Artikel und News von Matthias Brake
Nur Artikel
Artikel und News von Matthias Brake
Nur Artikel
e

Klimaschutz per Deindustrialisierung

EU-Kommission propagiert in Europa bis 2030 30 Prozent mehr Energieeffizienz, nur was sagt das aus?

24.07.2014

e

Gesetz erlassen - Inhalte folgen eventuell später

Das Wirtschaftsministerium startet eine Art Ideenwettbewerb, um die Floskeln im neuen EEG mit Inhalt zu füllen. Kommen jetzt die Stromtarife mit 100% Solar- und Windstrom aus Deutschland?

23.07.2014

e

Im Keller sieht es finster aus

Obwohl die Sonne vom Himmel bruzzelt, wird zum Duschen, Baden, Waschen immer noch fast ausschließlich Gas und Öl verfeuert - Sonnenwärme wird weiter kaum genutzt

22.07.2014

e

Australien schafft seine CO2-Steuer wieder ab

Das Land Down Under könnte zum Trendsetter für die weltweite Aufgabe des Emissionshandels werden

18.07.2014

e

Weniger Zubau – trotzdem mehr Ökostrom

Erneuerbare liefern jetzt 27 Prozent in den bundesdeutschen Stromsee

17.07.2014

e

Neues Kohlekraftwerk gebaut mit Klimaschutzgeldern

CO2 aus der Kohleverstromung soll in den Nordsee-Untergrund gepumpt werden - finanziert mit den Geldern zur Förderung der Erneuerbaren, eingenommen aus dem Emissionshandel

16.07.2014

e

Stromtrasse wird Kohlekraftwerke umgehen

Die neue Nord-Süd-Höchstspannungsleitung beginnt jetzt in McPomm anstatt in Sachsen-Anhalt - damit Windstrom und nicht Kohlestrom eingespeist wird. In Verbindung mit einer Anbindung der Offshore Kraftwerke kann Ökostrom dann 2022 den kompletten bisherigen Atomstromanteil in Bayern übernehmen.

14.07.2014

e

Kappungsgrenze für Kohlestrom

Kohlekraftwerke sollen nicht mehr CO2 in die Luft pusten dürfen als ein vergleichbares Gaskraftwerk

12.07.2014

e

Deutschland exportiert immer mehr Strom

Erneuerbare haben Braunkohle bei der Stromerzeugung jetzt überholt, die Fossilkraftwerke werden aber nicht im gleichen Maß vom Netz genommen, sondern produzieren, von Umlagen befreit, weiter

10.07.2014

e

Stuxnet lässt grüßen

Vernetzte "Energiespartechnik" im Haushalt verbraucht nicht nur viel Energie, sondern ermöglicht auch das Auslesen der Zugangsdaten und macht anfällig für Eingriffe von außen

09.07.2014

e

Alles nur Volksverdummung und Augenwischerei?

Friedrich Schmidt-Bleek, Pionier des ökologischen Fußabdrucks geht mit der aktuellen Klima- und Energiepolitik hart ins Gericht und fordert einen Wandel zur dematerialisierten Dienstleistungsgesellschaft

28.06.2014

e

Einfach weniger Verkehr

Umweltverbände postulieren eine Halbierung des PKW-Straßenverkehrs und das Fahrrad als Verkehrsmittel der Zukunft

27.06.2014

e

Schnellschüsse und Planlosigkeit

Steuer auf Eigenstrom kommt jetzt für alle Anlagen ab 10 kW

24.06.2014

e

Grohnde ist wieder am Netz

Es soll 2022 als letztes deutsches AKW vom Netz gehen und dann von der möglichen Verstaatlichung des Rückbaus profitieren

24.06.2014

e

Foulspiel in der Energiepolitik

Im Windschatten der WM-Aufmerksamkeit sollen das umstrittene EEG und das Fracking durchgesetzt werden

21.06.2014

e

Bedeutungsverlust für Biosprit

EU-Energieminister entziehen der Branche die Klimaschutzrechtfertigung

19.06.2014

e

Kosten sparen bei der Tiefengeothermie

Statt immer tiefer zu bohren, realisiert die Uni-Darmstadt 100 % Vollversorgung mit einem Mix aus Erd- und eingelagerter solarer Wärme

17.06.2014

e

Nord-Süd-Stromtrasse steht wieder zur Disposition

Nach den Einschränkungen für die Windkraft wird kein Bedarf mehr gesehen und Bayern weigert sich die geplante neue Stromtrasse nur für den Braunkohlestromausbau zu bauen

14.06.2014

e

Mit Kalkül abgewürgt

Innerhalb nur eines Jahres hat sich die Anzahl der Beschäftigten in der Photovoltaikbranche halbiert und jetzt werden nicht einmal mehr die Zubaugrenzen erreicht

11.06.2014

e

Fracking-Gesetz jetzt - und zwar schnell

Einpressen von Chemikalien in den Untergrund zur Erdgasförderung soll im Eilverfahren kommen

09.06.2014

http://www.heise.de/tp/autor/matthiasbrake-x/27.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Der Raum, zur Heimat verdichtet

Über Baukultur und Stadtaneignung

Anzeige

Aus aktuellem Anlass frisch aus dem Archiv: Strafvereitelung im Amt?

Peter Mühlbauer 23.06.2008

Der Umgang der Polizeibehörden mit Autokorsos und Hupkonzerten steht rechtlich auf wackligen Beinen

In ihren täglichen Berichten vermeldete die Münchner Polizei, dass jene Areale, deren Anwohner sich seit dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft immer länger andauernden Lärmbelästigungen ausgesetzt sehen, schon vor dem Abpfiff der Begegnungen von der Polizei abgesperrt wurden. Die vermeintlich belanglosen Minuten zwischen Spielende und Beginn der "Jubelfeiern" sind rechtlich durchaus von Bedeutung: Mit ihnen gibt die Polizei zu, dass sie nicht auf "spontane" Versammlungen reagiert, sondern diese – wenn man so will - mit vorbereitet.

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Die Tiefe des Raumes Enthemmte Wirtschaft Synthetisches Leben
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS