Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.152.190 Produkten

OCZ Vertex 4 128GB, SATA 6Gb/s (VTX4-25SAT3-128G)

Letzte Aktualisierung: 19.12.2014, 07:17
OCZ Vertex 4 128GB, SATA 6Gb/s (VTX4-25SAT3-128G)

Bewertungen und Meinungen für OCZ Vertex 4 128GB, SATA 6Gb/s (VTX4-25SAT3-128G)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 75%
4.03 von 5
auf Grundlage von 28 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
76.92% empfehlen dieses Produkt.
  • Fabian Fippl @FB am 29.03.2013, 12:26
    positive Bewertung

    Ganz weit oben

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe lange überlegt, so wie ich es häufig tue wenn ich mir neue Hardware kaufe. endlos lange Verglichen...was ist günstiger, was hat für den Preis mehr Leistung, Benschmarks verglichen etc. ... das kennt wohl fast jeder xD

    Naja Lange Rede kurzer Sinn hab ich mir diese SSD gekauft, weil Sie von Preis her zwar etwas teurer ist als die günstigen Modelle beispielsweise von SANDISK, aber Sie ist und bleibt nunmal eine OCZ und die 5 Jahre Garantie bietet auch nicht jeder. Soweit ich herausgefunden habe gibt es da noch eine Intel SSD die ebenfalls 5 Jahre Garantie hat.

    Im Vergleich zur Samsung 840 und zur Intel 520 bietet diese SSD etwa das selbe, ist dabei aber etwas günstiger als die Intel aber etwas teurer als die Samsung.

    Bei der Intel ist mir allerdings die Schreibgeschindigkeit viel zu gering, weshalb ich mich dann aus preislichen Gründen für die Vertex 4 entschieden habe.

    Alle anderen Hersteller hab ich aufgrund von teils schlechter Bewertungen, nur 3 Jahren Garantie oder schlechteren Benchmarkergebnissen ausgeschlossen. Auch einen 3,5" Einbaurahmen hat nicht jeder Hersteller im Paket, da muss man dann vergleichen und differnzieren.

    Also Vertex 4 Bestellt, am nächsten Tag von Cyberport geliefert, eingebaut und dann musste ja noch das Betriebssystem von meiner alten HDD auf die SSD.

    Hierfür hatte ich zum Glück noch eine Boot CD mit Acronis 2011 wo man ganz einfach die Systemfestplatte Klonen kann und die gesamte Partition 1 zu 1 auf andere Festplatte schreibt und dabei dann natürlich auch die jeweils größere Speicherkapizität entsprechend behält, sollte diese größer sein, als die ursprüngliche HDD.

    Hat auch wunderbar geklappt, anschließend startete Windows 8 in etwa einem Zentel der Zeit, der Ladevorgang bis alls im System Betriebsbereit war (bei mir ca. 15-20 Autostart Programme) dauerte nach dem Login etwa 9 Sekunden. auch ungefähr ein Zehntel der ZeitŽvon dem, was ich vorher hatte. Insgesamt auch viel schnellere Reaktionen im Windows Betrieb, die bei Visual Studio, und einem Videobearbeitungsprogramm auch sehr deutlich ist.

    Alles in allem kann ich diese SSD sehr empfehlen, der Preis reißt einem nicht den Kopf ab, als Systemfestplatte mit einigen Programmen ist diese auch vollkommen ausreichend, denn Spiele und Daten kann man auch auf eine normale HDD Speichern und hat dadurch keinen Leistungsengpass. Preislich fährt diese SSd eher im oberen Mittelfeld, dafür hat man aber sauschnelle SSD, kann behaupten, dass er eine OCZ sein eigen nennt, und ein 3,5" Einbaurahmen ist ebenfalls enthalten, was für einige Desktop Gehäuse ja durchaus Sinn macht. Hinzu kommen 5 Jahre Herstellergarantie, die Das Gesamtpaket abrunden.

    Windows Lestungsindes der Festplatte liegt bei 7,6, auch wenns nicht so Aussagekräftigt ist, wie man es sich wünschen würde.

    5 Sterne :)
    antworten
  • tc-racer am 22.09.2012, 17:40
    positive Bewertung

    Nicht schlecht für ...€

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Mit 5 Jahren Garantie nicht schlecht Aufwecken aus dem Energiesparmodus war noch nie ein Problem, habe allerdings gleich nach dem erhalten der SSD die neuste Firmware 1.5 aufgespielt.
    ASS benchmark http://pic.sysprofile.de/images/Ht737938.png
    antworten
  • reichsverweser am 05.09.2012, 21:53
    positive Bewertung

    5 jahre garantie

    Gesamtbewertung: (3.50)
    und das aufwecken sollte man im griff haben
    wer das nicht hat greift zur samsung 830
    http://geizhals.at/740867
    antworten
  • Exotic am 27.07.2012, 19:54
    positive Bewertung

    Top

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Top, habe sie seit 2 Monaten, ist sehr schnell.
    Hatte vorher verschiedene Modelle wie z.b. Agility 3, Corsair, usw.

    Aber Vertex 4 ist die beste die ich je hatte!
    antworten
  • almala am 06.06.2012, 19:35
    positive Bewertung

    Super Teil .... aber ....

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Verbaut wurde diese neue SSD in ein HP ProBook 4730s (Baujahr März 2012). Installation mit Windows 7 kein Problem.
    Performance Werte mit dem Tool "AS SSD" waren hervorragend und konnten sich wirklich sehen lassen.

    Im laufenden Betrieb (Neustarts etc.) viel auch gar nicht auf das es noch einen kleinen Fehler gab.
    Schaltet man das Notebook aus und wieder ein, so wird die SSD in den meisten Fällen nicht gleich erkannt ("no boot device found").
    Nach mehrmaligen ESC drücken und hin und her springen in diversen HP Fenstern startet die SSD dann wie gewohnt zügig.
    Mit den entsprechenden BIOS Einstellungen habe ich herum experimentiert. Half aber leider alles nichts.
    Die SSD habe ich in meinem PC nicht weiter getestet. Hier läuft eine Intel X25-E 32GB. Ich habe einfach den Aufwand gescheut.

    BIOS vom ProBook und Vertex 4 waren aktuell. Auf den jeweiligen Herstellerseiten konnte ich zwar Hinweise aber keine Lösung für mich finden.

    Schweren Herzens muss ich die SSD daher wieder zurück schicken. Sie machte einen sehr soliden Eindruck.
    Da ich bereits in anderen Notebooks und PCs SSDs von Intel, Corsair, OCZ verbaut habe, hat mich das heutige Problem doch sehr überrascht.

    Abschließend kann ich nicht sagen ob es am NB oder an der SSD lag. Vielleicht mögen sich beide einfach nicht.
    Ich habe nun eine Samsung bestellt und hoffe das diese in dem ProBook einwandfrei funktioniert.
    antworten
  • Klohs am 05.06.2012, 13:30
    negative Bewertung
    Es gibt Probleme mit dem Standymodus. Festplatte wird bei mir beim wieder aufwecken nicht mehr erkannt und es gibt einen Bluescreen. Man sollte noch warten bevor man die Platte kauft. Ich kann die Samsung 830 und Intel 330 empfehlen, die auf dem gleichen Geschwindigkeitsniveau sind und zudem noch günstiger!!

    Mein System: Lenovo T420, Win 7 Prof, Firmware schon geupdatet auf 1.4
    antworten
  • bananas am 07.04.2012, 19:06
    positive Bewertung

    Stimmt schnellste SSD der Welt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hallo Freunde

    Wie schon in einigen Tests hervorgehoben ist diese Platte wirklich die schnellste SSD der Welt

    Gestern bei Ditech zum Verkauf angeboten worden,ohne Zögern gekauft,sofort montiert,System neu aufgesetzt und ab ging die post

    beschäftige mich schon seit dem erstem Erscheinen von ssds mit etlichen verschiedenen Fabrikaten,jedoch Diese von OCZ Vertex übertrifft alles bis jetzt dagewesene

    also uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen