4. November 2012 05:36

Re: Und deswegen...

> ...gehört ein Browser stets in eine Sandbox.
> Zumindest solange Windows nicht selbst in der Lage ist einen Prozess
> entsprechend so zu isolieren, dass man ihn mit wenigen Klicks auf
> eine oder wenige Verzeichnisse beschränken und wenigstens den
> Schreibzugriff auf die Registry sperren kann.  
Vieleicht sollte ein Browser nur nach den gängigen Standards
Fuktionieren, und nicht noch irgendwelche Funktionalität haben die
nichts mit dem eigentlich Zweck zu tun hat.


Anzeige