Netzhaut-Scanner auf dem Vormarsch

Mit Millionen Steuermitteln finanziert das Bundesministerium für Bildung und Forschung Sicherheitstechnologie wie Netzhautscanner, Gesichts- oder Ohrenerkennung - über den Mutterkonzern einer der beteiligten Firmen gab es Verbindungen zur CIA

26. Oktober 2014

Von Medizin und Moral

Ein Auszug aus dem Buch "Mythos Vorbeugung - Warum Gesundheit sich nicht verordnen lässt und Ungleichheit krank macht"

Emil und die Nazis: Geschichte einer Verstrickung

Das Dritte Reich im Selbstversuch (17): Der alte und der junge König - Teil 1

25. Oktober 2014

Streiken gegen die italienische Version der Agenda 2010

Anders als in Deutschland werden die Angriffe auf die Rechte der Beschäftigten auch von den Gewerkschaften nicht widerstandslos hingenommen

Versager werden zunehmend Salafisten

Verdreifachung innerhalb weniger Jahre

71 Prozent der Deutschen lehnen Zeitumstellung ab

Bundesregierung: Abschaffung der Maßnahme "kein Thema"

Putin präsentiert den USA Sündenkatalog

Wenn die Welt sicherer werden wolle, müsse sie sich in regionalen Zentren organisieren, denn das weltbeherrschende Machtzentrum USA sei "wie eine Diktatur"

Ein schwarzer Tag fürs Klima

Kommentar zum EU-Klimagipfel

p

Internetsteuer in Ungarn führt zu Protesten

Der Vorschlag der Regierung könnte den Internetzugang massiv verteuern

w

Neue Regelung für verdeckte Ermittler

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat nicht nur ein Einzelfallurteil gesprochen, es hat auch dem, was verdeckte Ermittler dürfen, neue Grenzen gesetzt.

e

EU: Abschied vom Klimaschutz

EU-Gipfel einigt sich auf Klima-Ziele für 2030, die weit hinter dem Erforderlichen zurück bleiben

Dunkle Wolken ziehen auf

Was derzeit aus Moskau oder Washington zu hören ist, jagt Schauer über die Rücken

Netzhaut-Scanner auf dem Vormarsch

Mit Millionen Steuermitteln finanziert das Bundesministerium für Bildung und Forschung Sicherheitstechnologie wie Netzhautscanner, Gesichts- oder Ohrenerkennung - über den Mutterkonzern einer der beteiligten Firmen gab es Verbindungen zur CIA

http://www.heise.de/tp/inhalt/home/916.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Bedrohungen des globalen Dorfes

Florian Rötzer

"Sechs Milliarden Menschen stellen in einer globalen Welt einen idealen Nährboden für die Mikroben dar"

weiterlesen
Cover

Cold War Leaks

Geheimnisvolles und Geheimdienstliches aus dem Kalten Krieg

Die Tiefe des Raumes Energiewende Cold War Leaks
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS