Über Florian Rötzer

Florian Rötzer, geb. 1953, hat nach dem Studium der Philosophie als freier Autor und Publizist mit dem Schwerpunkt Medientheorie und -ästhetik in München und als Organisator zahlreicher internationaler Symposien gearbeitet. Seit 1996 ist er Chefredakteur des Online-Magazins Telepolis und Herausgeber der Telepolis-Buch- und eBookreihe.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a.: "Denken, das an der Zeit ist", Frankfurt a.M. 1987; "Französische Philosophen im Gespräch", München 1987; "Ästhetik des Immateriellen", Kunstforum International Bd. 97 (1988) und Bd. 98 (1989); "Digitaler Schein", Frankfurt a.M. 1991; "Cyberspace. Auf dem Weg zum digitalen Gesamtkunstwerk" (Hg., mit P. Weibel), München 1993; "Die Telepolis. Urbanität im digitalen Zeitalter", Mannheim 1995; "Digitale Weltentwürfe", München 1998; "Ressource Aufmerksamkeit", Kunstforum International Bd. 148 (1999); "Megamaschine Wissen", Frankfurt a.M./New York 1999; "Cyberhypes" (Hg., mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2001; "TerrorMedienKrieg" (Hg., mit G. Palm), Heidelberg 2002.; "Medien der Gewalt" (Hg.), Heidelberg 2002; "Renaissance der Utopie" (Hrsg. mit R. Maresch), Frankfurt a.M. 2004; Vom Wildwerden der Städte, Basel 2006, Ist das Leben ein Spiel?, Köln 2013.

Artikel von Florian Rötzer
Artikel und News
Artikel von Florian Rötzer
Artikel und News

Revionistisches Russland

Der scheidende Nato-Generalsekretär Rasmussen tritt für eine aggressive Nato ein

16.09.2014

Deeskalation mit Nato-Truppenübungen in der Ukraine?

In der Ukraine kann jederzeit wieder der volle Krieg ausbrechen

16.09.2014

Hybride Kriegsführung

Nach dem Nato-Kommandeur Breedlove hat Russland den "erstaunlichsten Blitzkrieg des Informationskriegs" geführt, aber der hybride Krieg scheint vor allem ein Kampfbegriff zu sein

12.09.2014

In Saudi-Arabien sollen "gemäßigte syrische Rebellen" trainiert werden

Die US-Regierung will für den Kampf gegen den Islamischen Staat im Irak und Syrien eine Koalition der Willigen zusammentrommeln, al-Nusra-Front lässt UN-Blauhelme frei

11.09.2014

Status von Lugansk und Donezk bleibt der umstrittene Knackpunkt

In der Ukraine hat sich eine neue rechtsnationalistische Partei unter dem Vorsitz von Regierungschef Jazenjuk formiert

11.09.2014

Die Deutschen wollen mehr Unabhängigkeit von den USA

Russen und Amerikaner haben sich wechselseitig als Feindbilder aufgebaut

10.09.2014

Nato-Russland-Konflikt in der Arktis

Während derzeit der Kampf um die Ukraine im Vordergrund steht, baut Russland seine Militärpräsenz in der geopolitisch und wirtschaftlich weitaus bedeutsameren Arktis aus

10.09.2014

Eine neue irakische Regierung wurde gebildet

Für die US-Regierung war eine Einheitsregierung Vorbedingung für weitere Militärhilfe. Derweil warnt Henry Kissinger, nicht der Islamische Staat, sondern Iran sei der gefährliche Feind

09.09.2014

Die saudische Mauer gegen den Irak

Schutz vor dem Islamischen Staat: Das erste, 900 km lange Teilstück der Hightech-Eingrenzung Saudi-Arabiens wurde in Betrieb genommen

09.09.2014

Untersuchungsbericht über den Absturz von MH17 soll am Dienstag veröffentlicht werden

Aus Malaysia ist ein Untersuchungsteam abgeflogen, um vor dem Winter Opfer und Beweise zu sammeln

08.09.2014

Amnesty legt Beweise für russische Beteiligung am Krieg in der Ostukraine vor

Sowohl Separatisten als auch ukrainische Streitkräfte, vor allem die "Freiwilligen-Bataillone", sollen Kriegsverbrechen und schwere Menschenrechtsverletzungen begangen haben

07.09.2014

Waffenstillstand hält, aber es gibt beunruhigende Meldungen

Nato und die EU haben Poroschenko nicht unterstützt, Russland zieht derzeit die Fäden, wie eine friedliche Lösung aussehen könnte, steht noch in den Sternen

07.09.2014

Wer länger lebt, wird früher krank

Nach Schätzungen der britischen Statistikbehörde steigt die Lebenserwartung weiter, aber nicht die Erwartung eines gesunden Lebens

06.09.2014

Wird der Waffenstillstand in der Ostukraine halten?

Die Kämpfe sind erst einmal unterbrochen, jetzt müssen schwierige Fragen gelöst werden, die in der auch vom Westen betriebenen Eskalationsstrategie nicht angegangen wurden

06.09.2014

Der Gigant der Dinosaurier

Wissenschaftler haben das bislang vollständigste Skelett eines Titanosaurus rekonstruiert

05.09.2014

Waffenstillstand in der Ukraine trotz Nato und USA?

Es ist zu hoffen, dass sich die Kräfte durchsetzen, die auf ein Ende des Kriegs und auf Verhandlungen setzen

05.09.2014

Ukraine und die russischen Atomwaffen

Die Situation in der Ostukraine spitzt sich zu; ein ukrainischer Rüstungskonzern, der die Zugangscodes zu den meisten russischen Atomwaffen haben soll, hat angeblich ein Ultimatum an Moskau gestellt

30.08.2014

U-Boot in Überschallgeschwindigkeit

Chinesische Wissenschaftler glauben, einen neuen Ansatz für einen "superkavitierenden Torpedo" oder ein U-Boot gefunden zu haben

27.08.2014

Begegnung von Poroschenko und Putin ohne Folgen?

Die Geschichte mit den 10 gefangenen russischen Soldaten in der Ukraine sorgt für Aufregung

27.08.2014

"Prompt Global Strike"-Test mit einem Überschallgleiter gescheitert

Das Pentagon kommt mit der Technik, weltweit binnen einer Stunde einen Angriff ausführen zu können, nicht voran

26.08.2014
http://www.heise.de/tp/autor/florianrtzer/166.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Flashmobs und urbane Kissenschlachten

Über Graswurzelbewegungen und die Robustheit einer neuen Stadtaneignung

Anzeige

Krieg der Zukunft

Florian Rötzer 03.09.1998

Die USA "entdecken" eine neue Bedrohung

Man hat nicht nur im Ukraine-Konflikt den Eindruck, dass die Geschichte sich wiederholt bzw. dass die alten Drehbücher weiter in Kraft sind.

weiterlesen
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

First Contact Enthemmte Wirtschaft Neuer Kampf der Geschlechter?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS