Werbung

Recherche und Preisvergleich in 1.152.190 Produkten

SanDisk SSD 128GB, SATA 6Gb/s (SDSSDP-128G-G25)

Letzte Aktualisierung: 25.10.2014, 23:06
SanDisk SSD 128GB, SATA 6Gb/s (SDSSDP-128G-G25)

Bewertungen und Meinungen für SanDisk SSD 128GB, SATA 6Gb/s (SDSSDP-128G-G25)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 65%
3.61 von 5
auf Grundlage von 20 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
63.16% empfehlen dieses Produkt.
  • ontheotherhand am 24.06.2013, 16:55
    negative Bewertung

    Zu teuer für die Leistung

    Gesamtbewertung: (2.25)
    Hatte die SSD ca 1Woche im Lenovo T60 mit SATA1 Schnittstelle (Win7).
    Nach 4 Tagen brach die Schreibleistung rapide von ca. 110MB/s auf ca. 20MB/s ein.
    Ein Gegentest an einem anderen Rechner mit SATA2 Schnittstelle (Win8) bestätigte das Verhalten. Habe die SSD im MM zurückgegeben und eine Plextor M5S für 1EUR mehr erstanden.
    Diese rennt am Limit von SATA1 mit 120MB/s im T60 seit einer Woche ohne Leistungseinbruch.
    antworten
  • Ingo Sprick am 13.06.2013, 20:24
    positive Bewertung
    Trotz des günstigen Preises bringt die SSD eine enorme Leistungssteigerung.
    antworten
  • Killuminati am 24.05.2013, 20:17
    positive Bewertung

    Bin sehr zufrieden!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Die SSD ist in meinem ASUS Zenbook UX32VD-R4002H verbaut (max. Bauhöhe: 7mm) und arbeitet dort seit 6 Monaten sehr zuverlässig.

    Die SSD habe ich bei Saturn für 66€ gekauft.

    Die Transferraten liegen im Mittel bei 295,4 MB/s... aber das war ja logisch, dass der reale Wert von der Herstellerangabe abweicht... im PKW-Bereich ist ja das gleiche Phänomen zu beobachten... ;) ... Messung unter Idealbedingungen, "spezielle" Tools... etc.

    http://imageshack.us/a/img809/969/sandisksdssdp128g128gbb.png

    Btw: Heute ist die interne iSSD von meinem Zenbook kaputt gegangen - wird vom System nicht mehr erkannt - und geht daher demnächst zur RMA... :(

    antworten
  • u249 am 19.12.2012, 06:51
    positive Bewertung

    Preisleistung ok

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Habe trotz der hier stattfindenden kontroversen Diskussion genau diese SSD zur Aufrüstung meines alten Notebooks erworben. Kostenpunkt: 71 € incl. Versand.
    Ergebnisse:
    1. Die mit Abstand am höchste bewerte Komponente im Notebook ist die wegen ihrer Langsamkeit gescholtene SSD.
    2. Auf Batterie läuft das Notebook auch bei tropischen Temperaturen (Lüfter ist ständig an) jetzt knapp 5h.
    3. Bootvorgang benötigt geschätzt noch 30 % der Zeit, welche vorher mit konventionelle r Festplatte benötigt wurde.
    Meine laienhafte Einschätzung:
    Eine leistungsfähigere SSD hätte in dieser Umgebung keinen weiteren Vorteil gebracht, nur mehr gekostet. So gesehen hat dieses Billigteil durchaus seine Berechtigung am Markt.
    antworten
  • AnybodyMustermann am 12.08.2012, 16:39
    negative Bewertung
    Getestet in c't 18/2012 als eine von 14 SSDs:

    Random 4K I/O Read: 8819 IO/s
    Random 4K I/O Write: 1279 IO/s

    => Beim Lesen von verstreuten 4K Blöcken ist sie circa Faktor 2,5 langsamer als die LANGSAMSTE andere SSD dieser Größe im Test, circa Faktor 8,5 langsamer als die SCHNELLSTE im Test

    => Beim Schreiben von verstreuten 4K Blöcken ist sie circa Faktor 5,3 langsamer als die LANGSAMSTE andere SSD im Test, circa Faktor 45 (!!!) langsamer als die SCHNELLSTE im Test

    Da hilft auch die niedrige Leistungsaufnahme nichts mehr.
    antworten
  • JanOrz am 17.07.2012, 19:12
    positive Bewertung
    Hallo Leute,
    habe mir noch eine der letzten 128GB SSDs in meinem Media-Markt für 79 Euro ergattert. Preislich ist die Platte echt gut, eine OCZ Agility 3 120GB kostest z.B. aktuell mit Versand ca. 83 Euro. Zudem gibt's 3 Jahre Garantie!
    Für alle, die es interessiert finden hier die Daten mit AS-SSD-Benchmark [url=http://www.bilder-speicher.de/12071719276144/foto/as-ssd-bench-sandisk-ssd-u100-17072012-18-38-42.html][img]http://bilder.toplist100.org/show-image_org-12071719276144.jpg[/img][/url]
    Läuft im Vergleich zu meiner Agility 3 64Gb gefühlt mindestens gleich schnell, die Startzeit von Windows 7 nimmt sich nichts. Übrigens für das Klonen einer Festplatte auf die andere empfehle ich Clonezilla!
    antworten

Der heise Preisvergleich ist ein Angebot in Kooperation mit der Preisvergleich Internet Services AG (geizhals.de). Die Redaktion von heise online hat keinen Einfluss auf das Angebot. Anfragen bitten wir daher direkt an geizhals.de zu stellen.

Fragen, Kritik und Anregungen bitte per E-Mail oder im Forum. Händler können sich hier anmelden. Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Kontaktmöglichkeiten zu geizhals.de finden Sie hier oder telefonisch unter: +43 1 581 16 09

Anzeige

heise online Themen