3. Februar 2013 05:33

Owehoweh: "Cyber Weapons of Mass Destruction"

[...] "mit Cyber-Waffen genauso umgehen, wie dies heute mit
biologischen, chemischen oder nuklearen Waffen der Fall ist" [...]

Die Befreiungskriege werden gar kein Ende mehr nehmen, wenn überall
gefährliche "Weapons of mass destruction ... Read my Lips!" gefunden
werden!

Und im Gegensatz zu gewissen peinlichen Irrtümern der Vergangenheit,
kann man bei einem Spam-Virus ja durchaus von einer Waffe mit
"Massenwirkung" sprechen.

Es gibt noch viele Länder, die zu viele Bodenschätze haben, und
dadurch sehr wahrscheinlich zur Herstellung geheimer
Massenvernichtungswaffen tendieren.

Anzeige