Artikel und News von Ralf Streck
Nur Artikel
Artikel und News von Ralf Streck
Nur Artikel

Friedensmarsch in Moskau

An einer ersten großen Protestaktion seit Ausbruch der blutigen Kämpfe in der Ostukraine nahmen etwa 25.000 Menschen teil

22.09.2014
p

Katalanen beschließen Unabhängigkeitsreferendum

Nach Schottland will Katalonien über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen, was Spanien "mit allen Mitteln" verhindern will

20.09.2014

Briten und Schotten zeigen Europa die demokratische Karte

Die Schotten konnten in einer einzigartigen und zivilisierten Form ihr Selbstbestimmungsrecht ausüben

19.09.2014
e

Atommüllexporte in die USA illegal

Atommülltransporte aus Jülich sind nach Ansicht eines Rechtsgutachtens rechtswidrig

18.09.2014

Spanien spitzt auch den Konflikt mit Basken weiter zu

Während Madrid den Katalanen droht, sicherte der Regierungschef den Basken nicht einmal die Übertragung der Autonomierechte zu, die seit Jahrzehnten ausstehen

17.09.2014
p

Spaniens rückschrittliche Abtreibungsreform durch Katalonien abgetrieben?

Jedenfalls meint dies der konservative Justizminister, der Abtreibung in Spanien wieder unter Strafe stellen wollte

16.09.2014

p

Führen Sanktionen gegen Russland zu Sanktionen gegen Israel?

Der finnische Außenminister spricht von einem Präzedenzfall und fragt, ob die "Peitsche" auch wegen Israels Besatzungspolitik nötig ist

15.09.2014

p

Neue Sanktionen gegen Russland verhängt

Durch die Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union wird die Eskalationsschraube weiter gedreht

12.09.2014

Katalonien: Nächste Station Unabhängigkeit

"Die Zeit ist reif" haben gestern Millionen Katalanen erklärt und die Unabhängigkeit von Spanien gefordert

12.09.2014
p

Wer legt Bomben vor dem Jahrestag des Putschs?

Vor dem heutigen 41. Jahrestag des Putschs gegen die Allende-Regierung wurden drei Bomben in Chile gelegt

11.09.2014

p

Neonazi-Besetzer sorgen für Konflikte in Madrid

Die Besetzung im Madrider Stadtteil Tetuán wird zum Zankapfel, doch nun soll auch ein linkes Zentrum geräumt werden

11.09.2014

EU dreht weiter an der Sanktionsschraube gegen Russland

Die neuen Maßnahmen sollen aber erst "in den nächsten Tagen" in Kraft treten, weil es Streit gibt, harte Gegenmaßnahmen gefürchtet werden und der Waffenstillstand noch hält

10.09.2014

Spanien setzt auf Konfrontation statt auf Abstimmung in Katalonien

Am kommenden Donnerstag werden Millionen für die Unabhängigkeit und ein Referendum nach schottischem Vorbild demonstrieren

09.09.2014
p

Lohndumping führt in die Deflation

Die OECD hat lange sinkende Löhne gefordert, nun warnt die Organisation, dass sie "kontraproduktiv" wirken

07.09.2014

p

Spanien verurteilt Streikposten zu langen Haftstrafen

Immer öfter sind Streikende mit hohen Haftstrafen von bis zu acht Jahren Haft konfrontiert

06.09.2014

Nun auch Nullzinsen und Gelddrucken in Europa!

Doch die Geldpolitik der EZB ist zunehmend umstritten, die gegen Deflationsängste und Konjunktursorgen den Geldhahn immer gefährlicher aufdreht

04.09.2014
p

OSZE stellt kein russisches Militär in der Ukraine fest

Für die angebliche direkte Einmischung, mit der nun neue Sanktionen gerechtfertigt werden sollen, haben die OSZE-Beobachter keine Hinweise

02.09.2014

p

Uber muss Fahrdienste bundesweit einstellen

Eine einstweilige Verfügung untersagt die Vermittlung von Fahrdiensten wegen "unlauterem Wettbewerbsverhalten"

02.09.2014

p

Polnischer Ratspräsident als Positionierung gegen Russland

Auch neue Sanktionen werden angedroht, welche die EU-Wirtschaft zurück in die Rezession drücken werden

31.08.2014

p

"Armutszuwanderung": Signale aus Deutschland

Der Gesetzesentwurf des Sozial-und Innenministeriums stößt in Südeuropa auf Empörung

30.08.2014

http://www.heise.de/tp/autor/ralfstreck-x/48.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige
Globales Gehirn

In seiner faszinierenden und gleichzeitig erschreckenden Geschichte des globalen Gehirns spannt Howard Bloom auf beeindruckende Weise den Bogen von den ersten Bakterienkulturen bis hin zur globalen Vernetzung. Die Evolution der sozialen Intelligenz mit ihren Durchbrüchen und ihren dunklen Seiten wie sozialer Ausschluss und Konformitätsdruck wird mit überraschenden Einsichten in ihren Grundzügen deutlich.

Können Roboter lügen? Nazi-Virus im Film Die Tiefe des Raumes
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS