Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.064.291 Produkten

SanDisk SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDP-064G-G25)

Letzte Aktualisierung: 20.04.2014, 07:50
SanDisk SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDP-064G-G25)

Bewertungen und Meinungen für SanDisk SSD 64GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SDSSDP-064G-G25)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 80%
4.21 von 5
auf Grundlage von 15 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
86.67% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    oxyd04 am 14.04.2013, 16:34

    Für einen HTPC optimal geeignet

    Gesamtbewertung: (4.67)
    Bin bisher sehr zu frieden mit dieser kostengünstigen, leisen und schnellen SSD. Habe sie seit 7 Tagen in meinem HTPC verbaut und bisher wunschlos glücklich.

    Würde ich wieder kaufen!
    antworten
  • positive Bewertung
    Robert-D am 07.04.2013, 00:00

    optimal für HTPC oder OfficePC

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Habe ja jetzt schon einige SSD's von OCZ (Vertex 3) oder Crucial (m4) oder Samsung (840 pro).
    Das sind ja nun schon renommiertere Hersteller.

    Nun gerade bei einem reinem HTPC zählt ja nicht unbedingt Größe und Geschwindigkeit,
    sondern eher der Stromverbrauch. Lautstärke ist ja bei SSD's eh kein Thema.
    Deshalb habe ich diesmal mir 2Stück 64GB SSD's von Sandisk zugelegt, je für
    einen ITX-HTPC mit AMD E-350 und einen mit Intel Core i3 3225.

    Im Lieferumfang war nur die SSD mit Faltblatt. Nicht wirklich viel.
    Aber bisher habe ich nur bei Samsung mehr dabei gehabt.

    Wichtig bei einer SSD ist folgendes:
    Mit Windows 7 oder Windows 8 wird bei der Installation eh das "Alignment" richtig gesetzt,
    da gibt es dann auch keine Probleme, wenn man von vornherein schon den AHCI-Mode im Bios
    aktiviert hat.

    Wenn man jetzt eine Image-Kopie einer schon vorhandenen Festplatte auf die SSD spielen will,
    sollte man drauf achten, das das Alignment vom Backup/Recovery-Programm richtig gesetzt wird.
    Acronis True Image unterstützt das in der aktuellen Version auf jeden Fall.

    Mehr dazu findet man über eine der großen Suchmaschinen unter den beiden Stichworten:
    " SSD + Alignment "

    Der Einbau und die Inbetriebnahme war bei beiden PCs absolut problemlos.

    Nach einer Laufzeit von 7 Tagen mit teilweisem 24 Stunden Betrieb kann ich bisher
    nichts negatives sagen.

    Zum Thema Haltbarkeit kann ich bisher nicht viel sagen, die älteste SSD ist bei mir die
    "OCZ Vertex 3 mit 120GB". Die läuft seit 2 Jahren so gut wie ohne Probleme, anfangs gabs
    mit der Firmware von OCZ in Verbindung mit dem Intel P6 Chipsatz Probleme, aber das war
    nach ca. einem halben Jahr dann auch behoben.

    Geschwindigkeit ist gerade bei kleineren SSD's mit weniger als 120GB keine Hexerei.
    Im Vergleich zu einer Festplatte ist eine SSD auf jeden Fall schneller, vor allem
    lautlos und im Normalfall auch stromsparender.
    Wer der Meinung ist, das diese Sandisk SSD eine lahme Schnecke ist, sollte beim nächsten
    SSD-Kauf mehr auf die "IOPS-Werte" statt auf den Preis achten.

    Fazit:
    Für den Preis momentan von knapp 50Euro ist die Sandisk aus meiner Sicht ein
    richtiger Preis-/Leistungshit. Geeignet ist diese SSD am besten für
    HTPC und OfficePC. Für Leistungshungrige PC's ist diese SSD eher weniger geeignet,
    weil sie da zu langsam ist.

    Benchmark-Freaks gewinnen damit auf jeden Fall keinen Pokal.
    antworten
  • positive Bewertung
    Sather am 30.01.2013, 10:39

    Gerade eine Woche...

    Gesamtbewertung: (3.50)
    ...ich habe diese SSD gerade mal eine Woche, wollte sie aber schonmal bewerten.
    Im Gegensatz zu meiner "Western Digital Caviar Blue 320GB, 8MB Cache, SATA II (WD3200AAJS)", rennt diese SSD von SanDisk erstaunlich schneller.
    Natürlich muss ich erstmal sehen, ob sie auch lange hält und stabil läuft.
    Aber für knapp 40 Euro, erhält man hier eine schnelle (wenn auch nicht die schnellste) SSD.
    Das Preis / Leistungsverhältniss ist jedenfalls spitze.
    Wer natürlich das Gelbe vom Ei will, holt sich die Samsung 840er Pro, allerdings braucht man dafür unbedingt einen riesigen Geldbeutel, sowie Sata 3.
    Ich bin sehr zufrieden mit dieser.
    Alte Daten: zugriffszeit 16 ms, mit der ssd 0.3, windows lädt 1 Minute und 10 Sekunden schneller + Programme starten.
    Daher bin ich zufrieden, über die Langzeithaltbarkeit kann ich natürlich "noch" nichts sagen.
    Sobald etwas passiert, wie defekt, werde ich diese Bewertung KOMMENTIEREN!
    Ich empfehle auch das SanDisk toolkit, damit kann man dioe Daten wunderbar auslesen, ähnlich wie mit HD Tune, allerdings ging das bei mir mit HD Tune nicht, liegt wohl daran das es eine SSD ist.
    Allerdings zeigte der Geschwindigkeitstest mit HD Tune gute Werte, so ist sie wesentlich stabiler, konstant über 160 MB/s auch im Minimumbereich, meine HDD hat dagegen schon Werte von 36 MB/s im Minimumbereich.
    Daten meiner HDD:Maximum 106 MB/s / Average: 83 MB/s
    Daten meiner SSD:Maximum 190 MB/s / Average:186 MB/s
    Hier ein Screenshot mit Sata 2 (!), die Werte sind mir hoch genug, jedenfalls doppelt so hoch wie meine HD
    antworten
  • negative Bewertung
    mmhei am 18.11.2012, 16:30

    Leider nicht zu empfehlen

    Gesamtbewertung: (3.33)
    Habe die SSD Festplatte formatiert und windows 7 64 draufgespielt. Nach gefordertem Neustart sprang das System nicht mehr an. Am nächsten Tag bootete das System wieder die Installationen wurden zu Ende geführt. Mit Acronis Laufwerk gesichert. 3 Stunden bootete die Festplatte nicht mehr. System verlangte Windows 7 Installations CD zur Reparatur, ohne Erfolg.Mit Ct Knoppix gestartet und Fehler gesucht, Festplatte niicht gefunden. Also Rückgabe!
    antworten
  • positive Bewertung
    luckybastard am 16.09.2012, 17:47

    Preis/Leistung stimmt

    Gesamtbewertung: (4.33)
    Habe mir die SSD zu der "Mediamarkt Aktion für 39, Euro) gegönnt.

    Was soll ich groß zu der SSD sagen, die SSD ist kein Benchmonster, oder hat sonstige Überraschungen. Es ist eine einfache SSD die Ihren Zweck als schnelle Systemplatte bestens erfüllt.

    Nutze die SSD in meinem Homeserver mit WHS 2011 und es läuft wie geschmiert, schnelles booten (läuft nicht 24/7), niedrige Latenzen im Betrieb bei Programmstarts/Zugriff auf Dienste usw. usf. Ein Kumpel hat die SSD für einen älteren Laptop gekauft hat, auch da erfüllt die SSD ihren Zweck, denn der unterschied zu einer normalen 2,5" 5400 rpm HDD gegen die SSD sind schon Welten.

    Der Preisbewusste Käufer macht damit nichts falsch, zur Zuverlässigkeit kann ich noch nicht viel sagen, das wird die Zeit zeigen ;-)
    antworten
  • positive Bewertung
    hardwarerookie am 14.07.2012, 13:57

    Nicht schlecht Herr Specht !

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Habe diese SSD für ein schon in die Tage gekommenes Thinkpad x100e geordert - welches noch nie unbedingt flott war - habe keine Benchmarktest durchgeführt, aber der gefühlte Performanceschub ist enorm gegenüber der mechanischen HDD.Win7 Start ab Boot logo bis Passwort ca. 17 Sekunden vorher konnte man fast einen Kaffee trinken!!
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen