Artikel und News von Matthias Monroy
Nur Artikel
Artikel und News von Matthias Monroy
Nur Artikel

Europol will Laufschuhe abhören

Europol warnt vor "Krypto-Anarchisten", Hunger-Revolten und Fluchthelfern, die Migranten mithilfe von Drohnen in die EU einschleusen

04.03.2015

Private Initiativen gegen den Notstand auf dem Mittelmeer

Derzeit sind so viele Menschen auf der Flucht wie seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr. Dass Tausende auf dem Mittelmeer ertrinken, nehmen Privatleute und Aktivisten nicht mehr hin

03.03.2015

Abschieben zu Lukaschenko

Die EU verhandelt eine "Mobilitätspartnerschaft" mit der Regierung in Minsk. Die Einführung biometrischer Ausweise und die Kooperation mit der EU-Grenzagentur Frontex sind Bedingung

26.02.2015

USA wollen mehr Drohnen exportieren - bewaffnet und unbewaffnet

Das US-Außenministerium hat neue Regelungen für etwaige Verkäufe veröffentlicht. Demnach sollen Menschenrechte und regionale Machtgefüge beachtet werden

18.02.2015

Die neuen europäischen Überwachungsmaßnahmen

Nach den Anschlägen in Paris werden wie nach 9/11 weitreichende Grundrechtseingriffe durchgepeitscht. Sie bewegen sich vielfach in einer rechtlichen Grauzone

30.01.2015

EU plant weitere Polizeiausbildung zur Aufstandsbekämpfung

Zivil-militärische Übungen europäischer und afrikanischer Einheiten werden feste Einrichtung. Deutsche Einsatz-Prioritäten liegen "schwerpunktmäßig im osteuropäischen und nordafrikanischen Bereich"

26.01.2015

DLR und Landeskriminalamt Hessen entwickeln neues Spähsystem aus der Luft

Mit hochauflösender Kameratechnik könnten "terroristische Aktivitäten" und große Menschenmengen überwacht werden. Die Systeme werden an verschiedenen Fluggeräten getestet

21.01.2015

31 Millionen für Drohnen gegen unerwünschte Migranten

Die EU-Grenzüberwachung soll bald mit Drohnen ergänzt werden. Polizei- und Militärbehörden führen umfangreiche Tests über Brennpunkten im Mittelmeer durch

15.01.2015

Bundesregierung will mehr Kontrollen bei Einreisen aus "Risiko-Destinationen"

Ohne die nötigen Rechtsänderungen wollen EU-Innenminister neue Überwachungsmaßnahmen an den Außengrenzen einführen. Deren Nutzen gegen "ausländische Kämpfer" ist aber nicht belegt

13.01.2015

Bundeswehr will moderne Unterwasserdrohnen

In etwa zehn Jahren sollen die Meeresroboter über große Entfernungen in Schwärmen operieren

19.12.2014

Lampedusa nun doch ein Vorort von Kiefersfelden

Polizeibehörden aus Deutschland und Österreich patrouillieren in Italien, um unerwünschte Migranten an der Ausreise zu hindern. Die Behörden könnten damit das Schengener Abkommen verletzen

01.12.2014

Bayerns Polizei sucht Nadeln im Heuhaufen

Das Bundesland testet seine Vorhersagesoftware "PreCobs" in einer landesweiten Kontrollaktion. Auch andere Kriminalämter interessieren sich für die Möglichkeit digitaler Prognosen

26.11.2014

Ein neues Kontrollsystem mit dem niedlichen Namen "Seepferdchen"

Eigentlich sollen in EUROSUR keine militärischen Mittel eingebunden werden, nur EU-Staaten dürfen mitmachen. Im Falle Libyens werden beide Prinzipien kreativ umgangen

19.11.2014

Peinliche Possen bei Islands Polizei

Inmitten neuer Krisenproteste ordert die eigentlich unbewaffnete isländische Polizei 150 Maschinenpistolen. Ein gleichzeitig veröffentlichter Polizeibericht zur Bankenkrise erzählt intime Details zu Trägern der Protagonisten der Revolten von 2008

13.11.2014

Absturz einer US-Drohne in der Oberpfalz sorgt für Fragen

In Bayern trainiert die US-Armee für ihre Einsätze von Drohnen in Afrika und Asien. Allerdings gibt es für Flüge außerhalb der Basen gar keine Genehmigung

12.11.2014

Neue Vorratsdatenspeicherung für Kreuzfahrtschiffe und bald auch für Ausleihe von Jet-Ski?

Interpol will die Verarbeitung von Passagierdaten wegen "ausländischer Kämpfer" ausweiten. Ab heute wird die internationale Polizeiorganisation vom ehemaligen BKA-Vizepräsidenten geführt

07.11.2014

EU veröffentlicht Konzept zum Einsatz von Drohnen in Militärmissionen

Größere Drohnen könnten von der EU auch für Kampfeinsätze genutzt werden. Zulassungsverfahren müssten aber vereinheitlicht werden. Davon profitiert auch die Bundeswehr

13.10.2014

Bundesregierung und Hersteller streiten um Bezahlung des "Euro Hawk"

Das Verteidigungsministerium verzichtet auf Schadensersatz gegenüber den Herstellern der Riesendrohne. Allerdings sind das Luftfahrzeug und das mitgeführte Spionagemodul nicht komplett bezahlt. Und es entstehen weitere Kosten

08.10.2014

Bayern glaubt an billigen G7-Gipfel

Die Sicherheitsarchitektur für das Treffen in Bayern kommt in Gang, alle zuständigen Bundesbehörden sind eingebunden. Die Landesregierung spricht von Kosten im "niedrigen zweistelligen Millionenbetrag"

29.09.2014

Italien will EU-Polizeiposten im Maghreb errichten

Die Bekämpfung unerwünschter Migration im Mittelmeer soll laut einem Vorschlag drastisch verschärft werden. Nordafrikanische Länder würden dann über italienische Lagezentren mit EU-Überwachungssystemen vernetzt

23.09.2014
http://www.heise.de/tp/autor/matthiasmonroy-x/10.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Lola rätselt

"Life is Strange" von Square Enix für PC, PS3/4, Xbox 360/One

Anzeige
Anzeige
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

Medien im Krieg MOOCs statt Hörsaal Projekt Post-Kapitalismus
bilder

seen.by


TELEPOLIS