Artikel und News von Rainer Sommer
Nur Artikel
Artikel und News von Rainer Sommer
Nur Artikel
p

Chinas erhoffter Baby-Boom findet nicht statt

Nur drei Prozent der 11 Millionen Familien, denen die Regierung ein zweites Baby zugestehen würde, haben bislang eine Erlaubnis beantragt

26.08.2014

"Testamente" der Großbanken allesamt "unrealistisch" und "inadäquat"

Internationalen Großbanken erhalten nur noch bis Juli 2015 Zeiten, ihre Strukturen so zu verändern, dass im Konkursfall ihre Abwicklung ohne Staatshilfe und Finanzcrash möglich werde

19.08.2014
p

Aktien-Kleinanleger vor nächster Rasur

Nachdem die US-Kleinanleger inzwischen den niedrigsten Cash-Bestand seit 1999 in ihren Portfolios halten, dürfte dem Börsenboom die Nachfrage ausgehen

11.08.2014

Wann platzt die türkische Kredit-Blasenwirtschaft?

Der langjährige Aufschwung der Türkei gilt als mit Abstand wichtigster Grund für den Wahlsieg. Nur war der einer epochalen Aufschuldung zu verdanken, die zweifellos in einem Desaster enden wird

11.08.2014
p

Netanyahu erteilt Obama glatte Absage

Die Beziehungen zwischen den USA und Israel dürften damit wohl auf einen Tiefpunkt zusteuern

30.07.2014

"Finanzblasen sind eine Funktion der menschlichen Natur"

Der langjährige Fed-Chairman Alan Greenspan erklärt sich für unschuldig am größten Finanzzyklus aller Zeiten

28.07.2014
p

New York versucht totale Fußgängerüberwachung

Da nur rund 20 Prozent der New Yorker Straßen von öffentlichen Kameras beobachtet werden, sollen jetzt Privatpersonen gegen Bezahlung eine flächendeckende Überwachung sicherstellen

18.07.2014

Paul Krugman sieht keine Finanzblasen

Der Nobelpreis-Ökonom läuft Gefahr, in die Fußstapfen des einstigen Star-Ökonomen Irving Fischer zu treten, der der Wall Street kurz vor dem Mega-Crash von 1929 ein "dauerhaft höheres Niveau" bescheinigt hatte

16.07.2014

"Cash-Pools" und unbeachtete systemische Risiken

Warum absolut risikoscheue Geldmanager heute die internationalen Spekulanten finanzieren und dadurch zu einer "absolut fundamentalen, bislang aber kaum beachteten Quelle systemischen Risikos" werden

15.07.2014
p

BRICS-Staaten machen Weltbank und Währungsfonds Konkurrenz

China, Russland, Indien, Brasilien und Südafrika wollen eine 50 Milliarden Dollar schwere Entwicklungsbank und einen 100-Milliarden-Reservefonds für Emerging Markets gründen

13.07.2014

BIZ: "Schuldenfalle kann nur durch einen geordneten Schuldenabbau verhindert werden"

Die Welt im Finanzzyklus: Brasilien, China, Indien, Schweiz und Türkei am stärksten gefährdet

03.07.2014
p

Eurozonen-Kreditwachstum weiter negativ

Nachdem im Mai auch die privaten Hypothekarkredite ins Minus rutschten, gingen die insgesamt aushaftenden Kredite per Ende Mai um 2,3 Prozent zurück

01.07.2014

Wie Österreichs beste Experten Umverteilungs-Lösungen verhindern

Wie glühende Verfechter der längst überfälligen Steuerreformen weg von den Arbeits- hin zu den Vermögenseinkommen, gleichzeitig ein wunderbares Beispiel dafür abgeben, warum es zu solchen wohl nicht kommen wird

29.06.2014
p

TISA als Waffe gegen Finanzmarktregulierung?

Ein Experten-Panel soll darüber entscheiden dürfen, ob ein Regulierungsversuch dazu dient, die TISA-Übereinkunft zu umgehen

26.06.2014

Erfolgreiche Ungleichheitsbekämpfung an der Wiege der westlichen Kultur?

Wie in Athen und Sparta angeblich die eskalierende Ungleichheit bekämpft wurde und wie daraus die mächtigsten Staaten der Antike entstanden

22.06.2014
p

Frachtraten fallen auf Jahrestief

Der Baltic-Dry-Index ist seit Jahresbeginn auf weniger als die Hälfte eingebrochen

15.06.2014

p

EZB: "Quantitative Easing" hat zu globalem Boom bei Unternehmensanleihen geführt

Wenn das Anleihenkaufprogramm der Fed ausläuft, stehen viele dieser Anleihen gleichzeitig zur Refinanzierung an, was zu Problemen führen kann

29.05.2014

Financial Times gegen Thomas Piketty

Die Aussagen Pikettys seien von den Zahlen nicht gedeckt, allerdings sind auch die Vergleichszahlen der FT systematisch falsch

28.05.2014
p

Nur Sieger bei Österreichs EU-Wahlen

ÖVP (27,7 Prozent) bleibt vorne, SPÖ (23,8 Prozent), FPÖ (20,0 Prozent), Grüne (14,3 Prozent) und NEOs (8,0 Prozent) legen zu

25.05.2014

Eurozone bleibt Spielball des Dollars

Der Wirtschaftsweise Bofinger fordert mit guten historischen Gründen die EZB auf, am Devisenmarkt zu intervenieren, weil ein starker Euro schlecht für die Eurozone ist

16.05.2014
http://www.heise.de/tp/autor/rainersommer-x/14.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

AN/FSQ-7

Der Computer, der den Kalten Krieg bestimmte

Anzeige

Zum Inkrafttreten des Verbots am 1. September 2014 frisch aus dem Archiv:

Christoph Jehle 28.10.2013

EU-Staubsauger-Verbot erregt die Gemüter

Muss die EU wirklich Staubsauger mit mehr als 1600 Watt verbieten? Sind die europäischen Haushalte jetzt aufgrund einer EU-Verordnung nicht mehr sauber zu halten? Und hat die Europäische Kommission etwa nichts Besseres zu tun, als Staubsauger zu regulieren?

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Enthemmte Wirtschaft Projekt Post-Kapitalismus First Contact
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS