8. November 2012 12:49

Re: Wer benutzt denn den Adobe-Dreck überhaupt

Da mit Foxit mittlerweile auch eine Alternative zu einem
Lohnenswerten Ziel geworden ist, interessieren sich immer mehr Leute
für die Alternativen.

Dass diese nicht frei von Sicherheitslücken sind hat man die letzten
Monate ja schon gesehen.

Anzeige