zu den unprofessionell beantworteten E-Mails kam dann noch hinzu, dass diese Überweisung bis dato nicht statt gefunden hat, von uns leider unbemerkt. Ihre Rückzahlung wird nun am Dienstag den 18.03.2014 nochmals angestoßen.
Für die Unannehmlichkeiten bitten wir nochmals um Entschuldigung und hoffen, dass Sie uns trotz allem nochmals die Chance geben Ihnen zu zeigen wie es im Normalfall läuft.

Sonnige Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 14.03.2014, 11:09

204) "Schon fünfmal bei Conrad bestellt und nie Probleme"

Ich habe nun schon fünfmal bei Conrad bestellt und hatte dabei nie Probleme. Bestellabwicklung lief immer reibungslos. 2 Bestellungen habe ich mir per DHL schicken lassen und 3 habe ich selber in der Filiale in Dresden abgeholt. Das lief alles super. Auch wenn es mal einen Defekt an einer Zwischensteckdose gab, war die Garantieabwicklung zuvorkommend freundlich und problemlos.
Für meinen Teil kann ich Conrad nur weiterempfehlen.

herzsch  am 10.02.2014, 19:13

203) "Ende Gut leider nicht alls Gut"

Das gute voraus, am Schluss hatte ich alles kommen was ich wollte. Es kostete jedoch jede Menge Nerven und zum Schluss gehörte auch Glück dazu.

Ware die im Laden abgeholt wird, kann nicht dort direkt beim Abholen bezahlt werden sondern muss im Voraus bezahlt werden.
Über PayPal abgebucht wird dann dafür sofort der volle Betrag obwohl 2 von 3 gleichen Artikel ausverkauft waren.
Der telefonische Service war eine Frechheit wie später ein Conrad Mitarbeiter bestätigte! Und auf den versprochenen Rückruf der Kundenbetreuung warte ich bis heute.

Letztlich gelangte ich doch noch mit viel Glück an zwei freundliche Conrad Mitarbeiter, die nach einigem hin und her mein Problem lösen konnten.

woelli42  am 09.02.2014, 16:01

202) "Ware "Sofort Lieferbar"... von wegen!"

War am 02.02.2014 bestellt, die als "sofort lieferbar" (1-2 Werktage Lieferzeit, laut Webseite).
Am 06.02.2014 schreibe ich eine E-Mail an den Support (via deren Website), keine Antwort erhalten.
Am 07.02.2014 habe ich angerufen, ob es evtl. Probleme beim bestellen gab (war hier noch der Hoffnung, das ich evtl. etwas falsch gemacht hab oder vergessen hatte, zu bezahlen (per PayPal)), oder ob die Ware nicht mehr lieferbar sei.
Nun stellt sich heraus, das die Ware, die als "sofort lieferbar" markiert war, in irgendeiner Filiale rumgammelt. Der Support gab mir dann zu verstehen, das ich bis vor kommender Woche (mitte), damit nicht zu rechnen brauche.

Liebes Conrad-Team...
So geht das nicht. Wird sind nichtmehr in den End-80'ern oder so. Damals wartete ich gerne 2-5 Wochen auf meine Ware. Heute aber, könnt ihr das nichtmehr so machen. Wenn auf der Website steht, "sofort lieferbar" (1-2 Werktage), dann erwarte ich, wenn ich an einem Sonntag/Mittag bestelle, das ich bis auf den folgenden Mittwoch meine Ware erhalte. Und den Vorschlag, ich könnte meine Bestellung stornieren und das Geld zurück erhalten, ist zwar schön, aber das ich die bestellte Ware evtl. zu einem bestimmten Termin benötige und ich mich auf eure Aussage auf der Website verlassen habe, hilft das also auch nicht. Ihr habt wohl leider noch Neckermann, Quelle und Otto als große Vorbilder, oder? ;-) Echt schade.

NACHTRAG:
Gestern, 11.02.2014, erhielt ich eine E-Mail, das die bestellte Ware nichtmehr lieferbar sei. Wenigstens wurde mir das bezahlte Geld gleich wieder rückbezahlt.

Norrath  am 07.02.2014, 13:01

201) "Unzuverlässige Bestandsangaben, keinerlei Kundenservice."

Am 18.01 Ware bestellt, die angeblich ab dem 20.01 lieferbar war.
Die darauffolgenden Tage habe ich immer wieder mal im Shop reingeguckt und musste irgendwann feststellen, dass das Produkt inzwischen erst ab Anfang Februar lieferbar wäre.
Da ich keine Information von conrad erhalten habe, dass sich der Versand meiner Bestellung verzögern könnte, bin ich davon ausgegangen, dass ich mich auf das in der Bestellbestätigung angegebene Datum ("lieferbar ab 20.01") verlassen kann.

Am 23.01 nahm ich per Kontaktformular Kontakt auf, um mich zu erkundigen. Leider war ich auch hier so naiv, kurzfristig eine Rückantwort zu erhalten. Dabei hatte ich schon vor der Bestellung die Erfahrung gemacht, dass einige Zeit vergehen kann, bis man auf diesem Weg eine Antwort erhält.
Zeitgleich bin ich dann auf diese Seite hier gestoßen, und musste feststellen, dass dieses Problem gang und gäbe bei conrad zu sein scheint.

Daher habe ich mich dann am 24.01 dazu entschlossen, die Ware zu stornieren und habe in diesem Fall komischerweise nach bereits einer Stunde die entsprechende Bestätigung erhalten. Geht also doch schneller! (leider war auch diese Bestätigung äußerst amateurhaft: keine Angabe meiner Bestellnummer oder dergleichen, um die Stornierung zuordnen zu können; d.h. wenn es hart auf hart käme, könnte ich mit dieser Bestätigung genau null anfangen).

Aufgrund eines Gutscheins hatte ich mich dieses Mal für conrad entschieden. Die Ware war durch den Gutschein etwas günstiger als in Alternativshops.
Nach dieser Erfahrung (die Wartezeit hielt sich in meinem Fall ja sogar noch in Grenzen, aber wer weiß, wie lange ich ohne jegliche Information auf meine Ware hätte warten müssen) und den Bewertungen auf dieser Seite frage ich mich ernsthaft, wie conrad konkurrenzfähig sein kann. Preise, Kundenservice, Lieferzeit - das bekommt die Konkurrenz viel besser/günstiger hin. Für mich kommt der Shop zukünftig nicht mehr in Frage.

madmanwithabox  am 01.02.2014, 23:15

200) "Keine Lieferung"

Am 31.12.2013 Angebotener Akkuschrauberset an 1.1.2014 Bestellt und per Paypal bez. Besätigung am 2.1.2014 mit Liefertermin ab 10.1.2014.
Später wurde im Benutzerkonto der Liefertermin auf 20.1.2014 geändert ohne den Kunden zu Informieren, beim Blick ins Benutzerkonto wurde am 20.1.2014 festgestelt das der Artikel von Conrad Abgesagt wurde da Scheinbar Ausverkauft, es wurde ein Anderer Akkuschrauber mit einer anderen Ausstattung als Ersatz eingetragen wieder ohne den Kunden zu Informieren.
die mitbestelten Angebote wurden nur Teilweise Ausgeliefert und das mit nicht Tragbarer Qualität ( Taschenlampe ohne Funktion / 2x2 Betterien Gr.AA / mini Taschenrechner (Marke Werbegeschenk) für 2,99 €)um diesen Preis bekommt man ja schon Akkus in der Gr.AA

Die Rückzahlung erfolgte am 24.1.2014 nach dem Ich bei Paypal eine Konfliktlösung angefordert habe denn meine Mail an Conrad wurde bis 25.1.2014 nicht Beantwortet.

Hausmeister60  am 25.01.2014, 13:08
 
Reaktion des Händlers: "Re: Keine Lieferung"

Hallo und vielen Dank für Ihre offenen Worte! Gerne möchten wir uns den Vorgang nochmals ansehen und bitten Sie daher uns Ihre Kundennummer bzw. vollständige Adresse per Mail an:
kundenbwertungen@conrad.de
zu senden. Wir möchten unsere Schwachstellen aufdecken und beseitigen. Hier würden Sie uns sehr helfen.

Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 26.02.2014, 13:06

199) "alles wunderbar"

Ich habe vor Weihnachten ein Apple TV bei Conrad bestellt und kannte auch die vielen negativen Bewertungen des Shops.
Trotzdem war der Preis sehr gut und ich habe es mal mit Conrad probiert.

Und was soll ich sagen, die Abwicklung meiner Bestellung war nahe an der Perfektion. Mein Paket war nach zwei Tagen da und die Infos per Mail waren super.

Lieferung am nächsten Tag bekommt ja selbst das große A nicht mehr ohne Zusatzkosten hin.

Ich bedanke mich für die gute Abwicklung und wenn so viele ihre negativen Erfahrungen schildern wollte ich hiermit auch mal eine positive Abwicklung schildern

sonne03  am 24.01.2014, 11:58
 
Reaktion des Händlers: "Re: alles wunderbar"

Hallo und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben eine so positive Bewertung abzugeben :)
Wir werden alles daran setzen, dass wir Sie auch in Zukunft nicht enttäuschen.

Sonnige Grüsse aus der Oberpfalz
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 26.02.2014, 13:01

198) "Nicht nochmal"

Nach meinem ersten "Conrad desaster" letztes Jahr dachte ich mir, ich starte noch einen Versuch. Leider ging das genauso in die Hose, sodass ich dort nicht mehr bestellen werde.

Mein Ende Dez. 2013 bestellter Krups Sandwichtoaster hatte lt. Webshop Liefertermin 09.01.2014. Das nahm ich in Kauf. Am besagten Datum wurde der Liefertermin dann um fast zwei Wochen auf den 21.01. verschoben. Und weil ich kein gutes Gefühl hatte, sah ich am 19.01. erneut auf der Conrad Webseite nach und siehe da: Lieferterminverschiebung auf den 28.01.

In der ganzen Zeit keinerlei Information seitens Conrad. Wozu auch, mein Geld haben Sie auch :-( Werde den Auftrag nun stornieren und (wieder mal) meinem Geld hinterherlaufen.

Mein Rat: Wer nicht gerne Geld an andere leute verleiht oder den bestellten Artikel *kurzfristig* (oder überhaupt?) geliefert bekommen möchte, sollte einen weiten Bogen um Conrad machen!

partyparasit  am 20.01.2014, 14:59
 
Reaktion des Händlers: "Re: Nicht nochmal"

Hallo und vielen Dank für Ihre Bewertung! Bitte beachten Sie, dass der Liefertermin für einen bereits bestellten Artikel nicht gleich dem Liefertermin ist, der im Shop angezeigt wird. Ihr bestellter Artikel ist reserviert für Sie. Nichtsdestotrotz konnten wir nicht liefern. Hierfür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen. Haben Sie Ihr Geld zurück erhalten? Sollten Sie noch Fragen haben oder Ihr Geld noch nicht erhalten haben so teilen Sie uns dies bitte per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
mit.

Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 26.02.2014, 12:54

197) "Nicht zu empfehlen! Planloses Unternehmen! Miserabler Umgang mit Kunden!"Diese Bewertung ist ungültig!

So etwas ist mir bei einer Onlinebestellung noch nie passiert, deshalb ist ein Stern hier noch zu viel.
Habe Mitte Dezember 2013 einen Kaffeevollautomaten als Weihnachtsgeschenk, gegen Vorkasse bestellt. Per E-Mail wurde mir bestätigt, dass der Artikel 14 Tage für mich reserviert wäre. Geld wurde sofort überwiesen, so dass ich mich innerhalb dieser 14 tägigen Frist befand. Leider musste ich feststellen, dass man die Amateure von Conrad nicht mit namhaften Unternehmen vergleichen kann und so kam es, dass ich erst Ende Dezember eine E-Mail erhalten habe, in der man sich für mein Vertrauen bedankte und mir schrieb, dass dieser Artikel nicht mehr verfügbar sei.
Nun haben wir mittlerweile den 07.01.2014 und ich muss immer noch auf die Rücküberweisung von 630 Euro warten!
Wenn Conrad solche Geschäftspraktiken auch nur bei einigen seiner Kunden anwendet, brauchen sie ja keine Ware zu verkaufen, weil sie bei solchen Beträgen gut von den erwirtschafteten Zinsen leben können, wenn sie das vorab überwiesene Geld fast einen ganzen Monat lang unterschlagen.

Deshalb kann ich alle nur warnen, nicht bei diesem dubiosen Betrügerunternehmen zu bestellen!

dupabiskupa  am 07.01.2014, 13:22

196) "Alternativen liefern ohne den Kunden zu informieren! So nicht!"

Ich habe bei Conrad aufgrund des günstigen Preises HP CHP150 Papier geordert.

Das Papier war nicht lagernd, sollte jedoch Anfang Januar neu durch den Hersteller / Lieferanten geliefert werden.

Am 17.12.2013 erhielt ich überraschen eine Versandbestätigung (super dachte ich).

Als ich mir die Bestellung nochmals anschaute, musste ich jedoch feststellen, dass CONRAD die Bestellung einfach gegen einen Alternativartikel eines mir unbekannten Herstellers änderte.

Ich verweigerte die Annahme der Bestellung.

Zusätzlich habe ich Conrad per E-Mail darauf hingewiesen, dass ich bitte das bestellte HP CHP150 Papier wünsche (! keinen anderen bzw. alternativen Artikel !).

Die Bestellung wurde durch den E-Mail Kundenservice erneut aufgenommen.

Und was passiert nun schon wieder? Ihr könnt es euch denken. Conrad verschickt wieder ohne mich zu informieren eine Alternative.

Es handelt sich hierbei zwar "nur" um Papier, es geht mir jedoch einfach um das Prinzip.
Ich bestelle Äpfel und erhalte Birnen geliefert. Es handelt sich ja auch um Früchte ...


Fazit:

- Es werden einfach bei nicht lagernder Ware Alternativen verschickt. (in meinem Fall sogar bei der zweiten "Ersatzlieferung")

- Kundenservice verschickt nur Standardantworten und geht nicht wirklich auf den Kunden ein und entschuldigt sich noch nicht mal.

-> Ich bestelle seit 2004 im Netz, aber so etwas ist mir noch nicht passiert!






gamer2003  am 30.12.2013, 13:17
 
Reaktion des Händlers: "Re: Alternativen liefern ohne den Kunden zu informieren! So nicht!"

Hallo und vielen Dank für Ihre offenen Worte! Gerne möchten wir den Vorgang nachvollziehen, dafür benötigen wir jedoch Ihre Kundendaten. Sie haben recht, wir versenden gleichwertigen Ersatz, wenn Ware nicht lagernd ist. Hierauf weisen wir auch in unseren AGB´s hin. Allerdings wird bei Reklamationen im Normalfall nicht nochmals der Ersatz geschickt und genau dies möchten wir gerne nach forschen. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie uns Ihre Adresse bzw. Kundennummer per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
mitteilen.
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 30.12.2013, 15:47

195) "Meiner Meinung nach sehr zu Empfehlen!"

Insgesamt ist Conrad ein schöner Shop. Sowohl vor Ort als auch Online. Immer netter und freundlicher service, nur die Lieferzeiten sind für meinen Geschmack etwas zu lang. Aber das wird mich nicht davon abhalten wieder bei Conrad einzukaufen. WEITER SO!

CHRlZzo  am 28.12.2013, 14:20
 
Reaktion des Händlers: "Re: Meiner Meinung nach sehr zu Empfehlen!"

Vielen Dank für die netten Worte und das Sie sich die Zeit für ein so positives Feedback genommen haben. Wir werden weiterhin daran arbeiten unsere Lieferzeiten zu optimieren!
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 30.12.2013, 15:45

194) "Meiner Meinung nach sehr zu Empfehlen!"(Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

Insgesamt ist Conrad ein schöner Shop. Sowohl vor Ort als auch Online. Immer netter und freundlicher service, nur die Lieferzeiten sind für meinen Geschmack etwas zu lang. Aber das wird mich nicht davon abhalten wieder bei Conrad einzukaufen. WEITER SO!

CHRlZzo  am 28.12.2013, 14:12

193) "Meiner Meinung nach sehr zu Empfehlen!"(Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

Insgesamt ist Conrad ein schöner Shop. Sowohl vor Ort als auch Online. Immer netter und freundlicher service, nur die Lieferzeiten sind für meinen Geschmack etwas zu lang. Aber das wird mich nicht davon abhalten wieder bei Conrad einzukaufen. WEITER SO!

CHRlZzo  am 28.12.2013, 13:57
 
Reaktion des Händlers: "Re: Meiner Meinung nach sehr zu Empfehlen!"

Vielen Dank für die netten Worte und das Sie sich die Zeit für ein so positives Feedback genommen haben. Wir werden weiterhin daran arbeiten unsere Lieferzeiten zu optimieren!
Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 30.12.2013, 15:44

192) "Verfügbarkeitsangaben gelogen"

Habe mir beim Conrad am 07.12.2013 ein Steinel HL STICK Heißluftgebläse zur Lieferung+Abholung an eine Münchner Filiale bestellt. Obwohl die Lieferzeit zwischen dem 07.12. und dem 20.12. (heute) zwar nicht durchgängig aber doch immer wieder auf "sofort lieferbar" stand hat Conrad nichts unternommen um mal in die Gänge zu kommen.

Jetzt, fast 2 Wochen nach Bestellung des "sofort lieferbaren" Produkts ist es nun endlich unterwegs und Conrad hat mir eine Versandmitteilung samt Trackingnummer geschickt... Wieso kriege ich eine Trackingnummer für etwas das an die Filiale geht? Die schicken anscheinend jede Kundenbestellung einzeln an die Filiale wo man es dann umsonst abholen kann? Die sind doch echt unglaublich blöd...

AnybodyMustermann  am 20.12.2013, 11:34
 
Reaktion des Händlers: "Re: Verfügbarkeitsangaben gelogen"

Bitte teilen Sie uns doch per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
Ihre Kundennummer bzw. vollständige Adresse mit, damit wir Ihnen Ihre Frage bezüglich der Sendungsnummer beantworten können.

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht Ihnen
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 23.12.2013, 08:38

191) "Vollkommen zufrieden..."

Obwohl ich damals bei meiner Bestellung ein bisschen unzufrieden war da die Soundkarte erst auf Lager war und nach Bestellung auf einmal nicht mehr lieferbar war muss ich jetzt sagen das ich folgende Handlung von einem Shop mit einer Durchschnittsnote von 3 nicht erwartet hätte.

Bei meiner Soundkarte die ich im März diesen Jahres bei Conrad gekauft hatte löste sich der Volume Regler des externen Racks irgendwie. Also es würde wohl nicht mehr lange dauern bis dieser ganz abfällt.

Da ich nun weiß dass ein Direktaustausch nur innerhalb der ersten 6 Monate stattfindet und alles was drüber liegt erst zum Händler geschickt wird ahnte ich schon schlimmes zumindest was die Wartezeiten angeht.

Aber vollkommen unerwartet wurde meine Retoure in nicht mal 2 Tagen bearbeitet und ich bekam ein Kulanzaustausch von Conrad. Das hätten sie nicht machen müssen aber sie haben es gemacht. ^^

Ich bin voll happy meine Soundkarte so schnell wieder in den Händen zu halten und danke Conrad für diesen Kulanzaustausch und eben auch der superschnellen Bearbeitung.

blakedj  am 18.12.2013, 17:34
 
Reaktion des Händlers: "Re: Vollkommen zufrieden..."

Hallo uns vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben für so ein positives Feedback! Gerne verteilen wir dieses im Hause Conrad :)
Wir werden selbstverständlich weiterhin daran arbeiten unsere Schwachstellen zu beseitigen, so dass auch der Einkauf ein Erlebnis wird.
Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 19.12.2013, 11:29

190) "Unklare Rückgabefrist zu Weihnachten"

Nach Bestellung und Erhalt eines Blu-Ray Players als Geschenk für Weihnachten, suchte ich noch einmal nach den Rückgabebedingungen. Ich war aufgrund von Erfahrungen mit Conrad aus dem Vorjahr davon ausgegangen, dass man bis nach Weihnachten retournieren kann.

Überraschung: Keine Auskunft hierzu auf der Homepage! Ich stellte daher meine Anfrage per Email. Bisher erhielt ich nur eine automatische Antwort, dass es mit den Emails im Moment länger dauern kann.

Konsequenz: Wenn ich "auf Nummer sicher" gehen will, werde ich das Gerät zurückschicken und mir einen kundenfreundlicheren Verkäufer suchen. Im übrigen werde ich mir die Bedingungen in Zukunft vor dem Kauf ansehen und im Zweifelsfall nicht bestellen.

Beim Conrad ablegen Völkner gibt es übrigens keine Unklarheiten: Hier ist das Rückgaberecht bis zum 15. Januar klar genannt. Hat hier jemand geschlafen?


electro_susi  am 17.12.2013, 18:59
 
Reaktion des Händlers: "Re: Unklare Rückgabefrist zu Weihnachten"

Hallo und vielen Dank für Ihre Worte! Das Widerrufsrecht zu Weihnachten verlängert sich für Artikel die ab dem 05.12.2013 gekauft wurden bis zum 19.1.2014. Den Hinweis hierzu finden Sie auch auf www.conrad.de im Header unter "mehr Infos".
Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 19.12.2013, 11:27

189) "Kunden Kommunikation?"

Hallo,

ich habe mir nun am 06.12.2013 ein Spiel für die PS3 bei Conrad bestellt und sofort per Paypal gezahlt.

Laut Onlineshop war das Spiel "Sofort verfügbar", anscheinend jedoch nicht. Ich habe heute geschaut in meinen Bestellungen "versandfertig ab 18.12.2013" jedoch steht das Spiel weiterhin als "Sofort verfügbar" im Shop.

Als Kunde wurde ich nicht über Lieferverzögerungen informiert, was ich von einem Unternehmen wie Conrad nicht erwarten würde, da jeder andere Betrieb wie Amazon der mit Sicherheit mehr Bestellungen bearbeitet auch seine Kunden informieren kann.

Sehr schade und aus meiner Sicht eine sehr schwache Leistung.

danieldslklein  am 16.12.2013, 22:04
 
Reaktion des Händlers: "Re: Kunden Kommunikation?"

Hallo und vielen Dank für Ihre Bewertung! Leider haben Sie uns keinerlei Daten angegeben, so dass wir nur Vermuten können um welches Spiel es sich handelt. Die Spiele sind komplett unterwegs an unsere Kunden und werden in dieser Woche zugestellt.
Uns ist bewusst, dass wir hier nicht gewohnten Service geleistet haben. Sie können sich jedoch sicher sein, dass wir auch hier unsere Schwachstellen erkannt haben und diese künftig vermeiden werden.
Viele Grüsse Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 17.12.2013, 11:27

188) ""Auf Lager" aber nicht lieferbar!"

Am 05.12.2013 ein Spiel für die Playstation bestellt, was "Auf Lager" sein sollte. Bezahlung per PayPal. Tja da keine Liefung und auch keine eMail mit irgendwelchen Hinweisen kam, mal bei Conrad auf der Seite eingeloggt und gesehen, dass "versandfertig ab 30.12.2013" sein soll. Im OnlineShop ist es trotzdem als "sofort lieferbar" gelistet!

Auf telefonische Nachfrage wurde mitgeteilt, dass das Spiel tatsächlich nicht lieferbar ist!

Sehr schwache Vorstellung! Falsche Angaben im Online-Shop und keine Infos über Lieferterminverschiebungen. Damit absolut nicht zu empfehlen!

ruehln  am 16.12.2013, 18:08

187) "Nie wieder Conrad - warte seit 10 Tagen auf Lieferung trotz Paypalzahlung"

Artikel am 05.12. bestellt, per Paypal bezahlt, Bestellbestätigung per Mail - seitdem absolute Funkstille. Am 12.12. telefonisch die Hotline kontaktiert, trotz langwieriger Recherche der Hotline konnte mir keinerlei Auskunft zum Bestellstatus gegeben werden, keine Aussage zum möglichen Liefertermin - obwohl der Artikel lt. Status im Onlineshop sofort lieferbar ist. Man wolle versuchen, mir den Artikel von einer Filale aus zuzusenden.

Auch nach dem Telefonat keine Mail zum Lieferstatus. Am 16.12. erneut ein Gespräch mit der Hotline, wieder Ergebnislos - keine Aussage zum Liefertermin möglich. Der Lieferstatus des Artikel wird im Shop immer noch als sofort verfügbar ausgewiesen.

Der Laden arbeitet nun seit 10 Tagen mit meinem Geld und ist nicht dazu in der Lage, den Sachverhalt zu klären - SCHLECHTER GEHT ES NICHT.

Mittlerweile zeigt mein Kundenkonto online unter Bestellstatus das VERSANDdatum an, den 18.12. (das wäre in 2 Tagen) - ohne dass ich per Mail über den Bestellstatus informiert wurde. Das Rechnungsdatum zeigt den 13.12., obwohl ich am 05.12. bestellt habe -

Mit Sicherheit meine letzte Bestellung bei Conrad.

the third man  am 16.12.2013, 17:16

186) "Ein kleine traurige Weihnachtsgeschichte"

Aufgrund eines populären Dealportals ich habe ein kleinen elektronischen Geschenkartikel zu einem günstigen Angebotspreis (50 Euro) bestellt und dank beim Conrad-Glückspiel gewonnenen Gutscheinen auch noch zusätzlich gespart bei Preis und Versand – und ganze 4 Werkstage später war der Artikel auch „schon“ bei mir (trotz DHL). Leider war das Produkt kaputt (DOA) und ich schickte ihn zurück – allerdings fragte ich vorher telefonisch nach, was denn schneller ginge: Rücksendung und Storno & Neubestellung oder Rücksendung und Umtausch, woraufhin die Hotline meinte, ein Umtausch sei genauso schnell. Und da ich keine in Relation zum Artikel immensen Zusatzkosten verursachen wollte ließ ich mich auf einen Umtausch ein. Ein Fehler, wie sich zeigen sollte…

Die Retoure via DHL ging relativ schnell: nach 2 Tagen war der defekte Artikel wieder bei Conrad und blieb da erst mal fast 2 Tage lang ohne Bearbeitung hängen. Nach erneuter telefonischer Anfrage ging der Conrad-Service in die (sympathische) Offensive und bot mir einen „Vorabaustausch“ auf Rechnung an, der – ohne Zusatzkosten – via 24h-Lieferung noch zum Wochenende bei mir sein sollte. Gleichzeitig wollte man meinen zurück geschickten Umtausch rückgängig machen und mir meine über Paypal bezahlte Summe zurück erstatten – ein tolles Angebot, zumal ich den Artikel an eben diesem Wochenende verschenken wollte und auch noch meine Lieferadresse von „geschäftlich“ auf „privat“ umstellen konnte. Guter Dinge wartete ich auf die Ersatzsendung…doch gut war leider nur die Theorie.

Es erfolgte nach dem sympathischen Telefonat auch einen Tag später immer noch keine Rückerstattung auf Paypal, weil – wie sich herausstellte – das erste (defekte und eingesandte) Gerät ganz normal ausgetauscht worden war und im Service niemand etwas von einem (parallelen) Vorabaustausch erfahren hatte – meine Retoure war „angeblich gleichzeitig“ mit meinem Anruf auf den Weg geschickt worden. Es gab auch keinen versprochenen 24 h Service, weil zwar die erneute Lieferung im Preis korrigiert worden war um den Mehrpreis der Lieferkosten auszugleichen aber die Lieferung auf Standard belassen wurde (d.h. mind. 3 Werktage – Sales Management spricht von 4 Werktagen)...und zwei HotlinemitarbeiterInnen meinten am Donnerstag vor dem Wochenende auf meine erneute Anfrage "das kommt schon morgen bei Ihnen an, kein Problem, DHL wird das schon noch abholen, haben Sie bitte etwas Geduld." Leider schaute weder der erste noch der zweite Hotliner im System nach, ob da 24 h-Service gebucht war – war er nämlich leider nicht…

Jetzt sind ZWEI Geräte an ZWEI Adressen an mich unterwegs, die ich entweder schon bezahlt habe (Umtausch aus Defekt via Paypal) bzw. noch bezahlen muss (Vorabaustausch auf Rechnung) – auf meine am Freitagmorgen gestellte verwunderte Nachfrage bezüglich zweier per Email erhaltenen Rechnungen – einmal 0,00 Euro, einmal ein reduzierter Preis – meinte die Hotline, dies sei ein Systemfehler und hätte nichts zu bedeuten...ich solle doch bitte Geduld haben und die Pakete werden am Wochenende kommen.

Als am Freitag Abend klar war, dass ich weder Sendung 1 noch Sendung 2 am Samstag bekomme, schwand meine Geduld mit wachsender Wartezeit an der Hotline deutlich und als ich endlich durchgekommen war und einer wieder neuen und freundlichen Hotlinemitarbeiterin mein Problem schilderte, bot mir eine an mich durchgestellte Kundenserviceteamleiterin an, mich am Montag zu kontaktieren, um dann eventuell eine DRITTE Sendung mit stundengenauer Zustellung am nächsten Werktag loszuschicken, weil die Sendungen NICHT mehr am Wochenende verschickt werden und damit frühestens am Dienstag bei mir seien...und sie werde sich symbolisch entschuldigen mit einer wie auch immer gearteten Wiedergutmachung.

Ich habe keine Wunder in der Hinsicht erwartet, denn niemand hat etwas zu verschenken (schon gar nicht bei einem Produkt für 50 Euro), aber der Höhepunkt war am Montag Nachmittag der (mehrfach erbetene und zugesagte) Rückruf durch das (sichtlich genervte) Sales Management von Conrad. In einem Satz zusammengefasst: „Es ist doch alles in der Frist gewesen und wir haben doch nichts falsch gemacht. Warum sollten wir denn da irgendetwas machen – was wollen Sie denn noch?“ Den Stil des Gesprächs kann ich von Beginn an nur als unerfreulich bezeichnen, wenn man den bisherigen Verlauf meiner Bestellung(en) und meine stetig sinkende Kundenzufriedenheit betrachtet.

Ok, irgendwann wird ein funktionsfähiges Gerät bei mir ankommen und vielleicht verbleiben und ich werde auch nur die ursprünglich veranschlagte Angebotssumme oder sogar etwas weniger gezahlt haben, aber nach all den Telefonaten und dem langen Warten in der Warteschleife sowie dem technisch nicht voll funktionsfähigen Onlineportal (Tracking und Änderung der Bestelldaten ging und geht zu keinem Zeitpunkt online trotz der dort vorgesehenen Funktionen) war das wohl letzte Mal, dass ich bei Conrad online etwas bestellt habe – schon gar nicht etwas teures oder großes. Entgegenkommen (=Kulanz) sollte nicht nur versprochen, sondern auch gehalten werden. Und wenn eine Kulanzaktion nicht greift, weil sie aus Versehen vergessen wird (24h-Service nicht aktiviert), dann reicht es nicht, als Antwort zu geben, dass Kulanz eben Kulanz sei und auch wenn der Kunde jetzt mehr Aufwand hat (Rücksendung des überflüssigen Umtauschs, zahlreiche telefonische Nachfragen, Warten in der Hotline). Schade, dass hier so wenig Wert auf ein „digitales Einkaufserlebnis“ und „Kundenzufriedenheit“ gelegt wird – und irgendwie auch tragisch, wenn man an den teilweise sehr guten Fachservice in den einzelnen Conrad-Filialen denkt.

mucfloh  am 16.12.2013, 15:27

185) "Conrad nie wieder"

"Netter aber schlechter Kundenservice"

Am 01.12.2013 bestellte ich mir bei Conrad eine externe Festplatte von Toshiba, als Lieferverfügbarkeit stand bei Bestellung der 6.12.2013. Bezahlung erfolgte per Sofortüberweisung. Als am 03.12.2013 bereits eine Versanbestätigung bei mir eintraf freute ich mich natürlich auf die schnelle Lieferung. Wenige Tage später erhielt ich das Paket, leider mit einem Ersatzartikel, statt der ursprünglichen Festplatte nun eine Platinum. Angeschlossen, nichts tut sich. Im Internet recherchiert und festgestellt, viele haben Probleme mit einem Wackelkontakt am Kabel.
Also habe ich die Festplatte wieder ordnungsgemäß verpackt und an Conrad zurückgesendet, mit dem Hinweis einen Umtausch durchzuführen.
Dies war am 09.12.2013. Am selbigen Tag rief ich beim Kundenservice an und schilderte, dass ich auf keinen Fall die Platinum wieder als Ersatzartikel bekommen möchte. Die Frau am Telefon bat mich nun darum, diesen Wunsch schriftlich einzureichen. Dies tat ich dann auch sofort und erhielt eine Bestätigung, dass die Email angekommen sei.
Da ich bis 13.12. noch keine Antwort erhalten hatte, rief ich wieder bei Conrad an und bat um eine Stellungnahme. Die nette Dame am Telefon sagte mir, dass meine Mail bearbeitet wurde und als Ersatzartikel wiederum eine Platinum unterwegs sei. Nach dem Hinweis, dass genau dies in der meiner Mailanfrage und im vorrangegangenen Telefongespräch nicht gewünscht wurde, hielt sie Rückfrage mit einem Servicemitarbeiter und teilte mir mit, dass dies in der Mail übersehen wurde, ich nun darauf warten müsste, bis das Paket erneut da sei, dort vermerken, dass ein anderer Ersatzartikel gewünscht wird, dieses wieder zurücksenden und warten, bis der richtige Artikel geliefert wurde. Am 1.12. bestellt und vermutlich nach Weihnachten würde ich endlich meine Festplatte erhalten, wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt.
Besonders ärgerlich ist das ganze, da ich als Neukunde beim Millionengewinnspiel mitgemacht hatte und den dort "gewonnenen" 20€ Gutschein bei der Bestellung eigelöst hatte. Somit konnte ich nicht einfach die ursprüngliche Bestellung stornieren und neu bestellen.
Für mich bleibt nun nur die Möglichkeit, weiter auf die Festplatte zu warten und mich mit dem Kundenservice auseinander zu setzen oder zu stornieren und bei einem anderen Händler teuerer zu bestellen. Dabei hat Conrad nun schon einen halben Monat mein Geld und tut keine Anstalten, dem Begriff Kundenservice gerecht zu werden. Egal wie es jetzt weiter geht, aber Conrad nie wieder.

jw.powerplay  am 13.12.2013, 13:17

184) "Conrad... NIE WIEDER...Schletestes Einkaufserlebnis bisher"

Hab mir bei Conrad ein Ipad bestellt. Vorkasse per Paypal. Lieferzeit laut Conrad 2-3 Werktage. Nach 4 Werktagen und Abbuchung des Betrags von meinem Konto noch nix passiert. Kein Versand der Ware, keine Info das es evtl. Länger dauert, nix. Auf meine nachfrage bekomme ich eine automatische Antwort das sie bei Conrad viel zu tun haben wegen dem Weihnachtsgeschäft. Normalerweise versucht ein Händler die Spitzen durch eine vernünftige Planung abzudecken um die Kunden zufrieden zu stellen. Nicht Conrad, hier entschuldigt man sich proaktiv und beweist dann auch noch das die Leistung schlecht ist. Ich kaufe nahezu alles im Internet auch aus uk, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt. Gerade wenn man online einkauft, möchte man informiert werden wie der Status der Lieferung ist und im Vorweihnachtsgeschäft will man nicht ewig warten, sondern ist beruhigt wenn alle Geschenke da sind. Beides geht bei Conrad nicht und das ist mir bisher noch bei keinem Hänler passiert
Anstatt hier im Forum beschwerden mit Phrasen zu beantworten sollten lieber der Kundenservice und die Bestellabwicklung verbessert werden.
Conrad... Einmal und nie wieder , hoffentlich bekomme ich das ipad im Laufe der nächsten 7 Tage...

JockEwing  am 12.12.2013, 19:54

183) "Super wie immer!"

Schneller als die Feuerwehr :-)
Immer wieder gerne, sowohl in der Filliale, als auch nach Hause bestellt aus dem Online-Shop, oder auch Online in die Filliale bestellt und dann abgeholt (Versandkosten gespart!).
Es gibt auch immer mal Gutscheine, z.B. auf der Rückseite der Kinokarten, 5€ ab 25€, ect. .
Auch hat der Conrad soviele Sachen die kein anderer in seinem Soritment führt, das ist sehr wichtig! (Saturn, MM, ect. ...)

.::|WiZzArD|::.  am 09.12.2013, 17:46
 
Reaktion des Händlers: "Re: Super wie immer!"

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese netten Worte genommen haben! Selbstverständlich werden wir alles daran setzen, dass Sie auch in Zukunft gerne bei uns einkaufen :)

Viele Grüsse aus der Oberpfalz
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 11.12.2013, 10:42

182) "Einfach nur grausam"

Erstmal muss man sehr genau aufpassen, ich hatte im Conrad-Gewinnspiel einen Gutschein bekommen, wollte dann per SOFORT-Überweisung bezahlen, dabei brach der Vorgang allerdings ab. Nachdem ich dann geschaut hatte, war auch die ganze Bestellung gelöscht - unschön. Als ich dann allerdings nochmals bestellen wollte, war der Gutschein schon benutzt!

Nachdem ich dann im Internet einen anderen Gutschein gefunden und bestellt hatte, verginge wg. Lieferschwierigkeiten einige Zeit. Einige Tage nach dem Lieferdatum bekam ich dann endlich meine bestellte Festplatte - dachte ich.
Doch in dem Karton war neben viel Werbung und *keinem* Verpackungsmaterial - so eine Festplatte hält das ja sicher aus - auch ein zerbeulter Karton einer Festplatte, allerdings eines deutlich günstigeren Modells! Ohne Nachfrage, ohne Information! Statt einer NAS-Festplatte halte ich so eine Desktop-Festplatte in der Hand. Aber auch online wurde das ganze im Bestellsystem nachträglich verändert!
Auf meinen telefonische Nachfrage wurde mir berichtet, dass dies nicht sein kann. Auf die Nachfrage per E-Mail habe ich keine Antwort erhalten!

(PS: Die Lieferverfolgung geht überhaupt nicht, Sendungsnummern werden nich angezeigt.)

m--m  am 28.11.2013, 15:31
 
Reaktion des Händlers: "Re: Einfach nur grausam"

Hallo und vielen Dank für Ihr Feedback! Selbstverständlich gibt es auch hier einen Weg die Gültigkeit des Gutscheines wieder herzustellen. Dafür sollte natürlich auf eine Anfrage geantwortet werden. Wir möchten dies überprüfen und unsere Schwachstelle beseitigen. Bitte teilen Sie uns für unsere Nachforschungen Ihre Kundennummer bzw. vollständige Adresse per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
mit.
Sie erhalten umgehend Antwort.

Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 02.12.2013, 15:26

181) "Produkt war nicht mehr lieferbar, obwohl immer noch mit sofort lieferbar ausgeschildert"

Fernseher bestellt, da er ja sofort, innerhalb von 2Tagen, lieferbar war.
Nach 2 Tagen ohne eine Meldung Anfrage meinerseits , wo der TV bleibt.
Weitere 2 Tage später kam als Antwort:
Der Fernseher ist im Versandhandel nicht lieferbar und wird Ihnen direkt von einer Filiale zugeschickt.
Lieferzeit 2-5 Werktage
Da ich bis heute, 8 Tage nach Bestellung, keinen Mucks vom TV gehört hatte, schickte ich eine erneute Anfrage.
Nach 4 Stunden kam dann folgende Antwort:
Ihre Bestellung hat sich scheinbar mit anderen überschnitten. Der Fernseher ist leider nicht mehr lieferbar

Komischer weise steht er immer noch als sofort lieferbar zum Verkauf.


bebelhof  am 27.11.2013, 12:03
 
Reaktion des Händlers: "Re: Produkt war nicht mehr lieferbar, obwohl immer noch mit sofort lieferbar ausgeschildert"

Vielen Dank für Ihre offenen Worte und den Hinweis. Gerne möchten wir hier tätig werden jedoch fehlen uns hierfür einige Daten.
Um Ihren Fall und auch die Lieferanzeige im Shop nach zu prüfen bitten wir Sie uns die Artikelnummer, Ihre Kundennummer bzw. vollständigen Adressdaten per E-Mail an
kundenbewertungen@conrad.de
zu senden.
Wir informieren Sie dann umgehend.

Viele Grüsse
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 02.12.2013, 14:59

180) "Werft endlich euren Lageristen raus!"

Ich habe mir am Abend des 19.11.2013 ein Samsung Fernseher bestellt. Ich will meine alte Röhre rausschmeißen. Seit Tagen hab ich das Logo des großen Versandhändlers Conrad bei "Geizhals.de" gefunden. Am 19.11.2013 plötzlich der günstige Anbieter. Gleich bestellt, da Ware ja "sofort lieferbar" und "kostenloser" Versand.
Bewertungen lese ich immer dann, wenn ich bei einer Firma das erste mal bestelle. Ich hatte die letzten Jahre immer wieder Kleinartikel dort bestellt. Aber bei dem großen "Conrad" eine Bewertung anschauen?
Als ich gestern Abend, nachdem ich schon seit 2 Tagen nichts gehört hatte, die vielen negativen Bewertungen bei Geizhals gesehen habe, hab ich mich sofort bei meiner Bestellung nachgesehen. Da stand plötzlich Lieferterm 09.12.2013 und 4,95 € Versandgebühr. Eine Frechheit finde ich. Ich habe die Bestellung dann gleich storniert. Ich hoffe das funktioniert ohne Probleme.
Dabei hätte ich eigentlich stutzig werden müssen, da die gleiche Kiste bei "voelkner.de" eine Lieferzeit bis zum 09.12.2013 hatte. Wie ja jeder weiß, ist es mittlerweile der gleiche Laden. Ich habe mich von dem großen "Conrad"-Logo einfach blenden lassen.
Vielleicht lieber "Conrad"-Versandhandel, beschränkt ihr euch wieder auf den Versand von „Kleinkrams“. Das funktioniert scheinbar. Ich habe schon vor 40 Jahren bei euch Kondensatoren, Widerstände und Transistoren in eurem Laden gekauft. War immer zufrieden.
Vielleicht überlasst ihr das Online Geschäft denen Firmen die mit dem Webshop groß geworden sind.
Denn wenn ihr so weiter macht, verliert ihr euren guten Namen.
Ich werde jetzt weiterhin in die "Röhre" schauen und jetzt bei denen wieder bestellen bei denen ich sehr zufrieden war.
Vielleicht solltet ihr jetzt den Fernseher Samsung UE32F6510 als Lieferbar ab 09.12.2013 kennzeichnen. Er steht immer noch mit "sofort Lieferbar" in der Liste.
Wäre ein erster Schritt zum serösen Online Händler.

KlausAusIgglem  am 22.11.2013, 09:36
 
Reaktion des Händlers: "Re: Werft endlich euren Lageristen raus!"

Zuersteinmal möchten wir uns für den Hinweis bedanken. Sie haben Recht! Hier ist uns ein Fehler passiert. Der Artikel ist tatsächlich nicht lieferbar. Wir haben dies umgehend weiter gegeben.

Sie können sich sicher sein, dass dies nicht die Regel ist. Wir wissen selbst, dass auch die Vorweihnachtszeit, in welcher der "Großkram" mehr bestellt wird als im Rest des Jahres, keine Entschuldigung ist. Wir arbeiten stetig daran hier zu Optimieren.
Wir hoffen, dass Sie uns nach 40jähriger Treue, in der Sie zufrieden mit uns waren, einen Fehler verzeihen und uns die Chance geben Ihnen zu beweisen, dass wir es können.

Viele Grüsse aus der Oberpfalz
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 02.12.2013, 14:55

179) "Zu lange Lieferzeit trotz Vorkasse"

Samsung 55 Zoll TV zu günstigem Preis vor einer Woche bestellt.
Ratenzahlung wurde abgelehnt. Rückfrage nicht ausreichend beantwortet.
Kauf auf Rechnung alternativ angegeben. Wurde abgelehnt.
Dann habe ich am gleichen Tag die Summe überwiesen.Erst dann wurde mir Kauf auf Rechnung nachträglich zugestanden. Super!
Seit 1 Woche wird das Gerät als "versandbereit" angegeben. Nichts passiert seitdem.
Nie wieder "Big C"

W.Bohrke  am 20.11.2013, 11:46
 
Reaktion des Händlers: "Re: Zu lange Lieferzeit trotz Vorkasse"

Hallo und vielen Dank für Ihre Bewertung! Gerne möchten wir Ihnen Auskunft über den Verbleib Ihrer Lieferung geben. Natürlich haben Sie auch ein Recht darauf zu erfahren, aus welchem Grund die Finanzierung nicht genehmigt wurde. Bitte teilen Sie uns Ihre Kundennummer bzw. vollständige Adresse per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
mit. Wir werden Sie umgehen informieren.

Viele Grüsse aus Wernberg-Köblitz
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 02.12.2013, 14:47

178) "bestellt zur abholung im shop und....nix...nix...und immer noch nix"

Lieferzeit 2 tage angegeben...nach 2 Wochen noch nix..und nun taucht auf der Produktseite auf, lieferbar voraussichtlich in einer Woche.
Echt frech!

ekna  am 20.11.2013, 11:09
 
Reaktion des Händlers: "Re: bestellt zur abholung im shop und....nix...nix...und immer noch nix"

Hallo und vielen Dank für Ihr Feedback! Gerne möchten wir erklären was passiert ist bzw. nachforschen. Leider haben Sie uns keine Daten angegeben. Bitte teilen Sie uns diese noch per Mail unter
kundenbewertungen@conrad.de
mit.

Viele Grüsse aus der Oberpfalz
Ihr Conrad Electronic Team

ConradElectronic  am 02.12.2013, 14:38
1 2 3 4 7 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen