Michael Firnkes

Das gekaufte Web

Wie wir online manipuliert werden

2. Juli 2015

Tall Abyad/Girê Sipî: Angelpunkt im Kampf gegen den IS

Mit der Stadt ist ein in der Region einzigartiges politisch fortschrittliches Projekt verbunden, das den Strategien der Türkei zuwiderläuft und auch von den USA nicht begünstigt wird

IS: erst Sinai, dann Gaza?

Nach den koordinierten Angriffen auf mehrere Checkpoints durch IS-Verbündete denken ägyptische Militärkreise an Hilfe aus Israel

e

Neue Subventionen für Kohle

Regierungsparteien einigen sich auf Abwrackprämie für Methusalem-Kraftwerke

Fuchsplage in Städten

Rechtslage lässt Anwohnern kaum Bekämpfungsmöglichkeiten – Gefahr durch fuchsbandwurmverseuchtes Gemüse

Herkunft landwirtschaftlicher Produkte wird auch künftig verschleiert

Brüssel will daran festhalten, dass Verbraucher ganz legal in die Irre geführt werden dürfen, weil sonst "Diskriminierung" drohe

w

Finnland: Der Mythos "Grundeinkommen"

Das finnische Grundeinkommen ist trotz des Jubels über das "progressive Land" höchstens eine Version des ergänzenden ALG II

NSA-Spionage: Nun doch ein Fall für den Generalbundesanwalt?

Nicht nur Kanzlerin Merkels Telefongespräche wurden abgehört. Auch die deutschen Wirtschafts-, Finanz- und Landwirtschaftsministerien stehen auf der Selektorenliste

p

Schuldenschnitt für die Ukraine

Mit Nachdruck wird beim IWF über eine Umschuldung verhandelt, die Griechenland verweigert wird

Türkei-Syrien: Neue Eskalationsstufe?

Nach den jüngsten militärischen Erfolgen der Kurden gegen den Islamischen Staat wird in der Türkei eine militärische Intervention in Nordsyrien diskutiert

Aktuell weniger als hundert Mann

Ein Jahr nach dem Start sind die Erfolge des halbmilliardenschweren US-Trainigsprogramms für Anti-IS-Kämpfer überschaubar

Ist das Referendum am Sonntag legitim?

Tsipras will es, die Eurozone wartet ab, es drohen Neuwahlen

"Wir haben das Streikrecht verteidigt"

Claus Weselsky zum Ergebnis des Schlichtungsverfahrens zwischen seiner Gewerkschaft und der Deutschen Bahn

Untersuchungsbericht über den Absturz von MH17 liegt den beteiligten Regierungen vor

Erst im Oktober soll der noch geheime Bericht veröffentlicht werden, obgleich Schuldige hier sowieso nicht benannt werden dürfen

1. Juli 2015

Tsipras hält an seiner Position und dem Referendum fest

In einer erneuten Ansprache warb er erneut für die Ablehnung des Sparpakets

Meinungsfreiheit futsch und alles kann in Spanien nun Terrorismus sein

In Spanien trat ein Gesetz in Kraft, dass allseits als "Knebelgesetz" bezeichnet wird

IS droht der Hamas

In einem Video wird der Hamas eine laxe Befolgung des wahren Glaubens vorgeworfen und eine Übernahme des Gaza-Streifens durch IS-Milizen angekündigt

"No Fees for Greece"

Griechischer Run auf Bitcoins

p

USA und Kuba öffnen ihre Botschaften wieder

Annäherung dennoch weitgehend symbolisch. Zahlreiche Konflikte ungelöst. Widerstand gegen Obama-Linie im US-Senat

k

GEMA ./. YouTube: Sperren statt zahlen

OLG Hamburg: Kein Hosting - LG München: Kein Geld

Neue Subventionen für Kohle?

Die Energie- und Klimawochenschau: Von wankelmütigen Wirtschaftsministern, unausgelasteten Gaskraftwerken und vertagten Widersprüchen, mit denen einige ganz gut leben können

p

MH17: Noch keine Verdächtigen

Die niederländische Staatsanwaltschaft geht von Buk-Abschuss aus, schließt aber andere Theorien nicht aus

t

Bier nur gegen Sprache

Man soll ja hier wirklich keine Werbung für Bier machen, aber das ist kein Problem, der Kühlschrank mit den Dosen geht eh nur auf, wenn er mindestens fünf Sprachen hört

Athen erlebt den Zahlungsausfall

Wachsende Kluft zwischen Befürwortern der Linie Alexis Tsipras und den Sparkursanhängern

Afghanistan: Kalifatsterroristen gegen Taliban

IS-Division Chorasan soll zur Ermordung von Mullah Omar aufgerufen haben

Grexit, die Nato und die Geopolitik

Nato-Generalsekretär Stoltenberg drängt die Griechen, trotz der Krise die vergleichsweise hohen Verteidigungsausgaben nicht zu senken

http://www.heise.de/tp/inhalt/home/951.html
Anzeige
Cover

Projekt Post-Kapitalismus

Blueprint für die nächste Gesellschaft

Anzeige
Anzeige
Echelon

1998 wurden erste Einzelheiten über ein globales, vom US-Geheimdienst NSA mit anderen Geheimediensten betriebenes Lauschsystem namens Echelon bekannt. Telepolis hat sich ausführlich mit der Aufklärung über dieses Lauschsystem beschäftigt, das auch zu Konflikten zwischen Europa und der USA führte.

Abkehr von Europa? Projekt Post-Kapitalismus Nie wieder Krieg (ohne uns)!
Anzeige

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.