Artikel von Andreas Knobloch
Artikel und News
Artikel von Andreas Knobloch
Artikel und News

USAID wollte Opposition in Kuba stärken

Wie AP enthüllte, schickt die US-Entwicklungsbehörde unter dem Deckmantel ziviler Programme junge Menschen nach Kuba, um dort Kubaner zu rekrutieren

07.08.2014

Brasiliens Verfassung fürs Internet

Brasilien ist weltweit Vorreiter bei der Internet-Gesetzgebung. Nun hat das Land ein Gesetz verabschiedet, das die Netzneutralität sichert und den Schutz der Privatsphäre im Netz festlegt

25.04.2014

Das große Reinemachen vor dem Event

Rio de Janeiro erlebt im Hinblick auf die Fußball-WM im kommenden Jahr sowie die Olympischen Spiele 2016 eine Restrukturierung des städtischen Raums

03.09.2013

Nicaragua und der "Große Kanal"

Ein chinesischer Telekomunternehmer, von dem nicht viel bekannt ist, soll das umstrittene Megaprojekt bauen, in das womöglich die Familie des Präsidenten Ortega verwickelt ist

10.08.2013

Brasilianische Ärzte protestieren gegen Anwerbung ausländischer Ärzte

Die Regierung will damit den Ärztemangel ausgleichen, das Gesundheitssystem sichern und den Übergang in ein verlängertes Studium mit einem zweijährigen Sozialdienst ermöglichen

26.07.2013

Wie mischt die CIA im mexikanischen Drogenkrieg mit?

Ein seltsamer Überfall auf ein Fahrzeug der US-Botschaft bringt auch die mexikanische Polizei in Verdacht

30.08.2012

Künftiger mexikanischer Präsident auf Fotos mit einem mutmaßlichen Narco

Opposition will das Wahlergebnis weiter nicht anerkennen, die Gewalt in Mexiko hält unvermindert an

16.08.2012

Organisiertes Verbrechen setzt jährlich 870 Milliarden US-Dollar um

Die UNO startet eine Kampagne gegen das Organisierte Verbrechen, US-Senat wirft der britischen Großbank HSBC vor, in Geldwäsche und Terrorfinanzierung verwickelt zu sein

18.07.2012

Mexiko: Zurück in die Zukunft

Peña Nieto vertritt die "neue" PRI, die nichts mehr mit Wahlbetrug, Vetternwirtschaft und autoritärem Regierungsstil zu tun hat, aber der Schein könnte trügen

03.07.2012

DEA-Agent tötet in Honduras einen verdächtigen Drogenhändler

US-Regierung militarisiert den Kampf gegen die Drogen in Lateinamerika

27.06.2012

Blutiger Konflikt zwischen Polizei und Landbesetzern

Auch die neue Regierung in Paraguay schiebt die schon lange anstehende Landreform hinaus, zwei Prozent der Menschen gehören 80 Prozent des Landes

21.06.2012

Mexikos Präsident Felipe Calderón geht, die von ihm gesäte Gewalt bleibt

Kurz vor Ende dessen Amtzeit ist dem Land auf grausame Art und Weise klargemacht worden, dass das Morden unvermindert weitergeht. Fast scheint es, als würden nun noch offene Rechnungen beglichen

16.05.2012
http://www.heise.de/tp/autor/andreasknobloch/1.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Krieg der Zukunft

Florian Rötzer 03.09.1998

Die USA "entdecken" eine neue Bedrohung

Man hat nicht nur im Ukraine-Konflikt den Eindruck, dass die Geschichte sich wiederholt bzw. dass die alten Drehbücher weiter in Kraft sind.

weiterlesen
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

Energiewende Cold War Leaks Enthemmte Wirtschaft
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS