25. Dezember 2012 00:33

Re: Kleiner Tipp

mTAN ist durch die Unsicherheit der Handys gestorben. Man braucht
kein Online Banking übers Handy machen, es reicht, dass die Nummer
irgendwo gespeichert ist und schon kann ein Angreifer das Gerät via
SMS/MMS übernehmen.
Nach dem Standard für Kreditkarten muss(te) die PIN auch ohne Online
Anbindung verifiziert werden, gibt zu dem Thema einiges
interessantes, so hat die FAZ einmal den Aufbau einer Kreditkarte
beschrieb, deckt sich mit einigen US Veröffentlichungen, sprich ein
Angreifer, der sich Zugang zur Karte beschaffen kann, konnte (kann?)
die PIN via Brute Force heraus bekommen. Einen Fall, wo Geld mit
einer gestohlenen EC Karte abgehoben wurde, obwohl der PIN Brief
ungeöffnet beim Kunden lag, wurde von der Bank schnell durch die
Rückerstattung der Falschbuchung erledigt.

Anzeige