Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.152.190 Produkten

Gigabyte GA-D525TUD

Letzte Aktualisierung: 21.10.2014, 16:44
Gigabyte GA-D525TUD

Bewertungen und Meinungen für Gigabyte GA-D525TUD

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 81%
4.27 von 5
auf Grundlage von 6 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
80.00% empfehlen dieses Produkt.
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • RiFo am 03.01.2011, 13:20
    positive Bewertung

    Empfehlenswert für NAS

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Hab dieses Board für ein Home-NAS gekauft und im Chenbro ES34169 ( http://geizhals.at/a534097.html ) verbaut. Für ein NAS mit möglichst geringem Stromverbrauch ist das Board mMn das derzeit Beste, zumindest hinsichtlich des Preis/Leistungs-Verhältnisses. Die 4 SATA-Ports (laufen unter Linux alle im AHCI-Modus) sollten ausreichend sein, um ein Software-RAID 5 oder 6 zu betreiben, ein optisches LW braucht man heute am Fileserver eh nicht mehr.

    Positiv:
    - 4 SATA-Ports, AHCI wird unterstützt
    - serielle Schnittstelle (für headless Server mit Linux)
    - Atom mit 2 Cores / 4 Threads

    Negativ:
    - Parallele Schnittstelle (wofür? - Platzverschwendung)
    - nur VGA-Ausgang (für NAS aber irrelevant)
    - nicht lüfterlos (für NAS aber irrelevant)

    Für Desktop-Systeme gibt's sicher bessere Lösungen, für's NAS ist das Board aber gut. Man sollte sich im klaren sein, dass der Atom sogar in der D525-Version furchtbar langsam ist. Die Kompilierzeiten unter Gentoo Linux entsprechen ca. denen meines alten NAS mit einem 6 Jahre alten Athlon 64 3000+. Beim Software-basierten RAID 5 mit 3 WD RE4 GP-Platten erreicht das System immerhin sequentielle Schreib- und Leseraten von 190 MB/s bzw. 250 MB/s, die CPU-Auslastung ist mit 86% bzw. 34% aber doch recht hoch (weiß aber nicht genau, was da bonnie++ misst). RAID5 bringt den Atom also durchaus schon ins Schwitzen.
    antworten
  • UlidaKing am 15.10.2010, 19:04
    positive Bewertung

    Gutes board

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Habe das Board in diesem Rechner eingebaut:
    http://geizhals.at/eu/?cat=WL-113444

    Board läuft jetzt seit 24 Stunden mit Windows XP N - verbrauch des Gesamtsystems liegt bei <30Watt.

    Positiv:
    - Schnell
    - Treiber CD funktioniert und hat auch Textmodetreiber
    - BIOS Function für CASE-Intrusion
    - leise - Lüfter ist nahezu nicht hörbar

    Negativ:
    - Zu wenige SATA-Ports für einen Fileserver
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen