Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.110.830 Produkten

AVerMedia AVerTV Hybrid+FM (E506R)

Letzte Aktualisierung: 31.07.2014, 09:52
AVerMedia AVerTV Hybrid+FM (E506R)

Bewertungen und Meinungen für AVerMedia AVerTV Hybrid+FM (E506R)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 81%
4.28 von 5
auf Grundlage von 9 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
100.00% empfehlen dieses Produkt.
  • posvibes am 24.09.2009, 10:46

    Super!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe die Karte seit ca. 4,5 Jahren und bin sehr zufrieden. Ich kaufte sie mir damals weil die c't sie im Test sehr lobte. Die Treiber und die Benutzeroberfläche werden öfters aktualisiert und passen sich den neuen techn. Standards an. Das DVB-T Signal landet ohne Neucodierung (ohne Verlust) auf der Festplatte. Die Anwendersoftware ist sehr übersichtlich. Die Schaltzeit sehr gering. Die üppigen Features funktionieren prima. Zum schneiden der MPEG-Dateien benütze ich den "Womble Mpeg Video Wizard". Als DVB-T Antenne nutze ich eine selbst gebaute passive Antenne. Die Vorlage dafür lieferte einmal die c't. Inzwischen gibt es einige Anleitungen dafür im Web. Verbesserungsfähig ist nur der Stecker zum Antennenadapter. Der ist mir fast abgebrochen. Ich hab ihn inzwischen festgeklebt.
    antworten
  • positive Bewertung
    www.yzx.de am 03.07.2006, 15:19
    Die Karte unterstützt Analog-TV und -Radio (UKW) sowie DVB-T (TV und Radio). Eine Radioantenne und eine kleine DVB-T-Antenne mit Magnetfuß für den DVB-T-Antennenadapter liegen bei. Daneben gibt es einen Composite- und einen S-VHS-Anschluss mit Adapter sowie eine mittelgroße, gut in der Hand liegende Fernbedienung. Das ganze wirkt relativ robust und gut verarbeitet. Auch die Software macht einen sehr guten Eindruck. Der Digitalempfang ist gut, der analoge durchschnittlich. Allerdings "ruckelte" DVB-T trotz Vollausschlag mit den in meiner "White-Box" mitgelieferten Treibern. Update auf die neuesten Treiber schaffte nachhaltig Abhilfe. Danach ist alles vom feinsten. Es müssen übrigens nur die Treiber upgedatet werden. Die übrige Soft läuft prima. Aber auch da lohnt sich ein Softwareupdate. Wenn ich das mal mit meinem alten DVB-T-USB-Stickl vergleiche, dann kann hier nur 'ne Empfehlung rauskommen. :-)
    antworten
  • positive Bewertung
    markus waibel am 04.06.2006, 02:22

    Kaufempfehlung

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Ich habe die AVerTV Hybrid PCMCIA Karte gekauft und getestet (siehe http://www.nurido.at/news/computer/avermediaaverhybriddvbtkarteimtestpcmcia.html) und bin damit sehr zufrieden, weil die Qualität deutlich besser ist, als bei den ganzen USB-Lösungen!!! Problemloser Betrieb mit geringer Prozessorbelastung!
    antworten
  • positive Bewertung
    Hamenie am 24.05.2006, 08:39

    Einfach nur gut!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Anschließen, installieren und los geht's!
    Einfacher geht DVB-T nicht. Hat alles auf Anhieb geklappt (na ja, fast auf Anhieb: ich musste die Software sowie die Treiber noch einmal deinstallieren und erneut aufspielen; aber seither klappt es einwandfrei). Ich würde die Karte direkt wieder kaufen.
    antworten
  • positive Bewertung
    Marky80 am 21.05.2006, 16:01

    Als TV-Karte absolut zu empfehlen

    Gesamtbewertung: (1.50)
    Die PCMCIA-TV-Karte von AverMedia ist absolut zu empfehlen. Denn erstens ist sie sehr praktisch und es sind viele Funktionen dabei.
    Zweitens ist der Support auf der Homepage von AverMedia sehr gut, es werden rechtzeitig Downloads zu Verfügung gestellt.
    Drittens passt die Performance der Karte, denn sie läuft auf verschiedenen Notebooks sehr gut.
    Viertens ist es sehr praktisch, dass man international sowohl digitales also auch analoges Fernsehen sowie Radio empfangen kann.

    Noch ein Hinweis: Eine kleine Antenne ist dabei, so dass man in der Stadt ohne weiteres Fernsehen kann. Auf dem Land oder wenn man nicht in der Nähe des Fensters sitzt sollte man die Karte an die Hausantenne anschließen oder sich eine aktive Antenne (mit Stromanschluss) zulegen.

    Fazit: Die Karte ist absolut empfehlenswert.
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen