Anzeige

Über

Daniel Bachfeld

Daniel Bachfeld ist Redakteur bei heise Security und war davor mehrere Jahre als Penetration-Tester tätig. Er interessiert sich daneben für Linux, Mikrocontroller und Roboter.

Topartikel
heisec-Konferenz: Sichere Kommunikation trotz Überwachung und Spionage

heisec-Konferenz: Sichere Kommunikation trotz Überwachung Die diesjährige heise-Security-Konferenz beschäftigt sich mit den Konsequenzen der jetzt ans Licht gekommenen, allgegenwärtigen Überwachung für Unternehmen und Behörden. Mehr…

So funktioniert der Heartbleed-Exploit

So funktioniert der Heartbleed-Exploit Auf erstaunlich einfache Art und Weise können Angreifer wichtige Daten wie Passwörter und geheime Schlüssel von einem Server stehlen - nur weil ein einziger Check vergessen wurde. Mehr…

Passwörter in Gefahr - was nun?

Passwörter in Gefahr - was nun? Durch Heartbleed sind theoretisch schon wieder viele Millionen Passwörter in Gefahr. Sicherheitsexperten raten dazu, alle zu ändern. heise-Security-Chefredakteur Jürgen Schmidt schätzt das anders ein. Mehr…

Anzeige

Alerts
WordPress-Update

WordPress-Fix Mit dem Update auf Version 3.8.2 und 3.7.2 schließen die Macher der Blogsoftware mehrere Sicherheitslücken. Eine davon wird als wichtig eingeschätzt und erlaubt das Umgehen der Anmeldung. Mehr…

OpenSSL Heartbleed Bug

Der GAU für Verschlüsselung im Web: Horror-Bug in OpenSSL Ein äußerst schwerwiegender Programmierfehler gefährdet offenbar Verschlüsselung, Schlüssel und Daten der mit OpenSSL gesicherten Verbindungen im Internet. Angesichts der Verbreitung der OpenSource-Bibliothek eine ziemliche Katastrophe. Mehr…

Smart-TVs von Philips

Philips-Update soll Smart-TV-Backdoor schließen Bei den 2013er Modellen von Philips kann jeder in WLAN-Reichweite weitgehend auf den Fernseher und angeschlossene USB-Speicher zugreifen. Ein Firmware-Update soll jetzt Abhilfe schaffen. Mehr…

Themenforen

„Der Kommentar“

Passwörter in Gefahr - was nun? Passwörter in Gefahr - was nun? Durch Heartbleed sind theoretisch schon wieder viele Millionen Passwörter in Gefahr. Sicherheitsexperten raten dazu, alle zu ändern. heise-Security-Chefredakteur Jürgen Schmidt schätzt das anders ein. Mehr…

BSI lädt zum Gedächtnis-Test BSI lädt zum Gedächtnis-Test 18 Millionen Zugangsdaten und drei Monate später. Auch im zweiten Anlauf sorgt der Passwort-Test des BSI vor allem für zwei Dinge: Verwirrung und Raum für Verbesserungen. Mehr…

Lasst Euch nichts erzählen - Privater Chat ist möglich Lasst Euch nichts erzählen - Privater Chat ist möglich Man kann die Versprechen zu Datenschutz und Privatsphäre bei Chat-Systemen an einer ganz einfachen Frage messen: Bietet mir das System Ende-zu-Ende-Verschlüsselung oder nicht? Mehr…

Das Jahr 2014: Rückblick durch die Glaskugel Dank der redaktionseigenen Glaskugel präsentiert heise Security schon jetzt und wie immer exklusiv den ultimativen Jahresrückblick auf das vor uns liegende Jahr 2014. Mehr…

Google verkauft seine Kunden Dass Google-Mail jetzt Bilder standardmäßig anzeigt, preist der weltweit größte Anzeigen-Dealer als Sicherheitsgewinn. Dass er damit Millionen von GMail-Nutzern zum Tracken freigibt, verrät er lieber nicht. Mehr…