Artikel von Christoph Marischka

Alzheimer- oder Drohnenforschung?

Grundlagenforschung am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik für industrielle und militärische Anwendungen, Tierversuche werden mit möglichem medizinischen Nutzen begründet

US-AfriCom und KSK seit Jahren in Mali aktiv

Nicht nur bei der Drohnenkriegführung scheint das AfriCom eine zentrale Rolle zu spielen

Schutz kritischer Infrastrukturen, Aufstands- und Pirateriebekämpfung

Drei neue EU-Missionen auf dem afrikanischen Kontinent

Siemens, Desertec und die Nato

Gemeinsam Märkte erschließen in "Gebieten ohne Selbstregierung"?

Deutsche Beteiligung an zweifelhaften EU-Missionen in der Demokratischen Republik Kongo

Interessen Frankreichs und des Nuklearkonzerns Areva haben im Kongo und in Niger Vorrang

Narrenfreiheit für Museveni

Die EU will es sich mit dem seit 25 Jahren regierenden Präsidenten nicht verderben

Elfenbeinküste treibt auf humanitäre Katastrophe zu

Gezielte Sanktionen, ein schleichender Putsch und die dubiose Rolle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Elfenbeinküste

Deutschland hat schlechte Rezepte für Somalia

Kritik an ATALANTA und der militärischen Unterstützung der somalischen Übergangsregierung

Schweinegrippe in Afghanistan

Deutsche und andere ISAF-Soldaten bringen die Schweinegrippe in das Land, auch früher verbreiteten Kriege und militärische Besatzungen Epidemien

Piraten, Flüchtlinge, Fischer ...

Wen jagt die internationale Gemeinschaft im Golf von Aden?

Länderübergreifender Ausnahmezustand im April

Zum NATO-Jubiläumsgipfel in Baden-Baden, Kehl und Straßburg wird alles aufgefahren, was der Sicherheitsstaat zu bieten hat

EU-Truppen in den Kongo?

Die Debatte um einen EU-Militäreinsatz gefährdet die Menschen im Osten der DR Kongo

Ab jetzt werden Gefangene gemacht

Ein neues Gesetz regelt die Beteiligung von Deutschem Roten Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst im Sanitätsdienst der Bundeswehr und bei der Betreuung von Kriegsgefangenen

Der Albtraum Sicherheit

Europäische Sicherheitsforschung als Subventionsprogramm für die Rüstungsindustrie

Was kostet Guinea-Bissau?

Per Geheimabkommen wird Guinea-Bissau zur Brüssler Kolonie

Französischer Kolonialismus unter EU-Banner

Das Bemühen um innere Geschlossenheit und internationale Anerkennung treibt die EU abermals in das "Versuchslabor" Afrika

In die Einbahnstrasse der humanitären Tragödie

Europa, die Flüchtlinge und die Grenzschutzbehörde Frontex

Frontex als Schrittmacher der EU-Innenpolitik

Die Grenzschutztruppe mit den Soforteinsatzteams entzieht sich weitgehend der Kontrolle des EU-Parlaments

Die EU im Kongo

Neues Licht auf EU-Verwicklung in Kongo-Kämpfe

http://www.heise.de/tp/autor/christophmarischka/1.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Die Tiefe des Raumes Energiewende Cold War Leaks
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS