Über Christoph Jehle

Nach dem Studium der Geografie und der Theologie in Bonn und Freiburg, der Dissertation über die Entwicklung der leitungsgebundenen Energieversorgung und der abschließenden Promotion zum Dr. rer. nat. begann, aufbauend auf parallel zum Studium laufende freiberufliche Tätigkeit im Kommunikationsbereich, die Arbeit in der Werbeabteilung einer inhabergeführten Personalagentur. Im Bonner Forum für Zukunftsenergien folgten spannende Lehrjahre im direkten Umfeld der bundesdeutschen Energiepolitik und mit den Konferenzen im Rahmen der Fachmesse Clean Energy in Shanghai auch umfangreiche Kontakte in den fernen Osten.

Damals begann auch die Tätigkeit als Fachbuchautor im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit dem Ziel fachlich durchaus komplexe Themen allgemeinverständlich darzustellen.

Für die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und die Deutsche Energie-Agentur folgte die Konzeption einer Kampagne zur Reduzierung der Standby-Verluste elektrischer Geräte. Diese Arbeit wurde dann in Witten/Herdecke mit einer weltweiten Markt-Recherche zu externen Netzteilen weitergeführt. Nach der Verabschiedung der EU-Ökodesign-Richtlinie erweiterte sich die Arbeit um sogenannte Ökodesign-Vorbereitungsstudien, die im Detail untersuchen, ob es für ausgewählte Produktgruppen Möglichkeiten gibt ihre Energieeffizienz zu steigern und auf welchem Weg dies erreicht werden kann.

Als Ausgleich zu diesen durchgehend in englischer Sprache verfassten Studien im Bereich Energieeffizienz begann die freie Mitarbeit für die Fachmagazine photoscala.de, fotointern.ch, Heise-Foto/c't Fotografie und PhotoKlassik sowie den Blog Spiegelfechter.com und im Frühjahr 2012 für Telepolis.

Nach wechselnden Standorten in Deutschland steht der Schreibtisch derzeit meist im Südwesten Deutschlands, unterbrochen von Reisen nach Südostasien, wo ein zweiter Schreibtisch steht und zahlreiche Kontakte in den Bereichen Energie, Energieeffizienz und Consumer Electronics bestehen.

Bild Christoph Jehle: Stock-Müller

Artikel von Christoph Jehle
Artikel und News
Artikel von Christoph Jehle
Artikel und News

Flexibler Secu Fence um das Oktoberfest

Zaun soll sich im Panikfall innerhalb von 50 Sekunden öffnen lassen

16.09.2016

Endet die Migrationsroute jetzt in Südbaden?

Seit das Wetter im Mittelmeer nördlich von Libyen weniger stürmisch ist, nehmen die Zahlen der über das Mittelmeer und Italien nach Norden Wandernden wieder deutlich zu

18.08.2016

Sind LED-Lampen zu lange haltbar?

Was aus Sicht der Verbraucher als Glücksfall erscheint, ist für die Hersteller der schleichende Verlust eines seit Jahrzehnten gewohnten Geschäftsmodells

14.08.2016

Thailand: Lächeln auf Eis?

Zwei Jahre nach der Machtübernahme durch das Militär soll ein Referendum das Land wieder unter demokratische Regeln bringen

27.07.2016

Goldschatz Elektroschrott?

Warum ein Pfandsystem für Elektrogeräte nicht mit einem Dosenpfand vergleichbar ist

03.07.2016

Warum kein Pfand auf Hundefutter ?

Eine Wegwerfvermeidungsabgabe für Elektrogeräte wirkt nur auf den ersten Blick wie eine gute Idee

08.06.2016

Luftnummer Energieeffizienzlabel?

Wie lassen sich EU-Vorgaben zur Ermittlung des Energieverbrauchs so verändern, dass sie mehr der Realität des Endverbrauchers entsprechen und Energieeinsparungen bringen

02.06.2016

Windelpflicht für Kühe vom Tisch?

Die Bundesregierung will die Düngeverordnung den Wünschen der EU-Kommission anpassen, um eine Klage zu vermeiden

22.05.2016

Positivliste, Meistbegünstigtenklausel und vorläufige Anwendung

Die Werkzeuge der Freihandelsabkommen und ihre Auswirkungen

21.05.2016

Testfeld für vollautomatisiertes Fahren im deutschen Südwesten

Gute Chancen für ein Konsortium mit den Städten Karlsruhe und Bruchsal

04.05.2016

TTIP - "Tricksen und Täuschen in Perfektion"?

Die Greenpeace-Leaks liefern keine grundsätzlich neuen Erkenntnisse, bestätigen aber Gegner und Skeptiker des Abkommens

03.05.2016

Dürre in Südostasien treibt die Reispreise

26 der 76 Provinzen Thailands zu Notstandsgebieten erklärt - Bauern sparen bei der Bildung ihrer Kinder

12.04.2016

Joint Venture zwischen Schwein und Huhn

Während die drei atlantischen Freihandelsverträge, CETA, TTIP und TiSA kontrovers diskutiert werden, liegt über den Freihandelsverträgen zwischen der EU und den Staaten Afrikas der Schleier des Desinteresses - dabei bietet auch der von der EU verfochtene Ansatz des Economic Partnership Agreement (EPA) Anlass für Kritik

09.04.2016

Daimler entlässt doch keine Roboter in Sindelfingen

Was sich in den Medien als vorgebliche Revolution im Bereich der Fahrzeugfertigung verbreitete, stellt sich auf Nachfrage von Telepolis als stark verkürzte und kräftig aufgehübschte Geschichte dar

29.03.2016

Frickeln im Netz

Deutschland liegt bei Ausbau seiner digitalen Infrastruktur im Vergleich zu anderen Ländern zurück

27.03.2016

Verspätungen bei der Bahn jetzt als Feature

Neue Wartepolitik im Fernverkehr

19.03.2016

Quereinsteiger bei der Polizei

Auch Juristen, IT-Fachkräfte und Wirtschaftsexperten müssen eine Zusatzausbildung durchlaufen

08.03.2016

Woher soll der Schutzmann kommen?

Die CDU im Südwesten verspricht Polizeistellen, die sie vorher abgebaut hat

01.03.2016
http://www.heise.de/tp/autor/christophjehle/6.html
Anzeige
Cover

Medienkritik

Zu den Verwerfungen im journalistischen Feld

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Es werde Geld ... Krisenideologie Aufbruch ins Ungewisse
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.