Datenschutz 2015-08-04T12:36:00+02:00 heise online http://www.heise.de/thema/Datenschutz?view=atom Privatsphäre: EFF schlägt Regeln für Do-Not-Track vor http://www.heise.de/ix/meldung/Privatsphaere-EFF-schlaegt-Regeln-fuer-Do-Not-Track-vor-2768487.html 2015-08-04T12:36:00+02:00 2015-08-04T12:36:00+02:00 Ein Dokument der Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation beschreibt,wie Firmen auf den Do-Not-Track-Header reagieren sollen. Von einem großen Erfolg gehen die Autoren aber selbst nicht aus.

Privatsphäre: EFF schlägt Regeln für Do-Not-Track vor

Cookies

Ein Dokument der Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation beschreibt,wie Firmen auf den Do-Not-Track-Header reagieren sollen. Von einem großen Erfolg gehen die Autoren aber selbst nicht aus.

BitDefender gehackt: Erpressungsversuch mit Nutzer-Daten http://www.heise.de/security/meldung/BitDefender-gehackt-Erpressungsversuch-mit-Nutzer-Daten-2767294.html 2015-08-03T13:54:00+02:00 2015-08-03T13:54:00+02:00 Ein Hacker hat Nutzer-Namen und Passwörter von BitDefender-Kunden kopiert und den Anbieter erpresst.

BitDefender gehackt: Erpressungsversuch mit Nutzer-Daten

Hacker

Ein Hacker hat Nutzer-Namen und Passwörter von BitDefender-Kunden kopiert und den Anbieter erpresst.

Mac & i Heft 4/2015 vorab im Heise-Shop http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Mac-i-Heft-4-2015-vorab-im-Heise-Shop-2766712.html 2015-08-03T11:00:00+02:00 2015-08-03T11:00:00+02:00 Leser, Entwickler, Autoren und Redakteure empfehlen ihre Lieblings-Apps. Schwerpunkt: Wie OS X bequemer und besser wird. Außerdem: Was iOS 9, OS X 10.11 und watchOS 2 bringen, wie Apple Music im Test abschneidet und was die ersten Homekit-Geräte taugen.

Mac & i Heft 4/2015 vorab im Heise-Shop

Mac & i Heft 4/2015 vorab im Heise-Shop

Leser, Entwickler, Autoren und Redakteure empfehlen ihre Lieblings-Apps. Schwerpunkt: Wie OS X bequemer und besser wird. Außerdem: Was iOS 9, OS X 10.11 und watchOS 2 bringen, wie Apple Music im Test abschneidet und was die ersten Homekit-Geräte taugen.

Überwachung im Auto: Telematik-Tarife vor dem Durchbruch http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ueberwachung-im-Auto-Telematik-Tarife-vor-dem-Durchbruch-2767175.html 2015-08-03T09:12:00+02:00 2015-08-03T09:12:00+02:00 Sage mir wie Du fährst und ich sage Dir, was Du zahlst: Nach diesem Prinzip sollen die neuen Telematik-Tarife der Autoversicherer funktionieren und umsichtige Fahrer durch Preisnachlässe belohnen.

Überwachung im Auto: Telematik-Tarife vor dem Durchbruch

Überwachung im Auto: Telematik-Tarife vor dem Durchbruch

Sage mir wie Du fährst und ich sage Dir, was Du zahlst: Nach diesem Prinzip sollen die neuen Telematik-Tarife der Autoversicherer funktionieren und umsichtige Fahrer durch Preisnachlässe belohnen.

"Landesverrat": Generalbundesanwalt setzt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org aus http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landesverrat-Generalbundesanwalt-setzt-Ermittlungen-gegen-Netzpolitik-org-aus-2766604.html 2015-07-31T14:54:00+02:00 2015-07-31T14:54:00+02:00 Der Generalbundesanwalt leitet den geordneten Rückzug ein: Einen Tag nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen Netzpolitik.org liegt das Verfahren jetzt auf Eis, bis ein Gutachten vorliegt.

"Landesverrat": Generalbundesanwalt setzt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org aus

Markus Beckedahl - netzpolitik.org

Der Generalbundesanwalt leitet den geordneten Rückzug ein: Einen Tag nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen Netzpolitik.org liegt das Verfahren jetzt auf Eis, bis ein Gutachten vorliegt.

Wikileaks-Dokumente zeigen NSA-Spionage gegen Japan http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wikileaks-Dokumente-zeigen-NSA-Spionage-gegen-Japan-2766048.html 2015-07-31T11:20:00+02:00 2015-07-31T11:20:00+02:00 Nach Frankreich und Deutschland geht es nun um Japan: Wikileaks hat Dokumente veröffentlicht, die die Bespitzelung der politischen Führung des Landes durch den US-Geheimdienst NSA beweisen soll. Die hat es aber auch auf die Wirtschaft abgesehen.

Wikileaks-Dokumente zeigen NSA-Spionage gegen Japan

NSA-Flagge

Nach Frankreich und Deutschland geht es nun um Japan: Wikileaks hat Dokumente veröffentlicht, die die Bespitzelung der politischen Führung des Landes durch den US-Geheimdienst NSA beweisen soll. Die hat es aber auch auf die Wirtschaft abgesehen.

Google: Kein weltweites "Recht auf Vergessen" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Kein-weltweites-Recht-auf-Vergessen-2766041.html 2015-07-31T10:20:00+02:00 2015-07-31T10:20:00+02:00 Google will das "Recht auf Vergessen" nicht weltweit umsetzen. Kein Land sollte die Autorität haben , zu kontrollieren, auf was jemand in einem anderen Land zugreifen kann, argumentiert der Suchmaschinen-Konzern.

Google: Kein weltweites "Recht auf Vergessen"

Google

Google will das "Recht auf Vergessen" nicht weltweit umsetzen. Kein Land sollte die Autorität haben , zu kontrollieren, auf was jemand in einem anderen Land zugreifen kann, argumentiert der Suchmaschinen-Konzern.

Unbefristete Amazon-Speicherpraxis: Kritik an Luxemburger Datenschutz-Behörde http://www.heise.de/newsticker/meldung/Unbefristete-Amazon-Speicherpraxis-Kritik-an-Luxemburger-Datenschutz-Behoerde-2765721.html 2015-07-31T07:12:00+02:00 2015-07-31T07:12:00+02:00 Die luxemburgische Datenschutz-Aufsicht sieht in Amazons Praxis, Bestelldaten von Kunden unbefristet zu speichern, kein Problem. Deutschen Daten- und Verbraucherschützern halten diese Rechtsauffassung in mehreren Punkten für fragwürdig.

Unbefristete Amazon-Speicherpraxis: Kritik an Luxemburger Datenschutz-Behörde

Amazon-Bestellhistorie

Die luxemburgische Datenschutz-Aufsicht sieht in Amazons Praxis, Bestelldaten von Kunden unbefristet zu speichern, kein Problem. Deutschen Daten- und Verbraucherschützern halten diese Rechtsauffassung in mehreren Punkten für fragwürdig.

Facebook kündigt Beratung bei Datensicherheit an http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-kuendigt-Beratung-bei-Datensicherheit-an-2765731.html 2015-07-30T17:00:00+02:00 2015-07-30T17:00:00+02:00 Mit dem einem sogenannten "Security-Check" sollen die Nutzer mögliche Angriffe auf ihr Konto besser verhindern lernen.

Facebook kündigt Beratung bei Datensicherheit an

Facebook

Mit dem einem sogenannten "Security-Check" sollen die Nutzer mögliche Angriffe auf ihr Konto besser verhindern lernen.

Windows 10: Neue Datenschutzbestimmungen – Windows wird zur Datensammelstelle http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Neue-Datenschutzbestimmungen-Windows-wird-zur-Datensammelstelle-2765536.html 2015-07-30T15:44:00+02:00 2015-07-30T15:44:00+02:00 Neues Windows, neue Datenschutzbestimmungen: Windows 10 funkt eine Menge nach Hause. Das neue Betriebssystem gibt dem Benutzer aber auch neue Werkzeuge an die Hand, mit denen er steuern kann, was mit seinen Daten geschieht.

Windows 10: Neue Datenschutzbestimmungen – Windows wird zur Datensammelstelle

Windows 10

Neues Windows, neue Datenschutzbestimmungen: Windows 10 funkt eine Menge nach Hause. Das neue Betriebssystem gibt dem Benutzer aber auch neue Werkzeuge an die Hand, mit denen er steuern kann, was mit seinen Daten geschieht.

Cloud-Nutzung: Anwender zu sorglos im Umgang mit Office 365 http://www.heise.de/ix/meldung/Cloud-Nutzung-Anwender-zu-sorglos-im-Umgang-mit-Office-365-2765454.html 2015-07-30T13:29:00+02:00 2015-07-30T13:29:00+02:00 Dem "Office aus der Wolke" schreibt eine aktuelle Studie ein großes Marktpotenzial zu. Doch für den Datenschutz ist ein erheblicher Teil der Anwender noch nicht ausreichend sensibilisiert.

Cloud-Nutzung: Anwender zu sorglos im Umgang mit Office 365

Cloud-Nutzer

Dem "Office aus der Wolke" schreibt eine aktuelle Studie ein großes Marktpotenzial zu. Doch für den Datenschutz ist ein erheblicher Teil der Anwender noch nicht ausreichend sensibilisiert.

Forschern gelingt Datenklau bei Offline-Computer http://www.heise.de/ix/meldung/Forschern-gelingt-Datenklau-bei-Offline-Computer-2764699.html 2015-07-29T14:52:00+02:00 2015-07-29T14:52:00+02:00 Von öffentlichen Netzen logisch und physisch isolierte Systeme sind nicht nicht zwingend unangreifbar. Sicherheitsexperten der israelischen Ben-Gurion-Universität haben eine weitere Methode des Zugriffs gezeigt - via GSM.

Forschern gelingt Datenklau bei Offline-Computer

Cybersicherheit

Von öffentlichen Netzen logisch und physisch isolierte Systeme sind nicht nicht zwingend unangreifbar. Sicherheitsexperten der israelischen Ben-Gurion-Universität haben eine weitere Methode des Zugriffs gezeigt - via GSM.

Selektoren-Streit: G10-Kommission will Bundesregierung verklagen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Selektoren-Streit-G10-Kommission-will-Bundesregierung-verklagen-2764479.html 2015-07-28T19:06:00+02:00 2015-07-28T19:06:00+02:00 Um die umstrittenen NSA-Selektoren einsehen zu können, will die G 10-Kommission nun offenbar vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Das muss aber noch geprüft werden. Weil es solch einen Schritt noch nie gegeben hat, ist nicht klar, ob das möglich ist.

Selektoren-Streit: G10-Kommission will Bundesregierung verklagen

Deutscher Bundestag

Um die umstrittenen NSA-Selektoren einsehen zu können, will die G 10-Kommission nun offenbar vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Das muss aber noch geprüft werden. Weil es solch einen Schritt noch nie gegeben hat, ist nicht klar, ob das möglich ist.

Hamburger Datenschützer: Facebook muss Pseudonyme erlauben http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hamburger-Datenschuetzer-Facebook-muss-Pseudonyme-erlauben-2764502.html 2015-07-28T18:53:00+02:00 2015-07-28T18:53:00+02:00 Facebook will, dass seine Mitglieder auf ihrem Profil so heißen wie im Alltag auch. Immer wieder gibt es Ärger um diese Pflicht zu echten Namen. Der Datenschützer der Hansestadt, Johannes Caspar, stellt sich nun mit einer Anordnung gegen das Netzwerk.

Hamburger Datenschützer: Facebook muss Pseudonyme erlauben

Facebook

Facebook will, dass seine Mitglieder auf ihrem Profil so heißen wie im Alltag auch. Immer wieder gibt es Ärger um diese Pflicht zu echten Namen. Der Datenschützer der Hansestadt, Johannes Caspar, stellt sich nun mit einer Anordnung gegen das Netzwerk.

Vorratsdatenspeicherung: Provider fordern Einspruch aus Brüssel http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorratsdatenspeicherung-Provider-fordern-Einspruch-aus-Bruessel-2764467.html 2015-07-28T18:35:00+02:00 2015-07-28T18:35:00+02:00 Auch der deutsche Providerverband hofft in seinem Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung auf Schützenhilfe aus Brüssel. Der umstrittene Gesetzentwurf der Bundesregierung liegt derzeit zur Stellungnahme bei der EU-Kommission.

Vorratsdatenspeicherung: Provider fordern Einspruch aus Brüssel

Vorratsdaten

Auch der deutsche Providerverband hofft in seinem Kampf gegen die Vorratsdatenspeicherung auf Schützenhilfe aus Brüssel. Der umstrittene Gesetzentwurf der Bundesregierung liegt derzeit zur Stellungnahme bei der EU-Kommission.

Vorratsdatenspeicherung: Maas verteidigt seinen Meinungswandel http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorratsdatenspeicherung-Maas-verteidigt-seinen-Meinungswandel-2763691.html 2015-07-27T17:11:00+02:00 2015-07-27T17:11:00+02:00 Bundesjustizminister Heiko Maas erklärt seinen Meinungswandel. Nach dem islamistischen Anschlag auf "Charlie Hebdo" hat er die Chance für eine "grundrechtsverträgliche Form der Vorratsdatenspeicherung" gesehen.

Vorratsdatenspeicherung: Maas verteidigt seinen Meinungswandel

Minister Heiko Maas

Bundesjustizminister Heiko Maas erklärt seinen Meinungswandel. Nach dem islamistischen Anschlag auf "Charlie Hebdo" hat er die Chance für eine "grundrechtsverträgliche Form der Vorratsdatenspeicherung" gesehen.

Studie: Nutzer sorgen sich um Missbrauch persönlicher Daten http://www.heise.de/ix/meldung/Studie-Nutzer-sorgen-sich-um-Missbrauch-persoenlicher-Daten-2763676.html 2015-07-27T16:59:00+02:00 2015-07-27T16:59:00+02:00 Trotz zahlreicher Meldungen zu Hackerangriffen und Spionagevorfällen sorgen sich die Menschen hierzulande weniger um Cyberrisiken als vielmehr um den potenziellen Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

Studie: Nutzer sorgen sich um Missbrauch persönlicher Daten

Fitness-Armbänder

Trotz zahlreicher Meldungen zu Hackerangriffen und Spionagevorfällen sorgen sich die Menschen hierzulande weniger um Cyberrisiken als vielmehr um den potenziellen Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

EU-Datenschutzbeauftragter: Datenschutzreform darf keine Schlupflöcher offen lassen http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Datenschutzbeauftragter-Datenschutzreform-darf-keine-Schlupfloecher-offen-lassen-2763649.html 2015-07-27T16:08:00+02:00 2015-07-27T16:08:00+02:00 Prinzipien der Zweckbindung und der Einwilligung der Nutzer müssen bei der Reform der Regeln für die Privatsphäre gestärkt werden, betont der EU-Datenschutzbeauftragte Giovanni Buttarelli. Erstmals veröffentlicht er eine App zum Thema.

EU-Datenschutzbeauftragter: Datenschutzreform darf keine Schlupflöcher offen lassen

Vorratsdatenspeicherung

Prinzipien der Zweckbindung und der Einwilligung der Nutzer müssen bei der Reform der Regeln für die Privatsphäre gestärkt werden, betont der EU-Datenschutzbeauftragte Giovanni Buttarelli. Erstmals veröffentlicht er eine App zum Thema.

NSA-Skandal: Die technischen Details der Überwachung http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Die-technischen-Details-der-Ueberwachung-2762550.html 2015-07-25T07:00:00+02:00 2015-07-25T07:00:00+02:00 Seit mehr als zwei Jahren beleuchten immer neue Enthüllungen den immensen Überwachungsapparat, den westliche Staaten aufgebaut haben – allen voran die NSA. In einer neuen Serie wird c't nun die technischen Details beleuchten.

NSA-Skandal: Die technischen Details der Überwachung

NSA-Skandal

Seit mehr als zwei Jahren beleuchten immer neue Enthüllungen den immensen Überwachungsapparat, den westliche Staaten aufgebaut haben – allen voran die NSA. In einer neuen Serie wird c't nun die technischen Details beleuchten.

Bundesregierung gibt nur lückenhaft Auskunft zur Telekommunikationsüberwachung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-gibt-nur-lueckenhaft-Auskunft-zur-Telekommunikationsueberwachung-2762925.html 2015-07-24T18:44:00+02:00 2015-07-24T18:44:00+02:00 Offenbar haben die Bundesbehörden Überwachungsmethoden wie Stille SMS 2015 bisher weniger oft als in den Vorjahren genutzt. Aber nicht jede Behörde gibt auch Auskunft.

Bundesregierung gibt nur lückenhaft Auskunft zur Telekommunikationsüberwachung

Smartphone

Offenbar haben die Bundesbehörden Überwachungsmethoden wie Stille SMS 2015 bisher weniger oft als in den Vorjahren genutzt. Aber nicht jede Behörde gibt auch Auskunft.

Neue Datenschutzregeln für die Polizei entzweien die EU-Staaten http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-Datenschutzregeln-fuer-die-Polizei-entzweien-die-EU-Staaten-2761829.html 2015-07-23T18:28:00+02:00 2015-07-23T18:28:00+02:00 629 Einwände haben die EU-Länder gegen den Entwurf für eine Datenschutzrichtlinie für den Strafverfolgungsbereich auf 149 Seiten vorgebracht. Es geht etwa um Transfermöglichkeiten und Löschpflichten.

Neue Datenschutzregeln für die Polizei entzweien die EU-Staaten

EU-Baustelle

629 Einwände haben die EU-Länder gegen den Entwurf für eine Datenschutzrichtlinie für den Strafverfolgungsbereich auf 149 Seiten vorgebracht. Es geht etwa um Transfermöglichkeiten und Löschpflichten.

Facebook zur Herausgabe von Nutzerdaten gezwungen http://www.heise.de/ix/meldung/Facebook-zur-Herausgabe-von-Nutzerdaten-gezwungen-2760879.html 2015-07-23T13:11:00+02:00 2015-07-23T13:11:00+02:00 Laut einem aktuellen Urteil muss Facebook Daten zu Verdächtigen an die US-Behörden herausgeben. Dabei darf das Unternehmen seine Kunden nicht darüber informieren, erst bei einem Strafverfahren erfahren Nutzer hiervon.

Facebook zur Herausgabe von Nutzerdaten gezwungen

Richterhammer

Laut einem aktuellen Urteil muss Facebook Daten zu Verdächtigen an die US-Behörden herausgeben. Dabei darf das Unternehmen seine Kunden nicht darüber informieren, erst bei einem Strafverfahren erfahren Nutzer hiervon.

Ashley Madison: Nach Hackerattacke bietet das Seitensprungportal kostenlose Datenlöschung an http://www.heise.de/security/meldung/Ashley-Madison-Nach-Hackerattacke-bietet-das-Seitensprungportal-kostenlose-Datenloeschung-an-2754586.html 2015-07-21T09:51:00+02:00 2015-07-21T09:51:00+02:00 Nach einem Hacker-Einbruch sind Kundendaten der Seitensprungagentur im Netz aufgetaucht. Das Unternehmen reagiert mit einem Versprechen, das für viele Betroffene wohl zu spät kommt.

Ashley Madison: Nach Hackerattacke bietet das Seitensprungportal kostenlose Datenlöschung an

Ashley Madison

Nach einem Hacker-Einbruch sind Kundendaten der Seitensprungagentur im Netz aufgetaucht. Das Unternehmen reagiert mit einem Versprechen, das für viele Betroffene wohl zu spät kommt.

NSA-Skandal: Außenminister Steinmeier von der NSA überwacht http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Aussenminister-Steinmeier-von-der-NSA-ueberwacht-2754572.html 2015-07-21T09:47:00+02:00 2015-07-21T09:47:00+02:00 Wikileaks hat neue Dokumente öffentlich gemacht, die zeigen sollen, wie intensiv sich der US-Geheimdienst NSA für das deutsche Außenministerium interessierte. Ein Abhörprotokoll rückt Frank-Walter Steinmeier in schlechtes Licht.

NSA-Skandal: Außenminister Steinmeier von der NSA überwacht

Frank Walter Steinmeier und John Kerry

Wikileaks hat neue Dokumente öffentlich gemacht, die zeigen sollen, wie intensiv sich der US-Geheimdienst NSA für das deutsche Außenministerium interessierte. Ein Abhörprotokoll rückt Frank-Walter Steinmeier in schlechtes Licht.

Hacker brechen in US-Klinik ein: 4,5 Millionen Datensätze betroffen http://www.heise.de/security/meldung/Hacker-brechen-in-US-Klinik-ein-4-5-Millionen-Datensaetze-betroffen-2753687.html 2015-07-20T14:25:00+02:00 2015-07-20T14:25:00+02:00 Unbekannte sind in das Klinik-Netzwerk der Universität Los Angeles eingedrungen. Die Leitung schaltete das FBI ein, der Einbruch betrifft Daten von 4,5 Millionen Menschen.

Hacker brechen in US-Klinik ein: 4,5 Millionen Datensätze betroffen

Hacker

Unbekannte sind in das Klinik-Netzwerk der Universität Los Angeles eingedrungen. Die Leitung schaltete das FBI ein, der Einbruch betrifft Daten von 4,5 Millionen Menschen.

Cyber-Attacke auf Seitensprung-Portal http://www.heise.de/security/meldung/Cyber-Attacke-auf-Seitensprung-Portal-2753571.html 2015-07-20T11:05:00+02:00 2015-07-20T11:05:00+02:00 "Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre." – mit diesem Slogan wirbt das Seitensprung-Portal Ashley Madison, das angeblich über 37 Millionen Nutzer hat. Für diese könnte es jetzt unangenehm werden, nachdem Hacker die Kundendaten kopiert haben wollen.

Cyber-Attacke auf Seitensprung-Portal

Ashley Madison

"Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre." – mit diesem Slogan wirbt das Seitensprung-Portal Ashley Madison, das angeblich über 37 Millionen Nutzer hat. Für diese könnte es jetzt unangenehm werden, nachdem Hacker die Kundendaten kopiert haben wollen.

"Ohne Vorratsdatenspeicherung sterben vermisste Kinder und Suizidale" http://www.heise.de/tp/news/Ohne-Vorratsdatenspeicherung-sterben-vermisste-Kinder-und-Suizidale-2753596.html 2015-07-20T10:47:00+02:00 2015-07-20T10:47:00+02:00 Nach dem Urteil des englischen High Court beginnt die Vorwärtsverteidigung der VDS-Befürworter.

"Ohne Vorratsdatenspeicherung sterben vermisste Kinder und Suizidale" (Artikel)

Nach dem Urteil des englischen High Court beginnt die Vorwärtsverteidigung der VDS-Befürworter.

Netzaktivisten: EU-Kommission soll Vorratsdatenspeicherung stoppen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzaktivisten-EU-Kommission-soll-Vorratsdatenspeicherung-stoppen-2753453.html 2015-07-20T10:32:00+02:00 2015-07-20T10:32:00+02:00 Aktivisten sind gegen die geplante Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland. Sie hoffen auf Hilfe aus Brüssel.

Netzaktivisten: EU-Kommission soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Vorratsdatenspeicherung auf Servern

Aktivisten sind gegen die geplante Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland. Sie hoffen auf Hilfe aus Brüssel.

Britischer High Court kippt nationale Vorratsdatenspeicherung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Britischer-High-Court-kippt-nationale-Vorratsdatenspeicherung-2752571.html 2015-07-17T16:05:00+02:00 2015-07-17T16:05:00+02:00 Auch in Großbritannien hat die Vorratsdatenspeicherung vor Gericht keinen Bestand. Der High Court sieht darin einen Verstoß gegen EU-Recht, da die Zugriffsregeln nicht ausreichend klar seien.

Britischer High Court kippt nationale Vorratsdatenspeicherung

Server

Auch in Großbritannien hat die Vorratsdatenspeicherung vor Gericht keinen Bestand. Der High Court sieht darin einen Verstoß gegen EU-Recht, da die Zugriffsregeln nicht ausreichend klar seien.

"Mr. Bean" stoppt britisches Überwachungsgesetz http://www.heise.de/tp/news/Mr-Bean-stoppt-britisches-Ueberwachungsgesetz-2752293.html 2015-07-17T11:33:00+02:00 2015-07-17T11:33:00+02:00 High Court erklärt Data Retention and Investigatory Powers Act für rechtswidrig

"Mr. Bean" stoppt britisches Überwachungsgesetz (Artikel)

High Court erklärt Data Retention and Investigatory Powers Act für rechtswidrig