Über Peter Mühlbauer

Peter Mühlbauer hat Völkerkunde studiert und schätzt Robert Anton Wilsons Weisheit: "Der Ethnologe lebt vom Glauben anderer Leute" ebenso wie Arthur Schopenhauers Aphorismus "Beständigkeit liegt nur im Wandel".

Ansonsten mag er House of Cards, The Wire, Engrenages, Les Revenants, Alpha Alpha, John Milius, Busby Berkeley, John Fords The Man Who Shot Liberty Valance, Sidney Lumets Network, Takashi Miikes Audition, Fritz Büchtgers Streichquartett Nr. 6, Greg Egans Distress, Ken MacLeods Fall-Revolution-Serie, Dan Simmons Hyperion-Reihe, Neal Stephensons Diamond Age, Kim Stanley Robinsons Red Mars, Gene Wolfes Fifth Head of Cerberus, Stewart Home, Joachim Lottmann, Sid Meiers Civilization, Musik, die Reinhard Jellen auflegt, und Filme, die Hans Schmid empfiehlt.

In der Vergangenheit schrieb er unter anderem für die Spex, die Taz, die Süddeutsche Zeitung, den Standard, den Bayerischen Rundfunk, Kindlers Literatur Lexikon und den Harvard Guide to African-American History.

Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel
Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel

In Asien verbreiteter Haplotyp starb in Europa nach Gletscherwachstum aus

Klimaverschlechterung ließ Bevölkerung um 60 bis 90 Prozent schrumpfen

07.02.2016

Neue Umfrage: Sanders schließt landesweit zu Clinton auf

Der unabhängige Senator hält das Geschäftsmodell der Wall Street für Betrug - Streit um das Attribut "progressiv"

07.02.2016

Maidan und Lettgallen

Zwei Fernsehsendungen lösen diplomatische Interventionen aus

06.02.2016

CDU- und SPD-Politiker lehnen Aufhebung der Russlandsanktionen ab

Seehofer will auf Münchner Sicherheitskonferenz mit Poroschenko und Medwedew sprechen

06.02.2016

Ruanda soll burundische Rebellen ausbilden

UNO-Expertenbericht stützt Vorwürfe des Hutu-Präsidenten Nkurunziza

05.02.2016

UK: Kompromisspapier lässt Mehrheit der Brexit-Befürworter deutlich steigen

Nach der Veröffentlichung des zwischen Tusk und Cameron ausgehandelten Entwurfs sind 45 Prozent der Briten für einen Ausstieg aus der EU und nur mehr 36 Prozent für einen Verbleib

05.02.2016

Trump wirft Cruz Wahlmanipulation vor

Sanders schließt nicht aus, Münzwürfe überprüfen lassen - Paul und Santorum geben auf

04.02.2016

Russland lehnt Bombardementstopp ab

Außenminister Lawrow appelliert an Amerikaner und Saudis, das HNC von neuen Vorbedingungen für die Syrien-Friedensgespräche abzubringen

03.02.2016

Seehofer in Moskau

Der CSU-Vorsitzende spricht mit Putin

03.02.2016

Gescheitert wegen "undurchsichtiger Klauseln"

Grüne wollen Berufsunfähigkeitsversicherung umbauen

02.02.2016

Cruz siegt bei der ersten Vorwahl vor Trump

Clinton und Sanders fast gleichauf

02.02.2016

Umgelegter Gen-Schalter macht dick

Forscher suchen nach Möglichkeiten, den epigenetischen Effekt umzukehren

01.02.2016

Babylonier berechneten Planetenlauf geometrisch

Wissenschaftshistoriker an der Berliner Humboldt-Universität löst Tontafelrätsel

29.01.2016

Türkei soll Ägäismigranten zurückzunehmen

Ein niederländischer Plan sieht als Gegenleistung die Abnahme von jährlich 250.000 Personen durch die EU vor

29.01.2016

SWR und Fox News

Unterschiede im Umgang mit Politikerdrohungen

28.01.2016

Landgericht Hamburg schränkt Weiterleiten von E-Mails weiter ein

Whistleblower gibt im Kampf gegen die Führungskraft einer NGO auf

28.01.2016

Grüne wollen Senioren zwangstesten

Die Ökopartei fordert eine Überprüfung aller Autofahrer ab 75

27.01.2016

Märchen sollen bis in die Bronzezeit zurückreichen

Ethnologenteam postuliert indoeuropäische Ursprünge

27.01.2016

Studie: Al-Nusra-Front langfristig gefährlicher als IS

Bundestagsabgeordnete wissen nicht, wer in Syrien unterstützt wird

26.01.2016
http://www.heise.de/tp/autor/petermhlbauer-x/93.html
Anzeige
Cover

Unser Essen

Wie funktioniert die Agrar- und Lebensmittelindustrie?

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Politik in der Krisenfalle Krisenideologie Aufbruch ins Ungewisse
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.