Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.110.830 Produkten

OCZ Petrol 128GB, SATA 6Gb/s (PTL1-25SAT3-128G)

Letzte Aktualisierung: 21.08.2014, 20:28
OCZ Petrol 128GB, SATA 6Gb/s (PTL1-25SAT3-128G)

Bewertungen und Meinungen für OCZ Petrol 128GB, SATA 6Gb/s (PTL1-25SAT3-128G)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 38%
2.54 von 5
auf Grundlage von 34 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
21.21% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung
    Alkaida01 am 21.09.2012, 15:04

    Keine kaufempfehlung

    Gesamtbewertung: (3.50)

    Ich habe diese SSD am 24.08.2012 Bestellt nach paar Tagen war sie da.

    Sie sollte für ein Laptop sein der zum Surfen benutzt wird, eigentlich völlig ausreichend, der gute Preis/Gigabyte haben mich zum Kauf geleitet.

    Am 28.08.2012 wollte ich dann die SSD einbauen, Laptop erkennt die SSD nicht im Bios und Windows lässt sich auch nicht aufspielen, dann wurde die am PC wo schon SSD verbaut ist angeschlossen, hier auch keine Reaktion einer neuen SSD.

    Meine Diagnose die SSD muss defekt sein, also eine Reklamation gemacht und die neue ist am 21.09.2012 gekommen.
    Diese habe ich gleich an den PC geklemmt und zwar genau da wo vorher eine SSD dran war und sofort ins Bios gegangen und wieder keine Reaktion der SSD.
    Im Windows wird auch nix erkannt, nix unter Gerätemanger oder unter Datenrägerverwaltung.

    Ein bisschen googeln und man findet recht viel negatives über die OCZ Petrol Serien, man muss ehrlich sagen ein schlechtes Produkt.
    antworten
  • negative Bewertung
    Enrico Endter @FB am 04.09.2012, 13:26

    5 Monate ohne Probleme

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Meine Petrol ist nach 5 Monaten tot, ohne Vorankündigung lief bis dahin ohne Probleme.
    antworten
  • positive Bewertung
    benjaminb4 am 28.08.2012, 10:20
    Den Support kann ich eigentlich gar nicht bewerten, da ich ihn nicht gebraucht habe.
    Die SSD läuft bei mir jetzt seit 3 Wochen als Daten- und Programmplatte ohne Probleme. Wenn es Probleme geben sollte, melde ich mich hier noch mal. Einfach Platte eingebaut, partitioniert, formatiert: lief.
    Die SSD ist auf gepackte Daten optimiert und bietet eine - je nach Kompensationsgrad - eher gleichbleibende Übertragungsrate. Meine alte SSD dagegen hat unkomprimierte Daten schneller als die Petrol übertragen, komprimierte dagegen wesentlich langsamer. Da heutzutage viele Daten eh komprimiert sind, stehe ich also mit der Petrol vermutlich besser da als mit der alten SSD. Es gibt zwar SSDs, die eine noch höhere Datenrate haben, aber die sind dann halt auch teurer und im Vergleich zur normalen Festplatte hat man mit der Patrol trotzdem die Nase weit vorn.
    Meine erste 128 GB Platte war nach ca. 9 Monaten voll und so habe ich mir nun als Zweite eine 128 GB Patrol gekauft.
    antworten
  • negative Bewertung
    Franzl123 am 24.08.2012, 21:37
    Beide SSD haben von Anfang an nicht funktioniert.
    Werden weder im BIOS noch in einem Externen Gehäuse erkannt Preis ist verlockend aber sehr schlechtes Produkt.
    antworten
  • negative Bewertung
    jackderdritte am 02.08.2012, 07:49
    Zuerst Firmware Update gemacht, dann in meinen Laptop eingebaut. Lief 3 Tage, dann Bluescreen bei Aufwachen aus Standby. Platte ist tot.
    antworten
  • positive Bewertung
    Hombre_666 am 23.07.2012, 21:02

    Beste SSD wo gibt! :D

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Für den Preis: Zuschlagen!!! :D
    antworten
  • negative Bewertung
    Bebbo am 12.07.2012, 23:08
    Nach ca. 3 Monaten gab es verlorene Dateien und ein kaputtes OS. "Immer diese Anwender" dachte ich.
    Nach 5 Monaten: Absturz im Betrieb.

    Die SSD wird nun von keinem BIOS mehr erkannt => absolut tot.

    Kann ein Einzelfall sein, oder nicht.

    Mit SSDs von G.SKILL (läuft seit 3 Jahren) und crucial (seit 2 Jahren) habe ich wesentlich bessere Erfahrung gesammelt.
    antworten
  • negative Bewertung
    LinuxDude am 13.05.2012, 16:56

    Mieße Qualität

    Gesamtbewertung: (1.25)
    Erste Petrol begann nach 2 Wochen Lesefehler zu liefern, die Austausch Petrol wurde schon nach dem Image-Aufspielen nicht mehr erkannt. Guter Controller, aber leider sehr mieße Flash-Chips.
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen