Artikel von Florian Rötzer

Nordkorea will als Atommacht anerkannt werden

Die kriegerischen Gesten sollen das Regime sichern und gleichzeitig eine wirtschaftliche Öffnung gewährleisten

Florian Rötzer 07.04.2013

ADHS-Diagnose für jeden fünften männlichen Schüler auf der Highschool

Immer mehr Kinder und Jugendliche werden mit ADHS in den USA diagnostziert und medikamentös behandelt, nach den Kriterien des neuen DSM-5 wird die Zahl weiter ansteigen

Florian Rötzer 06.04.2013

High Noon in Korea?

Einen Krieg dürfte Nordkorea nicht anstreben, aber das Ziel der Kriegsrhetorik von Kim Jong Un bleibt verborgen

Florian Rötzer 06.04.2013

Wo leben die Superreichen dieser Erde?

Offenbar nicht in den Offshore-Steueroasen

Florian Rötzer 05.04.2013

1,2 Millionen vorzeitige Todesfälle in China durch Luftverschmutzung

China hat die Messung der Feinstaubkonzentration in den Städten ausgebaut, aber zögert bei Maßnahmen zur Reduktion

Florian Rötzer 05.04.2013

Zwischen "Elite" und Prekariat soll es fünf weitere Klassen geben

Eine Studie führt nach einer multidimensionalen Befragung ein neues Schichtenmodell der britischen Gesellschaft ein, das Fragen aufkommen lässt

Florian Rötzer 04.04.2013

Waffenlobby empfiehlt bewaffnete Sicherheitskräfte an Schulen

Die NRA legte einen Bericht vor, in dem der Aufbau eines "Nationalen Schutzschilds" vorgeschlagen wird

Florian Rötzer 03.04.2013

Globales Abkommen zum Waffenhandel ein zahnloser Tiger

Das mit überwältigender Mehrheit in der UN-Vollversammlung angenommene Abkommen wird selbst dann eher symbolisch sein, wenn es von mehr als 50 Staaten ratifiziert wurde

Florian Rötzer 03.04.2013

Kosten für die Kriege in Afghanistan und im Irak belasten die USA noch Jahrzehnte

Eine neue Schätzung geht von bis zu 6 Billionen US-Dollar aus, ein Hauptfaktor sind die medizinischen Kosten, die enorm anschwellen

Florian Rötzer 02.04.2013

USA: Wer schießt und wer wird erschossen

Weiße erschießen sich häufiger selbst, Schwarze werden eher erschossen

Florian Rötzer 29.03.2013

Computerspiele nach Studie ohne Wirkungen auf Kinder

Nach Auswertung einer Langzeitstudie ergab sich nur bei exzessivem Fernsehkonsum ein leicht erhöhtes Risiko für Verhaltensprobleme

Florian Rötzer 28.03.2013

Ausländerfeindlichkeit ist bei Deutschen weit verbreitet

Eine Studie zum rechtsextremen Weltbild gibt Aufschluss über die Unterschiede zwischen den Altersgruppen und zwischen Ost- und Westdeutschland

Florian Rötzer 26.03.2013

Fördermaximum für fossile Brennstoffe wird 2020 erreicht

Nach dem Bericht der Energy Watch Group werden auch Fracking, Teersande oder Tiefbohrungen den Rückgang nicht aufhalten können

Florian Rötzer 25.03.2013

In den USA wird die Rolle der Geheimdienste überdacht

Nach 9/11 wurden die US-Geheimdienste paramilitärisch ausgerichtet, sie wurden auch verantwortlich für die gezielten Tötungen, was manchen zu weit geht

Florian Rötzer 22.03.2013

Ergebnis einer INSM-Umfrage: "91 Prozent gegen Steuererhöhung"

An der Erhebung, die das Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der Lobbygruppe durchführte, wird sichtbar, wie man die Ergebnisse erhält, die gewünscht werden

Florian Rötzer 21.03.2013

Hat Voyager 1 bereits die Heliosphäre verlassen?

US-Astronomen behaupten dies aufgrund der abrupten Veränderungen von Messdaten, die Voyager-Wissenschaftler der Nasa weisen die Deutung aber zurück

Florian Rötzer 21.03.2013

Millionen von Menschen könnten fälschlich als psychisch krank diagnostiziert werden

Kurz vor dem Erscheinen des DSM-5, der "Bibel" der Psychiater, wird scharfe Kritik gegen ein dort neu eingeführtes psychiatrisches Krankheitsbild erhoben

Florian Rötzer 20.03.2013

Was man nicht sieht, macht einen nicht an

New Yorks Bürgermeister will, um Jugendliche vor dem Rauchen zu schützen, durchsetzen, dass Geschäfte Tabakprodukte verstecken müssen

Florian Rötzer 19.03.2013

Chavez und die Todesspritze

Interimspräsident Maduro verbreitet die Ansicht, dass die Krebserkrankung von Chavez ein Anschlag war und dass nun CIA und Co. planen, seinen Gegenkandidaten bei den Wahlen zu töten

Florian Rötzer 18.03.2013

In den USA sinkt der Wohlstand der jungen Menschen

Bislang konnten die Jüngeren davon ausgehen, dass es ihnen besser als ihren Eltern geht, damit könnte nun Schluss sein

Florian Rötzer 18.03.2013

Gated Fields

Schweizer Wissenschaftler wollen ein technisches Vorbild schaffen, wie sich Felder für Freilandversuche von gentechnischveränderten Pflanzen vor Vandalismus der Gentechnik-Gegner schützen lassen

Florian Rötzer 17.03.2013

Warum neigen Soldaten auch nach dem Dienst im Zivilleben zur Gewalt?

Nach einer Studie über britische Soldaten ist die Zahl der Verurteilungen wegen Gewalttaten bei (Ex)Soldaten dreimal so hoch wie in der männlichen Gesamtbevölkerung

Florian Rötzer 16.03.2013

Männer haben in Europa gegenüber Frauen eine um 7,5 Jahren geringere Lebenserwartung

Große Kluft in der Lebenserwartung in Europa zwischen und in den Ländern und zwischen den Geschlechtern

Florian Rötzer 15.03.2013

Warum stören Handy-Gespräche die unfreiwillig Mithörenden?

Weil sie zwangsweise die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sagen Psychologen

Florian Rötzer 14.03.2013

Warum sitzt die FDP im Bundestag rechtsaußen?

Flüchtige Fragen zur politischen Einordnung von links und rechts

Florian Rötzer 13.03.2013

3D-Drucker für Ersatz von Körperteilen

Exakt anatomisch angepasste Ohren und Knochen aus dem Drucker

Florian Rötzer 12.03.2013

Ein Gen, um das menschliche Gehirn wieder jung zu machen

US-Wissenschaftler haben in Mäusen ein Gen gefunden, das beim Älterwerden die Plastizität des Gehirns einschränkt

Florian Rötzer 11.03.2013

Wer viel verarbeitetes Fleisch isst, stirbt früher

Nach einer groß angelegten Studie ist der regelmäßige hohe Verzehr von verarbeitetem rotem Fleisch mit einem erhöhten Risiko für vorzeitigen Tod durch Kreislauferkrankungen und Krebs verbunden

Florian Rötzer 08.03.2013

USA haben Schwiegersohn von Bin Laden in Jordanien festgenommen

Sulaiman Abu Ghaith soll bereits in den USA sein und vor Gericht gestellt werden, der Fall offenbart wie schon andere Verschleppungen seltsame Praktiken der US-Regierung

Florian Rötzer 08.03.2013

US-Gesundheitsbehörde warnt vor "Alptraumbakterien"

Die Verbreitung von Bakterien, die gegen alle Antibiotika resistent sind, nimmt zu

Florian Rötzer 07.03.2013

Für junge Amerikaner ist der Besitz eines Autos keine Priorität mehr

Aber fraglich bleibt, ob es sich um eine Trendwende vom Besitz zum Zugang zur Mobilität oder nur um eine Geldfrage handelt

Florian Rötzer 06.03.2013

Sexueller Missbrauch unter Minderjährigen

Nach einer britischen Kinderschutzorganisation werden schon 5- und 6-Jährige als Täter ausgemacht, gewarnt wird vor der medialen Sexualisierung

Florian Rötzer 05.03.2013

Spanischer Innenminister schürt Homophobie-Diskussion

Auch in Spanien, das 2005 eines der fortschrittlichsten Gleichstellungsgesetze erhalten hat, flammt die Diskussion über die Home-Ehe wieder auf

Florian Rötzer 04.03.2013

Der Krieg gegen illegale Drogen ist "moralisch verwirrt und wissenschaftlich ignorant"

Ein Philosoph sucht zu begründen, warum es moralisch besser wäre, die exzessive Verwendung von Antibiotika staatlich zu regulieren

Florian Rötzer 04.03.2013

Mit Schimmelpilz kontaminierter Futtermais aus Serbien an tausende Höfe geliefert

Nach dem Pferdefleisch- und Eierskandal nun schon der nächste organisierte Betrug, der die Landwirtschaft in Niedersachsen einholt, dabei war die Aflatoxin-Kontamination von serbischem Getreide schon länger bekannt

Florian Rötzer 01.03.2013

Verhaltenssteuerung durch Verschaltung lebender Gehirne

Wissenschaftler haben Rattengehirne mit einer Gehirn-zu-Gehirn-Schnittstelle verbunden und Sender- und Empfänger-Ratte neuronal und im Verhalten synchronisiert

Florian Rötzer 01.03.2013

"Eine dunkle Zukunft vor sich zu sehen, ist gut fürs Überleben"

Psychologen haben untersucht, wie realistisch Vorhersagen über die Lebenszufriedenheit sind

Florian Rötzer 28.02.2013

Katholiken haben wenig Probleme mit Verhütung oder vorehelichem Sex

Zwar sind Religiöse schuldbeladener, wenn es um sexuelle Fragen geht, aber die offizielle Haltung der Kirchen hat wenig mit der Wirklichkeit zu tun

Florian Rötzer 28.02.2013

Artensterben im menschlichen Mund

Nach Genanalysen haben sich Bakteriengemeinschaften mit der Entwicklung der Landwirtschaft verändert, seit der industriellen Revolution haben die Karies verursachenden Bakterien die Vorherrschaft übernommen

Florian Rötzer 26.02.2013

Die Amerikaner wollen die Staatsausgaben nicht senken

Entgegen den Vorstellungen der Republikaner wollen die Amerikaner nach aktuellen Umfrage eher mehr ausgeben

Florian Rötzer 25.02.2013
http://www.heise.de/tp/autor/florianrtzer/146.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Enthemmte Wirtschaft Parteiensystem im Umbruch Abkehr von Europa?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS