Über Florian Rötzer

Florian Rötzer, geb. 1953, hat nach dem Studium der Philosophie als freier Autor und Publizist mit dem Schwerpunkt Medientheorie und -ästhetik in München und als Organisator zahlreicher internationaler Symposien gearbeitet. Seit 1996 ist er Chefredakteur des Online-Magazins Telepolis und Herausgeber der Telepolis-Buch- und eBookreihe.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a.: "Denken, das an der Zeit ist", Frankfurt a.M. 1987; "Französische Philosophen im Gespräch", München 1987; "Ästhetik des Immateriellen", Kunstforum International Bd. 97 (1988) und Bd. 98 (1989); "Digitaler Schein", Frankfurt a.M. 1991; "Cyberspace. Auf dem Weg zum digitalen Gesamtkunstwerk" (Hg., mit P. Weibel), München 1993; "Die Telepolis. Urbanität im digitalen Zeitalter", Mannheim 1995; "Digitale Weltentwürfe", München 1998; "Ressource Aufmerksamkeit", Kunstforum International Bd. 148 (1999); "Megamaschine Wissen", Frankfurt a.M./New York 1999; "Cyberhypes" (Hg., mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2001; "TerrorMedienKrieg" (Hg., mit G. Palm), Heidelberg 2002.; "Medien der Gewalt" (Hg.), Heidelberg 2002; "Renaissance der Utopie" (Hrsg. mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2004; Vom Wildwerden der Städte, Basel 2006, Ist das Leben ein Spiel?, Köln 2013.

Artikel und News von Florian Rötzer
Nur Artikel
Artikel und News von Florian Rötzer
Nur Artikel

Ukraine und die russischen Atomwaffen

Die Situation in der Ostukraine spitzt sich zu, ein ukrainischer Rüstungskonzern, der die Zugangscodes zu den meisten russischen Atomwaffen haben soll, hat angeblich ein Ultimatum an Moskau gestellt haben

30.08.2014

U-Boot in Überschallgeschwindigkeit

Chinesische Wissenschaftler glauben, einen neuen Ansatz für einen "superkavitierenden Torpedo" oder ein U-Boot gefunden zu haben

27.08.2014

Begegnung von Poroschenko und Putin ohne Folgen?

Die Geschichte mit den 10 gefangenen russischen Soldaten in der Ukraine sorgt für Aufregung

27.08.2014

"Prompt Global Strike"-Test mit einem Überschallgleiter gescheitert

Das Pentagon kommt mit der Technik, weltweit binnen einer Stunde einen Angriff ausführen zu können, nicht voran

26.08.2014

Die Google-ähnliche Suchmaschine der NSA

Mit der seit 2007 existierenden Suchmaschine ICREACH konnten auch Strafverfolgungsbehörden wie FBI oder DEA auf mehr als 850 Milliarden Metadaten zugreifen

26.08.2014

Russland kündigt neuen Hilfskonvoi an

Zudem wird die Nachricht verbreitet, dass russische "Friedenstruppen" für einen Einsatz im Ausland vorbereitet seien

25.08.2014

500 Millionen aus Deutschland für Multimilliardär Poroschenko?

Die "Antiterroroperation" zerstört die Ostukraine, zahlen soll u.a. die EU, das Vermögen der ukrainischen Oligarchen, die das Ruder in der Hand halten, wird geschützt

25.08.2014

Moskaus Trojanisches Pferd in der Ostukraine

Die Entsendung des Hilfskonvois paralysiert Kiew, allerdings nur, so lange alles friedlich bleibt

23.08.2014

Russischer Hilfskonvoi fährt ohne Eskorte des Roten Kreuzes in die Ukraine

Das Komitee berichtet, die kämpfenden Parteien hätten keine ausreichenden Sicherheitsgarantien gegeben. Kommt es nun zur Konfrontation?

22.08.2014

Der Islamische Staat ist eine Geburt der digitalen Moderne

So archaisch Ideologie und Ästhetik der Barbarei erscheinen mögen, sie sind Ausgeburt der westlichen Kulturindustrie

22.08.2014

Der russische Hilfskonvoi als Provokation

Nachdem Kiew die Fahrt in die Ukraine lange verzögert hat, könnten nun die ersten LKWs Richtung Lugansk fahren

22.08.2014

Malaysia will die für den Abschuss von MH17 Verantwortlichen verfolgen

Unklarheit besteht weiterhin über die Ergebnisse der internationalen Untersuchung

22.08.2014

Dürfen Bilder von der Enthauptung des US-Journalisten gezeigt werden?

Für deutsche Medien scheint das Wort unschuldiger als das Bild zu sein

21.08.2014

Pulsmesser: "Harte Fakten" für den Sportlehrer

Lehrer wollen die körperliche Fitness der Schüler mit einer App zur Pulsmessung steigern und endliche "objektive" Noten vergeben

20.08.2014

Poroschenko wird Putin treffen

Inzwischen gehen die verlustreichen Kämpfe weiter und lässt sich die ukrainische First Lady in Kriegszeiten für die Modezeitschrift Elle Ukraine ablichten

20.08.2014
p

US-Polizisten erschießen wieder einen jungen Afroamerikaner

Der offenbar verwirrte junge Mann soll den Polizisten mit einem Messer entgegengelaufen sein

19.08.2014

Ukraine: Todesstrafe und Lizenz zum Töten

Gab es den Angriff auf eine Flüchtlingskolonne aus Lugansk – und wer ist verantwortlich?

19.08.2014

Verwirrspiel um den Bericht über den Absturz von MH17

Angeblich ist er bereits fertig, sollte aber erst im September veröffentlicht werden, nach Drängen Russlands im UN-Sicherheitsrat könnte es nun aber schneller gehen

19.08.2014

DDoS-Angriffe mit Kühlschränken, Autos oder Fernsehern

Die CIA, die gerade Rechenkapazitäten bei der Amazon-Cloud eingekauft hat, sieht Probleme beim Internet der Dinge

18.08.2014

Störungen in der Matrix

Ein schräges Interview mit dem "Vizeverteidigungsminister" der "Volksrepublik Donezk", während der Propagandakrieg in der Ukraine tobt

18.08.2014
http://www.heise.de/tp/autor/florianrtzer-x/238.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

AN/FSQ-7

Der Computer, der den Kalten Krieg bestimmte

Anzeige

Zur Erntezeit frisch aus dem Archiv:

Peter Mühlbauer 16.10.2013

Alte Apfelsorten schützen vor Allergiesymptomen

Bei Golden Delicious und anderen Supermarktprodukten weggezüchtete Polyphenole sorgen dafür, dass das Obst beschwerdefrei verspeist werden kann

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Abkehr von Europa? First Contact Können Roboter lügen?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS