Datenschutz 2016-05-31T10:00:00+02:00 heise online http://www.heise.de/thema/Datenschutz?view=atom Privacy Shield: Auch EU-Datenschutzbeauftragter weist Safe-Harbor-Nachfolger zurück http://www.heise.de/newsticker/meldung/Privacy-Shield-Auch-EU-Datenschutzbeauftragter-weist-Safe-Harbor-Nachfolger-zurueck-3222856.html 2016-05-31T10:00:00+02:00 2016-05-31T10:00:00+02:00 Die Kritik an dem geplanten Nachfolger für das Safe-Harbor-Abkommen zum Transfer personenbezogener Daten zwischen der EU und den USA reißt nicht ab. Auch der Datenschutzbeauftragte der EU geht davon aus, dass er vor Gericht nicht bestehen wird.

Privacy Shield: Auch EU-Datenschutzbeauftragter weist Safe-Harbor-Nachfolger zurück

Privacy Shield

Die Kritik an dem geplanten Nachfolger für das Safe-Harbor-Abkommen zum Transfer personenbezogener Daten zwischen der EU und den USA reißt nicht ab. Auch der Datenschutzbeauftragte der EU geht davon aus, dass er vor Gericht nicht bestehen wird.

Tagesschlüssel für den Bunker: Regulierer skizziert Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tagesschluessel-fuer-den-Bunker-Regulierer-skizziert-Umsetzung-der-Vorratsdatenspeicherung-3222708.html 2016-05-30T18:16:00+02:00 2016-05-30T18:16:00+02:00 Die Regulierungsbehörde hat einen Anforderungskatalog formuliert, mit dem "besonders hohe Standards der Datensicherheit" bei der verordneten Vorratsdatenspeicherung gewährleistet werden sollen.

Tagesschlüssel für den Bunker: Regulierer skizziert Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung

Skizze Vorratsdatenspeicherung

Die Regulierungsbehörde hat einen Anforderungskatalog formuliert, mit dem "besonders hohe Standards der Datensicherheit" bei der verordneten Vorratsdatenspeicherung gewährleistet werden sollen.

Angreifer erbeuten Nutzerdaten von sz-magazin.de http://www.heise.de/security/meldung/Angreifer-erbeuten-Nutzerdaten-von-sz-magazin-de-3222586.html 2016-05-30T15:52:00+02:00 2016-05-30T15:52:00+02:00 Ein Unbefugter habe sich Mitte Mai rechtswidrig Zugriff auf einen Datenbankserver des SZ-Magazins verschafft.

Angreifer erbeuten Nutzerdaten von sz-magazin.de

Angreifer erbeuten Nutzerdaten von sz-magazin.de

Ein Unbefugter habe sich Mitte Mai rechtswidrig Zugriff auf einen Datenbankserver des SZ-Magazins verschafft.

Mitteldeutsche Zeitung: Feuerwehr-Verbandschef fordert Sanktionen bei privaten Fotos von Einsätzen http://www.heise.de/foto/meldung/Mitteldeutsche-Zeitung-Feuerwehr-Verbandschef-fordert-Sanktionen-bei-privaten-Fotos-von-Einsaetzen-3221815.html 2016-05-30T10:44:00+02:00 2016-05-30T10:44:00+02:00 Private Aufnahmen, die Feuerwehrleute von ihren Einsätzen gemacht haben, landen immer häufiger ohne die notwendigen Genehmigungen im Netz, sagt der Chef des Landesfeuerwehrverbandes laut einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung.

Mitteldeutsche Zeitung: Feuerwehr-Verbandschef fordert Sanktionen bei privaten Fotos von Einsätzen

Mitteldeutsche Zeitung: Feuerwehr-Verbandschef fordert Sanktionen bei privaten Fotos von Einsätzen

Private Aufnahmen, die Feuerwehrleute von ihren Einsätzen gemacht haben, landen immer häufiger ohne die notwendigen Genehmigungen im Netz, sagt der Chef des Landesfeuerwehrverbandes laut einem Bericht der Mitteldeutschen Zeitung.

Praxistipp: Apple-IDs aufspalten http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Praxistipp-Apple-IDs-aufspalten-3221703.html 2016-05-30T09:32:00+02:00 2016-05-30T09:32:00+02:00 Viele Nutzer verwenden nur einen zentralen Account für alle Apple-Dienste. Das muss aber weder aus Datenschutz- noch aus Sicherheitsgründen sinnvoll sein.

Praxistipp: Apple-IDs aufspalten

iTunes

Viele Nutzer verwenden nur einen zentralen Account für alle Apple-Dienste. Das muss aber weder aus Datenschutz- noch aus Sicherheitsgründen sinnvoll sein.

Microsoft führt dynamische Blacklist für allzu simple Passwörter ein http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-fuehrt-dynamische-Blacklist-fuer-allzu-simple-Passwoerter-ein-3221502.html 2016-05-28T15:35:00+02:00 2016-05-28T15:35:00+02:00 Nach mehreren Leaks von Datenbanken mit zahlreichen Einfachst-Passwörtern will Microsoft für seine Dienste gefährlich einfache und von Hackern häufig für Angriffe verwendete Passphrasen verbieten.

Microsoft führt dynamische Blacklist für allzu simple Passwörter ein

Microsoft führt dynamische Blacklist für häufige Passwörter ein

Nach mehreren Leaks von Datenbanken mit zahlreichen Einfachst-Passwörtern will Microsoft für seine Dienste gefährlich einfache und von Hackern häufig für Angriffe verwendete Passphrasen verbieten.

US-Medien: Gawker sucht nach einem Käufer http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Medien-Gawker-sucht-nach-einem-Kaeufer-3221454.html 2016-05-27T19:31:00+02:00 2016-05-27T19:31:00+02:00 Nachdem Ex-Wrestler Hulk Hogan das US-Blogimperium wegen eines Sex-Videos auf die Matte geschickt hat, such Gawker nun angeblich sein Heil in einem Verkauf. Auch im Ring: Silicon-Valley-Milliardär Peter Thiel.

US-Medien: Gawker sucht nach einem Käufer

US-Medien: Gawker sucht nach einem Käufer

Nachdem Ex-Wrestler Hulk Hogan das US-Blogimperium wegen eines Sex-Videos auf die Matte geschickt hat, such Gawker nun angeblich sein Heil in einem Verkauf. Auch im Ring: Silicon-Valley-Milliardär Peter Thiel.

Apple sucht Juristen für Gesundheitsdatenschutz http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-sucht-Juristen-fuer-Gesundheitsdatenschutz-3218760.html 2016-05-26T12:00:00+02:00 2016-05-26T12:00:00+02:00 Ein "Privacy Counsel" soll sich um die Einhaltung von Gesetzen kümmern, die in den USA die Datenerfassung im Gesundheitswesen regeln – möglicherweise für Apple-Watch-Modelle mit mehr Sensoren.

Apple sucht Juristen für Gesundheitsdatenschutz

Apple Watch mit Kardia Band

Ein "Privacy Counsel" soll sich um die Einhaltung von Gesetzen kümmern, die in den USA die Datenerfassung im Gesundheitswesen regeln – möglicherweise für Apple-Watch-Modelle mit mehr Sensoren.

Crypto Wars 3.0: Enisa und Europol gegen Hintertüren bei Verschlüsselung http://www.heise.de/newsticker/meldung/Crypto-Wars-3-0-Enisa-und-Europol-gegen-Hintertueren-bei-Verschluesselung-3218566.html 2016-05-25T16:53:00+02:00 2016-05-25T16:53:00+02:00 Die europäischen Sicherheitsbehörden Europol und Enisa sprechen sich in einem gemeinsamen Positionspapier ausdrücklich gegen Hintertüren aus. Gleichzeitig fordern sie eine enge Kooperation zwischen Unternehmen und Sicherheitsforschung.

Crypto Wars 3.0: Enisa und Europol gegen Hintertüren bei Verschlüsselung

Crypto Wars 3.0: Enisa und Europol gegen Hintertüren

Die europäischen Sicherheitsbehörden Europol und Enisa sprechen sich in einem gemeinsamen Positionspapier ausdrücklich gegen Hintertüren aus. Gleichzeitig fordern sie eine enge Kooperation zwischen Unternehmen und Sicherheitsforschung.

Datenschutzbeauftragter sieht Meldepflicht für Videokameras http://www.heise.de/foto/meldung/Datenschutzbeauftragter-sieht-Meldepflicht-fuer-Videokameras-3218378.html 2016-05-25T16:23:00+02:00 2016-05-25T16:23:00+02:00 Fuchs und Hase werden sich nicht über Wildkameras beschweren. Trotzdem seien diese und andere Kameras juristisch ein Problem, sagt der Datenschutzbeauftragte Hasse. Er rechnet mit einer Meldepflicht für diese privaten Kameras und einem "Shitstorm".

Datenschutzbeauftragter sieht Meldepflicht für Videokameras

Datenschutzbeauftragter sieht Meldepflicht für Videokameras

Fuchs und Hase werden sich nicht über Wildkameras beschweren. Trotzdem seien diese und andere Kameras juristisch ein Problem, sagt der Datenschutzbeauftragte Hasse. Er rechnet mit einer Meldepflicht für diese privaten Kameras und einem "Shitstorm".

Hey Siri: Bundesdatenschutzbeauftragte warnt vor lauschenden Sprachassistenten http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Hey-Siri-Bundesdatenschutzbeauftragte-warnt-vor-lauschenden-Sprachassistenten-3218349.html 2016-05-25T16:09:00+02:00 2016-05-25T16:09:00+02:00 Die Sprachassistenzsysteme von Apple, Google und Amazon werden auf Zuruf hin aktiv – und hören dafür durchgängig zu. Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz sieht diesen Ansatz generell kritisch.

Hey Siri: Bundesdatenschutzbeauftragte warnt vor lauschenden Sprachassistenten

Siri

Die Sprachassistenzsysteme von Apple, Google und Amazon werden auf Zuruf hin aktiv – und hören dafür durchgängig zu. Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz sieht diesen Ansatz generell kritisch.

Nach Safe Harbor: Facebooks Datentransfer soll wieder vor den EuGH http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Safe-Harbor-Facebooks-Datentransfer-soll-wieder-vor-den-EuGH-3218186.html 2016-05-25T14:36:00+02:00 2016-05-25T14:36:00+02:00 Nachdem das Safe-Harbor-Abkommen zum Datenaustausch zwischen der EU und den USA gekippt wurde, sind Anbieter wie Facebook auf andere juristische Grundlagen ausgewichen. Ob die aber legal sind, war zweifelhaft. Das soll nun geklärt werden.

Nach Safe Harbor: Facebooks Datentransfer soll wieder vor den EuGH

Facebook

Nachdem das Safe-Harbor-Abkommen zum Datenaustausch zwischen der EU und den USA gekippt wurde, sind Anbieter wie Facebook auf andere juristische Grundlagen ausgewichen. Ob die aber legal sind, war zweifelhaft. Das soll nun geklärt werden.

Großbritannien: Innenministerin lässt geplantes Überwachungsgesetz prüfen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Grossbritannien-Innenministerin-laesst-geplantes-Ueberwachungsgesetz-pruefen-3218090.html 2016-05-25T13:59:00+02:00 2016-05-25T13:59:00+02:00 Die britische Innenminister Theresa May hat einer unabhängigen Überprüfung des viel kritisierten Entwurfs für ein neues Überwachungsgesetz zugestimmt. Zuvor waren die Pläne nicht nur von der Opposition und von Bürgerrechtlern angegriffen worden.

Großbritannien: Innenministerin lässt geplantes Überwachungsgesetz prüfen

Großbritannien: Innenministerin lässt geplantes Überwachungsgesetz prüfen

Die britische Innenminister Theresa May hat einer unabhängigen Überprüfung des viel kritisierten Entwurfs für ein neues Überwachungsgesetz zugestimmt. Zuvor waren die Pläne nicht nur von der Opposition und von Bürgerrechtlern angegriffen worden.

Erster Robocop patrouilliert in kalifornischem Einkaufszentrum http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erster-Robocop-patrouilliert-in-kalifornischem-Einkaufszentrum-3216307.html 2016-05-23T18:23:00+02:00 2016-05-23T18:23:00+02:00 Im Stanford-Shoppingzentrum in Palo Alto schiebt seit Kurzem ein automatisierter "Wachmann" von Knightscope Dienst. Er soll Mobiltelefone orten und bis zu 300 Kfz-Kennzeichen pro Minute einlesen können.

Erster Robocop patrouilliert in kalifornischem Einkaufszentrum

Erster Robocop patrouilliert in kalifornischem Einkaufszentrum

Im Stanford-Shoppingzentrum in Palo Alto schiebt seit Kurzem ein automatisierter "Wachmann" von Knightscope Dienst. Er soll Mobiltelefone orten und bis zu 300 Kfz-Kennzeichen pro Minute einlesen können.

Vodafone: Bundesdatenschutzbeauftragte hält Infos zur "freiwilligen Vorratsdatenspeicherung" zurück http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vodafone-Bundesdatenschutzbeauftragte-haelt-Infos-zur-freiwilligen-Vorratsdatenspeicherung-zurueck-3215757.html 2016-05-23T17:47:00+02:00 2016-05-23T17:47:00+02:00 Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat auf ein Informationsfreiheitsersuchen hin einen Bericht zu Kontrollbesuchen bei Vodafone nur mit geschwärzten Zahlen zur Datenspeicherung herausgegeben.

Vodafone: Bundesdatenschutzbeauftragte hält Infos zur "freiwilligen Vorratsdatenspeicherung" zurück

Vodafone: Bundesdatenschutzbeauftragte hält Infos zur "freiwilligen Vorratsdatenspeicherung" zurück

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat auf ein Informationsfreiheitsersuchen hin einen Bericht zu Kontrollbesuchen bei Vodafone nur mit geschwärzten Zahlen zur Datenspeicherung herausgegeben.

Pkw-Maut: Piraten reichen Verfassungsbeschwerde gegen Kfz-Kennzeichen-Scanning ein http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pkw-Maut-Piraten-reichen-Verfassungsbeschwerde-gegen-Kfz-Kennzeichen-Scanning-ein-3213536.html 2016-05-23T10:30:00+02:00 2016-05-23T10:30:00+02:00 Wenn für die Pkw-Maut Kfz-Kennzeichen massenhaft gescannt werden, werde in persönliche Grundrechte und in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung eingegriffen, meinen die Piraten.

Pkw-Maut: Piraten reichen Verfassungsbeschwerde gegen Kfz-Kennzeichen-Scanning ein

PKW-Maut: Piraten reichen Verfassungsbeschwerde gegen Kfz-Kennzeichen Scanning ein

Wenn für die Pkw-Maut Kfz-Kennzeichen massenhaft gescannt werden, werde in persönliche Grundrechte und in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung eingegriffen, meinen die Piraten.

Microsoft will deutlicher gegen terroristische Inhalte im Internet vorgehen http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-will-deutlicher-gegen-terroristische-Inhalte-im-Internet-vorgehen-3213428.html 2016-05-23T09:50:00+02:00 2016-05-23T09:50:00+02:00 Eigentlich ist Microsoft klar, dass Inhalte im Netz zu löschen, nicht viel bringt. Trotzdem setzt das Unternehmen auch auf dieses Mittel im Kampf gegen den Terrorismus. Es macht aber deutlich, dass es Grenzen des Einsatzes gibt.

Microsoft will deutlicher gegen terroristische Inhalte im Internet vorgehen

Windows 10

Eigentlich ist Microsoft klar, dass Inhalte im Netz zu löschen, nicht viel bringt. Trotzdem setzt das Unternehmen auch auf dieses Mittel im Kampf gegen den Terrorismus. Es macht aber deutlich, dass es Grenzen des Einsatzes gibt.

Dropbox eröffnet erste deutsche Niederlassung in Hamburg http://www.heise.de/newsticker/meldung/Dropbox-eroeffnet-erste-deutsche-Niederlassung-in-Hamburg-3213322.html 2016-05-22T10:41:00+02:00 2016-05-22T10:41:00+02:00 30 Millionen Nutzer hat der Cloud-Dienst Dropbox nach eigenen Angaben allein im deutschsprachigen Raum. Eine neue Niederlassung in Hamburg soll nun das Geschäft in Deutschland und Europa stärken.

Dropbox eröffnet erste deutsche Niederlassung in Hamburg

Dropbox

30 Millionen Nutzer hat der Cloud-Dienst Dropbox nach eigenen Angaben allein im deutschsprachigen Raum. Eine neue Niederlassung in Hamburg soll nun das Geschäft in Deutschland und Europa stärken.

Privacy Shield: Noch kein grünes Licht für Safe-Harbor-Nachfolger http://www.heise.de/newsticker/meldung/Privacy-Shield-Noch-kein-gruenes-Licht-fuer-Safe-Harbor-Nachfolger-3212700.html 2016-05-20T17:40:00+02:00 2016-05-20T17:40:00+02:00 Das Gremium, das mit über die Angemessenheit der Datenschutzbestimmungen in den USA entscheidet, hat das geplante Nachfolgeabkommen für "Safe Harbor" noch nicht befürwortet.

Privacy Shield: Noch kein grünes Licht für Safe-Harbor-Nachfolger

TTIP, TISA, Freihandelsabkommen, Europa, USA

Das Gremium, das mit über die Angemessenheit der Datenschutzbestimmungen in den USA entscheidet, hat das geplante Nachfolgeabkommen für "Safe Harbor" noch nicht befürwortet.

Oberlandesgericht: Dashcam-Aufzeichnungen dürfen in Bußgeldverfahren verwendet werden http://www.heise.de/foto/meldung/Oberlandesgericht-Dashcam-Aufzeichnungen-duerfen-in-Bussgeldverfahren-verwendet-werden-3212061.html 2016-05-20T13:50:00+02:00 2016-05-20T13:50:00+02:00 Ein neues Urteil befeuert den juristischen Streit darüber, ob Videoaufzeichnungen im Straßenverkehr verwertbar sind. Das OLG Stuttgart hat den Rückgriff auf solch eine Aufzeichnung nun in zweiter Instanz erlaubt.

Oberlandesgericht: Dashcam-Aufzeichnungen dürfen in Bußgeldverfahren verwendet werden

Oberlandesgericht: Verwendung von Dashcam-Aufzeichnungen in Bußgeldverfahren grundsätzlich erlaubt

Ein neues Urteil befeuert den juristischen Streit darüber, ob Videoaufzeichnungen im Straßenverkehr verwertbar sind. Das OLG Stuttgart hat den Rückgriff auf solch eine Aufzeichnung nun in zweiter Instanz erlaubt.

Von der Informationsgesellschaft, der Privatsphäre und der "Unsexiness" des Datenschutzes http://www.heise.de/newsticker/meldung/Von-der-Informationsgesellschaft-der-Privatsphaere-und-der-Unsexiness-des-Datenschutzes-3206830.html 2016-05-20T11:30:00+02:00 2016-05-20T11:30:00+02:00 Wie kann man die informationelle Selbstbestimmung auch in Zukunft vor den Datenkraken schützen? Zum 20. Geburtstag von heise online hat der Ex-Bundesbeauftragte für Datenschutz Peter Schaar einige Vorschläge in petto.

Von der Informationsgesellschaft, der Privatsphäre und der "Unsexiness" des Datenschutzes

Binärcode

Wie kann man die informationelle Selbstbestimmung auch in Zukunft vor den Datenkraken schützen? Zum 20. Geburtstag von heise online hat der Ex-Bundesbeauftragte für Datenschutz Peter Schaar einige Vorschläge in petto.

Fünfte No-Spy-Konferenz in Stuttgart http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fuenfte-No-Spy-Konferenz-in-Stuttgart-3211381.html 2016-05-20T10:23:00+02:00 2016-05-20T10:23:00+02:00 Nach den Snowden-Enthüllungen etablierte sich das Prismcamp; ein Barcamp, das sich mit den Themen Spionage, Überwachung und Grundrechte beschäftigte. Mittlerweile ist aus dem Barcamp die No-Spy-Konferenz geworden. Sie tagt bald zum fünften Mal.

Fünfte No-Spy-Konferenz in Stuttgart

...

Nach den Snowden-Enthüllungen etablierte sich das Prismcamp; ein Barcamp, das sich mit den Themen Spionage, Überwachung und Grundrechte beschäftigte. Mittlerweile ist aus dem Barcamp die No-Spy-Konferenz geworden. Sie tagt bald zum fünften Mal.

Anti-Terror-Kampf: De Maizière treibt Datenaustausch mit den USA voran http://www.heise.de/newsticker/meldung/Anti-Terror-Kampf-De-Maiziere-treibt-Datenaustausch-mit-den-USA-voran-3211017.html 2016-05-19T16:22:00+02:00 2016-05-19T16:22:00+02:00 Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und die US-Justizministerin Loretta Lynch haben trotz des NSA-Skandals ein Abkommen unterzeichnet, um mehr Informationen über "Gefährder" weiterzugeben.

Anti-Terror-Kampf: De Maizière treibt Datenaustausch mit den USA voran

US-Heimatschutzminister Jeh Johnson (l.) und Thomas de Maizière

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und die US-Justizministerin Loretta Lynch haben trotz des NSA-Skandals ein Abkommen unterzeichnet, um mehr Informationen über "Gefährder" weiterzugeben.

"Recht auf Vergessen": Google zieht gegen französische Datenschutz-Aufsicht vor Gericht http://www.heise.de/newsticker/meldung/Recht-auf-Vergessen-Google-zieht-gegen-franzoesische-Datenschutz-Aufsicht-vor-Gericht-3211061.html 2016-05-19T15:50:00+02:00 2016-05-19T15:50:00+02:00 Der Internetkonzern ist vor das höchste Verwaltungsgericht gezogen, um sich gegen eine Strafe der Datenschutzbehörde CNIL zu wehren.

"Recht auf Vergessen": Google zieht gegen französische Datenschutz-Aufsicht vor Gericht

"Recht auf Vergessen": Google zieht gegen französische Datenschutz-Aufsicht vor Gericht

Der Internetkonzern ist vor das höchste Verwaltungsgericht gezogen, um sich gegen eine Strafe der Datenschutzbehörde CNIL zu wehren.

Zivilgesellschaft wettert gegen EU-Initiative für Geschäftsgeheimnisse http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zivilgesellschaft-wettert-gegen-EU-Initiative-fuer-Geschaeftsgeheimnisse-3209511.html 2016-05-17T17:37:00+02:00 2016-05-17T17:37:00+02:00 52 Nichtregierungsorganisationen haben den EU-Rat aufgefordert, beim Richtlinienentwurf für einen schärferen Schutz von Betriebsgeheimnissen deutlich nachzubessern. Whistleblower und Reporter dürften nicht gefährdet werden.

Zivilgesellschaft wettert gegen EU-Initiative für Geschäftsgeheimnisse

Zivilgesellschaft wettert gegen EU-Initiative für Geschäftsgeheimnisse

52 Nichtregierungsorganisationen haben den EU-Rat aufgefordert, beim Richtlinienentwurf für einen schärferen Schutz von Betriebsgeheimnissen deutlich nachzubessern. Whistleblower und Reporter dürften nicht gefährdet werden.

NSA-Skandal: Greenwald will kontinuierlich Snowden-Dokumente veröffentlichen http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Greenwald-will-kontinuierlich-Snowden-Dokumente-veroeffentlichen-3209285.html 2016-05-17T14:46:00+02:00 2016-05-17T14:46:00+02:00 Nach drei Jahren ist es inzwischen recht ruhig geworden um die Snowden-Enthüllungen. Noch immer gibt es aber jede Menge heraus geschmuggelter Dokumente, über die nicht berichtet wurde. Auch deswegen wollen Journalisten das Archiv nun teilweise öffnen.

NSA-Skandal: Greenwald will kontinuierlich Snowden-Dokumente veröffentlichen

Edward Snowden

Nach drei Jahren ist es inzwischen recht ruhig geworden um die Snowden-Enthüllungen. Noch immer gibt es aber jede Menge heraus geschmuggelter Dokumente, über die nicht berichtet wurde. Auch deswegen wollen Journalisten das Archiv nun teilweise öffnen.

Auch Amerikaner sorgen sich um ihre Privatsphäre http://www.heise.de/newsticker/meldung/Auch-Amerikaner-sorgen-sich-um-ihre-Privatsphaere-3208749.html 2016-05-15T15:15:00+02:00 2016-05-15T15:15:00+02:00 Knapp die Hälfte der Teilnehmer an einer repräsentativen US-Umfrage haben ihre Online-Aktivitäten eingeschränkt – aus Sorge um Datenschutz und Sicherheit.

Auch Amerikaner sorgen sich um ihre Privatsphäre

Auch Amerikaner sorgen sich um ihre Privatsphäre

Knapp die Hälfte der Teilnehmer an einer repräsentativen US-Umfrage haben ihre Online-Aktivitäten eingeschränkt – aus Sorge um Datenschutz und Sicherheit.

OkCupid: Wissenschaftler veröffentlichen 70.000 volle Datensätze von Dating-Seite http://www.heise.de/newsticker/meldung/OkCupid-Wissenschaftler-veroeffentlichen-70-000-volle-Datensaetze-von-Dating-Seite-3208624.html 2016-05-14T16:25:00+02:00 2016-05-14T16:25:00+02:00 Dänische Forscher haben persönliche Daten aus zehntausenden Nutzerprofilen der Dating-Seite OkCupid automatisiert abgegriffen und in das Open Science Framework geladen. Die Profile enthalten keine Realnamen, aber jede Menge intime Details.

OkCupid: Wissenschaftler veröffentlichen 70.000 volle Datensätze von Dating-Seite

Dating Portale

Dänische Forscher haben persönliche Daten aus zehntausenden Nutzerprofilen der Dating-Seite OkCupid automatisiert abgegriffen und in das Open Science Framework geladen. Die Profile enthalten keine Realnamen, aber jede Menge intime Details.

EuGH: Generalanwalt plädiert für größere Reichweite des Datenschutzes bei IP-Adressen http://www.heise.de/newsticker/meldung/EuGH-Generalanwalt-plaediert-fuer-groessere-Reichweite-des-Datenschutzes-bei-IP-Adressen-3207860.html 2016-05-13T10:06:00+02:00 2016-05-13T10:06:00+02:00 IP-Adressen sollten in Deutschland auch längerfristig gespeichert werden dürfen, meint EuGH-Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona in einem Verfahren um komplexe Datenschutzfragen.

EuGH: Generalanwalt plädiert für größere Reichweite des Datenschutzes bei IP-Adressen

EuGH: Generalanwalt plädiert für größere Reichweite des Datenschutzes bei IP-Adressen

IP-Adressen sollten in Deutschland auch längerfristig gespeichert werden dürfen, meint EuGH-Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona in einem Verfahren um komplexe Datenschutzfragen.

Massiver Gewinneinbruch bei TalkTalk nach Hackerangriff http://www.heise.de/security/meldung/Massiver-Gewinneinbruch-bei-TalkTalk-nach-Hackerangriff-3207166.html 2016-05-12T15:04:00+02:00 2016-05-12T15:04:00+02:00 Wie ernst der Verlust von Kundendaten sein kann, musste der britische Provider TalkTalk nun erfahren: Der Gewinn der Firma brach als Reaktion auf das Datenleck im Oktober um mehr als die Hälfte ein.

Massiver Gewinneinbruch bei TalkTalk nach Hackerangriff

Massiver Gewinneinbruch bei TalkTalk nach Hackerangriff

Wie ernst der Verlust von Kundendaten sein kann, musste der britische Provider TalkTalk nun erfahren: Der Gewinn der Firma brach als Reaktion auf das Datenleck im Oktober um mehr als die Hälfte ein.