Artikel von Christoph Jehle

Trinkwasser als Geschäftsmodell

Der Zwang zur Privatisierung der Daseinsvorsorge in Europa als Konsequenz der marktkonformen Demokratie - oder wie der Markt mit seinem Quartalsdenken die in Jahrzehnten aufgebaute Infrastruktur gefährdet

09.02.2013

Wem nutzt die Maut?

Vom Staatsbürger zum kostenpflichtigen Nutzer privatisierten Staatseigentums: Wie die staatliche Daseinsvorsorge zum Geschäftsmodell für Investoren degeneriert

31.01.2013

Sind Buddha-Statuen eine Gefährdung des Seelenheils?

Zumindest im südbadischen Münstertal scheint man zu glauben, dass es riskant sein könne, wenn man Tee in einem Laden kauft, in dem Buddha-Figuren standen

27.01.2013

Smart Meter für PKWs?

Die EU will durch eine Straßenmaut-Direktive sicherstellen, dass man "permanent weiß, wo Güter und Personen sind"

14.01.2013

EU-Lampen-Regulierung die Vierte

Mit Energieverbrauchslabeln und bislang vier Verordnungen will die EU-Kommission den Bürgern Europas energieeffiziente Beleuchtung in allen Lebenslagen beibringen

03.01.2013

EU-Holzhandelsverordnung: bürokratisches Monster oder Papiertiger?

Wird Greenwashing für illegal geschlagenes Tropenholz jetzt geltendes Recht in der EU?

16.12.2012

Rohrkrepierer Intelligenter Stromzähler?

Warum der Smart Meter keinen Meter vom Fleck kommt

06.12.2012

Tarifumstellung als Herausforderung

Murphys Law im Technikdschungel oder: ungewollte Abenteuer im Telekom-Wunderland

09.11.2012

Intelligente vernetzte Haushaltsgeräte – ein Traum

Elektrische Haushaltsgeräte sollen die Arbeit im Haushalt erleichtern. Mit intelligenter Vernetzung könnten sie auch der Energiewende ein wenig auf die Sprünge helfen.

15.09.2012

Näher zum Kunden

Energiewende ohne Regionalisierung ist ein Irrweg

26.08.2012

"Ready for London 2012" - und danach?

Was geschieht mit den Olympia-Computern nach den Spielen 2012?

04.08.2012

Waschmaschinenlabel …

… jetzt auch für Autoreifen

23.06.2012

Wasserkraftnutzung, Europäische Wasserrahmenrichtlinie und EEG

Obwohl seit über 100 Jahren im Einsatz ist die Wasserkraftnutzung auch heute noch teilweise umstritten

11.06.2012

Rechtsunsicherheit als Prinzip?

Das Iran-Embargo und seine Auswirkungen auf den deutschen Mittelstand

06.06.2012

Wasserkraftnutzung und die Energiewende

Ergibt die Nutzung der Wasserkraft in dezentralen Kleinanlagen Sinn?

04.06.2012

Das Energieeffizienzlabel auf dem Bildschirm

Die EU-Kommission erwägt für alle elektrischen Geräte, die im stationären Handel eine Effizienzkennzeichnung tragen müssen, diese in Zukunft auch für den Onlinehandel einzuführen

05.05.2012

Dauernd in Bereitschaft

Energieeffizienz bei unterbrechungsfreien Stromversorgungen im Fokus der europäischen Ökodesignrichtlinie

20.04.2012

RoPos oder wie sich Handelsformen weiterentwickeln

Hersteller und Handel – ein Missverständnis mit Tradition, Teil 2

30.03.2012

Hersteller und Handel – ein Missverständnis mit Tradition

Amazon fördert Änderungen in Handelsstruktur und Käuferverhalten

29.03.2012
http://www.heise.de/tp/autor/christophjehle/1.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Urenkel der Revolution

"Assassin’s Creed Unity"

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Nazi-Virus im Film Neuer Kampf der Geschlechter? Aufbruch ins Ungewisse
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS