Artikel von Regine Igel

Die Stasi und ihre operative Zusammenarbeit mit westdeutschen Rechtsterroristen und Neonazis

Nicht korrekter Umgang mit Stasi-Realitäten bei der Stasi-Unterlagen-Behörde und den Medien und Anmerkungen zu dem Stasi-Agenten Odfried Hepp

15.08.2015

Wolfgang Grams, Terrorist an der Seite der Stasi

Aktenfunde und andere Anhaltspunkte sprechen dafür, dass der RAF-Terrorist für den DDR-Geheimdienst tätig war und in Ostdeutschland eine paramilitärische Ausbildung erhielt

29.06.2013

Nazis bei der Stasi und rechtsterroristische Doppelagenten

Der NSU und das Verhältnis von Rechtsterroristen und Geheimdiensten in der jüngsten Geschichte (Teil 2)

20.06.2013

Aufklärung unerwünscht

Der NSU und das Verhältnis von Rechtsterroristen und Geheimdiensten in der jüngsten Geschichte (Teil 1)

17.06.2013

Als Wegbereiter des Terrorismus von der Stasi begleitet

Horst Mahlers enges Verhältnis zur Stasi - Teil 3

09.08.2011

Stasi-Interesse am jungen Anwalt für Wirtschaftsrecht

Horst Mahlers enges Verhältnis zur Stasi - Teil 2

08.08.2011

Horst Mahlers enges Verhältnis zur Stasi

Die unter die Lupe genommenen Aktivitäten des heutigen Rechtsextremisten im Verlauf der 60er Jahre drängen dazu, ihn als einen im Hintergrund von der Stasi begleiteten Agent provocateur zu sehen

07.08.2011

Agentenmeldungen als Stilmittel

Die erste RAF-Tote Petra Schelm und das ominöse "Radio DDR"

27.07.2011

Die Schwestern Annelie und Verena Becker

Bedeutende Funde sind in Stasi-Akten sehr wohl zu machen - Teil 3

09.11.2010

Warum Aufklärung die Stasi-Unterlagen-Behörde nur bedingt interessiert

Bedeutende Funde sind in Stasi-Akten sehr wohl zu machen - Teil 2

08.11.2010

Führer der Japanischen Roten Armee waren registrierte Stasi-Agenten

Bedeutende Funde sind in Stasi-Akten sehr wohl zu machen - Teil 1

07.11.2010

Eine kleine Recherche in der Stasi-Unterlagen-Behörde

Nichts Neues zu Peter Urbach, ehemals Verfassungsschutzagent unter Berliner Linksextremen?

13.06.2010

Mehr Augenmerk auch auf die Anfänge der RAF

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 6

28.02.2010

Paramilitärische Gladio-Einheiten auch im Osten in den Terrorismus involviert

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 5

20.02.2010

Offene Worte von Markus Wolf ...

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 4

17.02.2010

Geheimpolitik

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 3

15.02.2010

Alles begann mit dem neuen KGB-Chef Jurij Andropov

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 2

03.02.2010

Von heimlichen und unheimlichen Kooperationen

Über die Wurzeln des deutschen und italienischen Terrorismus im Kalten Krieg - Teil 1 von 6

01.02.2010
http://www.heise.de/tp/autor/regineigel/1.html
Anzeige
Cover

Medienkritik

Zu den Verwerfungen im journalistischen Feld

Anzeige
Anzeige
Hellwach mit Telepolis
Anzeige
Cafe
Telepolis-Cafe

Hochwertiger Kaffee und Espresso aus Costa Rica: Die Telepolis-Edition für unsere Leser

Aufbruch ins Ungewisse Leben im Gehäuse Rapider Wandel
bilder

seen.by

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

Tastenkürzel:

ctrl-Taste:
Zum Wechseln zwischen Heise- und Google-Suche

esc-Taste:
Verlassen und Zurücksetzen des Eingabe-Felds

Buchstaben-Taste F
Direkt zur Suche springen

SUCHEN

Mit dem Schalter am linken Rand des Suchfelds lässt sich zwischen der klassischen Suche mit der Heise-Suchmaschine und einer voreingestellten Suche bei Google wählen.

SUCHEN

s s s
s s
h g
.
.