17. Dezember 2012 15:19

Re: Warum sollte jemand den KIES-Dreck benutzen? Es gibt doch MyPhoneExplorer

Kies benötigt man aber scheinbar, wenn man kein WLan hat (ja, es gibt
Nutzer, die kein WLan wollen) und Android auf den aktuellen Stand
bringen möchte.

Die Mutter eines Freundes hat sich ein Galaxy S3 gekauft und ich
sollte ihr beim einrichten helfen.

Hatte vermutet, dass diese Software nur unter OS X so schrecklich
ist, es beruhigt mich, nun zu wissen, dass es unter Windows auch
nicht besser aussieht ...

Anzeige