Artikel von Stefan Höltgen
Artikel und News
Artikel von Stefan Höltgen
Artikel und News

"Die Amerikaner müssen immer die Welt retten"

"Godzilla": Kampf der (Be-)Deutungsmonster oder die Frage, wer den größten Signifikanten hat

15.05.2014

GOTO 1964

50 Jahre BASIC und kein Ende

01.05.2014

Nach Hause …

Archäologische Ausgrabung(en) zu einem Computerspiel

20.04.2014

Return to ASCII

Der American Standard Code for Information Interchange wird 50 Jahre alt

01.06.2013

Die Hermeneutik des Terrors

Das Netzwerk für Terrorismusforschung untersucht analogen und digitalen Terrorismus

30.03.2013

Wie das Leben so spielt

Der große Spieltheoretiker und Unterhaltungsmathematiker John H. Conway wird 75

26.12.2012

Eine Sammlung nuklearer Blütenträume

Rudolph Herzog über sein Buch "Der verstrahlte Westernheld"

22.09.2012

Siddharta für Nerds

Ein Gespräch mit Constantin Gillies über seine Roman-Trilogie "Extraleben"

02.09.2012

Seit 40 Jahren wird zurückgeschossen

Zwei interaktive elektronische Spiele feiern 2012 ihren Zwillingsgeburtstag

01.07.2012

Silent Hell

"Tschernobyl Diaries" dekliniert den atomaren Holocaust durch die Standardsituationen des Horrorkinos

20.06.2012

Think Analogue!

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Analogcomputers

06.05.2012

Retrotopia

Alljährlich findet am Münchner Berg am Laim das Vintage Computer Festival Europa statt. Am vergangenen Wochenende zum 13. Mal

01.05.2012

(Geschlechtsverkehr) simulieren

Nach 25 Jahren wird das Computerspiel "Sex Games" vom Index gestrichen

28.04.2012

Viva la Vita

Sonys neue Handheld-Spielkonsole

03.03.2012

LOAD "XMAS",8

Weihnachten auf dem Commodore 64

24.12.2011

Das Ding in sich

"The Thing" und die monströse Genetik des Horrorfilms

17.11.2011

"Auf Schmerz programmiert"

"Real Steel" ist die Gegenwart des Roboterfilms und die Zukunft des Boxerfilms

06.11.2011

In New York City ist etwas passiert

Resistance 3 erneuert die Idee der Vorgänger nicht – erweitert sie aber in die Gegenwart

16.10.2011

Die Russen könnten überall sein - sogar auf dem Mond

"Apollo 18" macht aus der Mondverschwörung einen Horrorfilm

14.10.2011

Kant ist nicht meine Zielgruppe

Interview mit Hanno Depner über seine philosophische Bastelarbeit

03.10.2011
http://www.heise.de/tp/autor/stefanhltgen/6.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Der Raum, zur Heimat verdichtet

Über Baukultur und Stadtaneignung

Anzeige

Aus aktuellem Anlass frisch aus dem Archiv: Strafvereitelung im Amt?

Peter Mühlbauer 23.06.2008

Der Umgang der Polizeibehörden mit Autokorsos und Hupkonzerten steht rechtlich auf wackligen Beinen

In ihren täglichen Berichten vermeldete die Münchner Polizei, dass jene Areale, deren Anwohner sich seit dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft immer länger andauernden Lärmbelästigungen ausgesetzt sehen, schon vor dem Abpfiff der Begegnungen von der Polizei abgesperrt wurden. Die vermeintlich belanglosen Minuten zwischen Spielende und Beginn der "Jubelfeiern" sind rechtlich durchaus von Bedeutung: Mit ihnen gibt die Polizei zu, dass sie nicht auf "spontane" Versammlungen reagiert, sondern diese – wenn man so will - mit vorbereitet.

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Krisenideologie Nazi-Virus im Film Projekt Post-Kapitalismus
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS