Der Angriff der Killer-Hühner und andere Dramen

YouTube und Co. – unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

22. Mai 2015

Warum Magnete magnetisch bleiben

Ohne magnetische Stoffe gäbe es weder Elektrofahrzeuge noch Windgeneratoren - obwohl die Physiker von den strukturellen Grundlagen des Phänomens noch überraschend wenig verstehen

Frankreich geht gesetzlich gegen Lebensmittelverschwendung vor

Supermärkte müssen künftig nicht verkaufte Nahrungsmittel an karitative Einrichtungen weitergeben

Blauer Himmel über Peking

China verabschiedet sich in deutlichen Schritten von der Kohle

Der Angriff der Killer-Hühner und andere Dramen

YouTube und Co. – unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau

"Ich muss mir überlegen, was ich dazu sage"

BND-Chef Schindler vor dem NSA-Ausschuss

Demokratie in Gefahr

Elke Steven, Mitherausgeberin des Grundrechte-Reports 2015, über Menschenrechte, Migration, Massenüberwachung und die Erosion des Sozialen

k

Deutscher Anwaltsverein lehnt Vorratsdatenspeicherung ab

Neuer Straftatbestand "Datenhehlerei" ist grotesk

"Der Krieg verläuft nicht immer linear"

Der Erfolg des Islamischen Staats in Syrien und im Irak bringt die US-Regierung unter Erklärungszwang

Merkel scheint alternativlos zu sein

Der DeutschlandTrend meldet, dass Union und SPD nicht unter der BND-Affäre leiden

p

Bundesregierung will nicht mehr über EU-Politik informieren

Abgeordnete der Linken klagen über Blockade und sprechen von rechtswidrigem Verhalten, das Grundgesetz verlangt umfassende und frühestmögliche Unterrichtung

Jod statt Blut

Die Max-Planck-Gesellschaft wirft Tierschutzaktivisten Täuschung vor

OECD: Ungleichheit steigt seit 30 Jahren kontinuierlich

Im OECD-Bericht soll mit den Zahlen vor allem damit zur Aktion aufgefordert werden, weil steigende Ungleichheit das Wirtschaftswachstum beeinträchtigen soll

21. Mai 2015

"Das Westjordanland gehört uns. Alles davon"

Die neue israelische Vize-Außenministerin Tzipi Hotovely vertritt offen Siedler-Positionen

p

Wenn die EZB Hedgefonds mit Insider-Wissen versorgt

In einem unglaublichen Vorgang wurden Hedgefondsmanager in London von EZB-Direktor mit Informationen versorgt, die damit riesige Geschäfte machen konnten

Kontenabfragemöglichkeiten, Bargeldabschaffung und Registrierkassenzwang

Der "Kampf gegen die Steuerhinterziehung" ist ein gerne genutztes Argument

Irgendjemand ist immer dagegen

Anstatt Stromtrassen und Pumpspeicher zu bauen, könnte man auch Gebiete von der Stromversorgung abkoppeln

k

Puritanischer Antiterrorkampf

Bin Ladens Pornosammlung bleibt tabu

Vietnamesische Rechenaufgabe: "30 Minuten Kopfzerbrechen normal"

Ein Mathe-Test für Drittklässler und die ewige Frage nach angemessenen Ansprüchen an Schüler

HUK will Blackbox-Tarif anbieten

Ab 2016 soll es beim größten deutschen Autoversicherer vergünstigte Tarife für Kunden, die eine Blackbox in ihr Kfz einbauen lassen, bei einem guten Score geben

Querfront gegen NSA-Überwachung

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Rand Paul und der demokratische Senator Ron Wyden haben sich zehneinhalb Stunden Redezeit gekapert

t

Voll und verfressen

Das Internet ist ja so wie Licht und Lichtschalter. Man denkt nicht darüber nach. Bis die Birne dunkel bleibt.

Briefe und Pakete in Geiselhaft

Warum die Politik für negative Folgen des Poststreiks mit verantwortlich ist

Welche Städte sind am stärksten durch Terror gefährdet?

Einmal wieder lässt sich fragen, welchen Sinn die grassierende Rankingmanie hat

Schockstrategie in der Ukraine

Kiew bereitet ein Schulden-Moratorium vor. Das Land droht Gläubigern mit Zahlungsausfall. Betroffen sind auch EU-Gelder

http://www.heise.de/tp/inhalt/home/945.html
Anzeige
Cover

Abhörstaat Deutschland

SIGINT-Landschaft Deutschland

Anzeige
Anzeige
Echelon

1998 wurden erste Einzelheiten über ein globales, vom US-Geheimdienst NSA mit anderen Geheimediensten betriebenes Lauschsystem namens Echelon bekannt. Telepolis hat sich ausführlich mit der Aufklärung über dieses Lauschsystem beschäftigt, das auch zu Konflikten zwischen Europa und der USA führte.

Politik in der Krisenfalle Die Tiefe des Raumes Krisenideologie
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.