Über Peter Mühlbauer

Peter Mühlbauer hat Völkerkunde studiert und schätzt Robert Anton Wilsons Weisheit: "Der Ethnologe lebt vom Glauben anderer Leute" ebenso wie Arthur Schopenhauers Aphorismus "Beständigkeit liegt nur im Wandel".

Ansonsten mag er House of Cards, The Wire, Engrenages, Les Revenants, Alpha Alpha, John Milius, Busby Berkeley, John Fords The Man Who Shot Liberty Valance, Lidney Lumets Network, Takashi Miikes Audition, Fritz Büchtgers Streichquartett Nr. 6, Greg Egans Distress, Ken MacLeods Fall-Revolution-Serie, Dan Simmons Hyperion-Reihe, Neal Stephensons Diamond Age, Kim Stanley Robinsons Red Mars, Gene Wolfes Fifth Head of Cerberus, Stewart Home, Joachim Lottmann, Sid Meiers Civilization, Musik, die Reinhard Jellen auflegt, und Filme, die Hans Schmid empfiehlt.

In der Vergangenheit schrieb er unter anderem für die Spex, die Taz, die Süddeutsche Zeitung, den Standard, den Bayerischen Rundfunk, Kindlers Literatur Lexikon und den Harvard Guide to African-American History.

Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel
Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel

"Abstimmung in schwierigen Fragen wie Sanktionen gegen Russland"

EU-Erweiterungskommissar Hahn setzt Serbien unter Druck und der Lugansker Ministerpräsident fordert Petro Poroschenko zum "altslawischen Duell"

21.11.2014

E-Zigaretten können weiter frei verkauft werden

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Urteile unterer Instanzen

20.11.2014

Indonesien: Jungfräulichkeitsprüfung für Polizeirekrutinnen

Human Rights Watch fordert Abschaffung der Tests

20.11.2014

Platzeck schlägt Wiederholung des Krim-Referendums unter OSZE-Aufsicht vor

Der ehemalige SPD-Bundesvorsitzende hält eine Rückkehr abgespaltener Gebiete in die Ukraine für unwahrscheinlich

19.11.2014

Terrorist Moussaoui: Saudis waren in 9/11 verwickelt

Gerichtspsychiater hält den Franzosen für schizophren

19.11.2014

Plastiktüten-Planwirtschaft

Die EU will den Verbrauch von Tragetaschen aus Kunststoff bis 2025 von 200 auf 45 Stück pro Kopf senken

18.11.2014

Drei Monate Verhütung für einen Dollar

Eine neue Einweg-Injektionsvorrichtung soll Frauen in Entwicklungsländern vor unerwünschten Schwangerschaften schützen

18.11.2014

EuGH urteilt gegen Altersgrenze

Die Entscheidung könnte in Deutschland Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst haben

17.11.2014

Siebenbürger Sachse wird rumänischer Staatspräsident

Umstrittener Sozialdemokrat Victor Ponta verliert Stichwahl

17.11.2014

IS köpft Konvertiten

In einem neuen Video behauptet ein Vermummter, dass er die Geisel Peter Kassig ermordete

16.11.2014

G20-Gipfel: Putin abgereist

In einem Fernsehinterview, das heute ausgestrahlt wird, warnt der russische Präsident davor, dass die ukrainische Regierung alle ihre Gegner "vernichten" wolle

16.11.2014

Boko Haram erzielt große Geländegewinne

60.000-Einwohner-Stadt Chibok eingenommen

15.11.2014

G20-Gipfel in Brisbane

Ukrainekrise informelles Hauptthema

15.11.2014

Prominentenschutz im Windschatten von Kindern

Bundestag verabschiedet bemerkenswert umfangreich erweitertes Nacktbilderverbot

14.11.2014

Türkische Armee verbietet Game of Thrones

… und erlaubt Islamunterricht

14.11.2014

Chaos in Burkina Faso [Update]

Armee setzt Regierung ab

31.10.2014

Konzentrationsfördernde Maßnahmen für Steueroasen

Einige Länder wollen zukünftig Bankdaten automatisch austauschen – andere nicht

31.10.2014

NATO klagt über "unangemeldete" russische Flugzeuge

Bislang keine Luftraumverletzungen

30.10.2014

Jazenjuk will Ljaschkos Radikale Partei mit in die Regierung nehmen

Neues ukrainisches Kabinett soll am Montag präsentationsfertig sein

30.10.2014

FBI tarnte sich als Associated Press

Die US-Bundespolizei baute eine wie ein Beitrag der Seattle Times gestaltete Phishing-Falle

29.10.2014
http://www.heise.de/tp/autor/petermhlbauer-x/78.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Demokratie am Ende?

Wolfgang J. Koschnick analysiert den Niedergang der entwickelten parlamentarischen Parteiendemokratien. Das verbreitete Klagen über "die Politiker" und die allgemeine "Politikverdrossenheit" verstellt den Blick dafür, dass alle entwickelten Demokratien in einer fundamentalen Strukturkrise stecken.

Politik in der Krisenfalle First Contact MOOCs statt Hörsaal
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS