Von der Metapher zur Partei

03.05.2012

Aus dem Internet in die Parlamente

Dossier zur Piratenpartei:

Piraten
Seefahrer und Abenteurer auf dem globalen Datenmeer
Schöner tauschen
Der Pirat des Wissens ist ein guter Pirat
Land und (Daten-)Meer
Cool und frei auf schwankendem Grund
Warum Partei und nicht Religion?
"Parteipolitiker denken in der Regel nicht vor, sondern hinken nach"
Piraten mit Rückenwind
Piratenpartei und Sexismus
"Die Grünen pflanzen Bäume, wir pflanzen Nodes"
"Nahezu entnervend demokratisch"
"Und dann wird's besser!"
Entscheidungsfindung via Software
"Wir haben dort vorne einen Shitstorm-Kristallisationspunkt aufgestellt"
Liquid Feedback - Dunning Kruger gefällt das

x
service:
drucken
versenden
facebook
twitter
google+
rss
newsletter
folgen:
facebook
twitter
google+
rss
newsletter
http://www.heise.de/tp/artikel/36/36868/
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Zum Rücktritt von Christine Haderthauer frisch aus dem Archiv:

Peter Mühlbauer 03.07.2013

Drei Seiten geteilt durch sieben Autoren ist gleich ein Dr. med.

Um in Deutschland als Arzt zu arbeiten, muss man nicht promoviert haben. Weil der Dr. med. auf dem Praxisschild von Eltern, Kollegen und Patienten erwartet wird, machen ihn die meisten Mediziner trotzdem. Hinter den dazugehörigen Dissertationen steckt selten wissenschaftliche Neugier als Hauptmotiv - und das sieht man vielen von ihnen auch an.

weiterlesen

Mehr Kunst als Spiel

Sonys "Hohokum" für PS3/4/Vita

bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS