Artikel von Marcus Klöckner
Artikel und News
Artikel von Marcus Klöckner
Artikel und News

Journalisten-Kritik muss aus dem Netz

Zeit-Herausgeber Josef Joffe und Polit-Redakteur Jochen Bittner gehen gegen die Satiresendung "Die Anstalt" vor

30.07.2014

Fall Mollath: Begründete Gefährlichkeit nicht nachzuweisen

Prozess gegen Zwangspsychiatrisierten geht dem Ende zu

29.07.2014

Fall Mollath: Gutachter findet keine Hinweise auf zerstochene Reifen

In der neuen Hauptverhandlung gegen Gustl Mollath zerbröselt das Urteil aus dem Jahr 2006 immer weiter – Verteidiger legen Mandat nieder und werden zu Pflichtverteidigern bestellt

23.07.2014

"Psychiatrie und Justiz dürfen nicht mehr so leicht 'Hand in Hand' funktionieren"

Strafrechtsprofessor Henning Ernst Müller im Interview über den Mollath-Prozess und die Höhe der Haftentschädigung in Deutschland

07.07.2014

"Es war ein Schock für mich, diese Äußerungen zum Karlsruher Attentat zu lesen"

Michael Buback sieht Parallelen zwischen der Aufarbeitung in Sachen NSU und der Aufarbeitung im Mordfall seines Vaters

29.06.2014

Leitartikler und Machteliten

Herausgeber der ZEIT beschwert sich beim ZDF - Satire-Sendung "Die Anstalt" erhält Unterlassungserklärungen

23.05.2014

Völkermord in Ruanda: "Ein politischer Kollateralschaden"

Werner Ruf über die Rolle Frankreichs beim Genozid in Ostafrika, auf den immer wieder als Grund für "humanitäre" Interventionen hingewiesen wird

06.05.2014

Blutbad am Maidan: Wer waren die Todesschützen?

Monitor-Reporter Stephan Stuchlik über seine Recherchen, wer am 20. Februar auf Demonstranten und Polizisten geschossen hat und warum die ukrainische Regierung und die Medien nicht an Aufklärung interessiert sind

12.04.2014

"Gezielte Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme in Europa"

Jürgen Roth rechnet mit der europäischen Krisenpolitik ab, die einem kalten Staatsstreich gleicht

10.04.2014

"Hatten die einen Tipp, dass ein Attentat am Abend geplant war?"

Neue Dokumentation zum Thema Gladio geht Hintergründen der berüchtigten Nato-Geheimarmeen nach

25.03.2014

Chaos bei Zeit Online: Mal gilt der Ethik-Kodex, mal gilt er nicht

Redaktion trennt sich von Autor, der für Russland Heute geschrieben hat - und misst mit zweierlei Maß

Gladio: Bundesregierung beantwortet Fragen zu geheimen Erddepots der Untergrundarmeen

Weitere Informationen zur Stay-behind-Organisation des BND möglicherweise in alten Aktenbeständen

13.03.2014

NSU-Prozess: Zweifel an Beweisstück

Anwälte der Nebenklage gehen von mangelndem Aufklärungswillen aus – Opferfamilien kommt reine Statistenrolle zu

20.02.2014

"Die Regierung steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Kumpanei"

Landwirtschaftsminister Friedrich zurückgetreten - Opposition reicht das nicht

14.02.2014

Fall Edathy: Geheimnisverrat des ehemaligen Bundesinnenministers?

Der Fall hat die Regierung erreicht, BKA-Präsident widerspricht SPD-Fraktionsvorsitzenden Oppermann

13.02.2014

NSU: Im Hinterzimmer mit der Bundesanwaltschaft

Anklagebehörde soll gegenüber Pressevertretern im vertraulichen Rahmen Medienkritik geübt und über einen Opferanwalt hergezogen haben

29.01.2014

NSU-Prozess: Erinnerungslücken und Leerstellen in der Berichterstattung

Kollege von ermordeter Polizistin Kiesewetter sagt aus - Viele Medien zeigen nur oberflächliches Interesse

18.01.2014

Fall Mollath: Verwerfungen unter der Oberfläche des Rechtsstaats

Justizopfer gründet Verein gegen Machtmissbrauch - Tonmittschnitt der Podiumsdiskussion mit Ex-Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Gustl Mollath

18.12.2013

Fall Mollath: Falsche Zungenschläge und Fehlkommunikation

Mollath-Verteidiger Gerhard Strate kritisiert Pressearbeit des Regensburger Landgerichts

14.12.2013

Fall Mollath: Kaltgestellte Gutachterin erhält wieder Aufträge

Gespräche mit bayerischem Justizministerium und Münchner Justizspitze helfen weiter – Mollath-Anwalt Strate diskutiert mit Gutachter Kröber

29.11.2013
http://www.heise.de/tp/autor/marcusklckner/5.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Von Hoyerswerda lernen

Aufstieg und Fall der Lausitzer Braunkohle und ihrer Städte

Anzeige

Aus aktuellem Anlass frisch aus dem Archiv: Strafvereitelung im Amt?

Peter Mühlbauer 23.06.2008

Der Umgang der Polizeibehörden mit Autokorsos und Hupkonzerten steht rechtlich auf wackligen Beinen

In ihren täglichen Berichten vermeldete die Münchner Polizei, dass jene Areale, deren Anwohner sich seit dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft immer länger andauernden Lärmbelästigungen ausgesetzt sehen, schon vor dem Abpfiff der Begegnungen von der Polizei abgesperrt wurden. Die vermeintlich belanglosen Minuten zwischen Spielende und Beginn der "Jubelfeiern" sind rechtlich durchaus von Bedeutung: Mit ihnen gibt die Polizei zu, dass sie nicht auf "spontane" Versammlungen reagiert, sondern diese – wenn man so will - mit vorbereitet.

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Enthemmte Wirtschaft MOOCs statt Hörsaal Parteiensystem im Umbruch
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS