Artikel von Christiane Schulzki-Haddouti

Urheberrecht versus Pressefreiheit

Unerwünschte Veröffentlichungen können besonders im Fall von Erstveröffentlichungen durch das Urheberrecht verhindert werden - zu Lasten der Meinungs-und Pressefreiheit. Ein Interview mit Thomas Hoeren

Über das Luftschloss Kernfusion

"Teures Spielzeug für einen elitären Kreis". Interview mit Heinz Smital von Greenpeace

VG Wort und GoogleBooks

Überlegungen zur Verhandlungstaktik der VG Wort

Autorenrechte wahren gegen GoogleBooks

Was darf Google? Was kann die VG-Wort?

Aus für Tauss

Der Medienexperte der SPD-Bundestagsfraktion steht unter Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie, während gerade über Internetsperren für kinderpornographische Websites diskutiert wird

Jörg Tauss wurde SPD-Fraktion zu unbequem

SPD-Fraktion sagt Tschüs zu ihrem langjährigen Datenschutzexperten

Der Reichstagsbrand

Über 70 Jahre danach ist der Reichstagsbrand noch immer ein vermintes Gelände: Jedem, der sich darauf wagt, drohen Ruhm und Gesichtsverlust zugleich

"Europäisches Strafrecht durch die Hintertür"

Interview mit dem Juristen Michael Rosenthal über seine Verfassungsbeschwerde gegen den Europäischen Haftbefehl

"Wir wollen die Welt verbessern"

Die Datenschutz-Avantgarde aus Bielefeld

Anleitung zum Umsturz

Bertelsmann-Stiftung erarbeitet Strategiepapier für politischen Machtwechsel in Weißrussland

Die deutsche Wirtschaft und die russischen Energieressourcen

Die neue Energiestrategie des Kreml - Teil 2

Asyl, Datenschutz, Gesundheit

Vernachlässigte Themen und Nachrichten im Jahr 2004

Go East, forget Europe

Die neue Energiestrategie des Kreml - Teil 1

Grundlagenforschung für Quantencomputer

Physiker der Universität Bonn haben erstmals ein Quantenregister mit neutralen Atomen experimentell realisiert

Leuchtturmprojekte für Wissenschaft und Wirtschaft

Die von Bundeskanzler Schröder zur Besserung des "Innovationssystems Deutschland" ins Leben gerufene Initiative "Partner für Innovation" nimmt Konturen an

Wo Daten anfallen und gesammelt werden, werden Begehrlichkeiten geweckt

Interview mit Cyberrights-Aktivist padeluun über RFID-Funkchips im Handel

Kommt die "totale elektronische Verkehrsüberwachung"?

Bürgerrechtsorganisation fordern die Kündigung des Toll-Collect-Vertrags

Big-Brother-Preis geht an die GEZ

Auch die RFID-Technik zur Kundenüberwachung im Future-Store von Metro wird als "große Gefahr" für die Privatsphäre kritisiert

Neue Regelungen zur Telekommunikationsüberwachung

Umfangreiche Abfragemöglichkeiten auch für "Schwarzarbeit-Fahnder"

Das NPD-Verbotsverfahren und die Folgen

Rolf Gössner über die Reformfähigkeit des Verfassungsschutzes

http://www.heise.de/tp/autor/christianeschulzkihaddouti/13.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

MOOCs statt Hörsaal First Contact Enthemmte Wirtschaft
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS