Artikel von Florian Rötzer

Schwarz-Gelb bricht in Wählergunst weiter ein

Die FDP steht bei nur noch 5 Prozent, fordert aber schon wieder Steuersenkungen

23.06.2010

Darpa kommt mit dem "Bikini-Atoll für das Internetzeitalter" nicht voran

Die Forschungsbehörde des Pentagon sollte zum Testen aller möglichen Angriffs- und Abwehrmaßnahmen eine Internetsimulation entwickeln, jetzt wollen Navy, Air Force und NSA eigene Versionen bauen

23.06.2010

Luftschiffe für die Dauerüberwachung

Nächstes Jahr will die US-Army in Afghanistan ein riesiges neues Luftschiff testen, das mit zahlreichen Sensoren ausgestattet ist

21.06.2010

Gezielte Tötungen mit Kampfdrohnen verletzen zunehmend internationales Recht

Der UN-Sonderbeauftragte für extralegale Exekutionen fordert rechtliche Regelungen, um den wild wuchernden weltweiten Einsatz von Kampfdrohnen einzudämmen

03.06.2010

Empathie trocknet bei der "Generation Ich" aus

Nach einer Studie ist bei US-Studenten die Empathie in den letzten 30 Jahren drastisch gefallen, besonders stark ab dem Jahr 2000

02.06.2010

Radfahrer in Städten inhalieren pro Atemzug Millionen von Feinstaubpartikeln

Autofahrer, die Verursacher der Feinstaubpartikel, sind von diesen weitaus weniger gefährdet

01.06.2010

"In Sensoren schwimmen und in Daten ertrinken"

Drohnen haben die Kriegsführung des US-Militärs entscheidend verändert, aber nun rollt eine Informationsflut an

30.05.2010

Der Schulerfolg wächst mit der Länge des Bücherregals Zuhause

Nach einer Studie in 27 Ländern ist für die Länge der Ausbildung der Kinder die Zahl der Bücher angeblich ebenso aussagekräftig wie der Bildungsstand der Eltern

29.05.2010

Werden die Menschen einsamer?

Ein britischer Bericht legt nahe, dass die moderne Gesellschaft das Alleinsein und die Isolation trotz virtueller Kontakte fördert

29.05.2010

Das Wettrüsten im Cyberspace beginnt

Das Pentagon hat ein Cyberkommando eingerichtet und erklärt, dass die beste Verteidigung der Angriff ist

28.05.2010

US-Luftwaffe berichtet von erfolgreichem Testflug der Hyperschall-Drohne X-51

Die Drohne soll es dem US-Militär ermöglichen, alle Ziele auf der Welt in weniger als 2 Stunden zu erreichen

28.05.2010

Kopfpauschale belastet Geringverdiener stärker

Neben hohen Bürokratiekosten müsse man auch mit schnell steigenden Prämien rechnen, so eine Studie der Böckler Stiftung

27.05.2010

Testosteron soll das Misstrauen gegenüber Mitmenschen fördern

Psychologen meinen, dass dies gegenüber den "sozial Naiven" ein Vorteil für Männer in modernen Gesellschaften – und an Börsen – sein soll

26.05.2010

Doktorspiele oder Vergewaltigung?

Zwei Zehnjährige sind von einem britischen Strafgericht für schuldig befunden worden, trotz zweifelhafter Beweislage ein achtjähriges Mädchen vergewaltigt zu haben

25.05.2010

Wer hat Ideen für Steuererhöhungen und zum Sparen?

In der schwarz-gelben Koalition findet ein brain storming statt – ein Konzept findet man nicht, nur Uneinigkeit

23.05.2010

Ergebnis von Arzneimittelstudien hängen von Geldgebern ab

Eine Metastudie bestätigt, dass von Pharmafirmen finanzierte Studien günstiger für deren Wirkstoffe ausfallen als unabhängige Studien

22.05.2010

Aus für den "Politikwechsel" in NRW

Die Sondierungsgespräche mit der Linkspartei sind geplatzt, die SPD will nun mit der CDU verhandeln

20.05.2010

Warum Hamburger über Jahre hinweg nicht verrotten

Das Phänomen der unverwüstlichen Hamburger wurde bei denen von McDonald's bekannt, aber was ist der Grund?

20.05.2010

Gentest beim Studienbeginn

Zur Begrüßung können Studenten an der University of Berkeley einen Gentest machen, um in die personalisierte Medizin eingeführt zu werden

20.05.2010

Britische Regierung verspricht "Machtrevolution" durch das Konzept der "Big Society"

Bürger und Kommunen sollen mehr Macht erhalten, Überwachung und Sicherheitsgesetze wie die Vorratsdatenspeicherung sollen nach dem Willen der Liberaldemokraten zurückgefahren werden

19.05.2010

Sind gezielte Tötungen mit Drohnen Selbstverteidigung oder Mord?

Der Tötungsbefehl des US-Präsidenten für einen islamistischen Prediger in Jemen, der US-Bürger ist, führt zu Diskussionen über rechtliche Grundlagen

19.05.2010

US-Luftwaffe baut Einheit für den Cyberwar auf

30.000 Soldaten sollen für die Luftwaffe den Cyberspace verteidigen oder Angriffe führen, angeblich soll auch jeder einen Avatar erhalten

18.05.2010

Eine Stadtmauer für Bagdad

Die irakische Hauptstadt könnte zur ersten vollständig eingeschlossenen "gated city" werden

16.05.2010

Jemen: Kampf um Mindestalter bei Heirat für Mädchen

Ein 13-jähriges Mädchen starb an den Folgen einer Vergewaltigung durch ihren "Ehemann", Geistliche und Politiker wehren ein Mindestalter als westlich und unislamisch ab

15.05.2010

Anbau genveränderter Bt-Pflanzen fördert Verbreitung von Schädlingen

Zwar wird mit den transgenen Pflanzen ein Schädling bekämpft, nach einer Studie chinesischer Wissenschaftler gedeiht dafür aber ein anderer – mit Folgen für viele Pflanzenarten

14.05.2010

Riskiert die US-Regierung einen Scherbenhaufen nach dem Abzug aus dem Irak?

Die Situation im Irak zeigt, was sich auch für Afghanistan erwarten lässt

13.05.2010

Boom der Großstädte

Während die Bevölkerung in Deutschland schrumpft, wachsen die Großstädte und werden in der Wissensgesellschaft auch wirtschaftlich bedeutsamer

12.05.2010

Wie drücken Mäuse Schmerzen im Gesicht aus?

Wissenschaftler haben eine "Mausgrimassen-Skala" entwickelt, mit der sich unnötige Schmerzen in Tierversuchen vermeiden lassen sollen, aber eher Schmerzmittel getestet werden können

11.05.2010

Wir wissen nicht, was wir wollen

In NRW haben die Wähler entschieden, dass ihnen die Landes- und Bundesregierung nicht gefällt, ansonsten herrscht geängstigte Starre

10.05.2010

Großoffensiven könnten in Afghanistan zum Boomerang werden

Große Teile der Bevölkerung wollen keine militärischen Einsätze, sondern Verhandlungen mit den Taliban, die ISAF-Truppen werden zunehmend abgelehnt

07.05.2010

Osama bin Laden ist in Washington - oder in Teheran?

Das sagte der iranische Präsident Ahmadinedschad in einem Interview mit einem US-Sender, in dem er sich über den Interviewer, aber auch über Israel lustig machte

06.05.2010

Die Folterklinik für die Verhaltensprogrammierung von Kindern

Eine US-Klinik praktiziert "aversive Therapie" mit eigens entwickelten Elektroschockgeräten und anderen Strafmaßnahmen, ein Bericht bezichtigt diese nun der Folter

05.05.2010

Terrorismus in der EU

Nach einem Europol-Bericht spielte der islamistische Terrorismus 2009 kaum mehr eine Rolle, fast alle Terroranschläge gingen von separatistischen Bewegungen aus

04.05.2010

Mit US-Drohnen soll islamistischer Prediger im Jemen getötet werden

Im April soll US-Präsident der CIA die Eliminierung des Predigers und US-Bürgers Al-Awlaki befohlen haben

03.05.2010

Mathematische Modelle zur Diffusion der Kriminalität in der Stadt

Wissenschaftler glauben, ein mechanistisches Modell für die Entstehung und Bekämpfung von Hotspots der Kriminalität gefunden zu haben

02.05.2010

Bewusstsein setzt Konnektivität des Gehirns voraus

Im bewusstlosen Gehirn scheint es nach einer Studie nur kurze und lokale Aktivitätsmuster zu geben

01.05.2010

Sind wir ins Zeitalter des Cyberwar und der Schwärme eingetreten?

Der bekannte Militärstratege John Arquilla hält trotz der Erfahrungen in Afghanistan und im Irak am Blitzkrieg-Modell des Cyberwar und der informationstechnischen Revolution der Kriegsführung fest

30.04.2010

Der missglückte Testflug der mit Hyperschallgeschwindigkeit fliegenden Falcon-Drohne

US-Präsident Obama setzt auf das von Bush nicht weiter verfolgte Programm "Prompt Global Strike" - das könnte teuer und riskant werden

29.04.2010

Eis und organische Verbindungen auf Asteroiden gefunden

Eis gibt es nicht nur auf Kometen, sondern auch auf Asteroiden, wie Wissenschaftlerteams entdeckt haben wollen

29.04.2010

Pentagon will Menschen aus der Ferne am Geruch erkennen

In einer Ausschreibung der US-Army für eine "elektronische Nase" zur biometrischen Identifizierung wird auch davon ausgegangen, dass man am Geruch auch erkennen kann, ob eine Person an einem Ort gewesen ist

28.04.2010
http://www.heise.de/tp/autor/florianrtzer/126.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Der Raum, zur Heimat verdichtet

Über Baukultur und Stadtaneignung

Anzeige

Aus aktuellem Anlass frisch aus dem Archiv: Strafvereitelung im Amt?

Peter Mühlbauer 23.06.2008

Der Umgang der Polizeibehörden mit Autokorsos und Hupkonzerten steht rechtlich auf wackligen Beinen

In ihren täglichen Berichten vermeldete die Münchner Polizei, dass jene Areale, deren Anwohner sich seit dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft immer länger andauernden Lärmbelästigungen ausgesetzt sehen, schon vor dem Abpfiff der Begegnungen von der Polizei abgesperrt wurden. Die vermeintlich belanglosen Minuten zwischen Spielende und Beginn der "Jubelfeiern" sind rechtlich durchaus von Bedeutung: Mit ihnen gibt die Polizei zu, dass sie nicht auf "spontane" Versammlungen reagiert, sondern diese – wenn man so will - mit vorbereitet.

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Politik in der Krisenfalle Können Roboter lügen? Parteiensystem im Umbruch
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS