Android 2016-02-07T16:11:00+01:00 heise online http://www.heise.de/thema/Android?view=atom Maru: PC-Desktop im Android-Handy http://www.heise.de/newsticker/meldung/Maru-PC-Desktop-im-Android-Handy-3096397.html 2016-02-07T16:11:00+01:00 2016-02-07T16:11:00+01:00 Maru ist eine Android-Version, die auf einem externen Monitor einen mit Maus und Tastatur bedienbaren PC-Desktop anzeigt. Maru konkurriert so mit Microsofts Continuum und Ubuntu Phone, bietet aber eine größere Auswahl an Desktop-Anwendungen.

Maru: PC-Desktop im Android-Handy

Maru: PC-Desktop im Android-Handy

Maru ist eine Android-Version, die auf einem externen Monitor einen mit Maus und Tastatur bedienbaren PC-Desktop anzeigt. Maru konkurriert so mit Microsofts Continuum und Ubuntu Phone, bietet aber eine größere Auswahl an Desktop-Anwendungen.

Android Studio 2.0 als Beta erschienen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Studio-2-0-als-Beta-erschienen-3096327.html 2016-02-06T17:02:00+01:00 2016-02-06T17:02:00+01:00 Google hat die erste Beta-Version von Android-Studio 2.0 bereitgestellt. Die neue IDE baut unter anderem Apps schneller zusammen und beschleunigt die Kommunikation über ADB.

Android Studio 2.0 als Beta erschienen

Android Studio 2.0 als Beta erschienen

Google hat die erste Beta-Version von Android-Studio 2.0 bereitgestellt. Die neue IDE baut unter anderem Apps schneller zusammen und beschleunigt die Kommunikation über ADB.

Apple Music: Android-App speichert Musik auf SD-Karten http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Music-Android-App-speichert-Musik-auf-SD-Karten-3094906.html 2016-02-04T15:53:00+01:00 2016-02-04T15:53:00+01:00 Um mehr Lieder für den Offline-Gebrauch beziehen zu können, unterstützt Apples Streaming-Dienst nun SD-Karten in Android-Geräten. Das iPhone akzeptiert diese Art von Speichererweiterung nicht.

Apple Music: Android-App speichert Musik auf SD-Karten

Apple Music Android

Um mehr Lieder für den Offline-Gebrauch beziehen zu können, unterstützt Apples Streaming-Dienst nun SD-Karten in Android-Geräten. Das iPhone akzeptiert diese Art von Speichererweiterung nicht.

Amazon Fire TV: Neues Fire OS für alte Geräte http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-Fire-TV-Neues-Fire-OS-fuer-alte-Geraete-3093739.html 2016-02-04T10:31:00+01:00 2016-02-04T10:31:00+01:00 Amazon hat damit begonnen, die erste Generation des Fire TV und Fire TV Stick mit dem aktuellen Fire OS 5 zu versorgen.

Amazon Fire TV: Neues Fire OS für alte Geräte

Amazon Fire TV: Neues Fire OS für alte Geräte

Amazon hat damit begonnen, die erste Generation des Fire TV und Fire TV Stick mit dem aktuellen Fire OS 5 zu versorgen.

Rechte-Lücke in Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz http://www.heise.de/security/meldung/Rechte-Luecke-in-Android-Smartphones-mit-Mediatek-Chipsatz-3091984.html 2016-02-03T17:53:00+01:00 2016-02-03T17:53:00+01:00 Mehrere Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz erlauben es jeder beliebigen App, sich Root-Rechte zu sichern. Vor allem günstige Geräte von chinesischen Herstellern scheinen betroffen.

Rechte-Lücke in Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz

Rechte-Sicherheitslücke in Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz

Mehrere Android-Smartphones mit Mediatek-Chipsatz erlauben es jeder beliebigen App, sich Root-Rechte zu sichern. Vor allem günstige Geräte von chinesischen Herstellern scheinen betroffen.

Alternativ-Tastaturen für Smartphones: Microsoft schluckt Swiftkey http://www.heise.de/newsticker/meldung/Alternativ-Tastaturen-fuer-Smartphones-Microsoft-schluckt-Swiftkey-3091856.html 2016-02-03T10:02:00+01:00 2016-02-03T10:02:00+01:00 250 Millionen US-Dollar zahlt Microsoft wohl für das britische Unternehmen Swiftkey, das eine beliebte Tastatur-Alternative anbietet.

Alternativ-Tastaturen für Smartphones: Microsoft schluckt Swiftkey

Alternativ-Tastaturen für Smartphones: Microsfot angeblich an Swiftkey interessiert

250 Millionen US-Dollar zahlt Microsoft wohl für das britische Unternehmen Swiftkey, das eine beliebte Tastatur-Alternative anbietet.

Android-Statistik: Android 6 Marshmallow wächst langsamer als Vorgänger http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Statistik-Android-6-Marshmallow-waechst-langsamer-als-Vorgaenger-3091793.html 2016-02-03T09:06:00+01:00 2016-02-03T09:06:00+01:00 In Googles monatlicher Statistik zur Android-Versionsverteilung hat die aktuelle Version Android 6 Marshmallow ihren Anteil fast verdoppelt - allerdings nur auf magere 1,2 Prozent. Android 5 Lollipop wuchs schneller.

Android-Statistik: Android 6 Marshmallow wächst langsamer als Vorgänger

Android-Statistik: Marshmallow-Anteil fast verdoppelt

In Googles monatlicher Statistik zur Android-Versionsverteilung hat die aktuelle Version Android 6 Marshmallow ihren Anteil fast verdoppelt - allerdings nur auf magere 1,2 Prozent. Android 5 Lollipop wuchs schneller.

App gegen Informationsüberlastung http://www.heise.de/tr/artikel/App-gegen-Informationsueberlastung-3088764.html 2016-02-03T06:00:00+01:00 2016-02-03T06:00:00+01:00 Defumblr, eine neue Anwendung für den Sperrbildschirm von Android-Handys, soll zur richtigen Zeit die richtigen Infos zeigen – und nicht mehr.

App gegen Informationsüberlastung (Artikel)

App gegen Informationsüberlastung

Defumblr, eine neue Anwendung für den Sperrbildschirm von Android-Handys, soll zur richtigen Zeit die richtigen Infos zeigen – und nicht mehr.

Kritische Android-Lücken: Google patcht Nexus-Geräte http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Android-Luecken-Google-patcht-Nexus-Geraete-3090647.html 2016-02-02T15:13:00+01:00 2016-02-02T15:13:00+01:00 Google hat fünf kritische Lücken in Android gestopft. Unter anderem ist mal wieder der Mediaplayer verwundbar. Updates für Nexus-Geräte werden bereits verteilt.

Kritische Android-Lücken: Google patcht Nexus-Geräte

Kritische Android-Lücken: Google patcht Nexus-Geräte

Google hat fünf kritische Lücken in Android gestopft. Unter anderem ist mal wieder der Mediaplayer verwundbar. Updates für Nexus-Geräte werden bereits verteilt.

Marktforscher: Xiaomi ist wieder Smartphone-Spitzenreiter in China http://www.heise.de/newsticker/meldung/Marktforscher-Xiaomi-ist-wieder-Smartphone-Spitzenreiter-in-China-3089512.html 2016-02-01T19:07:00+01:00 2016-02-01T19:07:00+01:00 Der erst 2010 angetretene Hersteller hat im Schlussquartal 2015 die Spitzenposition auf dem chinesischen Smartphone-Markt von Huawei zurückerobert, liegt aber nur knapp vor dem Konkurrenten. Lachender Dritter ist Apple.

Marktforscher: Xiaomi ist wieder Smartphone-Spitzenreiter in China

Smartphone Xiaomi

Der erst 2010 angetretene Hersteller hat im Schlussquartal 2015 die Spitzenposition auf dem chinesischen Smartphone-Markt von Huawei zurückerobert, liegt aber nur knapp vor dem Konkurrenten. Lachender Dritter ist Apple.

MWC 2016: Samsung lädt zur Vorstellung des Galaxy S7 http://www.heise.de/newsticker/meldung/MWC-2016-Samsung-laedt-zur-Vorstellung-des-Galaxy-S7-3089044.html 2016-02-01T15:25:00+01:00 2016-02-01T15:25:00+01:00 Samsung lädt ein: Am 21. Februar um 19 Uhr gibt es Neuigkeiten zum #TheNextGalaxy, wobei es sich um die Android-Smartphones Galaxy S7 und S7 Edge handeln dürfte.

MWC 2016: Samsung lädt zur Vorstellung des Galaxy S7

MWC: Samsung bestätigt Event für Galaxy S7 am 21. Februar

Samsung lädt ein: Am 21. Februar um 19 Uhr gibt es Neuigkeiten zum #TheNextGalaxy, wobei es sich um die Android-Smartphones Galaxy S7 und S7 Edge handeln dürfte.

6 Millionen US-Dollar für Sicherheitslücken in Google-Produkten http://www.heise.de/security/meldung/6-Millionen-US-Dollar-fuer-Sicherheitsluecken-in-Google-Produkten-3088182.html 2016-01-31T13:28:00+01:00 2016-01-31T13:28:00+01:00 Google zeigt sicher weiterhin spendabel, wenn Sicherheitsforscher neue Lücken in Chrome, Android & Co. an den Konzern melden.

6 Millionen US-Dollar für Sicherheitslücken in Google-Produkten

200.000 US-Dollar für Android-Lücken

Google zeigt sicher weiterhin spendabel, wenn Sicherheitsforscher neue Lücken in Chrome, Android & Co. an den Konzern melden.

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS http://www.heise.de/newsticker/meldung/c-t-uplink-10-3-Kreditkartenbetrug-Kinderporno-Verdacht-Remix-OS-3087988.html 2016-01-30T08:44:00+01:00 2016-01-30T08:44:00+01:00 Diese Woche sprechen wir im Podcast aus Nerdistan über den Kreditkartenbetrug, der auch bei Cip+Pin funktioniert. Außerdem diskutieren wir einen falschen Verdacht von Kinderpornographie und das Android-System Remix OS für den PC.

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS

Diese Woche sprechen wir im Podcast aus Nerdistan über den Kreditkartenbetrug, der auch bei Cip+Pin funktioniert. Außerdem diskutieren wir einen falschen Verdacht von Kinderpornographie und das Android-System Remix OS für den PC.

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS http://www.heise.de/ct/artikel/c-t-uplink-10-3-Kreditkartenbetrug-Kinderporno-Verdacht-Remix-OS-3088006.html 2016-01-30T08:14:00+01:00 2016-01-30T08:14:00+01:00 Diese Woche sprechen wir im Podcast aus Nerdistan über den Kreditkartenbetrug, der auch bei Cip+Pin funktioniert. Außerdem diskutieren wir einen falschen Verdacht von Kinderpornographie und das Android-System Remix OS für den PC.

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS (Artikel)

c't uplink 10.3: Kreditkartenbetrug, Kinderporno-Verdacht, Remix OS

Diese Woche sprechen wir im Podcast aus Nerdistan über den Kreditkartenbetrug, der auch bei Cip+Pin funktioniert. Außerdem diskutieren wir einen falschen Verdacht von Kinderpornographie und das Android-System Remix OS für den PC.

ZTE Axon Mini: Erstes Android-Smartphone mit Force Touch kommt nach Deutschland http://www.heise.de/newsticker/meldung/ZTE-Axon-Mini-Erstes-Android-Smartphone-mit-Force-Touch-kommt-nach-Deutschland-3085296.html 2016-01-27T14:34:00+01:00 2016-01-27T14:34:00+01:00 ZTE bringt ein Smartphone auf den deutschen Markt, das je nach Fingerdruck anders reagiert. Davon abgesehen ist das Axon Mini ein 5,2-Zöller mit guter Ausstattung in gewöhnungsbedürftiger Farbe.

ZTE Axon Mini: Erstes Android-Smartphone mit Force Touch kommt nach Deutschland

ZTE Axon Mini: Erstes Android-Smartphone mit Force Touch kommt nach Deutschland

ZTE bringt ein Smartphone auf den deutschen Markt, das je nach Fingerdruck anders reagiert. Davon abgesehen ist das Axon Mini ein 5,2-Zöller mit guter Ausstattung in gewöhnungsbedürftiger Farbe.

Google senkt Preise für Smartphones Nexus 5X und 6P http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-senkt-Preise-fuer-Smartphones-Nexus-5X-und-6P-3085276.html 2016-01-27T13:15:00+01:00 2016-01-27T13:15:00+01:00 Bis Mitte Februar verkauft Google seine Nexus-Smartphones günstiger: Das Nexus 5X startet bei 349 Euro, das Nexus 6P bei 549 Euro.

Google senkt Preise für Smartphones Nexus 5X und 6P

Google senkt Preise für Nexus 5X und 6P

Bis Mitte Februar verkauft Google seine Nexus-Smartphones günstiger: Das Nexus 5X startet bei 349 Euro, das Nexus 6P bei 549 Euro.

c't-Sonderheft Android 2016: Mobilgeräte anpassen, absichern, umnutzen http://www.heise.de/ct/artikel/c-t-Sonderheft-Android-2016-Mobilgeraete-anpassen-absichern-umnutzen-3084205.html 2016-01-27T12:45:00+01:00 2016-01-27T12:45:00+01:00 Das Android-Sonderheft zeigt, wie man sein Smartphone oder Tablet an die eigenen Bedürfnisse anpasst, es absichert und für eigene Projekte nutzt. Tests von aktuellen Smartphones, Tablets und Smartwatches ergänzen die ausführlichen Praxis-Tipps.

c't-Sonderheft Android 2016: Mobilgeräte anpassen, absichern, umnutzen (Artikel)

Titelbild c't Android 2016

Das Android-Sonderheft zeigt, wie man sein Smartphone oder Tablet an die eigenen Bedürfnisse anpasst, es absichert und für eigene Projekte nutzt. Tests von aktuellen Smartphones, Tablets und Smartwatches ergänzen die ausführlichen Praxis-Tipps.

In eigener Sache: c't Android 2016 ab sofort im Handel http://www.heise.de/newsticker/meldung/In-eigener-Sache-c-t-Android-2016-ab-sofort-im-Handel-3082236.html 2016-01-25T08:00:00+01:00 2016-01-25T08:00:00+01:00 Die schlechte Update-Versorgung bleibt eines der größten Probleme für Android-Benutzer. Das am Montag erscheinende Android-Sonderheft 2016 der c't gibt Tipps, wie man Smartphones und Tablets dennoch vor Angreifern und Schnüffel-Apps schützen kann.

In eigener Sache: c't Android 2016 ab sofort im Handel

c't Android 2016 jetzt im Handel

Die schlechte Update-Versorgung bleibt eines der größten Probleme für Android-Benutzer. Das am Montag erscheinende Android-Sonderheft 2016 der c't gibt Tipps, wie man Smartphones und Tablets dennoch vor Angreifern und Schnüffel-Apps schützen kann.

Krypto-Messenger Threema bekommt Dislike-Button http://www.heise.de/newsticker/meldung/Krypto-Messenger-Threema-bekommt-Dislike-Button-3081272.html 2016-01-22T10:10:00+01:00 2016-01-22T10:10:00+01:00 In Threema 2.6 kann man Nachrichten "ablehnen", einzelne Gruppenchats stummstellen und individuelle Benachrichtigungstöne für Chats einstellen.

Krypto-Messenger Threema bekommt Dislike-Button

Threema bekommt Dislike-Button

In Threema 2.6 kann man Nachrichten "ablehnen", einzelne Gruppenchats stummstellen und individuelle Benachrichtigungstöne für Chats einstellen.

Oracle: Google machte mit Android 22 Milliarden US-Dollar Gewinn http://www.heise.de/newsticker/meldung/Oracle-Google-machte-mit-Android-22-Milliarden-US-Dollar-Gewinn-3081746.html 2016-01-22T09:54:00+01:00 2016-01-22T09:54:00+01:00 In einem Rechtsstreit zwischen dem Internetunternehmen und Oracle kamen Zahlen ans Tageslicht, die Google dort lieber nicht gesehen hätte.

Oracle: Google machte mit Android 22 Milliarden US-Dollar Gewinn

Oracle: Google machte mit Android 22 Milliarden US-Dollar Gewinn

In einem Rechtsstreit zwischen dem Internetunternehmen und Oracle kamen Zahlen ans Tageslicht, die Google dort lieber nicht gesehen hätte.

Facebooks Android-App unterstützt Tor http://www.heise.de/security/meldung/Facebooks-Android-App-unterstuetzt-Tor-3079185.html 2016-01-21T17:46:00+01:00 2016-01-21T17:46:00+01:00 Eine neue Option der Facebook-App für Android soll es einfacher machen, auch mobil über das Anonymisierungs-Netz Tor auf das soziale Netzwerk zuzugreifen. Dazu muss der Anwender allerdings noch eine zweite App installieren.

Facebooks Android-App unterstützt Tor

Facebook bringt Tor-Support in Android-Apps

Eine neue Option der Facebook-App für Android soll es einfacher machen, auch mobil über das Anonymisierungs-Netz Tor auf das soziale Netzwerk zuzugreifen. Dazu muss der Anwender allerdings noch eine zweite App installieren.

Linux-Root-Exploit: Android-Bedrohung überschaubar http://www.heise.de/security/meldung/Linux-Root-Exploit-Android-Bedrohung-ueberschaubar-3080760.html 2016-01-21T15:28:00+01:00 2016-01-21T15:28:00+01:00 Ein Mitglied des Android-Sicherheitsteams geht davon aus, dass nur wenige Android-Versionen durch die lokale Rechtausweitungslücke im Linux-Kernel verwundbar sind. Ein Patch ist in Arbeit.

Linux-Root-Exploit: Android-Bedrohung überschaubar

Android

Ein Mitglied des Android-Sicherheitsteams geht davon aus, dass nur wenige Android-Versionen durch die lokale Rechtausweitungslücke im Linux-Kernel verwundbar sind. Ein Patch ist in Arbeit.

Studie: Android-Smartphones stellen Sicherheitsrisiken in Firmen dar http://www.heise.de/ix/meldung/Studie-Android-Smartphones-stellen-Sicherheitsrisiken-in-Firmen-dar-3079468.html 2016-01-20T17:51:00+01:00 2016-01-20T17:51:00+01:00 Auf Basis der eigenen Nutzer hat der Sicherheitsentwickler Duo eine umfangreiche Studie zu Smartphones in Unternehmen veröffentlicht. Dabei schneiden Android-Geräte deutlich schlechter als ihre Konkurrenz von Apple ab.

Studie: Android-Smartphones stellen Sicherheitsrisiken in Firmen dar

Studie: Android-Smartphones stellen Sicherheitsrisiken in Firmen dar

Auf Basis der eigenen Nutzer hat der Sicherheitsentwickler Duo eine umfangreiche Studie zu Smartphones in Unternehmen veröffentlicht. Dabei schneiden Android-Geräte deutlich schlechter als ihre Konkurrenz von Apple ab.

Eduroam-Netz an Unis: Android-Nutzer sollten dringend Zertifikat installieren http://www.heise.de/security/meldung/Eduroam-Netz-an-Unis-Android-Nutzer-sollten-dringend-Zertifikat-installieren-3079193.html 2016-01-20T17:15:00+01:00 2016-01-20T17:15:00+01:00 Wer sich auf dem Campus mit einem Android-Gerät über das eduroam-Netzwerk mit dem Internet verbindet, kann von Angreifern ausspioniert werden.

Eduroam-Netz an Unis: Android-Nutzer sollten dringend Zertifikat installieren

WLAN-Router

Wer sich auf dem Campus mit einem Android-Gerät über das eduroam-Netzwerk mit dem Internet verbindet, kann von Angreifern ausspioniert werden.

In eigener Sache: c't Android 2016 jetzt bestellbar http://www.heise.de/newsticker/meldung/In-eigener-Sache-c-t-Android-2016-jetzt-bestellbar-3076840.html 2016-01-20T08:00:00+01:00 2016-01-20T08:00:00+01:00 Im Android-Sonderheft 2016 der c't geht es um Praxis-Tipps für Android-Tuning, Fotografieren, Virtual Reality und um Security inklusive verschlüsseln. Außerdem im Heft: Tests von Smartphones, Tablets und Smartwatches.

In eigener Sache: c't Android 2016 jetzt bestellbar

c't Android 2016 jetzt bestellbar

Im Android-Sonderheft 2016 der c't geht es um Praxis-Tipps für Android-Tuning, Fotografieren, Virtual Reality und um Security inklusive verschlüsseln. Außerdem im Heft: Tests von Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Android-Suche ermöglicht direktes Installieren von Apps http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Suche-ermoeglicht-direktes-Installieren-von-Apps-3076243.html 2016-01-19T16:31:00+01:00 2016-01-19T16:31:00+01:00 Google hat die Ergebnisliste der Android-Suche verbessert: Apps lassen sich nun direkt aus den Treffern installieren. Bislang startete dazu die normale Play-App.

Android-Suche ermöglicht direktes Installieren von Apps

Android-Suche ermöglicht direktes Installieren von Apps

Google hat die Ergebnisliste der Android-Suche verbessert: Apps lassen sich nun direkt aus den Treffern installieren. Bislang startete dazu die normale Play-App.

nachgehakt: Was tun, wenn Android lahmt? http://www.heise.de/ct/artikel/nachgehakt-Was-tun-wenn-Android-lahmt-3075279.html 2016-01-19T13:33:00+01:00 2016-01-19T13:33:00+01:00 Vorinstallierte Apps und nicht selten auch der vom Hersteller modifizierte Android-Launcher können daran Schuld sein, dass neue Smartphones nach kurzer Zeit lahm sind. Wann ein Wechsel des Launchers reicht und wann man zum Custom-ROM greifen sollte, erklärt Dr. Oliver Diedrich.

nachgehakt: Was tun, wenn Android lahmt? (Artikel)

nachgehakt: Was tun, wenn Android lahmt?

Vorinstallierte Apps und nicht selten auch der vom Hersteller modifizierte Android-Launcher können daran Schuld sein, dass neue Smartphones nach kurzer Zeit lahm sind. Wann ein Wechsel des Launchers reicht und wann man zum Custom-ROM greifen sollte, erklärt Dr. Oliver Diedrich.

Android Beine machen: zwischen Launcher-Wechsel und Custom-ROM http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Beine-machen-zwischen-Launcher-Wechsel-und-Custom-ROM-3074718.html 2016-01-19T12:03:00+01:00 2016-01-19T12:03:00+01:00 Wenn das neue Android-Smartphone schon nach kurzer Zeit lahmt, liegt's oft an den vorinstallierten Apps und dem Launcher des Herstellers. Hier hilft mitunter ein Wechsel; alte Geräte bringen Custom-ROMs wieder auf Trab.

Android Beine machen: zwischen Launcher-Wechsel und Custom-ROM

3D-Drucker: Kleiner, besser, billiger

Wenn das neue Android-Smartphone schon nach kurzer Zeit lahmt, liegt's oft an den vorinstallierten Apps und dem Launcher des Herstellers. Hier hilft mitunter ein Wechsel; alte Geräte bringen Custom-ROMs wieder auf Trab.

Analyse: Das Samsung Galaxy S7 wird gut, aber unspektakulär http://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-Das-Samsung-Galaxy-S7-wird-gut-aber-unspektakulaer-3074427.html 2016-01-19T11:49:00+01:00 2016-01-19T11:49:00+01:00 Fast täglich tauchen im Netz neue Gerüchte zu Samsungs nächstem Android-Verkaufsschlager auf, dem Smartphone Galaxy S7. Doch vieles entstammt eher dem Wunschdenken als einer realistischen Beurteilung, findet c't Redakteur Jörg Wirtgen.

Analyse: Das Samsung Galaxy S7 wird gut, aber unspektakulär

Samsung Galaxy S6 Edge

Fast täglich tauchen im Netz neue Gerüchte zu Samsungs nächstem Android-Verkaufsschlager auf, dem Smartphone Galaxy S7. Doch vieles entstammt eher dem Wunschdenken als einer realistischen Beurteilung, findet c't Redakteur Jörg Wirtgen.

Motorola Moto X Force: bruchsicheres Highend-Smartphone http://www.heise.de/newsticker/meldung/Motorola-Moto-X-Force-bruchsicheres-Highend-Smartphone-3073207.html 2016-01-18T10:54:00+01:00 2016-01-18T10:54:00+01:00 Vier Jahre Garantie aufs Display des Moto X Force, so überzeugt ist Motorola von der ShatterShield getauften Herstellungstechnik. Die übrige Hardware des 5,4-Zoll-Androiden lässt wenig Wünsche übrig, doch der Preis von 700 Euro ist ganz schön happig.

Motorola Moto X Force: bruchsicheres Highend-Smartphone

Motorola Moto X Force

Vier Jahre Garantie aufs Display des Moto X Force, so überzeugt ist Motorola von der ShatterShield getauften Herstellungstechnik. Die übrige Hardware des 5,4-Zoll-Androiden lässt wenig Wünsche übrig, doch der Preis von 700 Euro ist ganz schön happig.