Über Peter Mühlbauer

Peter Mühlbauer hat Völkerkunde studiert und schätzt Robert Anton Wilsons Weisheit: "Der Ethnologe lebt vom Glauben anderer Leute" ebenso wie Arthur Schopenhauers Aphorismus "Beständigkeit liegt nur im Wandel".

Ansonsten mag er House of Cards, The Wire, Engrenages, Les Revenants, Alpha Alpha, John Milius, Busby Berkeley, John Fords The Man Who Shot Liberty Valance, Sidney Lumets Network, Takashi Miikes Audition, Fritz Büchtgers Streichquartett Nr. 6, Greg Egans Distress, Ken MacLeods Fall-Revolution-Serie, Dan Simmons Hyperion-Reihe, Neal Stephensons Diamond Age, Kim Stanley Robinsons Red Mars, Gene Wolfes Fifth Head of Cerberus, Stewart Home, Joachim Lottmann, Sid Meiers Civilization, Musik, die Reinhard Jellen auflegt, und Filme, die Hans Schmid empfiehlt.

In der Vergangenheit schrieb er unter anderem für die Spex, die Taz, die Süddeutsche Zeitung, den Standard, den Bayerischen Rundfunk, Kindlers Literatur Lexikon und den Harvard Guide to African-American History.

Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel
Artikel und News von Peter Mühlbauer
Nur Artikel

"Die Russen haben mit ihrem militärischen Eingreifen den Friedensprozess erst ermöglicht"

Der ehemalige NATO-Militärausschussvorsitzende Harald Kujat lobt Moskaus Syrienpolitik

12.02.2016

Strafende und belohnende Religionsvorstellungen als evolutionärer Vorteil

Wissenschaftler überprüften ihre Hypothese nicht anhand religiöser Schriften und Erzählungen, sondern mit Befragungen von und Tests mit Gläubigen

12.02.2016

Niederländer könnten gegen EU-Abkommen mit Ukraine stimmen

Referendum findet am 6. April statt – Rutte und Juncker nervös

11.02.2016

Russisches Außenministerium soll Verträge mit Türkei überprüfen

Abgeordnete fordern, dass das Grenzabkommen von 1921 gekündigt wird

11.02.2016

Gottheitsinkarnation Rama kommt nicht vor Gericht

Indischer Anwalt scheitert mit Frauendiskriminierungsklage

10.02.2016

Trump und Sanders siegen in New Hampshire

Der 74-jährige Senator kommt auf 20 Prozentpunkte mehr als Hillary Clinton

10.02.2016

Kadyrow will IS infiltriert haben

Tschetschenische Spione sollen Ziele für russische Angriffe auskundschaften - Äußerung könnte taktischer Natur sein

09.02.2016

Darfur-Konflikt wieder ausgebrochen

UN rechnet mit 38.000 Menschen, die das Kampfgebiet verlassen haben

08.02.2016

Algerien verleiht Berbersprache Tamazight offiziellen Status

Parlament verabschiedet Reformpaket mit Verfassungsänderungen

08.02.2016

In Asien verbreiteter Haplotyp starb in Europa nach Gletscherwachstum aus

Klimaverschlechterung ließ Bevölkerung um 60 bis 90 Prozent schrumpfen

07.02.2016

Neue Umfrage: Sanders schließt landesweit zu Clinton auf

Der unabhängige Senator hält das Geschäftsmodell der Wall Street für Betrug - Streit um das Attribut "progressiv"

07.02.2016

Maidan und Lettgallen

Zwei Fernsehsendungen lösen diplomatische Interventionen aus

06.02.2016

CDU- und SPD-Politiker lehnen Aufhebung der Russlandsanktionen ab

Seehofer will auf Münchner Sicherheitskonferenz mit Poroschenko und Medwedew sprechen

06.02.2016

Ruanda soll burundische Rebellen ausbilden

UNO-Expertenbericht stützt Vorwürfe des Hutu-Präsidenten Nkurunziza

05.02.2016

UK: Kompromisspapier lässt Mehrheit der Brexit-Befürworter deutlich steigen

Nach der Veröffentlichung des zwischen Tusk und Cameron ausgehandelten Entwurfs sind 45 Prozent der Briten für einen Ausstieg aus der EU und nur mehr 36 Prozent für einen Verbleib

05.02.2016

Trump wirft Cruz Wahlmanipulation vor

Sanders schließt nicht aus, Münzwürfe überprüfen lassen - Paul und Santorum geben auf

04.02.2016

Russland lehnt Bombardementstopp ab

Außenminister Lawrow appelliert an Amerikaner und Saudis, das HNC von neuen Vorbedingungen für die Syrien-Friedensgespräche abzubringen

03.02.2016

Seehofer in Moskau

Der CSU-Vorsitzende spricht mit Putin

03.02.2016

Gescheitert wegen "undurchsichtiger Klauseln"

Grüne wollen Berufsunfähigkeitsversicherung umbauen

02.02.2016
http://www.heise.de/tp/autor/petermhlbauer-x/94.html
Anzeige
Cover

Der halbe Hegemon

Rückkehr der "deutschen Frage" und die Lage der EU

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Abhörstaat Deutschland Wissen ohne Relevanz Politik in der Krisenfalle
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.