Artikel von Peter Mühlbauer

Neuer Kottan-Film

Peter Patzak will mit "Rien ne va plus" einen alten Drehbuchentwurf des verstorbenen Helmut Zenker umsetzen

25.01.2010

Prügeltipps vom ehemaligen Profiboxer

Bei einer deutschlandweiten Razzia beschlagnahmt die Polizei islamistische Bücher mit Anleitungen, wie man Frauen schlagen soll

23.01.2010

Handwerksverband zieht Image-Werbung zurück

Der Fernsehspot erinnerte Zuschauer an das Erdbeben in Haiti

22.01.2010

Schuldunfähiger Folterscheich

Issa bin Zayed al Nahyan, der Bruder des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, wird trotz der auf Video dokumentierten Quälerei eines afghanischen Kaufmanns nicht bestraft

21.01.2010

Gottes Wort im Visier

Ein Lieferant des US-Militärs verziert seine Zielvorrichtungen mit Bibelsprüchen

20.01.2010

Die schwierige Kunst des Kopierens

Erkenntnisse aus der Archäologie sollen Kohlenstoff binden und gerodeten Urwaldboden länger fruchtbar machen

19.01.2010

Kettensägenschutzhose "Horst"

Intelligente Textilien sollen Arbeitsunfälle verhindern

18.01.2010

Reimverbrechen und Ermittlungsstrafen

In Großbritannien wird ein IT-Unternehmer wegen eines angeblich beleidigenden Postings erkennungsdienstlich behandelt, das er nicht einmal geschrieben hat

15.01.2010

Google is ...

Zensiert der Konzern Frageergänzungen aus Angst vor Islamisten?

14.01.2010

Stadien statt Krippenplätze

Die deutschen Kommunen klagen über einen angeblich drohenden finanziellen "Kollaps", wollen aber die Sportförderung intensivieren

13.01.2010

Tea Party und Bürgerkrieg

Können die Republikaner bis zu den Halbzeitwahlen im Herbst die vorhandene Unzufriedenheit kanalisieren?

12.01.2010

Sollbruchstellen eines neuen Staates

Im Südsudan verschärft sich der Konflikt zwischen Nuer und Dinka

11.01.2010

Märchenfilm im besten Sinne

Super RTL zeigt heute um 20 Uhr 15 Hayao Miyazakis Meisterwerk "Chihiros Reise ins Zauberland"

09.01.2010

Zwei Gesundheitsreformen und eine Halbzeitwahl

Die im Repräsentantenhaus und im Senat verabschiedeten Entwürfe sollen auf informellem Wege vereinheitlicht werden

08.01.2010

Entscheidungsfindung via Software

Die Berliner Piraten wollen mit "LiquidFeedback" parteiintern interaktive Demokratie verwirklichen

07.01.2010

Franz Josef Strauß und Jabba the Hutt

Ist alles, was einem Original verblüffend ähnlich sieht, auch eine Kopie?

05.01.2010

Sigmund Freud und Joseph Roth vom Urheberrecht befreit

Was zum 1. Januar 2010 alles gemeinfrei wurde

04.01.2010

Nacktscannen mit weniger menschlichen Schwächen

Eine stärkere Automatisierung des Verfahrens soll es gleichzeitig akzeptabler und sicherer machen

31.12.2009

Dialektik der Entdinglichung

Von den zehn besten Stücken des Jahrzehnts waren vier wegen sehr weitgehender Copyright-Vorstellungen nicht oder nur eingeschränkt wirtschaftlich verwertbar

30.12.2009

Ungepflegte Langeweile

Eine Hitparade der unangenehmsten Kulturerscheinungen der Nuller Jahre

23.12.2009

Jahrzehnt der Serien - Teil 2

Dexter, Drawn Together, American Dad, 24 und Aqua Teen Hunger Force

22.12.2009

Jahrzehnt der Serien

Teil 1: The Wire, Rome, The Shield, House MD und Jericho

21.12.2009

Purpose Driven Nation

Der evangelikale Musterstaat Uganda debattiert die Todesstrafe für Schwule

11.12.2009

Parteien wollen "rechtsfreien Raum" schaffen

Mit einer von der rheinland-pfälzischen Landesregierung angestoßenen Bundesratsinitiative sollen Klagen gegen Lärmbelästigung erheblich erschwert werden

10.12.2009

Gravenreuth soll im Februar seine Haft antreten

Im Oktober wurde dem rechtskräftig verurteilten Anwalt Strafaufschub zur Auflösung seiner Kanzlei gewährt

09.12.2009

Monopolpreise auch für Scheininnovationen

CDU- und FPD-Politiker wollen den Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen durch einen pharmaindustriefreundlicheren Kontrolleur ersetzen

08.12.2009

Antisemiten mit Steuergeldern finanziert?

Die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung schweigt zu Vorwürfen, dass sie die al-Gabha-Partei fördert

07.12.2009

Zwischen Mobbing und Spionage

Der Prozess gegen einen homosexuellen Agenten und seinen Albanischdolmetscher eröffnet Einblicke in eine Welt bürokratischer Tristesse und Ineffizienz

04.12.2009

Bordell: Nein. Abmahnkanzlei und NPD: Möglicherweise Ja

Wo die Arbeitsagentur überall zu Bewerbungen zwingt

02.12.2009

Entschiedene Gegnerin Direkter Demokratie

Warum die neue Ministerin Kristina Köhler Volksabstimmungen auf Bundesebene verhindern will

01.12.2009

Reformieren durch Privatisieren

Warum Universitäten von Ballast befreit werden sollten

30.11.2009

Wie Home Taping die Musik belebte

Kassettengestaltung aus den 1970er, 1980er und 1990er Jahren

27.11.2009

Abmahnung auf Anfrage

Warum beauftragt die Stadt Augsburg eine angeblich 1.890,91 Euro teure Rechtsanwaltskanzlei mit etwas, das Andere mit einer Email erledigen würden?

26.11.2009

Wege der Geständnisfindung

Obwohl das Auffinden der angeblich an Hunde und Schweine verfütterten Leiche des Bauern Rudolf R. die gerichtlich für wahr befundene Taterzählung widerlegt, soll der Prozess nicht neu aufgerollt werden

25.11.2009

Keine Garantie für Raucher

Wie Apple Kunden trotz teurer Versicherung Reparaturen verweigert

24.11.2009

Nützliche Idioten

Die Studentenbewegung 2.0 kämpft mit ungebetenen Mitläufern

23.11.2009

Dämpfer für den Duce

In den Tagebüchern der Mussolini-Geliebten Clara Petacci erscheint der Führer des italienischen Faschismus antisemitischer als in anderen Quellen

20.11.2009

Die drei Reiter der akademischen Apokalypse

Interview mit Bastian Greshake von der Piratenpartei zu Bachelor, Master und Studiengebühren

19.11.2009

Vom Leistungsschutzrecht zur Abmahnwelle

Warum neue Monopolrechte für Verleger nicht Google, sondern vor allem Blogger treffen dürften

18.11.2009

Anwälte sind die neuen Schauspieler

Ein Dokumentarfilm beleuchtet die Entwicklung von Horst Mahler, Otto Schily und Hans-Christian Ströbele

17.11.2009
http://www.heise.de/tp/autor/petermhlbauer/20.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Mehr Kunst als Spiel

Sonys "Hohokum" für PS3/4/Vita

Anzeige

Zum Rücktritt von Christine Haderthauer frisch aus dem Archiv:

Peter Mühlbauer 03.07.2013

Drei Seiten geteilt durch sieben Autoren ist gleich ein Dr. med.

Um in Deutschland als Arzt zu arbeiten, muss man nicht promoviert haben. Weil der Dr. med. auf dem Praxisschild von Eltern, Kollegen und Patienten erwartet wird, machen ihn die meisten Mediziner trotzdem. Hinter den dazugehörigen Dissertationen steckt selten wissenschaftliche Neugier als Hauptmotiv - und das sieht man vielen von ihnen auch an.

weiterlesen
Aufmerksamkeit

Begriffe wie Informations- oder Wissensgesellschaft gleiten an der Wirklichkeit des digitalen Zeitalters ab. Deren Grundlage und Rohstoff scheint eher in der Aufmerksamkeit zu liegen, die erreicht und erhalten werden muß. Das Telepolis-Special erörtert die verschiedenen Aspekte der neuen Aufmerksamkeitsökonomie.

Können Roboter lügen? Projekt Post-Kapitalismus MOOCs statt Hörsaal
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS