Artikel von Ted Byfield

ICANN: Defending Our Precious Bodily Fluids

Report and reflections on the November 2001 ICANN meeting in Marina Del Rey, California

28.11.2001

Die Einführung der Banalität

Schweigen und Skepsis begrüßten ICANNs "Verfahren" für neue Top Level Domains

06.12.2000

Ushering in Banality

Silence, skepticism greets ICANN "process" for new TLDs

27.11.2000

ICANN's Selbstfaller

Streit mit Sponsor, ungerechtfertigte Gebührenforderungen und Unklarheiten über Mitgliederstatus der "Membership At Large": ICANN unterminiert sich selbst.

13.07.2000

Bitbucket - Datenpakete in heillosem Aufruhr

Friedensdemo in Unreal - Warez War - Spenden für Bits - eWeek - Suchmaschinen, ICANN und andere Frühlingsmysterien.

17.03.2000

Bitbucket - Data In Hopeless Turmoil

e-Nobel Peace Prize Nomination - Pay-as-you-serf - Warez warz - PC Coverage 2000 = Mac Coverage 1998 - Exclusive! Google-WIPO Strategic Partnership Not Announced - You Can Lead an Arbitrator to Money... ...But You Can't Make Him Think

07.01.2000

Diese Email zerstört sich selbst

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Email-Sicherheitssystem von Disappearing Inc. und der Berichterstattung darüber.

01.11.1999

Security through Absurdity

Disappearing Inc. Repackages Key Escrow.

19.10.1999

ICANN! No U CANN't!

Notes about the conference "Governing the Commons: The Future of Global Internet Administration"

03.10.1999
http://www.heise.de/tp/autor/tedbyfield/1.html
Anzeige
>
<

Darstellungsbreite ändern

Da bei großen Monitoren im Fullscreen-Modus die Zeilen teils unleserlich lang werden, können Sie hier die Breite auf das Minimum zurücksetzen. Die einmal gewählte Einstellung wird durch ein Cookie fortgesetzt, sofern Sie dieses akzeptieren.

Anzeige

Zum Tod von Scholl-Latour: "Wir leben in einer Zeit der Massenverblödung"

Ramon Schack 09.03.2014

Zu seinem 90. Geburtstag warf der Journalist und Islamexperte, der Gott und die Welt kennt, einen Blick auf sein Leben und auch auf die Krise in der Ukraine

weiterlesen
Stanislaw Lem

Stanislaw Lem war einer der bekanntesten SF-Autoren, der lange vor seinem Tod der Literatur abgeschworen hatte und sich essayistisch mit unserer Zukunft auseinandersetzte.

Cold War Leaks Neuer Kampf der Geschlechter? Können Roboter lügen?
bilder

seen.by

Anzeige

TELEPOLIS