Artikel und News von E.F. Kaeding
Nur Artikel
Artikel und News von E.F. Kaeding
Nur Artikel

Kampf um das "Neue" Afrika

Nach China und der EU investieren jetzt auch die USA massiv in den "Schwarzen Kontinent"

19.10.2014

Obamas leiser Krieg

Die USA setzen bei der Bekämpfung von Krisen und der Durchsetzung von Sanktionen zunehmend auf eine bisher wenig bekannte Abteilung des US-Finanzministeriums. Nach eigener Aussage ein Instrument "einzigartiger" Machtdemonstration in der Welt

23.06.2014

Mehr Konfrontation auf dem geopolitischen Schachbrett

Wer profitiert von einer neuen Ära der Angst gegenüber Russland?

27.05.2014

Bananenrepublik USA?

Biden und Burisma: Eine Frage des Benehmens im Kalten Gaskrieg

19.05.2014

Dr. Strangelove ist zurück

Die Ukraine-Krise bringt die Atomwaffen wieder ins Spiel

22.04.2014

Polizeigewalt in New Mexico "erschreckend und besorgniserregend"

USA: Die Polizei erschießt einen Camper; die Bürger haben die Gewalt satt

06.04.2014

Widerstand gegen das Pazifische Freihandelsabkommen (TPP)

Während in der EU noch überlegt wird, wie es mit dem transatlantischen Freihandelsabkomnmen weitergehen soll, will der US-Präsident die TPP-Verträge ohne den US-Kongress im Alleingang aushandeln

27.01.2014

Wunschliste der US-Konzerne für 2014

Lobbyverband der US-Konzerne schreibt Gesetzesvorlagen mit dem Ziel, mehr Fracking, weniger Gewerkschaften, weniger Lebensmittelübersicht und mehr Unternehmensprofit durchzusetzen

23.12.2013

US-Unternehmen heuern ehemalige CIA- und FBI-Agenten an, um gemeinnützige Organisationen auszuspionieren

Nicht nur der Staat spioniert oft durch Outsourcing die Menschen aus, auch die Unternehmen mischen im eigenen Interesse mit

28.11.2013

"Obamacare"-Webseite: "Zwei Stunden Folter"

Nach der erfolgreichen Verteidigung gegen Erpressungsversuche der Republikaner muss Obama nun mitansehen, wie sein Prestigegesetz "Obamacare" seit Einführung Anfang Oktober in einem Sumpf technischer Funktionsstörungen versinkt.

09.11.2013

Krise aufgeschoben: Kompromiss im US-Haushaltsstreit

Wenige Stunden vor der "finanziellen Apokalypse" gab es doch noch einen Deal

17.10.2013

Steuern die USA auf eine "finanzielle Apokalypse zu?"

Auch zwei Wochen Shutdown haben noch zu keinem Ergebnis zwischen Demokraten und Republikanern geführt. Das Volk ist des Hin und her der beiden etablierten Parteien überdrüssig

14.10.2013

Das große Übel

"Anarchisten", "Brandstifter", "Schikanierer": Obama will sich nicht erpressen lassen, aber die Republikaner sehen die drohende US-Schuldengrenze erneut als Chance, "Obamacare" trockenzulegen.

25.09.2013

"Obama schlimmer als Nixon?"

In den USA brodelt der Skandal um die Bundessteuerbehörde IRS

20.05.2013

Der lange Weg zu Hope and Change für 11 Millionen "Illegale"

Im US-Senat wird über Reformvorschläge für das Einwanderungsgesetz debattiert. Selten standen die Chancen für einen Erfolg so gut, doch Kritik ist vorprogrammiert

13.05.2013

Auferstanden von den Toten

Nach den angeblichen chinesischen Hackerangriffen ist die Angst vor Cyberspionage groß, weswegen ein bereits letztes Jahr abgelehntes, höchst umstrittenes Gesetz wiederbelebt wird

06.03.2013

"Unglück in Zeitlupe"

Republikaner und Demokraten konnten sich nicht einigen, nun treten die automatischen Zwangskürzungen in Kraft, die eigentlich niemand wollte

02.03.2013

Angriff auf die Tea Party

Das Partei-Establishment schlägt zurück - gemäßigte Republikaner planen den Einfluss der radikalen Tea Party zu beschneiden. Erzkonservative geben sich kämpferisch

08.02.2013

Bailout für das Volk

Mit StrikeDebt.org ist Occupy 2.0 entstanden, für die individuelle Empörung wurde ein struktureller Lösungsansatz gefunden

06.12.2012

Goodbye Grover?

Bei den Republikanern bröckelt nach der Wahlniederlage und vor der "fiskalen Klippe" die Hardliner-Front in der Steuerpolitik

22.11.2012
http://www.heise.de/tp/autor/eykefkaeding-x/3.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Projekt Post-Kapitalismus Synthetisches Leben Können Roboter lügen?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS