Artikel von Rainer Sommer

Fed verschenkte Milliarden an Banken

Hintergründe zur Rettung von AIG und Goldman Sachs

30.10.2009

Studentenrevolte in Wien

Nachdem populistische Politiker den "Massen an Deutschen Studenten" die Schuld an der österreichischen Uni-Misere zugewiesen haben, wollen die Studenten lieber die neoliberale Bildungspolitik und den Bolognaprozess loswerden - die Deutschen dafür behalten

25.10.2009

"Ich habe ein supersauberes, reines Gewissen"

Haiders Rolle bei der Buwog-Privatisierung. Showdown für den ehemaligen österreichischen Finanzminister Karl Heinz Grasser - Teil 2

16.10.2009

Showdown für Karl Heinz Grasser

Die Schlinge um den Hals von Karl Heinz Grasser ("KHG"), Österreichs "bestem Finanzminister aller Zeiten", zieht sich enger – Teil 1

15.10.2009

"Private Equity" vor Revival?

Während die übelsten Folgen der "Private Equity"-Blase wohl noch bevor stehen, bahnt sich bereits der nächste Übernahme-Boom an

13.10.2009

"Monetäre Konjunkturstimulation muss scheitern"

Obamas Konjunkturprogamm fuße auf falschen theoretischen Grundlagen und sei von vornherein zum Scheitern verurteilt, meint der australische Wirtschaftsprofessor Steven Keens

02.10.2009

Neoliberale Selbstverteidigung

Marktfundamentale Ökonomen weisen jede Schuld an der Finanzmarktkrise zurück – mit eher drolligen Argumenten

26.09.2009

Wann kommt der "Peak-Debt"?

Wurde nach der seit den 1970er Jahren erfolgten gigantischen Aufschuldung nun ein Wendepunkt erreicht ab dem die globalen Schulden zurückgehen und die Weltwirtschaft nur noch stagniert?

16.09.2009

US-Arbeitsmarkt: Jobless-Recovery

Während die Langzeit-Arbeitslosigkeit dramatisch ansteigt, soll dieses Jahr ein Viertel der US-amerikanischen Kinder unter die Armutsgrenze fallen

13.09.2009

SEC rechtfertigt Madoff-Skandal

Die US-Börsenaufsicht erhielt umfangreiche Hinweise auf Betrügereien und hat fünf ergebnislose Untersuchungen durchgeführt. Die einzige Folge war, dass Madoff seine angebliche Seriosität mit dem Verweis auf die SEC-Untersuchungen zusätzlich unterstreichen konnte

08.09.2009

Aktienrückkäufe schuld an der Krise?

In den letzten zehn Jahren haben US-Unternehmen rund ein Viertel ihrer eigenen Aktien aus dem Markt genommen

02.09.2009

Roach gegen Bernanke

Stephen Roach, der langjährige Chefökonom und heutige Asien-Chef der Investmentbank Morgan Stanley hat schwere Bedenken angesichts der gerade erfolgten Verlängerung der Amtszeit von Fed-Chef Ben Bernanke

28.08.2009

Gefährliche Drohungen der Federal Reserve

US-Notenbank will die absolute Kontrolle über die Finanzmärkte und die Banken künftig nach dem Vorbild der absolut stressfreien Stress-Tests vom Frühjahr überwachen

12.08.2009

Milchmädchen-Hausse: Warnungen bleiben ungehört

Nachdem die Aktienmärkte vor kaum drei Monaten das Ende der Welt erwartet hatten, scheint sich jetzt bereits wieder eine kräftige "Milchmädchen-Hausse" zu entwickeln

04.08.2009

Boni bei den Top-Bankern haben nichts mit Leistung zu tun

Der New Yorker Generalstaatsanwalt Cuomo hat die Bonuspraktiken der Wall Street analysiert und festgestellt: "Die Art, wie die Banken ihre Mitarbeiter bezahlen, hat weder Hand noch Fuß"

01.08.2009

US-Notenbank ist ein "Ponzi Scheme"

Für Eliot Spitzer, den früheren Gouverneur und Generalstaatsanwalt von New York, war die US-Bankenrettung der größte Betrug aller Zeiten

29.07.2009

Niedrige Steuern für Reiche führen nicht zu Wirtschaftswachstum

Ein US-Ökonom wiederlegt das neoliberale Dogma, dass höhere Besteuerung der Reichen der Gesamtwirtschaft schade

24.07.2009

USA: Leistungsbilanzdefizit soll unter 2 Prozent sinken

Nach der US-Großbank JP Morgan soll das außenwirtschaftliche Defizit der USA Ende nächsten Jahres unter zwei Prozent abfallen. Damit wäre es erstmals seit Jahren "sustainable"

13.07.2009

Zweifel am Ausmaß des "Global Downturn"

Der anhaltende Anstieg der in Mauna Loa gemessenen CO2-Werte widerspricht den ökonomischen Konjunkturstatistiken

10.07.2009

Die tiefrote US-Bilanz

Die Verfassung der US-amerikanischen Staatsfinanzen bietet weltweit Grund zur Besorgnis. Hier die Details zur öffentlichen Verschuldung der USA

02.06.2009

Lässt sich der Dollar-Crash vermeiden?

Nachdem die letzte Schuldenemission der USA erfolgreich verlaufen ist, reist US-Finanzminister Geithner für drei Tage nach China. Auf der inoffiziellen Tagesordnung dürfte die Rettung des internationalen Finanzssystems stehen

30.05.2009

Finanzmarktmanipulation: Die üblichen Verdächtigen

Der starke Kursaufschwung seit März kam den großen US-Banken und der Regierung derart gelegen, weswegen viele nicht glauben wollen, dass das ohne Manipulationen abgegangen ist. Verdächtigt werden - allen voran Goldman Sachs - die großen Ex-Investmentbanken, sowie das "Plunge Protection Team" der US-Regierung

26.05.2009

Enthüllungen zur Bankenverstaatlichung in den USA

Die US-Behörden mussten hunderte Seiten an Dokumenten und Emails herausgeben, die Einblick in die Vorkommnisse um die Teilverstaatlichung der neun wichtigsten US-Banken am 13. Oktober 2008 gewähren

16.05.2009

US-Notenbank agiert völlig ohne Kontrolle

Die Generalinspektorin der US-Notenbank Fed gestand vor dem Kongress absolute Ahnungslosigkeit ein

14.05.2009

Was sind die Derivativ-Billiarden wert?

Die Bewertung der mehreren tausend Milliarden an "Toxic Assets" dürfte nur ein Bruchteil der Probleme des Finanzsektors darstellen. Viel größer ist vermutlich die Unsicherheit bei den so genannten Derivaten

08.05.2009

Die Goldman-Verschwörung

Die ehemalige Investmentbank Goldman Sachs, so wird gemunkelt, hat die Finanzkrise für das eigene Interesse gesteuert

28.04.2009

Quo vadis Weltwirtschaft?

Die internationale Fragmentierung der Güterproduktion dürfte über globale "Supply-Chains" stark zur fast augenblicklichen weltweiten Verbreitung der Wirtschaftskrise beigetragen haben

01.04.2009

"Es bedurfte eines gigantischen Idioten, um das zu vermasseln"

Früherer australischer Premierminister kritisiert die Rolle des jetzigen US-Finanzministers Geithner während der Asienkrise und die Folgen für die aktuelle Krise

09.03.2009

Finanzmärkte am Tiefpunkt?

Während sich der dramatische Einbruch der Realwirtschaft inzwischen immer deutlicher auch in den Statistiken widerspiegelt, kommen von den Finanzmärkten widersprüchliche Signale

04.03.2009

Krisenherd Osteuropa

Nachdem vor allem österreichische Banken den Aufschwung der CEE-Staaten finanziert hatten, gelten sie an den internationalen Finanzmärkten nun als Pleitekandidaten – dies wohl zu Unrecht

23.02.2009

Wirtschaftstheoretiker zur Krisenbewältigung

Keine Chance für "Austrian Economics" gegen keynsianisch-monetaristischen Synthese

27.01.2009

Statistiken belegen eine historische Zäsur der US-Geldpolitik

Die 1,355 Billionen Dollar an zusätzlichen Fed-Dollars des Vorjahres brachten der Realwirtschaft nur 307,5 Mrd. USD an neuen Krediten ein

05.01.2009

Hedge Fonds abgezockt

Marc Dreiers Machenschaften

29.12.2008

Geldpolitik an der "zero bound"

US-Notenbankchef Bernanke hat den aktuellen geldpolitischen Weg schon 2002 beschrieben

19.12.2008

Black Friday und Cyber Monday

Weihnachtsgeschäft läuft trotz Krise in den USA und in Europa gut an

03.12.2008

Fed rechtfertigt US-Geldpolitik

Schuld an der Krise sind nach Fed-Vizegouverneur Donald Kohn nicht die niedrigen US-Zinsen, sondern die zu hohen Ersparnisse Asiens und die "Great Moderation"

28.11.2008

Internationale Konsortialkredite in der Krise

Bei den marktgängigen Kredit- und Kapitalrisiken ist das Finanzdesaster der vergangenen zwei Monate an den Börsen- und Marktpreisen ersichtlich, bei den weniger öffentlich gehandelten Risiken dürfte sich die Lage derzeit jedoch wenigstens ebenso dramatisch darstellen

24.11.2008

Flucht in die Qualität prägt Finanzmärkte

Während Notenbanken weltweit ihre Marktrisiken reduzieren, dürfte die Bilanzsumme der Fed bis Jahresende drei Billionen Dollar erreichen, Bloomberg will mit einer Klage erfahren, wer Fed-Kredite bekommen hat und welche Sicherheiten dafür geleistet wurden.

11.11.2008

Kreditkrise lässt Welthandel stocken

Nachdem Banken weltweit Handelsfinanzierungen verweigern, stauen sich in den Häfen die Frachter und die Lager in den Industriebetrieben der Schwellenländer leeren sich

05.11.2008

Herz der Finanzmärkte schlägt wieder

Der Internbanken-Kreditmarkt hat sich zwar etwas beruhigt, das Stressniveau ist aber noch immer wesentlich höher als während des Ausbruchs der Krise im Sommer 2007

03.11.2008
http://www.heise.de/tp/autor/rainersommer/3.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Im "Land des Feuers"

Die boomende Kaukasusrepublik Aserbaidschan

Anzeige
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

Neuer Kampf der Geschlechter? Energiewende Abkehr von Europa?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS