Nur ArtikelArtikel und News

Artikel von Hans-Arthur Marsiske

Können Roboter den Krieg humanisieren?

Die Optimierung der Gewalt

Das Echo der Stahlgewitter

Militärroboter in Realität und Fiktion

Robotertermiten als Bauhelfer

US-Forscher entwickeln dezentrale Robotersteuerung nach dem Vorbild von Insekten

Seiltanz auf der Schnittstelle

Andrew Bujalskis Film "Computer Chess" ist eine Hommage an künstliche und natürliche Intelligenz gleichermaßen

Militärroboter von ziviler Flugkontrolle ausgebremst

Das Eurohawk-Debakel könnte die Rüstungsspirale verlangsamen

Künstliche Intelligenz wird gerne unterschätzt

Bewaffnete Drohnen zwingen das Feuilleton, KI ernst zu nehmen

Gepriesen sei der Algorithmus!

Denn er hat mich zu Ana Popovic geführt

Wenn Galaxien kollidieren

...müssen Erdlinge sich sehr warm anziehen

Wörterbuch für Roboter

Von Menschen geschmäht, von Maschinen mit Freuden genutzt: Wikipedia als Schnittstelle zwischen biologischer und künstlicher Intelligenz

Nachhaltigkeit im Weltraum

Gibt es einen dritten Weg jenseits von staatlich oder privatwirtschaftlich betriebener Raumfahrt?

Roboter auf dem Weg zur Macht

Barack Obama hat die Weichen gestellt

Apps für Roboter gesucht

Open Source ist ein wichtiger Trend in der Roboterentwicklung. Aber wie lange hält er noch an?

Sind Roboter die besseren Soldaten?

Ron Arkin über die Ethik von Kampfmaschinen

Roboter entwickeln Neurosen

Auch eine künstliche Persönlichkeit braucht ein Unbewusstes

Wann kommen die Kampfroboter?

Die Frage ist nicht so wichtig, glaubt die Bundeswehr. Ganz schön naiv

Das Jahrzehnt der Humanoiden

In diesem Jahrzehnt werden Ober- und Unterkörper menschenähnlicher Roboter zusammenwachsen

Yinghuo wird fliegen - aber wohin?

Chinas Marssonde wartet auf die russische Mitfluggelegenheit

Das Ende der Kampfpiloten

Roboter auf dem Weg zur Lufthoheit: Deutsche Luftwaffe nimmt ihr erstes unbemanntes Flugsystem in Betrieb

Raupen in der Raumstation

China will die Zukunft der Raumfahrt auch kulinarisch prägen

Das Geheimnis der kosmischen Knolle

Die europäische Raumsonde "Mars Express" kommt dem Marsmond Phobos so nah wie nie zuvor

http://www.heise.de/tp/autor/hansarthurmarsiske/9.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Neuer Kampf der Geschlechter? Politik in der Krisenfalle Nazi-Virus im Film
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS