Bitkom 2016-09-28T14:03:00+02:00 heise online http://www.heise.de/thema/Bitkom?view=atom Anbieter und Verbraucherschützer streiten über Transparenz in der Telekommunikationsbranche http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anbieter-und-Verbraucherschuetzer-streiten-ueber-Transparenz-in-der-Telekommunikationsbranche-3335636.html 2016-09-28T14:03:00+02:00 2016-09-28T14:03:00+02:00 In einer Anhörung im Bundestag war fast jeder Punkt der geplanten Transparenzverordnung für den Telekommunikationsbereich umkämpft. Anbieter und Verbraucherschützer sowie Aktivisten kamen auf keinen grünen Zweig.

Anbieter und Verbraucherschützer streiten über Transparenz in der Telekommunikationsbranche

Anbieter und Verbraucherschützer streiten über Transparenz in der Telekommunikationsbranche

In einer Anhörung im Bundestag war fast jeder Punkt der geplanten Transparenzverordnung für den Telekommunikationsbereich umkämpft. Anbieter und Verbraucherschützer sowie Aktivisten kamen auf keinen grünen Zweig.

Neue Datenschutz-Grundverordnung der EU laut Experten ohne Wirkung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Datenschutz-Grundverordnung-der-EU-laut-Experten-ohne-Wirkung-3332607.html 2016-09-27T08:35:00+02:00 2016-09-27T08:35:00+02:00 Mit der neuen Grundverordnung hat die EU vor Monaten den Datenschutz vereinheitlicht. Doch die Verordnung funktioniert nicht, sagen Experten. Sie fordern Nachbesserungen – vor allem, weil einige Internet-Entwicklungen nicht einmal Erwähnung finden.

Neue Datenschutz-Grundverordnung der EU laut Experten ohne Wirkung

Neue Datenschutz-Grundverordnung der EU laut Experten ohne Wirkung

Mit der neuen Grundverordnung hat die EU vor Monaten den Datenschutz vereinheitlicht. Doch die Verordnung funktioniert nicht, sagen Experten. Sie fordern Nachbesserungen – vor allem, weil einige Internet-Entwicklungen nicht einmal Erwähnung finden.

Smartphone-Nutzung im Flugzeug: Zwei Drittel dafür, ein Drittel dagegen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smartphone-Nutzung-im-Flugzeug-Zwei-Drittel-dafuer-ein-Drittel-dagegen-3328696.html 2016-09-21T13:20:00+02:00 2016-09-21T13:20:00+02:00 Bisher dürfen Smartphones während eines Flugs nur offline verwendet werden. Viele Teilnehmer einer Umfrage meinen, die Fluggesellschaften sollten auch die Online-Nutzung zulassen.

Smartphone-Nutzung im Flugzeug: Zwei Drittel dafür, ein Drittel dagegen

Smartphone-Nutzung im Flugzeug: Zwei Drittel dafür, ein Drittel dagegen

Bisher dürfen Smartphones während eines Flugs nur offline verwendet werden. Viele Teilnehmer einer Umfrage meinen, die Fluggesellschaften sollten auch die Online-Nutzung zulassen.

Gift fürs Netz: Scharfe Kritik an EU-Plänen zum Copyright und Leistungsschutzrecht http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gift-fuers-Netz-Scharfe-Kritik-an-EU-Plaenen-zum-Copyright-und-Leistungsschutzrecht-3322826.html 2016-09-14T16:06:00+02:00 2016-09-14T16:06:00+02:00 EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat mit seiner Initiative zur Urheberrechtsreform die Internetwirtschaft, Verbraucherschützer und Bürgerrechtler gegen sich aufgebracht. Der digitale Binnenmarkt sei damit erledigt.

Gift fürs Netz: Scharfe Kritik an EU-Plänen zum Copyright und Leistungsschutzrecht

Gift fürs Netz: Scharfe Kritik an EU-Plänen zum Copyright und Leistungsschutzrecht

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat mit seiner Initiative zur Urheberrechtsreform die Internetwirtschaft, Verbraucherschützer und Bürgerrechtler gegen sich aufgebracht. Der digitale Binnenmarkt sei damit erledigt.

Weibliche IT-Freelancer verdienen häufig weniger als männliche http://www.heise.de/newsticker/meldung/Weibliche-IT-Freelancer-verdienen-haeufig-weniger-als-maennliche-3322057.html 2016-09-14T12:24:00+02:00 2016-09-14T12:24:00+02:00 In vielen Unternehmen bekommen weibliche externe IT-Fachkräfte geringere Stundensätze als ihre männlichen Pendants. Ein Grund dafür ist, dass sie weniger fordern.

Weibliche IT-Freelancer verdienen häufig weniger als männliche

Weibliche IT-Freelancer verdienen häufig weniger als männliche

In vielen Unternehmen bekommen weibliche externe IT-Fachkräfte geringere Stundensätze als ihre männlichen Pendants. Ein Grund dafür ist, dass sie weniger fordern.

Bitkom-Umfrage: Smartphones verdrängen günstige Digitalkameras http://www.heise.de/foto/meldung/Bitkom-Umfrage-Smartphones-verdraengen-guenstige-Digitalkameras-3319006.html 2016-09-13T08:57:00+02:00 2016-09-13T08:57:00+02:00 Gut zwei von drei Bundesbürgern ab 14 Jahren (69 Prozent) schießen Fotos mit dem Smartphone. Das entspricht mehr als 48 Millionen Menschen. Somit nutzen mehr Deutsche Smartphones als Digitalkameras, um Fotos aufzunehmen.

Bitkom-Umfrage: Smartphones verdrängen günstige Digitalkameras

Smartphone

Gut zwei von drei Bundesbürgern ab 14 Jahren (69 Prozent) schießen Fotos mit dem Smartphone. Das entspricht mehr als 48 Millionen Menschen. Somit nutzen mehr Deutsche Smartphones als Digitalkameras, um Fotos aufzunehmen.

Regierung sieht sich mit Digitaler Agenda auf gutem Weg http://www.heise.de/newsticker/meldung/Regierung-sieht-sich-mit-Digitaler-Agenda-auf-gutem-Weg-3314807.html 2016-09-06T17:05:00+02:00 2016-09-06T17:05:00+02:00 Mit der Digitalen Agenda stellt die Bundesregierung die Weichen für den digitalen Wandel. Die Kompetenzen sind jedoch über drei Minsterien verteilt. Die Politik müsse mehr aus einem Guss sein, fordert der Internet-Verband eco.

Regierung sieht sich mit Digitaler Agenda auf gutem Weg

Thomas de Maizière, Sigmar Gabriel und Alexander Dobrindt

Mit der Digitalen Agenda stellt die Bundesregierung die Weichen für den digitalen Wandel. Die Kompetenzen sind jedoch über drei Minsterien verteilt. Die Politik müsse mehr aus einem Guss sein, fordert der Internet-Verband eco.

Bitkom: "Virtual Reality hat riesiges Potenzial" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-Virtual-Reality-hat-riesiges-Potenzial-3310341.html 2016-08-31T14:05:00+02:00 2016-08-31T14:05:00+02:00 Der VR-Hype könnte der stagnierenden Elektronikbranche einen wichtigen Impuls geben. Doch bis die Versprechungen eingelöst werden können, muss sich die Technik aus ihrer Nische entwickeln.

Bitkom: "Virtual Reality hat riesiges Potenzial"

Bitkom: "Virtual Reality hat riesiges Potenzial"

Der VR-Hype könnte der stagnierenden Elektronikbranche einen wichtigen Impuls geben. Doch bis die Versprechungen eingelöst werden können, muss sich die Technik aus ihrer Nische entwickeln.

Sportwissenschaftler: "Fitnessdaten sind nicht automatisch Gesundheitsdaten!" http://www.heise.de/meldung/Sportwissenschaftler-Fitnessdaten-sind-nicht-automatisch-Gesundheitsdaten-3305092.html 2016-08-26T10:00:00+02:00 2016-08-26T10:00:00+02:00 Immer mehr Menschen zeichnen Schrittzahl, Strecke, Blutdruck, Herzschlag und weitere Daten auf. Handelt es sich dabei um Fitness-Wahn oder vernünftige Vorsorge? Dabei ist Vorsicht geboten, denn nicht alle Gadgets arbeiten zuverlässig.

Sportwissenschaftler: "Fitnessdaten sind nicht automatisch Gesundheitsdaten!"

"Fitnessdaten sind nicht automatisch Gesundheitsdaten!"

Immer mehr Menschen zeichnen Schrittzahl, Strecke, Blutdruck, Herzschlag und weitere Daten auf. Handelt es sich dabei um Fitness-Wahn oder vernünftige Vorsorge? Dabei ist Vorsicht geboten, denn nicht alle Gadgets arbeiten zuverlässig.

Umfrage: Viele Flugreisende wollen Ganzkörperscanner am Airport http://www.heise.de/newsticker/meldung/Umfrage-Viele-Flugreisende-wollen-Ganzkoerperscanner-am-Airport-3289685.html 2016-08-08T11:09:00+02:00 2016-08-08T11:09:00+02:00 Fluggäste legen vor allem Wert auf Sicherheit am Flughafen. Sie befürworten zu einer großen Mehrheit die allgemeine Kameraüberwachung, Spezialkameras für die Gepäcküberwachung und Ganzkörperskanner.

Umfrage: Viele Flugreisende wollen Ganzkörperscanner am Airport

Umfrage: Viele Flugreisende wollen Ganzkörperscanner am Airport

Fluggäste legen vor allem Wert auf Sicherheit am Flughafen. Sie befürworten zu einer großen Mehrheit die allgemeine Kameraüberwachung, Spezialkameras für die Gepäcküberwachung und Ganzkörperskanner.

Zahl der Musikstreaming-Nutzer steigt leicht http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zahl-der-Musikstreaming-Nutzer-steigt-leicht-3286059.html 2016-08-03T11:24:00+02:00 2016-08-03T11:24:00+02:00 Die Zahl der Nutzer von Musik-Streaming-Angeboten in Deutschland steigt leicht. Inzwischen nutzen 39 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren Musik-Streaming.

Zahl der Musikstreaming-Nutzer steigt leicht

Mit Musik unterwegs

Die Zahl der Nutzer von Musik-Streaming-Angeboten in Deutschland steigt leicht. Inzwischen nutzen 39 Prozent der Internetnutzer ab 14 Jahren Musik-Streaming.

Bitkom: Umsätze mit Smartphones in Deutschland erstmals rückläufig http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-Umsaetze-mit-Smartphones-in-Deutschland-erstmals-ruecklaeufig-3279435.html 2016-07-27T11:32:00+02:00 2016-07-27T11:32:00+02:00 In Deutschland werden in diesem Jahr voraussichtlich so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück, prognostiziert der IT-Branchenverband Bitkom.

Bitkom: Umsätze mit Smartphones in Deutschland erstmals rückläufig

Bitkom: Umsätze mit Smartphones in Deutschland erstmals rückläufig

In Deutschland werden in diesem Jahr voraussichtlich so viele Smartphones verkauft wie noch nie – doch die Umsätze gehen im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück, prognostiziert der IT-Branchenverband Bitkom.

Bitkom rechnet mit langsamem Wachstum für IT-Branche http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-rechnet-mit-langsamem-Wachstum-fuer-IT-Branche-3269405.html 2016-07-18T11:25:00+02:00 2016-07-18T11:25:00+02:00 Nach der Brexit-Entscheidung könne sich vor allem der britische Markt schwächer entwickeln als bislang erwarte, meint der Branchenverband Bitkom.

Bitkom rechnet mit langsamem Wachstum für IT-Branche

Bitkom rechnet mit langsamem Wachstum für IT-Branche

Nach der Brexit-Entscheidung könne sich vor allem der britische Markt schwächer entwickeln als bislang erwarte, meint der Branchenverband Bitkom.

Breitbandausbau: SPD fordert 10 Milliarden Euro zusätzliche Investitionen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Breitbandausbau-SPD-fordert-10-Milliarden-Euro-zusaetzliche-Investitionen-3257390.html 2016-07-06T11:54:00+02:00 2016-07-06T11:54:00+02:00 4 Milliarden Euro stellt der Bund bislang für den Breitbandausbau bereit. Für Lars Klingbeil, Sprecher der Arbeitsgruppe Digitale Agenda in der SPD-Bundestagsfraktion, reichen die nicht aus.

Breitbandausbau: SPD fordert 10 Milliarden Euro zusätzliche Investitionen

Breitbandkabel

4 Milliarden Euro stellt der Bund bislang für den Breitbandausbau bereit. Für Lars Klingbeil, Sprecher der Arbeitsgruppe Digitale Agenda in der SPD-Bundestagsfraktion, reichen die nicht aus.

Digitale Agenda: Sorgenkinder Breitband, Bildung, Fachkräfte und E-Government http://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitale-Agenda-Sorgenkinder-Breitband-Bildung-Fachkraefte-und-E-Government-3254828.html 2016-07-05T12:44:00+02:00 2016-07-05T12:44:00+02:00 Der IT-Branchenverband Bitkom hat nach zwei Jahren eine recht positive Bilanz der digitalen Agenda der Bundesregierung gezogen. Über die Hälfte der Projekte seien umgesetzt, es blieben aber noch große Baustellen.

Digitale Agenda: Sorgenkinder Breitband, Bildung, Fachkräfte und E-Government

Fachkräfte, Büro, Arbeitsplätze

Der IT-Branchenverband Bitkom hat nach zwei Jahren eine recht positive Bilanz der digitalen Agenda der Bundesregierung gezogen. Über die Hälfte der Projekte seien umgesetzt, es blieben aber noch große Baustellen.

Untersuchung: Cloud-Office-Suites werden bei Endanwendern beliebter http://www.heise.de/ix/meldung/Untersuchung-Cloud-Office-Suites-werden-bei-Endanwendern-beliebter-3251297.html 2016-06-29T18:25:00+02:00 2016-06-29T18:25:00+02:00 Laut einer repräsentativen Umfrage des Bitkom würden immer mehr Endanwender Bürosoftware aus der Cloud einsetzen. Dabei sieht der IT-Branchenverband vor allem die Vorteile solcher Dienste.

Untersuchung: Cloud-Office-Suites werden bei Endanwendern beliebter

Bitkom: Jeder Sechste setzt auf eine Office Suite aus der Cloud

Laut einer repräsentativen Umfrage des Bitkom würden immer mehr Endanwender Bürosoftware aus der Cloud einsetzen. Dabei sieht der IT-Branchenverband vor allem die Vorteile solcher Dienste.

Studie: Zahlungsbereitschaft für Online-Nachrichten steigt http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Zahlungsbereitschaft-fuer-Online-Nachrichten-steigt-3245479.html 2016-06-22T14:47:00+02:00 2016-06-22T14:47:00+02:00 Immerhin 36 Prozent der Nutzer haben im vergangenen Jahr Geld für journalistische Inhalte im Netz ausgegeben, sagt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Werbefinanzierte Kostenlosinhalte bleiben dennoch dominantes Modell.

Studie: Zahlungsbereitschaft für Online-Nachrichten steigt

Mobiles Internet

Immerhin 36 Prozent der Nutzer haben im vergangenen Jahr Geld für journalistische Inhalte im Netz ausgegeben, sagt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Werbefinanzierte Kostenlosinhalte bleiben dennoch dominantes Modell.

Bitkom warnt vor Umsatzverlusten durch Brexit http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-warnt-vor-Umsatzverlusten-durch-Brexit-3241718.html 2016-06-21T10:32:00+02:00 2016-06-21T10:32:00+02:00 Großbritannien ist einer der wichtigsten Absatzmärkte für ITK-Produkte aus Deutschland. Verlassen die Briten die Europäische Union, drohen der deutschen ITK-Branche empfindliche Umsatzeinbußen, prophezeit der Digitalverband Bitkom.

Bitkom warnt vor Umsatzverlusten durch Brexit

Die Queen

Großbritannien ist einer der wichtigsten Absatzmärkte für ITK-Produkte aus Deutschland. Verlassen die Briten die Europäische Union, drohen der deutschen ITK-Branche empfindliche Umsatzeinbußen, prophezeit der Digitalverband Bitkom.

IT-Manager Kempf soll neuer BDI-Präsident werden http://www.heise.de/newsticker/meldung/IT-Manager-Kempf-soll-neuer-BDI-Praesident-werden-3236717.html 2016-06-13T13:53:00+02:00 2016-06-13T13:53:00+02:00 "Industrie 4.0" ist das Zauberwort der deutschen Wirtschaft. Auch bei der Besetzung seiner Spitze setzt der Industrieverband BDI nun auf einen Manager, der sich bestens mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung der Produktion auskennt.

IT-Manager Kempf soll neuer BDI-Präsident werden

Bitkom-Präsident Dieter Kempf

"Industrie 4.0" ist das Zauberwort der deutschen Wirtschaft. Auch bei der Besetzung seiner Spitze setzt der Industrieverband BDI nun auf einen Manager, der sich bestens mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung der Produktion auskennt.

Bitkom: 3D-Druck kann die Flugzeugherstellung revolutionieren http://www.heise.de/ix/meldung/Bitkom-3D-Druck-kann-die-Flugzeugherstellung-revolutionieren-3221392.html 2016-05-27T18:13:00+02:00 2016-05-27T18:13:00+02:00 Die Herstellung von Flugzeugen und zugehörigen Einzelteilen per 3D-Druck wird im Jahr 2030 verbreitet sein. Das glaubt mehr als die Hälfte der vom Branchenverband Bitkom befragten Luftfahrtexperten.

Bitkom: 3D-Druck kann die Flugzeugherstellung revolutionieren

3D-Druck kann die Flugzeugherstellung revolutionieren

Die Herstellung von Flugzeugen und zugehörigen Einzelteilen per 3D-Druck wird im Jahr 2030 verbreitet sein. Das glaubt mehr als die Hälfte der vom Branchenverband Bitkom befragten Luftfahrtexperten.

Kabinettsklausur: Wirtschaft fordert Tempo in Digitalpolitik http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kabinettsklausur-Wirtschaft-fordert-Tempo-in-Digitalpolitik-3216400.html 2016-05-24T08:04:00+02:00 2016-05-24T08:04:00+02:00 Das Internet wird für Bürger und Firmen immer wichtiger. Deshalb will auch die Bundesregierung in ihrer Klausur beraten, wie die Entwicklung schneller vorankommen kann. Die Branche sieht Handlungsbedarf.

Kabinettsklausur: Wirtschaft fordert Tempo in Digitalpolitik

Kabinettsklausur: Wirtschaft fordert Tempo in Digitalpolitik

Das Internet wird für Bürger und Firmen immer wichtiger. Deshalb will auch die Bundesregierung in ihrer Klausur beraten, wie die Entwicklung schneller vorankommen kann. Die Branche sieht Handlungsbedarf.

Viele Verbraucher würden Warenlieferungen per Drohne akzeptieren http://www.heise.de/newsticker/meldung/Viele-Verbraucher-wuerden-Warenlieferungen-per-Drohne-akzeptieren-3212953.html 2016-05-21T18:15:00+02:00 2016-05-21T18:15:00+02:00 Immer mehr Personen können sich vorstellen, sich Einzelhandelsware per Drohne liefern zu lassen.

Viele Verbraucher würden Warenlieferungen per Drohne akzeptieren

Verbraucher akzeptieren Warenlieferung per Drohne

Immer mehr Personen können sich vorstellen, sich Einzelhandelsware per Drohne liefern zu lassen.

Bitkom-Studie: Gut ein Viertel aller deutschen Senioren nutzt Smartphones http://www.heise.de/ix/meldung/Bitkom-Studie-Gut-ein-Viertel-aller-deutschen-Senioren-nutzt-Smartphones-3198087.html 2016-05-06T16:59:00+02:00 2016-05-06T16:59:00+02:00 Fast drei von zehn Deutschen ab 65 Jahren nutzen Smartphones. Vor allem Phablets haben zum Smartphone-Boom bei Senioren beigetragen.

Bitkom-Studie: Gut ein Viertel aller deutschen Senioren nutzt Smartphones

Phablet

Fast drei von zehn Deutschen ab 65 Jahren nutzen Smartphones. Vor allem Phablets haben zum Smartphone-Boom bei Senioren beigetragen.

Digitalisierung fordert Gewerkschaften heraus http://www.heise.de/ix/meldung/Digitalisierung-fordert-Gewerkschaften-heraus-3194288.html 2016-04-29T15:17:00+02:00 2016-04-29T15:17:00+02:00 Nach Erkenntnissen des Bitkom-Verbands stehen die Gewerkschaften wie die ganze Arbeitswelt aufgrund des digitalen Wandels vor "einschneidenden Veränderungen".

Digitalisierung fordert Gewerkschaften heraus

Digitalisierung fordert Gewerkschaften heraus

Nach Erkenntnissen des Bitkom-Verbands stehen die Gewerkschaften wie die ganze Arbeitswelt aufgrund des digitalen Wandels vor "einschneidenden Veränderungen".

Bitkom: "Frauen haben in der IT gute Chancen" http://www.heise.de/ix/meldung/Bitkom-Frauen-haben-in-der-IT-gute-Chancen-3189996.html 2016-04-27T15:38:00+02:00 2016-04-27T15:38:00+02:00 In Deutschland richten sich von insgesamt 1600 IT-nahen Studiengängen nur sechs speziell und ausschließlich an Frauen, moniert der Lobbyverband Bitkom anlässlich des morgigen Girls' Day.

Bitkom: "Frauen haben in der IT gute Chancen"

Bitkom: "Frauen haben in der IT gute Chancen"

In Deutschland richten sich von insgesamt 1600 IT-nahen Studiengängen nur sechs speziell und ausschließlich an Frauen, moniert der Lobbyverband Bitkom anlässlich des morgigen Girls' Day.

Bitkom: Stress mit der Passwort-Flut http://www.heise.de/ix/meldung/Bitkom-Stress-mit-der-Passwort-Flut-3171943.html 2016-04-13T11:16:00+02:00 2016-04-13T11:16:00+02:00 Viele Deutsche sind genervt von der Vielzahl ihrer Passwörter. Gleichzeitig wissen nicht alle über den richtigen Umgang damit Bescheid. Die Bitkom gibt Ratschläge dazu.

Bitkom: Stress mit der Passwort-Flut

Cyberkriminalität

Viele Deutsche sind genervt von der Vielzahl ihrer Passwörter. Gleichzeitig wissen nicht alle über den richtigen Umgang damit Bescheid. Die Bitkom gibt Ratschläge dazu.

Bitkom und Verwertungsgesellschaften einig über offene PC-Abgaben http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-und-Verwertungsgesellschaften-einig-ueber-offene-PC-Abgaben-3145146.html 2016-03-19T18:01:00+02:00 2016-03-19T18:01:00+02:00 Der IT-Verband Bitkom und die Verwertungsgesellschaften Wort und Bild-Kunst haben sich abschließend darüber geeinigt, wie hoch die Urheberabgaben für Computer ausfallen, die zwischen 2001 bis 2007 verkauft worden sind.

Bitkom und Verwertungsgesellschaften einig über offene PC-Abgaben

Bitkom und Verwertungsgesellschaften einig über offene PC-Abgaben

Der IT-Verband Bitkom und die Verwertungsgesellschaften Wort und Bild-Kunst haben sich abschließend darüber geeinigt, wie hoch die Urheberabgaben für Computer ausfallen, die zwischen 2001 bis 2007 verkauft worden sind.

Feierabend auf dem Messegelände: "Die beste CeBIT jemals" schließt ihre Tore http://www.heise.de/newsticker/meldung/Feierabend-auf-dem-Messegelaende-Die-beste-CeBIT-jemals-schliesst-ihre-Tore-3144392.html 2016-03-18T15:19:00+02:00 2016-03-18T15:19:00+02:00 Mit einer stellenweise überschwänglich positiven Bilanz von Veranstaltern und Ausstellern geht am Freitag die CeBIT 2016 zu Ende. Während die Besucherzahlen auf Vorjahresniveau bleiben, scheint die inhaltliche Ausrichtung der Messe zukunftsträchtig.

Feierabend auf dem Messegelände: "Die beste CeBIT jemals" schließt ihre Tore

Feierabend auf dem Messegelände: ?Die beste CeBIT jemals? schließt ihre Tore

Mit einer stellenweise überschwänglich positiven Bilanz von Veranstaltern und Ausstellern geht am Freitag die CeBIT 2016 zu Ende. Während die Besucherzahlen auf Vorjahresniveau bleiben, scheint die inhaltliche Ausrichtung der Messe zukunftsträchtig.

Bitkom: Schulen fehlt der Gründergeist http://www.heise.de/ix/meldung/Bitkom-Schulen-fehlt-der-Gruendergeist-3142327.html 2016-03-17T18:02:00+02:00 2016-03-17T18:02:00+02:00 Lehrer an deutschen Schulen würden nicht genug unternehmerisches Denken vermitteln und das Programmieren als wichtige Fähigkeit für die Wirtschaft vernachlässigen. Das meint zumindest der Bitkom auf Basis einer aktuellen Umfrage.

Bitkom: Schulen fehlt der Gründergeist

Programmieren auf dem Stundenplan

Lehrer an deutschen Schulen würden nicht genug unternehmerisches Denken vermitteln und das Programmieren als wichtige Fähigkeit für die Wirtschaft vernachlässigen. Das meint zumindest der Bitkom auf Basis einer aktuellen Umfrage.

Nix Facebook: Deutsche Unternehmen kommunizieren lieber per Fax http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nix-Facebook-Deutsche-Unternehmen-kommunizieren-lieber-per-Fax-3134794.html 2016-03-14T15:43:00+02:00 2016-03-14T15:43:00+02:00 Beim CeBIT-Schwerpunkt Digitalisierung hat die deutsche Wirtschaft noch Nachholbedarf, meint der Branchenverband Bitkom. Hiesige Unternehmen kommunizieren lieber per Fax als über moderne soziale Medien.

Nix Facebook: Deutsche Unternehmen kommunizieren lieber per Fax

Nix Facebook: Deutsche Unternehmen kommunizieren per Fax

Beim CeBIT-Schwerpunkt Digitalisierung hat die deutsche Wirtschaft noch Nachholbedarf, meint der Branchenverband Bitkom. Hiesige Unternehmen kommunizieren lieber per Fax als über moderne soziale Medien.